Erst mal ohne Alkoh...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Erst mal ohne Alkohol …


Helmut-WK
Themenstarter
Beiträge : 8026

… aber wer die Welt nüchtern nicht aushält, darf gerne welchen mitbringen.

Das soll also der Ersatz für die Männerkneipe werden. Die letzte öffnete im Oktober 22 und ist inzwischen praktisch nie besucht - höchste Zeit, dass die Lücke gefüllt wird.

 

Antwort
47 Antworten
PeterPaletti
Beiträge : 1328

Kein Alkohol ist auch keine Lösung...ich hab es immer wieder versucht

Vielen Dank fürs Eröffnen, Helmut. 

peterpaletti antworten
6 Antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 8026

@peterpaletti 

Lösung für was?

hkmwk antworten
Queequeg
(@queequeg)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 6281

@peterpaletti 

Ich trinke seit geraumer Zeit "Paulaner Weißbier alkoholfrei 0,0"

Das schmeckt nicht nur besser als das alkoholhaltige - und als Geheimtipp: wenn man es 50:50 mit Kranenwasser (nicht Mineralwasser) verdünnt, schmeckt es nochmal besser und ist ungemein durstlöschend.

queequeg antworten
Koenigstochter
(@koenigstochter)
Beigetreten : Vor 1 Monat

Beiträge : 24

@queequeg  das kann ich bestätigen,ich trinke immer vor allem im Sommer das Paulaner Zitrus Weizen alkoholfrei.Schmeckt voll lecker.

koenigstochter antworten
Queequeg
(@queequeg)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 6281

@koenigstochter 

Kann ich mir vorstellen, mag aber selbst nicht so gerne Zitrone im Bier. Die tue ichdann lieber in Früchtete, den ich in letzter Zeit ebenfalls vermehrt konsumiere.

queequeg antworten
Koenigstochter
(@koenigstochter)
Beigetreten : Vor 1 Monat

Beiträge : 24

@queequeg ja trink ich auch gerne,vor allem kalt.

koenigstochter antworten
Arcangel
(@arcangel)
Beigetreten : Vor 23 Jahren

Beiträge : 4664

@peterpaletti 

Entweder bist du Teil der Lösung oder gehörst zum Bodensatz.

arcangel antworten


Mr.K
 Mr.K
Beiträge : 157

Alkohol ist keine Lösung...

 

...sondern ein Destilat!

mr-k antworten
26 Antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 8026

@mr-k 

Man kann aber Dinge in Alkohol auflösen und so eine Lösung herstellen.

hkmwk antworten
frosch80
(@frosch80)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 837

@hkmwk 

Und man durchaus auch Probleme im Alkohol ertränken. Das kann eine sehr gute Lösung sein.

Etwa, wenn man Probleme mit Fruchtfliegen hat.

frosch80 antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 8026

@frosch80 

Da habe ich gleich nach nem Rezept gesucht, wie das genau funktioniert, aber dann fand ich das:

Bei Taufliegen kann Alkohol Leben retten.

Wer hätte das gedacht!

hkmwk antworten
Mr.K
 Mr.K
(@mr-k)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 157

@hkmwk Was ist denn eine Tauf-Liege? Liegt man da zum Taufen drauf?

mr-k antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 8026

@mr-k 

Keine Ahnung, ich hab bei meiner Taufe nicht gelegen.

hkmwk antworten
Mr.K
 Mr.K
(@mr-k)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 157

@hkmwk ich lag bei meiner Taufe...

Der Pfarrer hat mich fallen lassen...

mr-k antworten
Jack-Black
(@jack-black)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 3955

@mr-k Der Pfarrer hat mich fallen lassen...

Dabei dachte ich immer, die Amme hätte die Schuld...

 

jack-black antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 8026

@jack-black 

Nö, der Mann von dem du jetzt redest hat doch Selbstmord begangen.

Und Mr.K wird wohl kaum ein untoter Selbstmörder sein …

hkmwk antworten
Tatokala
(@tatokala)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 2755

@mr-k Im Ernst? 😀

tatokala antworten
Mr.K
 Mr.K
(@mr-k)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 157

@tatokala Das war bei langem nicht einmal der einzige kuriose Umstand meiner Bekenntnistaufe, glaub mir...

mr-k antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 8026

@mr-k 

glaub mir...

Was bleibt uns Anderes übrig?

hkmwk antworten
Mr.K
 Mr.K
(@mr-k)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 157

@hkmwk Wer weiß. Irgendwann, bei einem kühlen Bierchen, gebe ich vielleicht mal die gesamte Story zum Besten...

mr-k antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 8026

@mr-k 

Auch die müssen wir dir glauben …

hkmwk antworten
Mr.K
 Mr.K
(@mr-k)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 157

@hkmwk Habe ich Dir schonmal Anlass gegeben, zu glauben, ich sei ein Lügner?

mr-k antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 8026

@mr-k 

Nö. Ich habe auch nicht gesagt, dass du ein Lügner bist. Aber solange du nicht hieb- und stichfeste Beweise bringst (von der Geburtsurkunde bis zur Meldebestätigung und Kopie deines Ausweises) müssen wir die glauben, was u sagst. genauso wie du mir glauben musst, was ich mich über dich erzähle (und natürlich werde ich genauso wenig harte Beweise vorliegen wie du). 😉

hkmwk antworten
Mr.K
 Mr.K
(@mr-k)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 157

@hkmwk Harte Beweise? Holen wir jetzt den Schnaps raus?

mr-k antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 8026

@mr-k 

Du meinst, im Schnaps liegt die Wahrheit?

ich werde aber nicht mittrinken!

hkmwk antworten
Mr.K
 Mr.K
(@mr-k)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 157

@hkmwk 

In vino veritas,

In aqua claritas,

E domini caritas,

Und am Morgen: Kaffeetass.

mr-k antworten
Mr.K
 Mr.K
(@mr-k)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 157
Veröffentlicht von: @mr-k

@hkmwk 

In vino veritas,

In aqua claritas,

E domini caritas,

Und am Morgen: Kaffeetass.

Spaß beiseite. Zwar sagt der Volksmund, dass im Weine die Wahrheit läge; dennoch scheinet mir, dass die größten Lügen oftmals Schnappsideen sind...

mr-k antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 8026

@mr-k 

Schnaps ist nicht Wein, sondern Branntwein. Dem ist die Wahrheit ausgebrannt worden.

hkmwk antworten
Mr.K
 Mr.K
(@mr-k)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 157

@hkmwk Weswegen Schnaps wohl auch gerne von den Ausgebrannten konsumiert wird...

mr-k antworten
frosch80
(@frosch80)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 837

@mr-k 

Ja, ja... vino et aqua...

 

 

Trinke stets Wasser mit Wein

 

Denn Wasser ohne Wein macht stumm,

das zeigen im Teiche die Fische.

Aber Wein ohne Wasser macht dumm,

das zeigen die Herren bei Tische.

 

Hildegard von Bingen

 

frosch80 antworten
PeterPaletti
(@peterpaletti)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 1328

Aqua das Wasser 

Vinum der Wein 

Leck mich am Ar...

Du blödes Latein 

 

(Schülerweisheit)

peterpaletti antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 19561

@frosch80 

Und man durchaus auch Probleme im Alkohol ertränken. Das kann eine sehr gute Lösung sein.

Alkohol löst ja alles.

Freundschaften, Ehen, Arbeitsverhältnisse, die Gesundheit...

tristesse antworten
Arcangel
(@arcangel)
Beigetreten : Vor 23 Jahren

Beiträge : 4664

@mr-k 

Alkohol ist erst einmal ein Reinstoff, erst wenn besagter Reinstoff in Bier, Wein oder Schnaps vorkommt (und dann hoffentlich Ethanol und kein Methanol ist) ist es geniessbar. (/klugscheissermodus off)

arcangel antworten
Mr.K
 Mr.K
(@mr-k)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 157

@arcangel Ja natürlich ist Alkohol ein Reinstoff. Der Stoff muss ja in einen rein, oder nicht?

mr-k antworten
Arcangel
Beiträge : 4664

@hkmwk 

Virtuelles Grillfest, Alkohol wird schon mal herumgereicht, einfach nichts ins offene Feuer giessen.

arcangel antworten
9 Antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 8026

@arcangel 

Wer das sagt, soll auch Grillfleisch mitbringen!

hkmwk antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 5208

@hkmwk Und bitte keine Tofuwürste oder so etwas!

belu antworten
Arcangel
(@arcangel)
Beigetreten : Vor 23 Jahren

Beiträge : 4664

@belu 

Dabei war ich gerade dabei, mein Vegi-Burger auszupacken. Dann halt doch eine Bratwurst

arcangel antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 5208

@arcangel So ist's recht 😀

belu antworten
Tamaro
 Tamaro
(@tamaro)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 1798

@belu 

Und bitte keine Tofuwürste oder so etwas!

Ist denn vegan nicht mehr zeitgemäss?

 

tamaro antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 5208

@tamaro Wenn schon vegan, dann richtig und nicht mit Fake-Fleisch.

belu antworten
Tamaro
 Tamaro
(@tamaro)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 1798

@belu 

 

Wenn schon vegan, dann richtig

Ja ich weiss, die Ansprüche der Zeitgemässen sind sehr hoch und da muss bis ins letzte Detail alles haargenau stimmen. Somit bleibe ich lieber bei meiner Façon de vivre. 🙂  Lieber gleich alles komplett falsch machen als nur ein paar Sachen.

 

tamaro antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 5208

@tamaro Bin ich denn ein "Zeitgemässer"? 🤔

belu antworten
PeterPaletti
(@peterpaletti)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 1328

Mein Haarshampoo ist vegan und sieht immer noch so aus wie Haarshampoo. Und mein veganer Wein schmeckt auch gar nicht vegan und ist wie der andere flüssig. Merkt man keinen Unterschied.

peterpaletti antworten


Tamaro
 Tamaro
Beiträge : 1798

@hkmwk 

 

Ralf Schumacher's Coming-out

 

Vor ein paar Tagen wurde ja das Coming-out von Ralf Schumacher öffentlich.

Srf scheint dieses Thema wichtig zu sein und erhofft sich wohl, dass dadurch "etwas" in der Gesellschaft resp. der Sportwelt "ausgelöst" werden soll, soweit so gut.

Eine Aussage unseres Schweizer Formel 1-Experten Michale Stäuble irritiert mich jedoch:

Es gibt eine homophobe Fraktion in diesem Zirkel. Leute, die etwa auch bei Lewis Hamilton einschlägige Äusserungen wegen seiner Hautfarbe machten. Solche Leute werden zwar eindeutig weniger, doch es gibt diese gewichtigen und sehr konservativen Stimmen immer noch. Dass die Formel 1 etwas aus dieser konservativen Ecke herauskommen muss, hat die Liberty Media als neue Rechteinhaberin klargemacht, indem sie etwa 2018 die «Grid Girls» abschaffte, die knapp bekleideten Frauen um die Rennfahrer herum.

Ich verstehe nicht, was Homophobie und Rassismus einerseits und andererseits die "Wertschätzung" von knapp bekleideten Grid-Girls, die es in der Formel 1 bis 2018 gab, mit einer konservativen Einstellung zu tun haben sollen. Hier sollte meiner Meinung nach klar besser differenziert werden!

Wenn Ihr auch sonst noch etwas zu dem Coming-out schreiben wollt, bitte gerne. Meiner Meinung nach sehe ich jedoch nicht, was es gross darüber auszutauschen gibt. Wenn Fussballspieler XY eine neue Freundin hat, ist das doch auch einfach nur schön für ihn und sonst nichts weiter.

 

tamaro antworten
1 Antwort
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 19561

@tamaro 

Wenn Ihr auch sonst noch etwas zu dem Coming-out schreiben wollt, bitte gerne. Meiner Meinung nach sehe ich jedoch nicht, was es gross darüber auszutauschen gibt. Wenn Fussballspieler XY eine neue Freundin hat, ist das doch auch einfach nur schön für ihn und sonst nichts weiter.

Da empfehle ich Dir mal, Dir die Doku "Das letzte Tabu" anzusehen, dort kommen homosexuelle Profifussballer zu Wort, meist aber ehemalige wie Thomas Hitzelsberger, weil fast alle Fussballer im Profisport sich bis heute nicht trauen zu outen. Es gibt gerade mal weltweit eine Handvoll (!) aktiver geouteter Fussballer. 

Wenn man bedenkt, wieviel Prozent der Bevölkerung homosexuell sind und das durch alle Schichten geht, kann man nur erahnen wie viel Leid durch diese Angst vor dem Outing verursacht wird. Man kann als Christ über Homosexualität denken was man will, aber das ist absolut unmenschlich. Es wird Zeit, dass auch diese Männer sich nicht mehr verstecken müssen. 

Interessanterweise ist das im Frauenfussball überhaupt kein Thema. 

Das letzte Tabu – Wikipedia

tristesse antworten
PeterPaletti
Beiträge : 1328
Veröffentlicht von: @tamaro

Wenn Ihr auch sonst noch etwas zu dem Coming-out schreiben wollt, bitte gerne. Meiner Meinung nach sehe ich jedoch nicht, was es gross darüber auszutauschen gibt. Wenn Fussballspieler XY eine neue Freundin hat, ist das doch auch einfach nur schön für ihn und sonst nichts weiter.

 

Wenn Schwulsein in der Gesellschaft genau so als normal angesehen würde wie Kaugummi kauen, würde ich dir recht geben. Wird es aber nicht und schon gar nicht in Sportlerkreisen.  Ich kenne in Sportlerkreisen nicht allzu viel Leute, die ihre Homosexualität öffentlich gemacht hätten. Und meistens sind es Frauen. Offensichtlich passt Schwulsein nicht zum Machismo im Männersport.  

peterpaletti antworten


Teilen:

Hey du!

Dieses Forum ist für dich kostenlos.
Das funktioniert nur, weil uns treue Menschen regelmäßig mit ihrer Spende unterstützen.
Bist du dabei?