Habt ihr genug Klop...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Habt ihr genug Klopapier?

Seite 5 / 5

Gelöschtes Profil
Themenstarter
Beiträge : 20857

Die Hamsterei geht schon wieder los. Und noch immer weiß ich nicht, wieso überhaupt Klopapier gehamstert wird?
Selbst bei uns in der beschaulichen Prignitz waren gestern die Regale der Klopapierpackungen selten leer.

Kann mir mal jemand helfen bei des Rätsels Lösung?

🤨

Antwort
274 Antworten
Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Hefeproblem
Ich hab zwar noch was aber welche Methoden zur eigenen Hefeherstellung zum Brotbacken uvm. nutzt ihr so?

Hefe ist ja auch wieder Bückware langsam *seufz*

Anonymous antworten
17 Antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15759

Mei, dann gibts halt mal ne Zeit lang Brot oder Brötchen ohne Hefe ... stirbt auch keiner von ... ^.^

neubaugoere antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Mei.. das war jetzt aber nicht die Frage ob man an einem selbstgebackenen Treibmittelfreien Brot/Brötchen stirbt oder nicht

Anonymous antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15759

Das mag sein, punktuell.
Im Großen und Ganzen geht es aber schon darum, "Hilfe die Hefe ist alle, was soll ich nur tun?" ... ^.^
Meine schlichte Antwort: Ja einfach ohne Hefe backen. Geht nämlich auch.

ick bin ja schon weg

neubaugoere antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4678

Die Frage "was soll ich tun. Hefe ist alle" stellt sich mir gerade schon - weil Stollen ist nun mal Hefegebäck und Stollen will jetzt gebacken werden, wenn er bis ersten Advent gut sein soll (meine Trockenhefe ist der letzten Motteninfasion in der Backzutuatendose zum Opfer gefallen). Und auch den Lebkuchenteig sollte ich demnächst ansetzen, damit er rechtzeitig gebacken werden kann. Dafür braucht es zwar keine Hefe, aber Mehl. Nur zwei kg ist da zuwenig für alles. Nun denn ich hoffe einfach auf die nächste Woche....

channuschka antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15759

Das sind Luxusprobleme ... sag ich mal einfach so 😊 und ich steh dazu.

neubaugoere antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 19561

Sagt die Frau, die ne zeitlang jeden Tag nen Käsekuchen gebacken hat 😉

tristesse antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15759

aber ohne Hefe 😉
richtig, und ich bin mir des Luxus' vollkommen bewusst 😊

neubaugoere antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 19561

😊

tristesse antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 19561
Veröffentlicht von: @neubaugoere

Das mag sein, punktuell.
Im Großen und Ganzen geht es aber schon darum, "Hilfe die Hefe ist alle, was soll ich nur tun?" ... ^.^
Meine schlichte Antwort: Ja einfach ohne Hefe backen. Geht nämlich auch.

Nein, das geht in manchen Fällen eben nicht. Ich will heute Pckert backen, den kann man einfach nicht ohne ein Päckchen Hefe hinbekommen.

Ich finde die Frage völlig okay. Sie zeigt ja auch, dass Scylla da kreativ werden will und wenn er das hinbekommt, muss er keinem anderen die knappe Hefe wegkaufen. Ist dann ja ne "win-win" Situation.

tristesse antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4678
Veröffentlicht von: @scylla

Ich hab zwar noch was aber welche Methoden zur eigenen Hefeherstellung zum Brotbacken uvm. nutzt ihr so?

Einfach immer Trockenhefe oder eingefrorene Hefe im Haus haben. Muss man nur hin und wieder aufbrauchen, denn bei überschreiten des Haltbarkeitsdatums kann Trockenhefe ihre wirkung verlieren - und frische Hefe zu lange tiefgefroren wird schlecht.

channuschka antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15759

zum Beispiel 😊

neubaugoere antworten
ALF.MELMAC
(@alf-melmac)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 2157

Reich an allen B - Vitaminen und Eiweiss

Hefe herstellen, aus Datteln und Zucker, die Anleitung hab ich mal auf youtube gesehen

mal gugge, ob ich sie wiederfinde...

alf-melmac antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Ich vermute mal, dann aber mit unbehandelten
Bin auf das Vid gespannt

Anonymous antworten
ALF.MELMAC
(@alf-melmac)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 2157

https://www.youtube.com/watch?v=6y8c3rJ4GhQ

"„Warum sollte man Hefe selbst machen?“ Genau dieser Frage bin ich auf den Grund gegangen und habe sehr viele Argumente dafür gefunden. Hefe kann jeder zu Hause ganz einfach selber machen. Vor allem ist sie viel verträglicher und bestens geeignet, um Brot- oder Pizzateig zu machen. "

alf-melmac antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 23518

Da denke ich auch gerade drüber nach.... denn die Trockenhefe, die ich letzthin gekauft habe, ist unbrauchbar.... müffelt und geht nicht richtig auf. Die kommt in die Tonne.

deborah71 antworten
Murphyline
(@murphyline)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 1595

habe jetzt 3 Pakete Trockenbackhefe a 6 Tütchen. Bin bereit in Briefumschlägen Hilfssendungen an Mangelgebiete zu schicken.

murphyline antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15759

ich schließe mich an, ich hab ne (kleine) "Dose" Trockenbackhefe 😀

neubaugoere antworten


BeLu
 BeLu
Beiträge : 5208

Ich war gerade bei Lidl. Die Klopapierversorgung scheint hier ziemlich normal zu sein. Es war genug da, und es liefen auch nicht reihenweise Menschen mit Klopapier unterm Arm raus. Und das, obwohl wir hier schon einige Tage im Lockdown sind.

belu antworten
Evana
 Evana
Beiträge : 924

Vielleicht verwechseln viele Leute den Virus mit einer Magen-Darm-Infektion.

Am Donnerstag habe ich noch 2 Packungen (1 für die Arbeitsstelle + 1 für uns privat) bekommen. Da war viel Vorrat da. An beiden Stellen fand ich nur noch eine Rolle. Deshalb musste ich kaufen.

evana antworten
3 Antworten
Orangsaya
(@orangsaya)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 3018
Veröffentlicht von: @evana

Vielleicht verwechseln viele Leute den Virus mit einer Magen-Darm-Infektion.

Es könnte auch sein, dass es gar nicht um Corona geht, sondern es eine Vorbereitung auf Weihnachten ist. Das ungewohnt schwere Essen, macht einigen zu schaffen!
Vorsicht vielleicht ein TRIGGER

orangsaya antworten
Evana
 Evana
(@evana)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 924

Oh ha, das erinnert mich an ein Weihnachtsfest, das wir als Familie vor vielen Jahren erlebt habe.

Mit meinen Kindern fuhr ich im ICE runter zu ihren Großeltern. Mein
Jüngster schien sich einen Magen-Darm-Virus im Kindergarten eingefangen zu haben, denn während der langen Zugfahrt ging es los. Spuckbeutel und ab auf das vielbenutzte WC.

Zu Weihnachten hatten wir das dann alle.

Mit so einem heftig aggressiven Virus im Gepäck, will ich gar nicht wissen, wie viele Menschen im ICE angesteckt wurden. So verbreitet sich Noro schnell.

evana antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Stell Dir vor
Sommer 22 grasiert ein besonders agressiver Noro Virus. Wir sitzen in Holland oder der deutschen Nordsee am Strand und müssen Inkontinenz Hosen tragen 😀

Anonymous antworten


Gelöschtes Profil
Themenstarter
Beiträge : 20857

nu, gloar

deleted_profile antworten
ALF.MELMAC
Beiträge : 2157
Veröffentlicht von: @banji

Kann mir mal jemand helfen bei des Rätsels Lösung?

heute auf Fratzebuch gefunden:

?_nc_cat=101&ccb=2&_nc_sid=8bfeb9&_nc_ohc=WT-1FlpifD4AX_juOFG&_nc_ht=scontent-ham3-1.xx&oh=6300658374dcc702ee38af6bc9808a79&oe=5FBC2240

alf-melmac antworten
2 Antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Erklärt aber nur männliche Hamsterer 😉

Anonymous antworten
Jigal
 Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 3927

Frauen Hamstern doch nicht - Achtung Ironie -

jigal antworten


Seite 5 / 5
Teilen:

Hey du!

Dieses Forum ist für dich kostenlos.
Das funktioniert nur, weil uns treue Menschen regelmäßig mit ihrer Spende unterstützen.
Bist du dabei?