Benachrichtigungen
Alles löschen

Die Gorch Fock kommt ins Reperaturdock


Gelöschtes Profil
Themenstarter
Beiträge : 18002

Insgesamt stehen 10 Mio. € für die Instandsetzung des Großseglers zur Verfügung

 

Gutes Gelingen

Antwort
38 Antworten
Alescha
Beiträge : 7193

@antonioa 

Wie bitte, schon wieder? Die wurde doch erst von 2015-2021 für 135 Millionen Euro generalüberholt?

alescha antworten
20 Antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 18002

@alescha 

Das war, streng genommen die Gorch Fock II.

Hier geht's um die Gorch Fock I von 1938 Ex "Towaritsch" ab 1945, jetzt wieder Gorch Fock 🙂

Ich könnt nicht wiederstehen 2deutig zu formulieren 😉

 

Aber ich hoffe mal, daß jetzt das Geld reicht 😀

deleted_profile antworten
Alescha
(@alescha)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 7193

@antonioa 

Spannend. 

Ich habe jetzt mal "Gorch Fock" bei www.vesselfinder.com eingegeben. Vesselfinder findet 3 Gorch Focks: 

GORCH FOCK
Military ops
GORCH FOCK
Training Ship
FK GORCH FOCK
Fishing vessel

Die Position der "Military ops" Gorch-Fock wurde zuletzt vor 12 Tagen erfasst, und zwar vor Cadiz ankernd. Klick.

Von dem 1958 erbauten "Training Ship" liegen keine Daten vor, was ihren Aufenthalt betrifft. Klick

Und das "Fishing vessel" gehört offensichtlich nicht zur Gorch-Fock-Klasse. Klick

alescha antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 18002

@alescha

Gehe ich von der hier zu sehenden Karte aus, wird die Gorch Fock II tatsächlich als  Kriegsschiff

geführt und liegt grade in Cadiz vor Anker

deleted_profile antworten
Alescha
(@alescha)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 7193

@antonioa 

Ja genau. Wobei die letzte Positionserfassung wie gesagt vor 12 Tagen war, weswegen die Nutzung des Präteritums wahrscheinlich angemessener ist. Wenn die letzte Position x Tage oder gar Wochen zurück liegt, liegt das Schiff meist wieder im Heimathafen und/oder man hat keinen Bock auf AIS.

Da wir schon 7 Mal in Eckwarderhörne (Butjadingen) geurlaubt haben, von wo aus man einen hervorragenden Blick auf Wilhelmshaven hat und nicht nur die großen Potte am Jade-Weser-Port sehen kann, sondern auch beobachten kann, wie die Marine diverse Kriegsschiffe Gassi fährt, mache ich mir von Zeit zu Zeit mal den Spaß nachzuschauen, wo sich beispielsweise die Baden-Wuerttemberg oder die Sachsen-Anhalt sich gerade rumtreiben.

 

alescha antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 18002

@alescha 

Ich mag diesen Thread...  😍

Das ist die Reiseroute der GFII

Zitat

"Die Ausbildungsreise führt die Gorch Fock zunächst von Kiel nach La Coruña (Spanien) und weiter nach Cadiz (ebenfalls Spanien). Hier findet der erste planmäßige Wechsel der Ausbildungscrew statt. Die weiteren Anlaufhäfen sind Funchal auf Madeira (Portugal) und Ponta Delgada auf den Azoren (ebenfalls Portugal), wo ein weiterer planmäßiger Wechsel der Ausbildungscrew erfolgt. Schließlich geht es über Cobh im County Cork (Irland) zurück nach Kiel, wo die Gorch Fock am 7. Juli erwartet wird"

Cobh dürfte ja für @belu interessant sein, wenn er sich für Segelschiffe interessiert 🙂

deleted_profile antworten
Alescha
(@alescha)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 7193

@antonioa 

Cobh dürfte ja für @belu interessant sein, wenn er sich für Segelschiffe interessiert 🙂

Letztes Jahr war eine Segelregatta vor Wilhelmshaven. Jetzt keine wirklichen Großsegler, aber trotzdem das eine oder andere interessante Segelschiff.

alescha antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 18002

@alescha Meinst Du den Sailing Cup?

Hört sich sehr interessant an 🙂

Das ist definitiv näher als die Hanse Sail in Rostock 😍

deleted_profile antworten
Feliciah
(@feliciah)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 1255

@antonioa 

@Alescha

Kiel liegt zwar ein wenig weiter von Euch entfernt, aber falls ihr mal die Gelegenheit habt, in den Norden zu kommen, dann unbedingt zur Kieler Woche. 😀 Dort gibt es die schönsten Segelschiffe zu bestaunen. Nehmt euch aber einen Regenschirm mit. Man spricht auch vom "Kieler-Woche-Wetter". 🙃 

https://www.kiel-sailing-city.de/veranstaltungen/kieler-woche.html

https://www.kieler-woche.de/

feliciah antworten
Alescha
(@alescha)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 7193

@feliciah 

Wir haben es noch nicht mal zur Sail Bremerhaven geschafft. 😩 

alescha antworten
Feliciah
(@feliciah)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 1255

@alescha Wir haben es noch nicht mal zur Sail Bremerhaven geschafft. 😩 

Da war ich auch noch nie. 🙂 Muss ich nachher mal nachlesen, zu welcher Zeit die stattfindet etc. 

Der Hamburger Hafengeburtstag ist auch noch sehr schön. Das ist aber auch schon ein paar Jahre her, seit ich da war. Ich kriegte immer Gänsehaut, wenn die großen Pötte laut hupend durch die Elbe fuhren.

feliciah antworten
Alescha
(@alescha)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 7193

@feliciah Die nächste ist 2025. Bis dahin sind wir vielleicht so weit, dass wir dann sogar ohne nörgelnde Kinder da hin können. 😆

alescha antworten
Alescha
(@alescha)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 7193

@antonioa 

Meinst Du den Sailing Cup?

Ja, genau!

alescha antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 5141

@antonioa 

Cobh dürfte ja für @belu interessant sein, wenn er sich für Segelschiffe interessiert 🙂

Wenn ich weiß, wann genau die Gorch Fock kommt, könnte ich nach Cobh radeln und gucken. 🙂

belu antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 18002

@belu 

Nicht nur gucken, Fotos machen 😍

 

büddeeeeee

deleted_profile antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 5141

@deleted_profile Möglicherweise könnte ich dann auch Fotos machen. Aber du bist ja nun schon hier weg und würdest sie möglicherweise gar nicht sehen, wenn ich sie hier reinstellen würde...

belu antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 7621

@belu (zum Beitrag)

Offenbar steht der genaue Termin nicht fest, der einzige Termin, den ich im Netz finden konnte, war vom 13.-29.3.2014 😉

Am 13.4.2023 war sie in Cadiz (Link von Alescha!), dann gehts nach Madeira und zu den Azoren, aber genaue Daten oder Meldungen dazu finde ich auch nicht. Bei ner Rückkehr am 7.Juli in Kiel müsste sei also im Juni (oder evtl. Ende Mai) in Cobh sein - irgendwann wird sicher ne Meldung auftauchen, die Genaueres verrät.

hkmwk antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 5141

@hkmwk 

Offenbar steht der genaue Termin nicht fest, der einzige Termin, den ich im Netz finden konnte, war vom 13.-29.3.2014 😉

Das ist schon etwas her 😀 

belu antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 7621

@belu 

Deswegen wirds ja Zeit, dass die Gorch Fock mal wieder dahin kommt.

hkmwk antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 5141

@hkmwk Die passt da sicher optisch besser hin als die Kreuzfahrtschiffe, die regelmäßig nach Cobh kommen.

belu antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 7621

@alescha (zum Beitrag)

Das »training ship« gehört laut Link der deutschen Regierung, also ist es wohl die Gorch Fock II.

Und »military ops« ist das gleiche Schiff, wie man an diesem Foto (im Vergleich zu deinem Link zum »training ship«) sehen kann.

Allerdings sind beim »training ship« die Größenangaben der Gorch Fock I genannt - was aber nicht zum Baujahr 1958 passt.

Und das "Fishing vessel" gehört offensichtlich nicht zur Gorch-Fock-Klasse. Klick

😀 😆 😀 

hkmwk antworten


Helmut-WK
Beiträge : 7621

@antonioa 

Interessant.

Ich musste erst schauen, wieso sich Stralsund für das Schiff interessiert. Johann Wilhelm Kinau, nach dem das Schiff genannt ist, hatte mit der Stadt ja nix zu tun. Wiki half: Die Gorch Fock I. hatte ab Ende 1935 Stralsund als Heimathafen. Militärisch ohne Bedeutung (weil Segelschulschiff) wurde es 1945 versenkt, dann von den Sowjets geborgen und als Reparationsleistung zum Genossen (Towarischtsch) … klar, nach einem Nationalisten, der im 3. Reich quasi als Nazi präsentiert wurde, konnte man das nicht länger benennen.

Aber da Kinau kein Rassist war (höchstens ein wenig durch den Zeitgeist von vor 110 Jahren beeinflusst), und das Schiff inzwischen wieder zuhause ist, kann es auch wieder Gorch Fock heißen.

Mal sehen, was Mitglied „Gorch Fock” dazu meint. Hab ihm gerade ne PM geschrieben …

hkmwk antworten
3 Antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 18002

@hkmwk 

Nach dem WK II segelten ja mehrere deutsche Grossegler unter neuer Flagge

 

Dar Pomorza - Prinzessin Eitel Friederich

Eagle (USCG) -  Horst Wessel ( auch Gorch Fock Klasse)

Padua - Kruzenshtern

Die Padua/Kruzenshtern habe ich auf der  Hanse Sail 2011 in Rostock besichtigt 😍

 

"was Mitglied „Gorch Fock” dazu meint"

 

Ja, an ihn musste ich beim Lesen auch denken  😀

 

deleted_profile antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 7621

@antonioa

Prinzessin Eitel Friederich

Da hab ich doch glatt einen Fehler vermutet, weil Eitel und Friedrich männliche Vornamen sind. Aber das war der Name des Ehemanns dieser Prinzessin. Sie hieß Sophie Charlotte.

Schon das zweite, was ich durch dieses Thema gelernt habe.

hkmwk antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 7621

Ergänzung zu meinem Beitrag oben:

Mal sehen, was Mitglied „Gorch Fock” dazu meint. Hab ihm gerade ne PM geschrieben …

Er sagte, dass er das hier schon selbst entdeckt hat, aber zur Zeit andere Prioritäten hat, als was hier zu schrieben, oder so ähnlich.

hkmwk antworten
Jigal
 Jigal
Beiträge : 3889

@antonioa  Warum nennt man ein Schiff Gorch Fock. Nun er hat ein Buch geschrieben, das in der Kaiserlichen Marine beliebt war. Seefahrt tut not.

Seemännische Ausblidung wurde in der Bundeswehr genauso sinnvoll angesehen wie in den 100 Jahren davor.

Die erste Gorch Fock wieder so zu nennen ist unproblematisch. Da gab es doch noch ein Schulschiff unter neuer Flagge  die Leo Schlageter einem Soldaten des I. Weltkriegs und Mitglied eines Freikorps. Im Dritten Reich zu Märtyrer herausgehoben, vergleichbar mit Horst Wessel, dieser ist wiederum im Streit um eine Frau ums Leben gekommen und nicht aus politischen Gründen.

jigal antworten
7 Antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 18002

@jigal 

Ich hatte den Namen eigentlich nicht als Problem wahrgenommen.

Das es 2 Gorch Fock gab war mir länger bekannt. Der Fakt, das wir sie aus der Ukraine zurückgeholt haben noch nicht.

Ich glaube aber die meisten würden mit Gorch Fock und Segelschiff  nur das Schiff der Bundeswehr verbinden...

 

Auch wenn ich selber nie zur See gefahren bin, kann ich mir vorstellen, das Segelschiffe eine einmalige Form der Möglichkeit des Teambuldings, Vermittlung sozialer und Führungskompetenzen uvm. ist, die ein Offizier braucht.

deleted_profile antworten
Jigal
 Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 3889

@antonioa Ich weiß nicht wie die Kriegsmarine die Schulschiffe genutzt hat, nur für die Ausbildung der Offiziersanwärter wie die Bundeswehr? Dafür waren es zu viele Schulschiffe. Damals hat die Handelsmarine ebenfalls auf Seglern geschult. Vielleicht liegt es an der Notwendigkeit bei Seglern besonders viele Knoten im Alltag zu benötigen.

jigal antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 18002

Nachtrag...

Insgesamt besteht die Gorch Fock Klasse aus 6 (!) Schiffen 

Gorch Fock

Horst Wessel ( jetzt Eagle)

Albert Leo Schlageter ( jetzt Sagres )

Mircea. ( für Rumänien gebaut)

Herbert Norcus ( nicht fertig gestellt)

und der 

Gorch Fock II ( zum Tei unter Verwendung von Teilen der Herbert Norkus gebaut) 

 

 

deleted_profile antworten
Jigal
 Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 3889

@antonioa Herbert Norcus kannte ich noch nicht. Er war Hitlerjunge und ebenfalls Märtyrer im Kampf gegen Kommunisten.

 

jigal antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 7621

@jigal 

Also „Märtyrer” würde in dem Zusammenhang immer in Gänsefüßchen setzen wollen. Zumal die KPD angeblich zur Tat gegen Norcus durch ehemalige SA-Leute angestiftet wurde, die nun (1932) zu einer anderen rechtsradikalen Organisation (NSKD) gehörten (laut Wiki).

hkmwk antworten
Jigal
 Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 3889

@hkmwk  an dann nenn es Heiliger.  Den Jungs in der HJ scheint er als Vorbild hingestellt worden zu sein.

Deutschland muss leben und wenn wir sterben müssen stand auf den Schulzeugnissen. Norcus als Vorbild das für das nationalsozialistische Deutschland starb.

jigal antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 7621

@jigal

Norcus

Norkus.

hkmwk antworten


Gorch-Fock
Beiträge : 1348

Dafür kann man ja einen neuen Großsegler bauen 🧐

gorch-fock antworten
3 Antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 18002

@gorch-fock 

Rückblickend ist  die Frage ob ein Neubau statt der Überholung der GF II nicht sinnvoller gewesen wäre.

Mann hätte ja vom Grundkonzept her, natürlich modernisiert, ein weiteres Schiff der Gorch Fock Klasse bauen können.

deleted_profile antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 7621

@antonioa 

Mann hätte ja vom Grundkonzept her …

Frau auch!

hkmwk antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 18002

@hkmwk 

"Mann"

Ich sollte die automatische Wortergänzung/Korrektur deaktivieren. *seufz*

deleted_profile antworten
Gelöschtes Profil
Themenstarter
Beiträge : 18002
Veröffentlicht von: @antonioa

Auch wenn ich selber nie zur See gefahren bin, kann ich mir vorstellen, das Segelschiffe eine einmalige Form der Möglichkeit des Teambuldings, Vermittlung sozialer und Führungskompetenzen uvm. ist, die ein Offizier braucht.

Nicht nur für Offiziere sind solche Fähigkeiten und Kompetenzen wichtig. 
Nicht ganz zufällig werden solche Teambuilding-Fahrten auf Segelschiffen besonders für Jugendliche angeboten. 

deleted_profile antworten


Teilen:

Hey du!

Dieses Forum ist für dich kostenlos.
Das funktioniert nur, weil uns treue Menschen regelmäßig mit ihrer Spende unterstützen.
Bist du dabei?