Benachrichtigungen
Alles löschen

Gericht Gottes

Seite 1 / 5

Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Es verletzt mich echt sehr das ich als ein Teil von ein Gericht Gottes über Deutschland wegen Holocaust bezeichnet werde. Und das ich mit so vielen darüber reden will und es immer schlimmer wird. Wie kann man sowas schlimmes über Menschen sagen! Das ist schlimm und giftig und es tut weh. Ich tu überhaupt nix schlechtes in Deutschland und ich bin kein Gericht Gottes und erst Recht nicht wegen Holocaust!!!!!!!!!! Das ist das gemeinste das ich echt über Ausländer gelesen habe überhaupt. Ja ich kann halt echt hier weggehen und ein echt tolles Leben ohne so böse Aussagen haben. Aber ich bin ja eigentlich gerne hier aber dann merke ich halt wie krass so ein Gift wirkt. Toll das anderee es so vergessen können. Ich denke sogar in Alltag daran das ich in dem Land eine Strafe bin oder was. Und jetzt könnt ihr mich halt sperren dafür das mir das weh tut

Nachtrag vom 25.04.2019 2123
https://community.jesus.de/forum/ansicht/thread.html?tx_scmforum_pi1 [post_uid]=12585455&tx_scmforum_pi1[disablepreset]=0

https://community.jesus.de/forum/ansicht/thread.html?tx_scmforum_pi1 [post_uid]=12631245&tx_scmforum_pi1[disablepreset]=0

Antwort
183 Antworten
Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Das ist derart lächerlich und armselig als Argument ... Du solltet das das nicht aufnehmen. Hast Du jemandem einen aktuellen Anlass geliefert, das zu behaupten? Gab es eine Kontroverse in der Sache?

Ich denke Gott würde einen anderen Menschen als einen user hier benutzen um zu Deutschland zu strafen.

Lass das abperlen!

Anonymous antworten
1 Antwort
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Es geht gar nich nur um mich sondern alle Ausländer so und ich bin halt eine und es geht halt nicht so richtig aus dem Kopf raus das es halt so ist das ich echt so eine Strafe sein soll. Oder so ein Teil von einer Strafe halt. Und dann sogar noch wegen Holocaust. Weil es echt so krass ist bleibt es halt im Kopf

Anonymous antworten


Suzanne62
Beiträge : 7535
Veröffentlicht von: @cookiesutra

Und jetzt könnt ihr mich halt sperren dafür das mir das weh tut

Sperren? Dich? Wieso? Da gibts hier ganz andere, die sich kreuz und quer durch die foren pöbeln und beleidigen - ich kann dir eigentlich nur zustimmen: so, wie ich dich erlebt habe, hast du niemand was Böses getan.

Veröffentlicht von: @cookiesutra

Es verletzt mich echt sehr das ich als ein Teil von ein Gericht Gottes über Deutschland wegen Holocaust bezeichnet werde.

Ich erinnere mich noch, von welchen Leuten das kam: das waren Leute, die sich besonders nahe am Thron Gottes wähnen und gerne allen, die nicht exakt so glauben, wie sie das für richtig halten, Hölle und Verdammnis androhen.
Und Gott hat, weil er sauer auf die Deutschen ist, einfach mal ganze Länder in Schutt und Asche gelegt, um die Flüchtlinge als "Gericht Gottes" hierher zu schicken....klar, wie könnte man das vergessen.

Veröffentlicht von: @cookiesutra

aber dann merke ich halt wie krass so ein Gift wirkt.

Lass das nicht zu!
Ich bin heute hier auch schon mit Dreck beworfen worden - aber wahrscheinlich ist das erstens nicht ganz so krass wie bei dir und zweitens bin ich 30-40 Jahre älter, da steckt man das vermutlich leichter weg.
Trotzdem: versuch, irgendetwas Schönes zu machen, was dir gut tut und dir hilft, den Dreck loszuwerden. Mach denen nicht die Freude, dir wehtun zu können. Das wollen die doch.

Veröffentlicht von: @cookiesutra

Ja ich kann halt echt hier weggehen und ein echt tolles Leben ohne so böse Aussagen haben.

Nur ist es ja nicht so, dass es da draußen im RL solche Vollidioten nicht gibt.
Und auch wenn ich es dir nicht verdenken könnte, wenn du gehst: du würdest mir echt fehlen!

suzanne62 antworten
1 Antwort
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Leider kommt es noch dazu dass ich nicht so gut formulieren kann wie es andere können dann macht es mich echt noch trauriger und wütender. Und dann platzt es so und dann steht man halt voll dumm da und dann können ja einige noch reintreten. Außer halt manche die echt lieb sind.-

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Ach cookie 🙁

Wenn Du alleine heute ein bischen aufmerksam mitgelesen hast, siehst Du, wie auch andere bewusst provoziert und verletzt worden sind.

Ich denke, diese ganze „Gericht Gottes“ Spirale hat sich so hoch gedreht, weil sie nicht sofort entsprechend sanktioniert worden ist.
Jetzt ist es dafür zu spät.

Aber Du hast jetzt zwei Möglichkeiten: Du versuchst, das wirklich mit Katy zu klären, nur Ihr beide für Euch (und ich muss sagen, dass ich zwar ganz viele Sachen ganz anders sehe als Katy und mit sehr vielem nicht einverstanden bin, was sie schreibt, aber ich glaube, man kann versuchen, mit ihr vernünftig reden.)

Oder Du lässt das Thema los. Du weisst und ganz viele hier wissen es auch, dass Du und alle Ausländer kein Gericht Gottes sind. Verbuche es als das, was es war und ist: Unsinn. Eine Äusserung, die aus Hass und Unsicherheit gefallen ist, die auf Angst basieren. Und vielleicht auch durch das, was jemandem beigebracht wurde von Menschen, die es auch nicht besser wussten.

Wenn Du das nicht loslässt, wird es immer weiter in Dir fressen.
Ich verstehe, dass es Dir wehgetan hat und immer noch wehtut.
Aber es ist ja nicht wahr.

Menschen verbreiten Lügen über andere. Manchmal aus Dummheit, manchmal absichtlich. Und manches ist so dämlich, dass man darüber doch nur noch lachen kann. 😉

Anonymous antworten
5 Antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Danke das ist auch echt lieb. Jetzt ist es mir schon peinlich das ich mich so gezeigt hab 🙁

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

https://giphy.com/gifs/uZw8GqzRjvvpu

😊

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

https://giphy.com/gifs/3M4NpbLCTxBqU

Anonymous antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14193

Gott macht keinen Unterschied
Das muss dir nicht peinlich sein. Dir ist - wie ich finde zurecht - die Hutschnur geplatzt. Ich bin sehr froh, dass du nicht gegangen bist und alles in dich rein frisst, sondern dass du deinem Ärger Luft gemacht hast.

Gott ist es egal, woher du kommst, er liebt dich um deinetwillen. Wer sich so betitelt, wie du es erlebt hast, sollte sich ganz schnell an die eigene Nase fassen und aufpassen, dass er nicht selber gaaaaanz tief fällt.

Ich hoffe, du bleibst uns hier noch lange erhalten und überlässt solchen Dummköpfen nicht das Feld.

herbstrose antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Danke also vielleicht ist es echt besser es hier zu sagen als immer so in anderen Threads. Eigentlich ist es ja hier viel besser wenn man Spaß haben kann. Danke ❤

Anonymous antworten


an.ja
 an.ja
Beiträge : 1756

Vielleicht wäre es mal angebracht, dass Du mit den betreffenden Leuten per pn mal Kontakt aufnimmst, um Deine Position mit denen zu klären.
Vielleicht waren die betreffenden Posts auch ganz anders gemeint, als Du sie empfunden hast.

Das wäre eine vernünftige Konfliktbewältigung.

Gruß Andy

an-ja antworten
61 Antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17036

Empfehle ich
Genau das schoss mir sofort durch den Kopf.

Diese Bemerkung ist nun schon ne Weile her, es haben sich auch genug User gegen diese blöde Aussage gestellt, die deutlich erkennbar als seltsame Einzelmeinung zu werten ist.

Wenn das jetzt immer noch so ein Riesenproblem ist, trotz Zuspruch seitens der Userschaft ist ne persönliche Aussprache wohl hilfreicher als das Thema immer und immer wieder durch die Foren zu zerren.

tristesse antworten
an.ja
 an.ja
(@an-ja)
Beigetreten : Vor 14 Jahren

Beiträge : 1756

[-gestrichen-]
[-gestrichen-; mfg fr😊sch80-mod]

an-ja antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

[-gestrichen; mfg fr😊sch80-mod]

Anonymous antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 16226
Veröffentlicht von: @cookiesutra

aber euch kann es ja egal sein weil es nicht weh tut. aber anderes kann euch weh tun.

Liebe Cookie,

es gibt einen Grundsatz: derjenige der das Problem hat, muss es lösen.
Und das ist so, weil ihn eine Lösung, die ein anderer für ihn erdenkt oder sogar versucht auszuführen, denjenigen nie befriedigt.

Wie willst du weiterhin mit deiner Verletzung umgehen? Was wäre deine konkrete Vorstellung einer Lösung? Was wünschst du dir?

lg
Deborah71

deborah71 antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Eine Entschuldigung wünsche ich mir und das jemand sagt dass es ja auf jesus.de nicht gerne gesehen ist wenn man sowas echt sehr schlimmes sagt.

Anonymous antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 16226

Das ist konkret 😊

Hoffst du nun, dass die Verursacherin deinen Wunsch hier zufällig liest (normalerweise ist sie wenig bis gar nicht in diesem Forenabschnitt unterwegs) oder wie willst du damit umgehen?

Der Widerspruch damals, den einige zu der krassen Sichtweise geäussert haben, zählt nicht? Es kann sein, dass der Moderator diesen Widerspruch als ausreichend angesehen hat und deshalb nicht nochmal was geschrieben hat.
Die Sichtweise ist ja nicht weiter vertieft worden danach.

~~~
Mir ist noch etwas aufgefallen in deiner Antwort an Irrwisch, wo du die Schmerzentwicklung beschreibst, dass sie erst nicht so stark war...du konntest dich also gut abgrenzen. Erst durch die Freundin gab es eine Verstärkung. Kann es sein, dass du hier mit zwei Schmerzpaketen unterwegs bist?
Deines kannst du auflösen, das der Freundin nicht. Darum muss diese sich selbst kümmern.
Sollte das zutreffen mit den zwei Schmerzpaketen, dann ist es wichtig, das zu unterscheiden und das Schmerzpaket der Freundin wieder in ihre Verantwortung zurückzugeben, damit sie mit ihrem fertig werden kann und du mit deinem.

deborah71 antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Als die selber verletzt war wegen als jemand was zu Behinderten gesagt hab hab ich versucht das sie es echt mal merkt das es sich echt sehr sehr mies anfühlt wenn man so verletzt wird. Dann hat die das aber nicht gesagt Oh ja stimmt das tut mir leid sondern es nochmal bestätigt das die das so gemeint hatte! Und andere haben mich echt angegriffen weil ich halt wieder so was rumzerre.

Veröffentlicht von: @deborah71

Mir ist noch etwas aufgefallen in deiner Antwort an Irrwisch, wo du die Schmerzentwicklung beschreibst, dass sie erst nicht so stark war...du konntest dich also gut abgrenzen. Erst durch die Freundin gab es eine Verstärkung. Kann es sein, dass du hier mit zwei Schmerzpaketen unterwegs bist?

Also ja das stimmt. Hab halt deswegen mehr darüber nachgedacht als ich das eigentlich so machen würde. Aber dann habe ich halt immer so andere Aussagen gesehen und musste so daran denken das jemand bei sich selber so krass verletzt ist wenn jemand was gegen Behinderte sagt aber so krass andere Menschen verletzt und dann sogar echt noch zeigt wie egal der das ist. Das ist das schlimmste!!! Weil man dann echt weiß wie krass der hass ist

Anonymous antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 16226

Abschnitt 1: in einer Diskussion um ein anderes Thema geht ein Ansatz zu einer persönlichen Klärung schnell unter oder wird meist als solcher nicht verstanden, weil die Gedanken um etwas ganz anderes kreisen und andere Belange ausgeblendet werden.

Der Vorwurf des Rumzerrens.... da ist was dran. Es ist immer besser, zuerst! denjenigen möglichst per pn direkt anzusprechen und es nicht herumzutragen und andere mit einzubeziehen, dass Partei ergriffen werden soll.
Es ist immer schwieriger für den Angesprochenen, sich vor einer Menge damit befassen zu müssen und man kann damit selbst seine Klärungsschritte sabotieren.

Abschnitt 2: Unbereinigte Verletzungen weiten sich gerne aus... man sieht plötzlich alles unter diesen Blickwinkeln und aus einer anfangs noch relativ einfach zu bewältigenden Sache wird ein riesiger Berg.

Aber zurück zu deinem Wunsch um eine Entschuldigung.
Ist es für dich schon ein wenig entschmerzend, dass du hier gehört, angehört und ernst genommen wirst in deinem Schmerz?

Wie möchtest du weiter damit umgehen?

deborah71 antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

meine Gedanken dazu

Veröffentlicht von: @cookiesutra

Eine Entschuldigung wünsche ich mir und das jemand sagt dass es ja auf jesus.de nicht gerne gesehen ist wenn man sowas echt sehr schlimmes sagt.

dann entschuldige ich mich bei Dir dafür, daß ich das hier laut gedacht habe. Ich entschuldige mich dafür, weil Du offenbar erst dann wieder zur Ruhe kommst, wenn ich mich entschuldigt habe.

Es war eine Diskussion, an der Du nicht beteiligt warst, die einige Zeit vor Deiner Userschaft hier geführt wurde. Du kannst das nicht selbst mitgelesen haben, denn Du warst noch nicht hier. Es muss Dir also von jemandem berichtet worden sein.

Ich weiß nicht, wie viel Dir auch über den Kontext des Threads erzählt wurde. Aber das von Gott Menschen als Gericht in ein anderes Land geschickt werden, um dort nach Seinem Willen zu wirken, berichtet bereits die Bibel - z.B. die Chaldäer in Israel.

Ich verstehe Dein Problem überhaupt nicht, respektiere aber, daß Du das so siehst, wie Du es siehst. Gott gebraucht immer wieder Menschen, um anderen Menschen zu helfen, sie etwas verstehen zu lassen, sie zu belehren oder mit ihnen zu interagieren, oder auch im Zuge Seiner Gerichte, die Er wegen mannigfaltiger Anlässe beschlossen hat. Ich habe innerhalb des Kontextes des damaligen Threads "laut gedacht" und zur Diskussion gestellt, was ich für möglich gehalten habe. Ich habe aber niemals behauptet, das es so ist.

Ich habe damals diverse Widerworte bekommen, die ich für mich verarbeitet habe. Zu welchen Resultaten das geführt hat, behalte ich für mich. Aber es war niemals eine "Kampfansage" an die hier lebenden Ausländer und Migranten.

Dies ist ein Diskussionsforum - und wenn jemand nach der Einschätzung der jeweils beteiligten User "schräge Ansichten" hat, dann wird das deutlich thematisiert und ausgetragen. Da gibt es dann Rotbewertungen und Kommentare, die auch Denkansätze beinhalten, die nicht nur kritisieren, sondern auch Hintergrundanalysen beinhalten können. Und das kann extrem hilfreich sein, auch um die Schwächen der eigenen Position auszumachen.

Das ist das Wesen eines Diskussionsforums - die Frage "so denke ich - und wie denkt Ihr?" Hier werden keine Dogmen "ex cathedra" verkündet, sondern Meinungen, Überlegungen und Theorien aufgeworfen und im Rahmen der Disputationen entweder beibehalten oder auch wieder verworfen.

Das Dich das so belastet und Du das sehr persönlich genommen hast, tut mir sehr Leid. Ich kann nicht nachvollziehen, was sich daraus in Deiner Seele entwickelt hat, zumal ich nicht weiß, wie weit Du den ganzen Thread kennst. Ich kann und will mich nicht dafür entschuldigen, daß ich diese Sichtweise hier geschrieben habe, denn es gibt hier keine Meinungsdiktatur - es gibt Meinungen, die nicht gerne gelesen werden, aber ein Verbot gibt es nur in sehr strengen Grenzen.

Es tut mir Leid, aber für eine hier zur Diskussion gestellte Meinung entschuldige ich mich nicht. Sie kann falsch oder richtig sein - die Zukunft wird es weisen. Und ich weiß auch nicht, ob Du wirklich gelesen hast, was ich geschrieben habe, oder ob Dir nur jemand erzählt hat, was ich (angeblich) geschrieben habe. Das kann ich nicht einschätzen. Aber es tut mir ehrlich Leid, daß das so bei Dir angekommen ist.

Gruß Katrin

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @katy3

Du kannst das nicht selbst mitgelesen haben, denn Du warst noch nicht hier. Es muss Dir also von jemandem berichtet worden sein.

Wieso der Thread ging ja länger und am 27.1. hab ich halt was geschrieben aber zu was anderen. Aber andere haben es auch gelesen die schon vor mir angemeldet waren und waren auch verletzt.

Veröffentlicht von: @katy3

Das Dich das so belastet und Du das sehr persönlich genommen hast, tut mir sehr Leid. Ich kann nicht nachvollziehen, was sich daraus in Deiner Seele entwickelt hat

Also es ist halt echt schlimm zu sagen das Ausländer ein Gericht sind wegen dem Holocaust. Bei dem Holocaust wurden viele Millionen Menschen getötet und ich finde es so schlimm das Du denkst das Ausländer dafür ein Gericht sind. Bei Gericht denke ich halt an eine Strafe. Und dann denke ich ich muss echt sehr sehr mies sein um eine Strafe zu sein für sowas sehr sehr krasses.

Veröffentlicht von: @katy3

Es tut mir Leid, aber für eine hier zur Diskussion gestellte Meinung entschuldige ich mich nicht.

Kahei hat auch echt nur eine Meinung zur Diskussion gestellt. Aber das hat dich ja auch sehr verletzt.

Du entschuldigst dich und irgendwie doch irgendwie nicht so. Naja keine Ahnung. Ich bin jedenfalls kein Gericht von Gott und vielleicht ist diese Art von Entschuldigung echt alles was so geht. Also danke das du etwas geschrieben hast das ist echt viel besser als nix zu sagen. Ich nehme das halt dann an und sag nix mehr dazu in anderen Threads. Aber bitte denke mal an die Gefühle von Menschen wie Du es ja selber auch echt sehr gerne möchtest. Das wäre echt sehr schön 😊

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

ok 😊

Anonymous antworten
RalfsImbissbude
(@ralfsimbissbude)
Beigetreten : Vor 9 Jahren

Beiträge : 732
Veröffentlicht von: @katy3

Ich habe damals diverse Widerworte bekommen, die ich für mich verarbeitet habe. Zu welchen Resultaten das geführt hat, behalte ich für mich. Aber es war niemals eine "Kampfansage" an die hier lebenden Ausländer und Migranten.

Ja, so hab ich das auch nie aufgefasst, also dass es eine "Kampfansage" an Ausländer und Migranten generell gewesen wäre; denke das wäre mir aufgefallen. Ich war glaub einer der dir widersprochen hat damals, wenn ich mich recht erinnere war meine Begründung damals, dass mir das unlogisch vorkam, dass sozusagen Gott ein Riesendingens bewirkt bloß mit dem Ziel, dass der drittrangige Nebeneffekt Nr. 27 eintritt. Wir brauchen das Thema aber nicht nochmal aufbrühen.

Veröffentlicht von: @katy3

Du kannst das nicht selbst mitgelesen haben, denn Du warst noch nicht hier. Es muss Dir also von jemandem berichtet worden sein.

Hm, kann sich einer der sich neu anmeldet nicht in alten Threads rumlesen hier?

ralfsimbissbude antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @ralfsimbissbude

Ich war glaub einer der dir widersprochen hat damals, wenn ich mich recht erinnere war meine Begründung damals, dass mir das unlogisch vorkam, dass sozusagen Gott ein Riesendingens bewirkt bloß mit dem Ziel, dass der drittrangige Nebeneffekt Nr. 27 eintritt.

Ja, ich erinnere mich - nicht mehr an den genauen Wortlaut, aber wir hatten das auch diskutiert. Deinem Einwand mit dem "Riesendingens" (sinngemäß) hatte ich zwar widersprochen, aber Du hattest trotzdem - zusätzlich - noch ein paar gute Gedanken.

Veröffentlicht von: @ralfsimbissbude

Hm, kann sich einer der sich neu anmeldet nicht in alten Threads rumlesen hier?

Doch kann man. Nur, ob man einen einzelnen Satz in archivierten Threads findet, weiß ich nicht, bezweifle es aber. Ich habe bisher immer nur nach Nick und Posttitel suchen können. Undmeiner Erinnerung nach habe ich diese Aussage nie in ein Posttitel geschrieben.

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Als ich mich angemeldet hab war der ja noch aktiv der Thread 🙄🙄🙄

Anonymous antworten
an.ja
 an.ja
(@an-ja)
Beigetreten : Vor 14 Jahren

Beiträge : 1756

Hallo Katy.

Veröffentlicht von: @katy3

Nur, ob man einen einzelnen Satz in archivierten Threads findet, weiß ich nicht, bezweifle es aber.

Doch, Deine besonderen Posts findet man ganz schnell, wenn man nach den Posts mit den meisten roten Bewertungen sucht. 😌

Für diesen speziellen Post, brauchte ich keine 5 Minuten.

Gruß Andy

an-ja antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @an-ja

Doch, Deine besonderen Posts findet man ganz schnell, wenn man nach den Posts mit den meisten roten Bewertungen sucht.

Tja, das ist hier mein Schicksal. Aber davon lasse ich mich nicht abschrecken oder verbiegen.

Veröffentlicht von: @an-ja

Für diesen speziellen Post, brauchte ich keine 5 Minuten.

Ich habe nicht danach gesucht.

Anonymous antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14193

Hm, kann sich einer der sich neu anmeldet nicht in alten Threads rumlesen hier?

Man kann hier - außer in den geschlossenen Gruppen - alles lesen ohne angemeldet zu sein.

herbstrose antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

[-gestrichen-; mfg fr😊sch80-mod]

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Nein - Stop - bitte jetzt damit aufhören!!
Ich denke, daß dies hier jetzt anfängt, völlig kontraproduktiv und zerstörerisch zu werden. Aber das wollen wir alle nicht. Das ist überhaupt nicht im Sinne Jesu, wir sollen nach Frieden streben mit jedermann.

Cookie hat mich wiederholt auf diese Aussage angesprochen, aber ich habe nie darauf reagiert. Zum einen waren es immer Threads, in denen dieses Thema überhaupt nicht reingehört hat, zum anderen hatte ich eine Vermutung, von der ich zwar immer noch nicht weiß, ob sie stimmt, aber sie hat mich dazu veranlasst, nicht darauf zu reagieren.

Deshalb trage ich alleine die Verantwortung für diese emotionale Eskalation bei Cookie, in die ich alleine sie mit meinem Schweigen gebracht habe. Hört bitte auf damit, sie dafür weiter anzugreifen. Wenn Ihr jemanden dafür angreifen wollt, dann bitte mich - denn ich habe sie mit meinem Schweigen so weit gebracht. Dieser Thread war für sie die finale Möglichkeit, doch noch eine Antwort von mir zu bekommen. Mit großer Scham muß ich eingestehen, daß ich z.B. auch die pn-Funktion hätte nutzen können, um ihr zu antworten - es aber nicht getan habe - das ist mein Fehler alleine und keinesfalls ihr Fehler.

Also bitte - lasst jetzt los hier. Wenn Ihr weiter schimpfen und wettern wollt, dann bitte nur gegen mich - aber lasst Cookie jetzt absolut in Ruhe. Auch sie muss jetzt wieder zur Normalität finden und diese Sache jetzt auch für sich abschließen können Wir haben uns verständigt und vertragen - und das gilt es jetzt auch zu respektieren.

Danke!

und Grüssle

Anonymous antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 3242

Liebe Katy,

ich bin sehr sehr oft nicht Deiner Meinung. Aber in diesem Thread ziehe ich meinen Hut vor Dir! Du könntest Dich auch verletzt und beleidigt zurückziehen, aber Du hast Dich der Kritik gestellt und versuchst nun auch noch Frieden zu schaffen. Du schlägst nicht den Weg der weiteren Verletzung ein und versuchst diese negative Spirale, die gerade in diesem Thread herrscht, zu stoppen.

Veröffentlicht von: @katy3

Also bitte - lasst jetzt los hier. Wenn Ihr weiter schimpfen und wettern wollt, dann bitte nur gegen mich - aber lasst Cookie jetzt absolut in Ruhe.

Nein, bitte auch nicht gegen Dich. Gegen keine von Euch beiden. Ihr habt es geklärt. Und nun solltet Ihr beide die Möglichkeit zur Ruhe bekommen, ohne dass das hier weiter eskaliert.

speedysweety antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Danke das Du es alles so schreibst. Ich bin eigentlich echt erschöpft von dem alles aber ich hätte auch PN schreiben können direkt aber hab es halt nicht gemacht! Das tut mir halt auch echt leid. Ich finde es so gut das wir Frieden gemacht haben und ich will es auch echt weiter so erhalten!

Anonymous antworten
defektekatze
(@defektekatze)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 1

Hallo Katy,

mich hatte das auch geärgert und ich war auch die, die sich zuerst so krass aufgeregt hatte. Und ich finde es total gut das ihr Euch vertragen habt und wenn Du nichts dagegen hast will ich mich dabei anschließen und mitvertragen xD

*-*

defektekatze antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

also du kannst echt gerne mitmachen ❤

Anonymous antworten
Banji
 Banji
(@banji)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 3583

😀

Ich könnte auch mal jemanden gebrauchen, der mir zu Hause beim "allgemeinen Aufräumen" hilft.

banji antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 16226

*grins*...und dann findest du nix wieder..... bei manchen Sachen ist das ja echt von Vorteil 😎

deborah71 antworten
Banji
 Banji
(@banji)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 3583
Veröffentlicht von: @deborah71

bei manchen Sachen ist das ja echt von Vorteil 😎

bei manchen meiner Postings wäre das auch von Vorteil 😎

banji antworten
frosch80
(@frosch80)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 791

Nicht mit mir!

Ich hab grad kein Bock mehr!!

frosch80 antworten
Irrwisch
(@irrwisch)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 3339

Das Mi-Fü...........
.................in dem du dich hier befindest, ist ein Raum für Menschen, die Opfer geworden sind.

Solche Menschen ( auch über diesen Thread hinaus)der Opferrolle zu bezichtigen, ist, gelinde gesagt, völlig daneben.

Bevor du demnächst solche Worte äusserst, schau dich bitte um, wo du dich befindest.

Denn es gibt Opfer und hier imMi-Fü ist Raum für sie.

Den du nicht solcherart zu belegen hast!!!

lg
Irrwisch

irrwisch antworten
an.ja
 an.ja
(@an-ja)
Beigetreten : Vor 14 Jahren

Beiträge : 1756
Veröffentlicht von: @irrwisch

.................in dem du dich hier befindest, ist ein Raum für Menschen, die Opfer geworden sind.

Soweit ich feststellen konnte, stimmt das nicht, sondern:"Das Forum "Miteinander - Füreinander" ist aus dem Wunsch heraus entstanden, einen geeigneten Ort für die Gebetsketten für Selbstverletzer zu haben. Wenn sich weitere Gebetsketten bilden sollten, sind sie hier natürlich ebenfalls willkommen. Den Bereich von 'Miteinander-Füreinander-Foren' werden wir künftig, je nach Bedarf und unseren personellen Möglichkeiten, noch erweitern."

Veröffentlicht von: @irrwisch

Solche Menschen ( auch über diesen Thread hinaus)der Opferrolle zu bezichtigen, ist, gelinde gesagt, völlig daneben.

Um das beurteilen zu können, müsstest Du die Gründe meiner Überzeugung kennen. Ansonsten ist es nur ein Vorurteil.

Veröffentlicht von: @irrwisch

Bevor du demnächst solche Worte äusserst, schau dich bitte um, wo du dich befindest.

Wenn Du den Grund für das Entstehen dieses Forums gelesen hättest, gilt der Rat eher für Dich.

Veröffentlicht von: @irrwisch

Denn es gibt Opfer und hier imMi-Fü ist Raum für sie.

Soweit ich die ganze Geschichte verfolgt habe, sehe ich cookiesutra nicht als Opfer. Von was denn?

Gruß Andy

an-ja antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

[-gestrichen-]
[-gestrichen-]

Anonymous antworten
an.ja
 an.ja
(@an-ja)
Beigetreten : Vor 14 Jahren

Beiträge : 1756

[-gestrichen-]
[-gestrichen-]

an-ja antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

[-gestrichen-]
[-gestrichen-]

Anonymous antworten
an.ja
 an.ja
(@an-ja)
Beigetreten : Vor 14 Jahren

Beiträge : 1756

[-gestrichen-]
[-gestrichen-]

an-ja antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

[-gestrichen-]
[-gestrichen-]

Anonymous antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17036

[-gestrichen-]
[-gestrichen-]

tristesse antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

[-gestrichen-]
[-gestrichen-]

Anonymous antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17036

[-gestrichen-]
[-gestrichen-]

tristesse antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 3242
Veröffentlicht von: @tristesse

Ich sehe nicht, dass du hier fertig gemacht wirst, es reagieren hier nur andere auf dich.

Nun ja, also so sehe ich das nicht, hier geht schon manches ziemlich unter die Gürtellinie. Hier werden Persönlichkeitsstörungen unterstellt, gesagt, sie solle zum Therapeuten gehen, sie würde das hier als Bühne benutzen etc. Das würde mich auch sehr, sehr verletzen. Das ist keine sachliche Auseinandersetzung.
Da wird cookie von der einen Seite ihr Umgang mit dem Vorfall vorgeworfen, aber selber geht die angreifende Seite auch nicht gut mit der Geschichte um. Das, was hier teilweise geschrieben wird, ist absolut unter der Gürtellinie und dann auch noch in dem Forenbereich Miteinander-Füreinander. Ich bin entsetzt.

Man kann natürlich cookies Vorgehen auch in manchen Teilen kritisch sehen, aber indem man so reagiert, wie manche es hier tun, trägt man nur noch mehr zur Eskaltation bei.

Mit ein bisschen Empathie könnte man sehen, dass hier jemand gerade extrem verletzt ist und muss nicht noch einen obendrauf setzen durch oben genannte Äußerungen. Man kann Kritik auch äußern, ohne unter die Gürtellinie zu gehen. Und nicht zu allem muss ich meinen Senf abgeben. Ich glaube, dass das hier viel besser ausgegangen wäre, wenn einige hier nichts dazu geschrieben hätten.

speedysweety antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17036

Hallo,
ich sehe es in einigen Punkten anders, bei dem einen oder anderen würde ich nach dem Posting von Frosch schon einlenken, aber ich möchte nicht das Feuer wieder schüren, es ist gut jetzt 😊

Aber danke für Dein Statement, ich denke drüber nach.
Grüssle Trissi ❤

tristesse antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 3242

Ok 😊 ❤

speedysweety antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 7535
Veröffentlicht von: @cookiesutra

an.ja greift mich gleich von Anfang an echt so an und ist ironisch und sarkastisch und gemein zu mir direkt und bei anderen über mich. E

Gib solchen Typen doch nicht so viel Macht über dich, indem du sie ernst nimmst und ihnen zeigst, wie sehr sie dich verletzen. Das wollen sie doch nur.
Manchmal ist eine L.m.a.A.-Haltung das, was am meisten hilft.

suzanne62 antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 3242

Was hilft bei verletzenden Aussagen?
Ich gebe Dir recht, dass man Menschen nicht so viel Macht über einen geben sollte, das hatte ich cookie auch in einem Posting weiter unten geschrieben.
Die Frage für mich ist: Wie kann das gelingen? Ich denke, das auch einiges Typsache ist. Eine L.m.a.A-Haltung würde z.B. bei mir nicht gelingen. Mir hilft es, verletzende Aussagen von vielen Seiten zu beleuchten und dann meine Schlüsse daraus zu ziehen. Mich würde aber auch interessieren, was anderen so hilft im Umgang mit verletzenden Aussagen.

speedysweety antworten
stundenglas
(@stundenglas)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 4769
Veröffentlicht von: @speedysweety

Eine L.m.a.A-Haltung würde z.B. bei mir nicht gelingen.

Das kann man üben. 😉 Vielleicht ein Thema - also das, was im Betreff steht - für einen neuen Thread?

stundenglas antworten
frosch80
(@frosch80)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 791

Hej Stundenglas,

Veröffentlicht von: @stundenglas

Vielleicht ein Thema - also das, was im Betreff steht - für einen neuen Thread?

Gute Idee!

Liebe Grüße
fr😊sch

frosch80 antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 3242

Ehrlich gesagt bin ich nach dem, wie sich das hier entwickelt hat, erstmal "bedient". Wieder einmal weiß ich, warum ich in erster Linie in Plauderthreads wie dem Café, Kochen und Serien schreibe.

Vielleicht würde ich mitschreiben, wenn jemand anders den eröffnen würde, denn als einfacher Mitschreiber habe ich weniger Anspruch an mich bzgl. der Präsenz in dem jeweiligen Thread als als Eröffner. Dann bin ich auch schneller wieder raus, wenn es mir zu bunt wird.

speedysweety antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 7535
Veröffentlicht von: @speedysweety

Ehrlich gesagt bin ich nach dem, wie sich das hier entwickelt hat, erstmal "bedient".

Das kann ich nachvollziehen. Wenn ich mal ein ernsthaftes Problem haben sollte, weiß ich jetzt jedenfalls, wo kein guter Ort ist, um es zu besprechen.

Veröffentlicht von: @speedysweety

Wieder einmal weiß ich, warum ich in erster Linie in Plauderthreads wie dem Café, Kochen und Serien schreibe.

Kann ich gut verstehen. Inzwischen habe ich gelernt, bei bestimmten Themen und bestimmten Leuten persönliche Angriffe mit "einzupreisen". Ich weiß dann halt, dass das irgendwann kommt und nehme das mitunter von der humoristischen Seite. ich schließe dann Wetten mit mir selber ab, wann mir ein bestimmter User den Glauben abspricht oder ein anderer empfiehlt, "Gott an mir arbeiten zu lassen".
Wenn du alles hier ernst nehmen wolltest, wirst du ja rammdösig.

suzanne62 antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 3242

Auf jeden Fall hab ich gerade ein paar neue Wörter gelernt:

Veröffentlicht von: @suzanne62

"einzupreisen

Veröffentlicht von: @suzanne62

rammdösig

Was um alles in der Welt ist das Letztere? 😀

Veröffentlicht von: @suzanne62

Kann ich gut verstehen. Inzwischen habe ich gelernt, bei bestimmten Themen und bestimmten Leuten persönliche Angriffe mit "einzupreisen".

Das ist auch ein guter Ansatz. Bei mir ist es oft so, dass mir der Preis zu hoch ist und ich deswegen einen Bogen drum mache. Ist sicher nicht immer das Schlechteste und erspart mir Nerven, aber birgt auch die Gefahr, sich zu sehr zurückzuziehen. Ich merke aber durch Deinen Beitrag, das ich da schon so auf Rückzug bin, das mir der Gedanke, das auch mal "einzupreisen" gar nicht erst kommt.

Veröffentlicht von: @suzanne62

ich schließe dann Wetten mit mir selber ab, wann mir ein bestimmter User den Glauben abspricht oder ein anderer empfiehlt, "Gott an mir arbeiten zu lassen".

Wie funktioniert das? 😀 "In spätestens 3 Beiträgen passiert es"? 😀

speedysweety antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 7535

"Rammdösig" ist ein hier in der >Gegend gebräuchlicher Ausdruck für "verrückt".

Veröffentlicht von: @speedysweety

Wie funktioniert das? 😀 "In spätestens 3 Beiträgen passiert es"? 😀

Ja, in etwa so.

suzanne62 antworten
stundenglas
(@stundenglas)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 4769

Das musst ja auch nicht du machen. Es muss auch keiner machen. Aber es hat sich ja schon einer zu Wort gemeldet, der die Idee gut fand. Ich mach's nämlich auch nicht. 😉

stundenglas antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 3242

😉

speedysweety antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 7535
Veröffentlicht von: @speedysweety

Eine L.m.a.A-Haltung würde z.B. bei mir nicht gelingen.

Die gelingt mir auch nicht, wenn ich von Menschen, die mir etwas bedeuten, verletzt worden bin.

Aber wenn mir jemand ohnehin unsympathisch ist und ich ihn - wie in diesem Fall - nicht mal persönlich kenne? Da ist das für mich wirklich gar kein Problem.

Veröffentlicht von: @speedysweety

Mir hilft es, verletzende Aussagen von vielen Seiten zu beleuchten und dann meine Schlüsse daraus zu ziehen.

Wenn die verletzende Person mir wichtig ist und ich im Prinzip an der Wiederherstellung einer guten Beziehung interessiert bin, ja.

Aber wenn mich jemand hier im Forum mit Dreck beschmeißt (indem er mir z.B. den Glauben bzw. die Gottesbeziehung abspricht ), dann ist mir das solche Mühe nicht wert.

Ich denke, ich behandle meine Mitdiskutanten im allgemeinen sachlich und höflich, auch wenn sie mir nicht immer unbedingt sympathisch sind. Das erwarte ich von ihnen im Gegenzug auch.
Und wenn jemand dazu nicht in der Lage ist, bringt eine weitere Diskussion nichts mehr.

suzanne62 antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 3242
Veröffentlicht von: @suzanne62

Und wenn jemand dazu nicht in der Lage ist, bringt eine weitere Diskussion nichts mehr.

Ich beleuchte das auch eher mit mir selber oder mit einer reflektierten Person 😉 Nicht immer zwangsläufig mit demjenigen, der das ausgesprochen hat. Ich muss das für mich einordnen können, um eine Schublade mehr schließen zu können.

speedysweety antworten
Irrwisch
(@irrwisch)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 3339
Veröffentlicht von: @an-ja
Veröffentlicht von: @an-ja

Bevor du demnächst solche Worte äusserst, schau dich bitte um, wo du dich befindest.

Wenn Du den Grund für das Entstehen dieses Forums gelesen hättest, gilt der Rat eher für Dich.

Diese Worte zeogen mir sehr deutlich, dass du keine Ahnung von der Entstehung dieses Forums hast.
Denn auch ich bin eine, die mit verantwortlich war und noch immer ist ür die Entstehung und auch für das Weiterlebe dieses Forums

Veröffentlicht von: @an-ja
Veröffentlicht von: @an-ja

Denn es gibt Opfer und hier imMi-Fü ist Raum für sie.

Soweit ich die ganze Geschichte verfolgt habe, sehe ich cookiesutra nicht als Opfer. Von was denn?

Katy und Cookiesutra haben weiter oben ihre Dissenz geklärt.
Ich werde diese jetzt beigelegte Sache hier nicht mehr aufwärmen.
Nur so viel:
Es war eine Aussage, die zu Verletzungen geführt hat.
Diese Sache ist nun begelegt .
Das war Ziel dieses Threads.

Veröffentlicht von: @an-ja
Veröffentlicht von: @an-ja

.................in dem du dich hier befindest, ist ein Raum für Menschen, die Opfer geworden sind.

Soweit ich feststellen konnte, stimmt das nicht, sondern:"Das Forum "Miteinander - Füreinander" ist aus dem Wunsch heraus entstanden, einen geeigneten Ort für die Gebetsketten für Selbstverletzer zu haben. Wenn sich weitere Gebetsketten bilden sollten, sind sie hier natürlich ebenfalls willkommen. Den Bereich von 'Miteinander-Füreinander-Foren' werden wir künftig, je nach Bedarf und unseren personellen Möglichkeiten, noch erweitern."

Na, dann hast du dich sicher auch ganz intensiev mit der Thematik " Selbstverletzungen" beschäftigt . Um so weniger verstehe ich dein Unverständnis zu meinen Worten.

Irrwisch

irrwisch antworten
an.ja
 an.ja
(@an-ja)
Beigetreten : Vor 14 Jahren

Beiträge : 1756
Veröffentlicht von: @irrwisch

Um so weniger verstehe ich dein Unverständnis zu meinen Worten.

Das habe ich doch dargelegt, warum ich deinen Empörungspost nicht verstehe.

Und dein Kommentar dazu, geht an meiner Sicht völlig vorbei.

Gruß Andy

an-ja antworten
stundenglas
(@stundenglas)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 4769
Veröffentlicht von: @irrwisch

.................in dem du dich hier befindest, ist ein Raum für Menschen, die Opfer geworden sind.

Dann kennzeichnet das doch endlich mal so, wie ihr das seht und erwartet nicht, dass User das wissen. Geht bei anderen Unterforen doch auch.

stundenglas antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17036

*daumenhoch*

Ich eiere schon immer in diesem speziellen Forum herum, was geht und was nicht.

tristesse antworten
RalfsImbissbude
(@ralfsimbissbude)
Beigetreten : Vor 9 Jahren

Beiträge : 732

off topic

Veröffentlicht von: @an-ja

Gruß Andy

Ei na sowas, und ich dachte immer du bist ein Mädel weil dein Nick "an.ja" ist.

ralfsimbissbude antworten
an.ja
 an.ja
(@an-ja)
Beigetreten : Vor 14 Jahren

Beiträge : 1756
Veröffentlicht von: @ralfsimbissbude

Ei na sowas, und ich dachte immer du bist ein Mädel weil dein Nick "an.ja" ist.

Das ist mir leider zu spät aufgefallen, dass an.ja so verstanden werden könnte.

an = Andreas
ja = Nachname

Aber ich nehme es positiv zur Kenntnis, dass nach und nach mein Geschlecht sich rumspricht. 😌

Gruß Andy

an-ja antworten
stundenglas
(@stundenglas)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 4769

Noch dazu sieht dein Profilbild aus wie ein BH... 😀

stundenglas antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Oh nein... 😀 😀. ich habe mir das auch schon sooft gedacht 😀 made my day

Anonymous antworten
an.ja
 an.ja
(@an-ja)
Beigetreten : Vor 14 Jahren

Beiträge : 1756
Veröffentlicht von: @stundenglas

Noch dazu sieht dein Profilbild aus wie ein BH... 😀

Was hast Du für Assoziationen??
Das ist eine BMW Isetta!!

Aber ich gebe zu, unter meinen zur Verfügung stehenden Bildern, war dieses das Schärfste ...

an-ja antworten
Irrwisch
Beiträge : 3339

Evangelium
Guten Morgen, cookiesutra!

Sag mal, warum nagt dieses Gift so sehr an dir?

Menschen, die solche Gedanken äussern, haben offenbar nicht kapiert, was Karfreitag und Ostern für uns bedeuten.

Zu diesen Tagen und dem Geschehen vor fast 2000 Jahren gibt es eine Aussage aus dem Buch der Christen,der Bibel:

" Die Strafe liegt auf IHM, damit wir Frieden hätten. Und durch SEINE Wunden sind wir geheilt!"

Setz diesem Gift, das sich in die breit zu machen droht doch dem bitte entgegen, dass Gottes Gericht an arfreitag aufgehoben wurde.

Menschen, die das nicht kapieren, denen ist nicht zu helfen.

Liebe Grüße

Inge

irrwisch antworten
2 Antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @irrwisch

Sag mal, warum nagt dieses Gift so sehr an dir?

Ich weiß es auch nicht so genau. Am Anfang hatte ich es nur so gelesen und eine Freundin war sehr verärgert deswegen. Hab der noch gesagt es ist nicht so schlimm. Aber dann hab ich gesehen was das mit ihr gemacht hat und ich hab halt nachgedacht das es halt doch echt sehr schlimm sein kann was ein Mensch sagt. Und das steht auch im Evangelium drin das die Zunge richtig schlimmes anrichten kann. Und als ich mal nicht so gut drauf war und auch nicht so klar im Kopf war auf einmal dieser Gedanke echt so krass da und jetzt ist der die ganze Zeit da und es geht nicht mehr weg

Anonymous antworten
Irrwisch
(@irrwisch)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 3339

Schuhe

Veröffentlicht von: @cookiesutra

Ich weiß es auch nicht so genau. Am Anfang hatte ich es nur so gelesen und eine Freundin war sehr verärgert deswegen. Hab der noch gesagt es ist nicht so schlimm. Aber dann hab ich gesehen was das mit ihr gemacht hat und ich hab halt nachgedacht das es halt doch echt sehr schlimm sein kann was ein Mensch sagt. Und das steht auch im Evangelium drin das die Zunge richtig schlimmes anrichten kann. Und als ich mal nicht so gut drauf war und auch nicht so klar im Kopf war auf einmal dieser Gedanke echt so krass da und jetzt ist der die ganze Zeit da und es geht nicht mehr weg

Vielleicht hilft dir ein Bild weiter:

Nicht jeder mit hingestellte Schuh passt mir.
Zwänge ich mich hinein, laufe ich mich Blasen, die meist mit sehr großen Schmerzen einher gehen.
Im schlimmsten Fall entzünden sie sich auch noch.

Schlüpfe ich in Schuhe, die mir viel zu groß sind, komme ich erstens nur sehr langsam vorwärts.
Zeitens ist die Gefahr groß, mir auch noch Knochen zu brechen, wenn ich in solchen Tretens ausrutsche und hinknalle.

Deswegen schaue ich genau hin, was mir da hingestellt wird.

Nur passende und auch schöne Schuhe ziehe ich an.

Abgelatschte, schlecht gepflegte oder gar hässliche " Schuhe" ziehe ich mir erst garnicht an.
Die sollen diejenigen tragen, die sich schön finden.

Deswegen............zieh dir diese Latschen bitte wieder aus!

irrwisch antworten


Seite 1 / 5
Teilen: