Abschrift der Logie...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Abschrift der Logienquelle Q gefunden.


Arcangel
Themenstarter
Beiträge : 3564

Der Ursprung des Neuen Testamentes stammt aus Zentralasien.

So Titelt die Türkische Zeitung Hürriyet. Die Zeitung berichtet das ein Forscherteam nach 4 Jahren Arbeit veröffentlicht haben. Den Forschen zu folge, haben sie in einem Buddhistischen Kloster Abschriften deren Originale aus dem 1 Jhr vor Christus stammen entdeckt.

Auf den ersten Blick waren die Texte eher nicht von grossem Interesse, die von einem Buddhistischen Lehrer berichtete. Bis Ähnlichkeiten zu den Markus und Lukas Evangelien auffielen. Das Team rund Um Dr. Mazlum Özdil kann nach Abschluss ihrer Arbeit aufzeigen, dass es sich bei den Texten tatsächlich um die verloren geglaubte Logienquelle Q handelt auf deren Basis die Autoren der Beiden ältesten Evangelien ihre Schriften verfasst haben. War also ein Buddhistischer Mönch aus dem 1 Jhr vor Christus die Inspiration für das Christentum?

Antwort
7 Antworten
PeterPaletti
Beiträge : 1275

Das
halte ich für einen Aprilscherz.

peterpaletti antworten
5 Antworten
MrOrleander
(@mrorleander)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 2148

Ich auch 😀

mrorleander antworten
Lucan-7
(@lucan-7)
Beigetreten : Vor 12 Jahren

Beiträge : 16980
Veröffentlicht von: @peterpaletti

halte ich für einen Aprilscherz.

Sagen wir mal so... wenn ich als Forscher eine solche bahnbrechende Entdeckung gemacht hätte, dann würde ich die Meldung dazu schon aus reiner Schadenfreude am 1. April veröffentlichen... nur um dann die dummen Gesichter zu sehen, wenn sich herausstellt dass es tatsächlich wahr ist! 😀

lucan-7 antworten
Ungehorsam
(@ungehorsam)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 3336

Dein Sinn für Humor ist bemerkenswert!

ungehorsam antworten
grossermuck
(@grossermuck)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 3

Auch am 1 april wird der glaube geprüft :))

grossermuck antworten
MrOrleander
(@mrorleander)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 2148
Veröffentlicht von: @lucan-7

nur um dann die dummen Gesichter zu sehen, wenn sich herausstellt dass es tatsächlich wahr ist! 😀

"Bah, wat hast Du für 'ne fiese Charakter!" 😉

mrorleander antworten


adelfos3
Beiträge : 177

Christos anesti!

Scherzbold!
Glaub ich nicht und habe drei Gründe dafür:
1. der profane : Hürriyet gehörte zur Dogan Media Company, Eigner war Aydin Dogan, verkaufte seine Anteile an die regierungsnahe Demiroren Holding. Wäre Deine Aussage auch wahr eine erdogannahe Zeitung würde darüber nicht berichten.
2. Q wenn es existiert dann gewiss nicht ab dem 1.Jhdt in Indien. Oder war der Apostel Thomas ein so schneller Schreiber?
3. der logische : 1.April !!!!!!!!!!!!!!!!!

adelfos3 antworten
Teilen: