Könnte es sein ? Di...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Könnte es sein ? Die Füsse des Standbilds

Seite 1 / 3

Gelöschtes Profil
Themenstarter
Beiträge : 69
Veröffentlicht von: @iamtobi
Veröffentlicht von: @meriadoc

so oft in all den Grausamkeiten der Menschen, glänzt Gott mal wieder  durch Abwesenheit. 

Veröffentlicht von: @deborah71

Er bereitet im Hintergund wohl was vor.

Moin

Aufgrund Sylenskis Aussage, er wolle die Ukraine zu Grossisrael machen, kam ich auf die Idee, dass da ein Stein vom Berg eingeschlagen sein könnte. Er ist der Statue aus Nebukadnezars Traum auf die Füsse ( : EU, Putin, Nato, VCR, USA - sind ja zwei entgegengesetzte in gewisser Weise )gefallen. So weit ich weiss heisst Selenskis Sohn Kyrolo ( = Herr) und ist getauft. Der könnte also der Stein ( man Denke an Petrus) sein der vom Berg Zion abgefallen ist. Aus diesem Stein soll ja ein Berg (auf Petrus sollte die Kirche gebaut werden) wachsen, der die ganze Welt bedecken wird -> Grossisrael.

Bin icht sicher. 

Freu mich auf Kommentare!

Würde auch gern wissen , ob man die Prophetie aus Nebukadnezars #Traum irgendwie zeitlich einordnen kann in Bezug auf andere Prophetien ( König aus dem Norden der Israel angreift, Grosse Trübsal, Entrückung? )

Beste Grüsse

Veröffentlicht von: @iamtobi

@lucan-7 

Olena's godmother is Olena Kravets, one of the top rated performers at Kvartal 95. The thing is that Zelenska had not been baptized as a child. However, to baptize their children, parents must also be baptized. Therefore, Olena asked her friend to become her godmother.

https://www.unian.info/politics/10529706-ukraine-s-next-first-lady-main-facts-about-olena-zelenska.html

So gesehen müsste Selenski ja auch getauft sein .

Antwort
56 Antworten
Deborah71
Beiträge : 16281

@iamtobi 

 

Da ist viel zu viel Spekulatius in deinen Gedankenverbindungen bzgl Nebukadnezar und Steinen.  Sie transportieren auch die subtile Botschaft einer Täter-Opfer-Vertauschung. Das leg mal lieber aufs Siemens Luftregal.

 

Selensky ist der wiki-Seite nach orthodoxer Christ und damit getauft nach orthodoxem Ritus.

deborah71 antworten
6 Antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 3 Monaten

Beiträge : 69

@deborah71 Puuh, bin überrascht, nee ich vertausch gar nix, Krieg scheint mir nicht das Mittel göttlicher Wahl !!! Aber wenn irgendwo eine neue Macht aufsteht wie reagieren dann wohl die alten Mächte ??? Denk mal an Herodes, was wird er wohl als Erklärung gehabt haben für seinen Kindermord?

Wie reagiert man wenn einem was auf die Füsse fällt ?

 

Also ist Selnski ein messianischer Jude? , hab ich in den Medien auch so noch nicht gehört.

deleted_profile antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 16281

@iamtobi  Nein, bringt bitte Ethnie nicht mit Religion durcheinander und christlich orthodox nicht mit messianisch.

deborah71 antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 3 Monaten

Beiträge : 69

@deborah71 Hast Du auch nen Link , wo steht, dass Selenskyi getauft ist ?

deleted_profile antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 16281

@iamtobi Ich hatte einen link, der ihn unter der Orthodoxen Kirche einstufte.Ob ich den nochmal finde, kann ich nicht sagen.

Allerdings gibt es eine Rückschlußmöglichkeit aus deinem unian-link zu Frau Selenska. Weiter unten steht nämlich dieses (mit deepL.com übersetzt)

Die Patin von Olena ist Olena Kravets, eine der bestplatzierten Künstlerinnen im Kvartal 95. Die Sache ist die, dass Zelenska als Kind nicht getauft worden war. Um ihre Kinder taufen zu können, müssen jedoch auch die Eltern getauft werden. Deshalb bat Olena ihre Freundin, ihre Patin zu werden.

Eltern! darunter würde ich auch den Vater verstehen, auch wenn dazu nichts weiter ausgeführt ist.

Aus deinem link im anderen Thread dazu:

Verheiratet mit Olena Kiyachko, die er in der High School kennengelernt hat, ist er Vater von zwei Kindern: Oleksandra (2005) und Kirilo (2013), getauft nach dem Ritus der orthodoxen Kirche.

Allein daraus kannst du schon 2 und 2 zusammenzählen.

 

deborah71 antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 3 Monaten

Beiträge : 69

@deborah71 Ok, das hatte ich auch schon gemacht, sagte ja das er auch getauft sein müsste unter dem Link. War mir nur nicht sicher, ob das als Quelle reicht, wenn es in seriöser Quelle schwarz auf weiss stünde, wäre es vllt etwas stärker. Man muss hier ja alles sehr genau nehmen, sonst wird gleich gemauert.

deleted_profile antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 3 Monaten

Beiträge : 69

@deborah71 Ich mag Spekulatius

deleted_profile antworten


Gelöschtes Profil
Themenstarter
Beiträge : 69

Wofür steht das Standbild eigentlich? Tausende Jahre voller Lügen ? Und wieso war de Kopf zuerst da ? Damit es sich seinen Körper selbst ausdenken kann ? Steht es auf dem Kopf oder auf seinen Füssen ?

deleted_profile antworten
3 Antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 16281

@iamtobi Wenn du die Symbolik des Standbildes nicht kennst, dann finde ich es umso abenteuerlicher eine Steinschlagtheorie für die Ukraine zu konstruieren.

Im AT unter Daniel Kapitel 2 wird der Goldene Kopf als Nebukadnezar beschrieben, dem König von Babylon,  und danach dann die folgenden Reiche.

 

Was hat dein Thema hier denn nun mit Jesus nachfolgen zu tun, da du diesen Bereich gewählt hast?

deborah71 antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 3 Monaten

Beiträge : 69

@deborah71  Und welches ist das letzte Reich , Deiner Interpretation nach. Also die Füsse ?

Im AT unter Daniel Kapitel 2 wird der Goldene Kopf als Nebukadnezar beschrieben, dem König von Babylon,  und danach dann die folgenden Reiche.

deleted_profile antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 3 Monaten

Beiträge : 69
Veröffentlicht von: @deborah71

Was hat dein Thema hier denn nun mit Jesus nachfolgen zu tun, da du diesen Bereich gewählt hast?

Das hat mir Lacan empfohlen. bitte verschieben wenn falsch. Oder einfach als Suche nach der Wahrheit beurteilen, denke das passt unter Jesus nachfolgen . ?

deleted_profile antworten
BeLu
 BeLu
Beiträge : 4166

Hast du mal eine Quelle für Selenskys Aussage zu Großisrael, wo man selbst nachlesen und auch den Kontext nachvollziehen kann? Vorzugsweise eine seriöse Quelle und kein Weltverschwörer-Blog oder so etwas?

belu antworten
3 Antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 3 Monaten

Beiträge : 69

@belu Wäre das für Dich seriös? https://www.juedische-allgemeine.de/juedische-welt/selenskyj-wir-werden-wie-ein-grosses-israel-sein/

deleted_profile antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4166

@iamtobi Ich denke, man muss da schon genau hinsehen. Er hat nämlich (nach diesem Artikel) nicht von einem Großisrael gesprochen, sondern von einem "großen Israel". Ich lese das nicht so, dass er in der Ukraine einen neuen israelischen Staat aufmachen will, sondern dass er sich nach dem Vorbild eines wehrhaften Staates Israel im nahen Osten einen wehrhaften Staat Ukraine vorstellt, einfach aus der Parallele heraus, dass beide von Feinden umgeben sind und sich daher ähnlich aufstellen sollten. Es geht um eine reine sicherheitspolitische Parallele, nicht um einen jüdischen Staat in der Ukraine oder so etwas.

belu antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 3 Monaten

Beiträge : 69

@belu Hast Du Recht - ich überlege gerade, ob und warum ich schon vor Selenskis Rede , die Theorie mit dem Steinschlag gehabt hab.

deleted_profile antworten


Channuschka-Mod
Moderator
Beiträge : 139

@iamtobi moderatorische Anmerkung

Bitte keine englischsprachigen Links ohne Übersetzung, bzw. Kleine Zusammenfassung auf Deutsch 

channuschka-mod antworten
1 Antwort
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 3 Monaten

Beiträge : 69

@channuschka-mod Ok, Ist aber auch schwer hier 😉

deleted_profile antworten
Gelöschtes Profil
Themenstarter
Beiträge : 69

Anders gefragt: Weiss jemand , ob die Prophezeiung mit dem Standbild als erfüllt gilt? Ich mein es gibt ja kein Reich das die ganze Welt umspannt und alle anderen zermalmt hat - vllt könnte man die USA so sehen. ?

noch ne Frage: Denkt Ihr das dieses Reich , das aus dem Stein entsteht, das tausendjährige Reich ist ? Dann wäre die grosse Trübsal vllt die Zeit in der das Standbild zusammenbricht.

deleted_profile antworten
16 Antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4166

@iamtobi Meiner Meinung nach sind Spekulationen zur Frage, was das letzte Reich aus Nebukadnezars Traum ist, immer mit Vorsicht zu betrachten, ähnlich wie die Frage, wer der Antichrist ist oder was das Zeichen des Tieres ist.

Alle naselang kommt wieder jemand und meint, herausgefunden zu haben, wer der Antichrist ist oder welches Land oder Staatengebilde das letzte Reich aus Nebukadnezars Traum oder so etwas. Gemeinsam haben diese Spekulationen meist, dass sie die Antwort im aktuellen Geschehen suchen und auf eine Naherwartung der Apokalypse hinauslaufen. Oft sind sie außerdem von der eigenen politischen Weltsicht eingefärbt. Ich halte von diesen Spekulationen sehr wenig.

belu antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 3 Monaten

Beiträge : 69

@belu Solange es Spekulationen sind und mehr behaupte ich ja nicht, geht es doch noch. Und warum sollten solche Spekulationen nicht Teil politischer Diskussionen unter Christen sein ? Ich meine gelesen zu haben das in Israel auch einige Politiker wachsam nch Norden schauen aufgrund gewisser Biblischer Prophetien.

Ich verstehe Deinen Standpunkt wirklich konstruktiv bist Du aber nicht - mit Verlaub.

deleted_profile antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 3 Monaten

Beiträge : 69

@belu Mich würde ja schon Deine Interpretation des Standbild interessieren.

Hab vorhin was gelesen, das römische Reich wäre das vierte Reich- Dann könnte natürlich auch Jesus der Stein sein und das ewige Reich das daraus wächst Sein schon gegenwärtiges Geistiges Reich, Würd auch passen. Aber dann müsste die Apokalypse eigentlich insgesamt langsam mal durch sein.

deleted_profile antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 2866

Tja - das ist die Sache mit dem Zeitempfinden eines unendlichen Gottes.....

channuschka antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4166

@iamtobi

Mich würde ja schon Deine Interpretation des Standbild interessieren.

Wenn ich von diesen Spekulationen wenig halte, wäre es inkonsequent, jetzt selbst zu spekulieren.

Nicht konstruktiv? Vielleicht. Ich halte es nur für mein Glaubensleben für unerheblich, wie das Standbild zu interpretieren ist.

belu antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 3 Monaten

Beiträge : 69

@belu Und wieso ist es für Dein Glaubensleben wichtig mir das mitzuteilen ?

deleted_profile antworten
Neubaugöre
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 11895

@iamtobi Das ist Höflichkeit. Du wirfst gern Dinge durcheinander. Möchtest du am Ende genau dies: Verwirrung stiften? 🙂

neubaugoere antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 3 Monaten

Beiträge : 69

@neubaugoere Njet

deleted_profile antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4166

@iamtobi Dass das für mein Glaubensleben wichtig ist, habe ich nicht gesagt.

Du hast geschrieben, dich würde meine Interpretation des Standbilds interessieren, was ich als Aufforderung gesehen habe, mich dazu zu äußern. Also habe ich das gemacht, nur offensichtlich nicht so, wie du es erwünscht hattest.

belu antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 3 Monaten

Beiträge : 69

@belu Ich bezog mich eher auf Deinen ersten Beitrag hier, war wohl etwas unklar. Aber schon gut hab's kapiert , was Du von solchen wie mir hälst. Hoffen wir mal, das es nicht bald das Ende ist - oder doch. Hmm...

Immerhin war es Dir einen Beitrag wert.

deleted_profile antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 2866

@iamtobi Ja, für viele gilt die Prophezeiung als erfüllt.

Ich versuch es mal aus dem Kopf hinzubekommen.

Der goldene Kopf ist das babylonische Reich, der silberne Körper das persische Reich, dann kamen die Griechen und zum Schluss die Römer. Und aus der Sicht der Ewigkeit ging das Römische Reich ziemlich mit dem Kommen Christi zugrunde. Alle diese Reiche umspannten so ziemlich die damals bekannte Welt und galten als Weltreiche. 

Und wieso sollte man die USA bemühen, wenn der Kopf die Babylonier sind? Da waren so viele größere Reiche dazwischen. 

Ich finde die Deutung daher sehr plausibel

channuschka antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 3 Monaten

Beiträge : 69
Veröffentlicht von: @channuschka

@iamtobi Ja, für viele gilt die Prophezeiung als erfüllt.

Ich versuch es mal aus dem Kopf hinzubekommen.

Der goldene Kopf ist das babylonische Reich, der silberne Körper das persische Reich, dann kamen die Griechen und zum Schluss die Römer. Und aus der Sicht der Ewigkeit ging das Römische Reich ziemlich mit dem Kommen Christi zugrunde. Alle diese Reiche umspannten so ziemlich die damals bekannte Welt und galten als Weltreiche. 

Und wieso sollte man die USA bemühen, wenn der Kopf die Babylonier sind? Da waren so viele größere Reiche dazwischen. 

Ich finde die Deutung daher sehr plausibel

Wie schon gesagt, finde ich die Deutung auch recht plausibel. 

Die USA hab ich oben bemüht, weil sie eigentlich am ehesten heutzutage als Weltreich durchgehen könnte. Frei nach dem Motto wenn der Steinschlag schon war müsste es jetzt ja schon das daraus wachsende ewig Weltreich geben.

deleted_profile antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 2866

@iamtobi Das neue Reich hat mit der Auferstehung Jesu begonnen. Es ist heute schon da, aber noch nicht wirklich sichtbar. Wann der Zeitpunkt ist, dass es für alle ganz klar wird, liegt allein in Gottes Hand.

channuschka antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 3 Monaten

Beiträge : 69
Veröffentlicht von: @channuschka

Wann der Zeitpunkt ist, dass es für alle ganz klar wird, liegt allein in Gottes Hand.

Das ist dann vllt der Start des 1000jährigen Reiches ...

deleted_profile antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 2866

@iamtobi Ich würde sagen :"Ja"

Aber auch, dass uns alles nachdenken darüber nichts bringt. Was zählt ist unser Glaube an Christus und unser Handeln im Glauben. Wie wir uns den Menschen und der Schöpfung gegenüber verhalten. Alles andere bringt uns keinen Gewinn.

channuschka antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 3 Monaten

Beiträge : 69

@channuschka Wozu gibt es dann Prophetie in der Bibel, wenn sie keinen Gewinn bringt. Also ich glaub, wenn man die Offenbarung liest, kann das schon helfen den Kopf zurechtzurücken. Ganz schlau wird man daraus (absichtlich?) nie. 😉

 

deleted_profile antworten


Seite 1 / 3
Teilen: