Benachrichtigungen
Alles löschen

Belgien führt die 4 Tage Woche ein!

Seite 1 / 3

ALF.MELMAC
Themenstarter
Beiträge : 2153

Die 4 Arbeitstage-Woche

Also 35 oder 36 Stunden verteilt auf 4 Tage

Island hat damit begonnen

https://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/weniger-tage-bei-gleicher-arbeitszeit-belgien-fuehrt-vier-tage-woche-ein/28073230.html

Ein Modell auch für uns?

Wie ist eure Meinung?

Antwort
45 Antworten
agapia
Beiträge : 1353

Wo soll ich unterschreiben?

So ein Arbeitszeitmodell würde gut in mein Leben passen. Ich bin es eh gewohnt, meine Arbeit und -zeit flexibel zu gestalten bzw. mich den Gegebenheiten anzupassen.
Überstunden würde ich dann nicht mehr "irgendwann mal" abbummeln, ich würde wohl einfach nicht mehr so viele ansammeln.
Und ich könnte meine Freizeit großzügiger gestalten.

agapia antworten


lhoovpee
Beiträge : 2209
Veröffentlicht von: @alf-melmac

Ein Modell auch für uns?

Als ich als wissenschaftliche Arbeitskraft gearbeitet habe, konnte ich meine Stunden einteilen wie ich wollte (Offiziell war es eine 5 Tage Woche). Der Dr.'in hat es wenig interessiert, solange ich meine Arbeit erledigt habe und bei bestimmten Terminen anwesend war.
Ich hatte eine 30 Stundenwoche, welche ich dann eine Zeit lang auf 4 Tage verteilt habe. Das war schon eine recht schöne Zeit 🙂

Bei 35 Stunden pro Woche wären das aber schon fast 9 Stunden am Tag. Das wäre mir zu viel. Ich weiß, dass ich nach 6 Stunden meine Leistung abnimmt. Bei 7 Stunden am Tag kann man diesen Effekt durch entsprechende Termin- und Pausenlegung etwas mindern. Bei 9 Stunde würde mir das schwerer Fallen.

lhoovpee antworten
usar
Beiträge : 113
Veröffentlicht von: @alf-melmac

Ein Modell auch für uns?

Mein Wunsch wäre die Arbeit von Maschinen machen lassen und nur noch rumfrommen, wenn Deutschland mit Gott anstatt ohne leben wollte.

Veröffentlicht von: @alf-melmac

Wie ist eure Meinung?

Auch finde ich politische Betätigung wichtig wie in Athen der Urdemokratie (bin ai ler und bei Bündnis90 / die Grünen, ich finde es sollten sich alle mehr engagieren

Es ist allerdings wie das BGE, der Deutsche passt sich nur anstatt dass er mehr Freiheit sucht. Das wird sich nie durchsetzen, der Franzose sagt, der Deutsche lebt nur um zu arbeiten, der Franzose allerdings arbeitet um zu leben. Es herrscht auch Konkurrenz unter den Arbeitern, wenn man nicht mitstreitet wird man aus dem Arbeitsleben ausgebotet

usar antworten


Herbstrose
Beiträge : 14193

4-Tage-Woche bei gleicher Stundenzahl
Das istbin D leider nicht machbar. In den allermeisten Berufen haben wir eine 40-Stunden-Woche (oder 39,5 oder 38,5). Das wären bei 4 Tagen pro Woche 10 Stunden pro Tag. Damit wäre der Erholungseffekt des zusätzlichen freien Tages grad für die Katz.

herbstrose antworten
1 Antwort
Orangsaya
(@orangsaya)
Beigetreten : Vor 5 Jahren

Beiträge : 2875

In Belgien ist das Problem auch nicht anders. Man hat es zwar auf 9,5 Stunden gedeckelt, aber es kann auch ein Tarif mit der Gewerkschaft 10 Stunden am Tag vereinbaren.

orangsaya antworten
frischebrise
Beiträge : 266

Wenn man für dass gleiche Gehalt nur noch 35 'Stunden arbeiten müßte. Wäre schon klasse. Aber ich liebe es an manchen Tagen auch mal kürzer zu arbeiten. Vier Tage nur viele Stunden kann ich mir nicht vorstellen. Gut - nachdem ich diese Woche 44 Stunden gearbeitet habe - kann ich es mir kaum vorstellen.
Gerade in Berufen wie Pflege, Kindergarten, Gastronomie ..... wo Personal gesucht wird wäre es schwierig wenn alle Stunden reduzieren würden.

frischebrise antworten


Seite 1 / 3
Teilen: