Benachrichtigungen
Alles löschen

Youtube und Poltik...

Seite 1 / 4

21thdigitalmen
Themenstarter
Beiträge : 120

ist oft keine gute Kombination. Aber das Video hier sollten meiner Meinung nach viel mehr Leute sehen.
Der Youtuber Rezo bringt in einem Video mal mehr gut recherchierte Belege warum unsere Politik sozial/wirtschaftlich und klimatechnisch gegen die Wand läuft als manche Sonntagsredner.
Klar, ist Youtube Sprache, oft Slang und verkürzt. Aber grade vor diesen wichtigen Wahlen sollte man sich überlegen, ob das "C" nicht nur ein Synonym für Lobbyarbeit, Verdrängung von unangenehmen Wahrheiten oder schlicht Dummheit ist.
Besonders bestürzt hat mich, wie wenig Ahnung manche Politiker von ihrem Fachgebiet haben. (Und bitte jetzt nicht auf Fangfragen hinweisen 😉)
Klickt mal rein und denkt ein wenig drüber nach. Ich bin auch noch nicht am Ende des Prozesses, aber im Sinne der nachfolgenden Generationen sollten wir an den Stellschrauben drehen.

https://www.youtube.com/watch?v=nSa7xghbufE

Antwort
541 Antworten
Orangsaya
Beiträge : 2931

1,5 Stunden Video ist mir ein bisschen lang. Ich gehöre nicht zu denen, die die Anspruch haben, dass der Inhalt auf jeden Fall aufgeschrieben werden muss, aber 1,5 Stunden Video als Diskussionsgrundlage ist mir zu lang.

orangsaya antworten
1 Antwort
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Nur 55 Minuten: https://www.youtube.com/watch?v=4Y1lZQsyuSQ

Anonymous antworten


Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Von Grünschnäbeln lasse ich mich sicher nicht aufhetzen.

Anonymous antworten
36 Antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Aber so von alten Männern 😀 😀 😀 😀

Anonymous antworten
Lucan-7
(@lucan-7)
Beigetreten : Vor 12 Jahren

Beiträge : 16970
Veröffentlicht von: @qdspieler

Von Grünschnäbeln lasse ich mich sicher nicht aufhetzen.

Sondern lieber von Leuten, die mehr Erfahrung im Manipulieren haben...?

Ich denke, es sollten immer die Argumente entscheiden... egal, ob sie von jemandem kommen, der 16 oder der 60 ist...

lucan-7 antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @lucan-7

Ich denke, es sollten immer die Argumente entscheiden... egal, ob sie von jemandem kommen, der 16 oder der 60 ist...

Einfache Antworten auf komplexe Vorgänge sind reiner Populismus. Argumente kann man so etwas nicht nennen.

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @qdspieler

Einfache Antworten auf komplexe Vorgänge sind reiner Populismus. Argumente kann man so etwas nicht nennen.

Ja echt wenn Du über Grüne und Berlin redest 😀 😀 😀 😀

Anonymous antworten
Lucan-7
(@lucan-7)
Beigetreten : Vor 12 Jahren

Beiträge : 16970
Veröffentlicht von: @qdspieler

Einfache Antworten auf komplexe Vorgänge sind reiner Populismus. Argumente kann man so etwas nicht nennen.

So einfach hat er es sich nun auch wieder nicht gemacht. Wieviele Stunden hätte das Video denn dauern sollen?

Nicht alle Argumente waren sauber, das stimmt schon. Und genau da hätte man ja auch mit einer seriösen Antwort ansetzen können... stattdessen stellt die CDU ihre Unfähigkeit zur Schau, ihre Politik solide erklären zu können.

lucan-7 antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @lucan-7

Nicht alle Argumente waren sauber, das stimmt schon.

Da gab es keine Argumente, sondern reines Stammtischgeschwätz auf AfD-Niveau.

Wenn man sich mit Sprüchen auseinandersetzen muss, die daraus resultieren, dass sich jemand nicht ernsthaft mit irgendwelchen Themen auseinandergesetzt hat, dann wundert es nicht, wenn seriöse Politiker erst mal sprachlos dastehen.

Anonymous antworten
Lucan-7
(@lucan-7)
Beigetreten : Vor 12 Jahren

Beiträge : 16970
Veröffentlicht von: @qdspieler

Wenn man sich mit Sprüchen auseinandersetzen muss, die daraus resultieren, dass sich jemand nicht ernsthaft mit irgendwelchen Themen auseinandergesetzt hat, dann wundert es nicht, wenn seriöse Politiker erst mal sprachlos dastehen.

Wenn Politiker sprachlois dastehen, sobald sie mit Kritik konfrontiert werden, dann haben sie ihren Beruf verfehlt. Und wenn sie den jungen Leuten, die dieser Kritik zustimmen, pauschal unterstellen keine Ahnung zu haben und die Politik doch besser den alten Leuten zu überlassen... dann dürfen sie sich anschliessend nicht wundern, wenn sie von eben diesen Leuten im Anschluss abgewählt werden.

Denn wir reden hier nicht von pupertierenden Teenagern im Gefühlsstau, sondern von jungen Leuten im Wahlalter, die sich Gedanken um ihre Zukunft machen.

Die klare Botschaft der CDU an dieser Stelle: "Junge Leute und deren Sorgen um ihre Zukunft gehen uns am Allerwertesten vorbei... wir kümmern uns lieber um unsere eigene Zukunft, ihr Jungen seid mal besser still!"

Das ist schlicht die dümmste denkbare Reaktion - und allein das gibt dem Youtuber bereits recht!

lucan-7 antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @lucan-7

Denn wir reden hier nicht von pupertierenden Teenagern im Gefühlsstau, sondern von jungen Leuten im Wahlalter, die sich Gedanken um ihre Zukunft machen.

Wir reden hier von billiger Wahlwerbung im Auftrag der Grünen. Nicht mehr und nicht weniger. Die Mehrheit der Jugendlichen scheint mir nämlich ganz geerdet zu sein. Durch meine Kinderschar komme ich da schon mit vielen in Kontakt.

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @qdspieler

Wir reden hier von billiger Wahlwerbung im Auftrag der Grünen. Nicht mehr und nicht weniger. Die Mehrheit der Jugendlichen scheint mir nämlich ganz geerdet zu sein. Durch meine Kinderschar komme ich da schon mit vielen in Kontakt.

Was ist denn so geerdet? Illegale Drohnentötungen so richtig finden und halt Völkerrecht ist echt egal 🤨🤨🤨🤨 Verschwörungstheorien verbreiten von bezahlten Demonstranten wie das halt Putin und dieser Gaddafi gemacht hat. Oder so sagen alles was mies ist ist grün und in Berlin? xD

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Ich frage mich, wie man sowas gefaktes gut finden kann. Dieselbe Klientel regt sich drüber auf, wenn Rechtspopulisten im Internet Stimmung schüren, bzw Leute dafür bezahlen, die das dann für sie tun.

Für mich ist das Doppelmoral.

Ich denke seriöse Politiker tun sich insgesamt schwer damit ihre politische Arbeit auf solche Hetzkampagnen aufzubauen. Nun wird das auch noch so dargestellt, als nähmen sie die Sorgen und Nöte die da suggeriert werden sollen nicht ernst. Also da kann ich nur noch den Kopf schütteln, über solch ein Niveau.
Aber man sieht daran, wie ähnlich das Niveau der Populisten aus dem rechten und linken Lager doch ist.

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Also es stimmt halt wirklich das unschuldige Zivilisten illegal mit Drohnen getötet werden und das dafür halt so eine Basis in Deutschland benutzt wird. Tut mir leid das du es nicht weißt aber dann bist du halt doch nicht so bodenständig.

Anonymous antworten
Lucan-7
(@lucan-7)
Beigetreten : Vor 12 Jahren

Beiträge : 16970
Veröffentlicht von: @qdspieler

Ich frage mich, wie man sowas gefaktes gut finden kann. Dieselbe Klientel regt sich drüber auf, wenn Rechtspopulisten im Internet Stimmung schüren, bzw Leute dafür bezahlen, die das dann für sie tun.

Für mich ist das Doppelmoral.

Was genau ist denn da "gefaked"? Hast du mal ein Beispiel?

lucan-7 antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Gefakt ist, dass verschleiert werden soll, dass es sich um reine Wahlwerbung handelt.

Anonymous antworten
Lucan-7
(@lucan-7)
Beigetreten : Vor 12 Jahren

Beiträge : 16970
Veröffentlicht von: @qdspieler

Gefakt ist, dass verschleiert werden soll, dass es sich um reine Wahlwerbung handelt.

Ja huch... könnte es tatsächlich sein, dass jemand, der von der "Zerstörung der CDU" schreibt etwas gegen die CDU hat...?

Das ist natürlich total hinterhältig und manipulativ... das hat natürlich keiner vorhersehen können...

Echt jetzt?

lucan-7 antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Hast du so beweise das die Grünen es in Auftrag gegeben haben wie du es sagst oder ist das eine Verschwörungstheorie oder so ein Märchen?

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Ich habe nicht danach gesucht. Aber es ist wohl offensichtlich, dass eine Agentur, die mit solchen Dingen ihr Geld verdient, das jetzt nicht aus reiner Gefälligkeit tut.
Schauen wir mal, wie sich das Ganze noch entwickelt.

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Fake News
Du verbreitest Fake News

Anonymous antworten
Lucan-7
(@lucan-7)
Beigetreten : Vor 12 Jahren

Beiträge : 16970
Veröffentlicht von: @qdspieler

Wir reden hier von billiger Wahlwerbung im Auftrag der Grünen. Nicht mehr und nicht weniger. Die Mehrheit der Jugendlichen scheint mir nämlich ganz geerdet zu sein.

"Geerdet" bedeutet für dich vermutlich: "Das Klima und die Zukunft sind mir egal, die alten Säcke werden es schon richten... denn die wollen alles so lassen wie sie es kennen, das ist sicher das Beste für uns alle!"

Nee... mir sind junge Leute, die sich Gedanken machen allemal lieber. Und ich erwarte nicht, dass bei denen alles perfekt ist... die müssen natürlich auch noch einiges lernen.

Aber die Welt muss sich ändern... oder wir gehen alle gemeinsam unter. Eine "Wir sorgen dafür, dass alles so bleibt wie es ist" - Partei wird da nicht lange bestehen können.

Und das, obwohl ich durchaus auch selber konservative Werte im Sinne der CDU vertrete, so ist das nicht.

Aber ein wenig Realitätssinn schadet halt nicht.

lucan-7 antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @lucan-7

Aber ein wenig Realitätssinn schadet halt nicht.

Hier geht es um Wahlwerbung und nicht um Realität. Wer das nicht bemerkt, dem kann ich auch nicht helfen.

Anonymous antworten
Lucan-7
(@lucan-7)
Beigetreten : Vor 12 Jahren

Beiträge : 16970
Veröffentlicht von: @qdspieler

Hier geht es um Wahlwerbung und nicht um Realität. Wer das nicht bemerkt, dem kann ich auch nicht helfen.

Wer bitteschön soll das nicht bemerkt haben? Wobei sich immer noch fragt, für welche Partei die Werbung jetzt eigentlich war... kommen ja mehrere in Frage.

Die Frage ist: Was ist jetzt so schlimm daran...?

lucan-7 antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @lucan-7

Die Frage ist: Was ist jetzt so schlimm daran...?

Das wundert mich jetzt nicht, dass du das ganz normal findest.

Ich hätte erhebliche Skrupel indirekt für mein Produkt zu werben, in dem ich Anzeigen schalte, in denen die vermeintlichen Probleme und Nachteile des Produktes eines Mitbewerbers aufgelistet werden.

Grüne dürfen das, aber wenn es der Trump macht ist es ganz böse?

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @qdspieler

Grüne dürfen das, aber wenn es der Trump macht ist es ganz böse?

Du denkst dir aus das die Grünen das gemacht haben. Das ist das was Trump macht. Sich was ausdenken. Du tust echt so heftig als ob die Grünen das gemacht haben. Aber es behaupten nur so rechtsradikale Seiten das die Grünen das gemacht haben. So billige miese Fake News Blogs und Du verbreitest es halt weiter weil du in Wahrheit gar nicht Fakten willst wie du hier so getan hast als es um die Bildung ging. Echt sehr durchschaubar 😀😀😀😀

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Mit rechtsradikalen Seiten, Blogs usw habe ich nichts zu tun.

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Komisch weil die haben sich dasselbe ausgedacht wie du und tun einfach so als sei das ein Fakt. So wie du auch so tust als ist das ein Fakt. Irgendwas tickt da echt gleich.

https://correctiv.org/faktencheck/europa/2019/05/26/keine-belege-dass-die-gruenen-das-rezo-video-in-auftrag-gegeben-haben/

Anonymous antworten
Lucan-7
(@lucan-7)
Beigetreten : Vor 12 Jahren

Beiträge : 16970

Neue Medien

Veröffentlicht von: @qdspieler

Das wundert mich jetzt nicht, dass du das ganz normal findest.

Ich hätte erhebliche Skrupel indirekt für mein Produkt zu werben, in dem ich Anzeigen schalte, in denen die vermeintlichen Probleme und Nachteile des Produktes eines Mitbewerbers aufgelistet werden.

Das ist aber genau das, was traditionelle Medien schon immer gemacht haben. Es gibt Zeitungen, die bekanntlich eher konservativ sind, und Zeitungen, die sich eher links orientieren. Entsprechend werden sie auch von den entsprechenden Zielgruppen aufgenommen.
Hätte der Typ also einfach eine Zeitung rausgebracht würde dich das vermutlich nicht weiter stören. Weil er aber ein Medium verwendet, das du offenbar mit neutraler, harmloser Freizeitunterhaltung verbindest, regierst du jetzt verärgert, weil du ihm das nicht zugestehen willst.

Was viele nicht verstanden habe: Die ursprünglichen Medien sind praktisch tot. Junge Leute kennen praktisch weder Fernsehen noch Zeitungen.

Und Youtube ist eben nicht nur eine Plattform für Gamer, schräge Vögel und Schminktutorials, sondern ein Medium für jegliche Form von Information. Auch für politische.

Und wenn die CDU das nicht auch bald kapiert, dann sind sie ziemlich schnell weg vom Fenster... denn wer das nicht versteht, der hat auch nicht verstanden, was für die Zukunft dieses Landes erforderlich ist!

lucan-7 antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Ja dann scheint das ja ganz ok, wenn Fake-Identitäten auf Facebook für Wahlkampfzwecke genutzt werden.

Ich verstehe dann bloß die ganze Aufregung um die AfD nicht ganz, die scheinen das ja ganz gut zu beherrschen.

Anonymous antworten
Lucan-7
(@lucan-7)
Beigetreten : Vor 12 Jahren

Beiträge : 16970
Veröffentlicht von: @qdspieler

Ja dann scheint das ja ganz ok, wenn Fake-Identitäten auf Facebook für Wahlkampfzwecke genutzt werden.

Würdest du bitte mal genauer erklären, wo hier der "fake" ist?

lucan-7 antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @lucan-7

Würdest du bitte mal genauer erklären, wo hier der "fake" ist?

Der Auftraggeber des ganzen wird bewusst verschleiert. So wie bei Fakeidentitäten auch. Ich kann keinerlei Unterschied erkennen.

Wir waren bisher gewohnt, dass politische Parteien offen übereinander herziehen. Das dies nun aus der Anonymität heraus geschieht ist für mich nicht seriös.

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Du denkst dir einfach aus das es einen Auftraggeber gibt bei dem Youtuber und dann tust Du so als hättest du echt was herausgefunden und dann stellst du so krass eine Argumentation da oben drauf. Die bricht aber leider echt zusammen weil es gar kein Beweis für ein Auftraggeber gibt. Also du erzählst selber als so ein echt sehr anonymer Mensch sehr heftig Fake News

Anonymous antworten
Lucan-7
(@lucan-7)
Beigetreten : Vor 12 Jahren

Beiträge : 16970

Welcher Auftraggeber?

Veröffentlicht von: @qdspieler

Der Auftraggeber des ganzen wird bewusst verschleiert. So wie bei Fakeidentitäten auch. Ich kann keinerlei Unterschied erkennen.

Du hast sicherlich konkrete Belege dafür, dass es einen solchen Auftraggeber gibt?

Weil... du willst hier doch sicher keine Vermutungen als Tatsachen verbreiten, oder?

lucan-7 antworten
AleschaMod
Moderator
(@aleschamod)
Beigetreten : Vor 14 Jahren

Beiträge : 235

Jetzt würde mich schon interessieren, ob Du irgendwelche Belege für Deine Behauptung, die Grünen steckten dahinter, anbringen kannst. Ansonsten solltest Du Deine Behauptung zurückziehen.

aleschamod antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Na dann sind es eben Anhänger der Grünen. Die Grauen Panther oder ähnliche Gruppierungen vermute ich nicht unbedingt dahinter. Weißt du den wer der Auftraggeber ist?

Anonymous antworten
AleschaMod
Moderator
(@aleschamod)
Beigetreten : Vor 14 Jahren

Beiträge : 235
Veröffentlicht von: @qdspieler

Na dann sind es eben Anhänger der Grünen.

Auch das solltest Du belegen können.

Und Du merkst vielleicht, daß es ein Unterschied ist, ob eine Partei so eine unseriöse Art der Wahlwerbung betreibt, oder ob eventuell Anhänger einer Partei dahinter stehen.

Man muß die Grünen nicht mögen, deswegen muß man ihnen aber keine derartigen Machenschaften unterstellen.

Veröffentlicht von: @qdspieler

Weißt du den wer der Auftraggeber ist?

Ich weiß nicht, ob es einen Auftraggeber gibt, und ich werde mich jetzt sicher nicht an wilden Spekulationen beteiligen.

aleschamod antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Na gut, dann nehme ich meine Vermutung eben zurück und behalte sie für mich solange bis es öffentlich zugängliche Fakten gibt.

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Also du hast gar nicht gesagt das du es vermutest sondern du hast echt so getan als sei das wirklich so ein Fakt. Ich glaub eher du hast gar nicht verstanden was Youtuber sind und das die nicht ein Produkt von Medienfirmen sind sondern Medienfirmen echt sehr geil auf die sind, weil die Follower bekommen haben wegen ihren Inhalten, die die halt in vielen Jahren so gemacht haben und was anderen gefallen hat. Kein Youtuber hat eben mal so schnell mit so einem Video so viele Views. Gibt ja jeden Tag so viel Videos über Politiker. Der hat halt so viele Views weil der wegen ganz andere Themen schon immer viele Views hatte.

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Die Grünen holen bei den unter 25-Jährigen mehr Stimmen als Union, SPD und FDP zusammen. Die Union kann sich nur noch auf die Rentner verlassen.

😀😀😀😀😀😀
https://www.spiegel.de/politik/deutschland/europawahl-analyse-wie-die-gruenen-auf-platz-zwei-geklettert-sind-a-1269410.html

Anonymous antworten
JohnnyD
Beiträge : 1347

Naja, es ist einseitige Propaganda.

Die CDU/CSU ist nun nicht gerade die Weltregierung, hat keine diktatorischen Befugnisse und war noch nie alleine an der Bundesregierung.

Veröffentlicht von: @21thdigitalmen

verkürzt.

Inhaltlich ja; er braucht lange, inhaltlich ist der Vortrag sehr kurz.

Veröffentlicht von: @21thdigitalmen

Besonders bestürzt hat mich, wie wenig Ahnung manche Politiker von ihrem Fachgebiet haben.

Politiker kommen an diese Positionen nicht deswegen, weil sie viel Ahnung von dem jeweiligen Fachgebiet haben (bei der CDU ist Fachkompetenz noch am ehesten ein relevanter Faktor; bezeichnend, dass du ausgerechnet bei der CDU fehlende Fachkompetenz kritisierst). Dabei geht es viel um Proporz, zB Position P wird von der Koalitionspartei K1 besetzt; dort soll es jemand aus Landesverband L sein, in ungefähr dem Alter A und dem Geschlecht G. Das ist eine Form von gerechter Auswahl, die es in allen Parteien gibt.

Für die Ahnung gibt es Verwaltungsbeamte in den Ministerien und Informationsrechte der Abgeordneten.

Veröffentlicht von: @21thdigitalmen

aber im Sinne der nachfolgenden Generationen sollten wir an den Stellschrauben drehen.

Stelle dich selbst zur Wahl; es ist allzu einfach auf Politiker zu schimpfen wie dieser YouTuber.

johnnyd antworten
2 Antworten
Helle
 Helle
(@helle)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 772
Veröffentlicht von: @johnnyd

Für die Ahnung gibt es Verwaltungsbeamte in den Ministerien und Informationsrechte der Abgeordneten.

Die Abgeordnete haben aber nicht auf alles ein Informationsrecht, zumindest nicht auf Verschlusssachen.

Veröffentlicht von: @johnnyd

Die CDU/CSU (...) war noch nie alleine an der Bundesregierung.

Und das ist auch gut so! Ich sehe eine Regierung aus mehr als eine Partei demokratischer, als eine Einparteienregierung!

helle antworten
JohnnyD
(@johnnyd)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 1347
Veröffentlicht von: @helle

Die Abgeordnete haben aber nicht auf alles ein Informationsrecht, zumindest nicht auf Verschlusssachen.

Das kommt darauf an; die Nichtkenntnis von Verschlusssachen kann man ihnen nicht übelnehmen.

Veröffentlicht von: @helle

Und das ist auch gut so! Ich sehe eine Regierung aus mehr als eine Partei demokratischer, als eine Einparteienregierung!

Jepp, das ist gut so.

johnnyd antworten


AleschaMod
Moderator
Beiträge : 235

Hallo 21thdigitalmen

Orangsaya hat schon darauf hingewiesen: Egal ob das Video nun anderthalb Stunden dauert oder nur 55 Minuten - eine kurze Inhaltsangabe wäre nett oder zumindest ein paar Punkte, die Du für besonders diskussionswürdig hältst.

Gruß
AleschaMod

aleschamod antworten
21thdigitalmen
Themenstarter
Beiträge : 120

Ich denke, da können alle was mit anfangen.
Die CDU ist schließlich seit 1949 ausser 7 Jahren immer in der Regierung gewesen. Darum geht es ihm.
Die Klima und Energiepolitik wurde einfach zu lange verschnarcht. Andere Länder sind da schon viel weiter und unsere Regierung versagt sogar in den Pariser Klimaabkommen.
Deutschland hat in Europa nunmal eine Vorreiterrolle und sollte diese ernst nehmen.
Das wird ja in dem Video auch solide belegt.
Hier sollten alle Hebel in Bewegung gesetzt werden und massiv in Forschung investiert werden. Egal wieviel es kostet, egal welche Industrie sich wehrt.
Egal was die USA machen, wir sind selbst verantwortlich.
Aber mit der EU haben wir schon mal einen starken Player am Tisch, nur sollte Deutschland hier mal auf Expertenmeinungen der versammelten Forschung hören.
Irgendwie ist es wie bei den alttestamentlichen Propheten: Die warnen und warnen, nur die versammelte Königsschicht lebt einfach zu gut auf Kosten der Allgemeinheit. Der Tag der Abrechnung kommt ( bin normalerweise nicht so ein Gerichtsfanatiker, aber hier ist es angebracht 😉)

Nachtrag vom 23.05.2019 2055
Vor allem geht es mir hier um Zusammenarbeit über Ländergrenzen hinweg.

21thdigitalmen antworten
5 Antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @21thdigitalmen

Nachtrag vom 23.05.2019 2055
Vor allem geht es mir hier um Zusammenarbeit über Ländergrenzen hinweg.

Nein, dir geht es darum Märchen zu erzählen:

Veröffentlicht von: @21thdigitalmen

Die CDU ist schließlich seit 1949 ausser 7 Jahren immer in der Regierung gewesen.

Anonymous antworten
21thdigitalmen
(@21thdigitalmen)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 120

so geht es: Hab tatsächlich die Jahre 1969-82 vergessen. Also die letzten 37 Jahre ausser Schröder. Macht zusammen 57 von 70 Jahren.zufrieden? 😉
was die Zusammenarbeit mit meinem Rechenfehler zu tun hat, weiß ich allerdings nicht.

21thdigitalmen antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @21thdigitalmen

Die CDU ist schließlich seit 1949 ausser 7 Jahren immer in der Regierung gewesen.

Ja, ich erinnere mich noch wehmütig an die CDU Kanzler , Brandt, Schmidt und Schröder. 😀

Die Klima und Energiepolitik wurde einfach zu lange verschnarcht. Andere Länder sind da schon viel weiter und unsere Regierung versagt sogar in den Pariser Klimaabkommen.

Wie so ziemlich alle Länder übrigens. Dieses Abkommen ist besseres Klopapier. Die Chinesen lächeln es weg und die USA haben es nicht mal unterschrieben.

Veröffentlicht von: @21thdigitalmen

Egal was die USA machen, wir sind selbst verantwortlich.

Ja, wir in Europa retten unser eigenes Klima und dann gibt es den Klimawandel nur noch über China, Russland und den USA. 😀

Veröffentlicht von: @21thdigitalmen

Irgendwie ist es wie bei den alttestamentlichen Propheten: Die warnen und warnen, nur die versammelte Königsschicht lebt einfach zu gut auf Kosten der Allgemeinheit. Der Tag der Abrechnung kommt ( bin normalerweise nicht so ein Gerichtsfanatiker, aber hier ist es angebracht 😉)

Das Problem ist dass man mit zunehmendem Alter immuner wird gegen Katastrophenprophezeiungen weil man einfach so viele überlebt hat. Wo ist der 3.Weltkrieg, der saure Regen? Ist uns schon zur Jahrtausendwende nicht schon das Öl ausgegangen? Wie jetzt, Waldsterben gab es doch nicht? Der Milleniumsbug hat unsere technische Zivilisation doch nicht untergehen lassen? Wo ist die versprochene Eiszeit? Existiert die Ozonschicht noch?

Im Krieg soll es wohl ein Sprichwort gegeben haben. Hab keine Angst vor den Kugeln die du fliegen siehst denn töten tut dich diejenige die nu NICHT siehst.

Anonymous antworten
Tagesschimmer
(@tagesschimmer)
Beigetreten : Vor 5 Jahren

Beiträge : 1067

Nicht wirklich was Neues, oder? Was ich mir von solchen Videos als auch von der Zusammenfassung erhoffe (wenn sie in einem christlichen Forum auftauchen), ist der Hinweis auf eine Partei oder Gruppierung, mit einigermaßen christlichen Werten und Vertrauenswürdigkeit. Das würde helfen.

tagesschimmer antworten
sttn
 sttn
(@sttn)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 18

Welches Land soll weiter sein? Doch nur Länder die vollkommen auf Wasserkraft setzen können oder keinen Atomausstieg versucht haben.

Alle anderrn sind nicht weiter, sonder im Gegenteil!

sttn antworten


Seite 1 / 4
Teilen: