Können Echsenmensch...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Können Echsenmenschen...


Channuschka
Themenstarter
Beiträge : 2839

...eigentlich auch Corona bekommen? Eine Frage, die sich mir derzeit auftut und zu der ich noch keine Antwort fand. Ich hab auch nicht gesucht. Die Internetrecherche dazu würde meinem Blutdruck nicht gut bekommen und ich hab eh schon Migräne.
.
.
.
.
.
.
Ich möchte hier bitte keine ernsthafte Diskussion, denn wenn ich das wollte würde ich die weltweite Facebook-Community fragen. Aber das macht auch Kopfweh - und ne Delle in der Tischplatte 😊

Antwort
60 Antworten
Banji
Beiträge : 3581

Nein. Aber Chamäleonmenschen. Der permanente Farbwechsel irritiert die Corona-Viren.

banji antworten
2 Antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 2839

Also, wenn ich mich täglich anderst verkleide, dann bin ich immun? 🤨

channuschka antworten
Banji
(@banji)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 3581

Das ist Trick. Das merken die.

banji antworten


BeLu
Beiträge : 4126

... sich eigentlich vor Corona schützen? Gibt es da spezielle Masken? Für ein Echsengesicht ist eine handelsübliche Maske doch eher nicht zugeschnitten.

belu antworten
Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @channuschka

...eigentlich auch Corona bekommen? Eine Frage, die sich mir derzeit auftut und zu der ich noch keine Antwort fand. Ich hab auch nicht gesucht.

Die Internetrecherche habe ich mal für dich übernommen.
Ich hoffe, das verstärkt nicht deine Migräne, denn die Antwort wird hart zu schlucken sein.

Echsenmenschen können sich anstecken !!
Ich habe tagelang und nächtelang keine Mühe gescheut mich auf intensiver Suche nach Antworten zu begeben und mich nur hoch seriöser Quellen bedient.
Das Ergebnis ist schockierend, die Echsenmenschen leben mitten unter uns und selbst Angela Merkel gehört dazu.
Und da auch sie sich anstecken können, begab sie sich auch mal in Quarantäne.

Hier der ultimative Beweis: ( Das Wort Humbug in der Überschrift ist natürlich Humbug)
https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc ="s&source=web&cd=&cad=rja&uact=8&ved=2ahUKEwi52YWVv6_rAhVGSsAKHUtdAfEQFjABegQIAxAB&url=https%3A%2F%2Frp-online.de%2Fpanorama%2Fhumbug-verschwoerungstheorien-untersucht%2Fhumbug-echsenmenschen-wollen-laut-verschwoerungstheorie-die-menschheit-versklaven_aid-51548823&usg=AOvVaw0igf4T3Zng58nFMdUZsciZ"

Anonymous antworten
26 Antworten
Eldarion
(@eldarion)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 526

Wär ja noch schöner, wenn dieses Lurchviehzeugs immun wäre.

Der große Gelehrte H. P. Lovecraft hat bereits in den frühen 30ern über die Echsenmenschen geschrieben. Die Stadt Innsmouth in Massachussetts wurde von den Viechern übernommen.
Alles schon mal da gewesen.

https://www.youtube.com/watch?v=vKMEDreW7TE

eldarion antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @eldarion

Wär ja noch schöner, wenn dieses Lurchviehzeugs immun wäre.

😀😀

Veröffentlicht von: @eldarion

Der große Gelehrte H. P. Lovecraft hat bereits in den frühen 30ern über die Echsenmenschen geschrieben. Die Stadt Innsmouth in Massachussetts wurde von den Viechern übernommen.
Alles schon mal da gewesen.

Oh ha, und das in nur 3,5 Std. 😀

Wer so alles die Weltherrschaft anstrebt....wiso hat die dann noch keiner übernommen?

Obwohl ich bin mir sicher, im ganz Geheimen sind es nicht die Echsenmenschen, nicht die Aliens und auch nicht Bill Gates oder wer sonst noch auf der Liste steht, sondern es sind der Pinky und der Brain !
Das sind die wahren, undercover Weltbeherrscher 😉

Anonymous antworten
Eldarion
(@eldarion)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 526
Veröffentlicht von: @amalia-12

wiso hat die dann noch keiner übernommen?

Wahrscheinlich weil es immer einen Pinky gibt, der es im letzten Moment vermasselt.

eldarion antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @eldarion

Wahrscheinlich weil es immer einen Pinky gibt, der es im letzten Moment vermasselt.

Der arme Pinky kann nichts dafür. Das liegt an den Echsenmenschen, die sich zum Schutz vor Corona in das hohle Erdinnere zurückgezogen haben und nun die Weltherrschaftspläne von Brain von Unten ausspionieren und diese zerschlagen.
Steht in dem Artikel, den ich gepostet habe:

"Alex Rühle erklärt in seinem Artikel für die Bundeszentrale für politische Bildung, dass manche Menschen glauben, die Erde sei im Inneren hohl, der Erdkern existiere also gar nicht. Anhänger der Hohlerde-Theorie glauben trotz wissenschaftlicher Widerlegung daran. Uneinigkeit besteht darüber, was genau sich in diesem leeren Raum befindet – als eine Möglichkeit werden die Echsenmenschen genannt."

So sieht's aus. Haste wieder was gelernt. 😉

Anonymous antworten
BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4126
Veröffentlicht von: @amalia-12

"Alex Rühle erklärt in seinem Artikel für die Bundeszentrale für politische Bildung, dass manche Menschen glauben, die Erde sei im Inneren hohl, der Erdkern existiere also gar nicht. Anhänger der Hohlerde-Theorie glauben trotz wissenschaftlicher Widerlegung daran. Uneinigkeit besteht darüber, was genau sich in diesem leeren Raum befindet – als eine Möglichkeit werden die Echsenmenschen genannt."

Dabei weiß man doch, dass da die Hölle ist. Die Russen haben sie doch 1989 angebohrt...
https://www.spiegel.de/geschichte/russischer-tiefendrill-hoppla-wir-haben-die-hoelle-angebohrt-a-947191.html

belu antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @belu

Dabei weiß man doch, dass da die Hölle ist. Die Russen haben sie doch 1989 angebohrt...

😨😨😨
Ach guck mal an, dann tummeln sich da noch mehr im Erdinneren und nicht nur die Echsenmenschen.
Jetzt stell dir vor, einer dieser Echsenmenschen schleppt da versehntlich Corona mit rein...da wird dann erst recht die Hölle los sein da unten 😀😀

Anonymous antworten
Eldarion
(@eldarion)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 526
Veröffentlicht von: @amalia-12

Jetzt stell dir vor, einer dieser Echsenmenschen schleppt da versehntlich Corona mit rein

Glaub ich eigentlich weniger. Die Corona-Viren lassen sich doch durch warmes Wasser ( Händewaschen) unschädlich machen. In der Hölle sollte es - nun ja - ein wenig heißer sein.
Zwar nicht heißer als 250 °C - die Entzündungstemperatur von Schwefel - aber wenn es kühler als sagen wir mal 80 °C wäre, wäre das schon eine Enttäuschung.
Also können demnach eigentlich nur Echsenmenschen ausserhalb des wieauchimmer gerarteten Erdinneren Corona bekommen.

eldarion antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Gibt es denn Seife in der Hölle?

Veröffentlicht von: @eldarion

Die Corona-Viren lassen sich doch durch warmes Wasser ( Händewaschen) unschädlich machen.

Mit Seife, ja. Aber ob es in der Hölle Seife gibt und ob sich der Teufel mit seinen Dämonen die Hände waschen würden, wage ich zu bezweifeln.
Da kann man wirklich nur noch auf die Hitze setzen. 😉

Veröffentlicht von: @eldarion

In der Hölle sollte es - nun ja - ein wenig heißer sein.

Ja, mit ganz viel Phantasie könnte man sich das vorstellen.

Veröffentlicht von: @eldarion

aber wenn es kühler als sagen wir mal 80 °C wäre, wäre das schon eine Enttäuschung.

😀😀
Und ich dachte grad, die Enttäuschung könnte man mit etwas Spaß wieder gut machen, wenn man ne riesen Ladung Mais ins Bohrloch direkt ins Erdinnere reinfallen lässt und beobachtet was passiert.
Allerdings würden auch da keine 80 Grad reichen. 🙁

Anonymous antworten
Eldarion
(@eldarion)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 526

Naja, gut. Den Hygiene-Einwand bezüglich der Höllenbewohner kann ich nachvollziehen. Die Hitze müsste aber reichen. Wenn man alle Corona-Infizierten auf 80 °C erwärmen würde, müsste das Virus eigentlich verschwinden. Hatte Trump nicht mal sowas in der Richtung vorgeschlagen?

Veröffentlicht von: @amalia-12

Und ich dachte grad, die Enttäuschung könnte man mit etwas Spaß wieder gut machen, wenn man ne riesen Ladung Mais ins Bohrloch direkt ins Erdinnere reinfallen lässt und beobachtet was passiert.

Hätte man 1986 machen müssen. Das Loch ist längst wieder dicht.
Aber die Idee hat was. Entweder würde das die größte Explosion aller Zeiten auslösen, oder die Echsenmenschen ( und wer weiß, wer sonst noch) würden von uns auch noch gefüttert werden.
Da fällt mir ein - was ist eigentlich die bevorzugte Nahrung von Echsenmenschen? Bei Lovecraft wars Fisch.

P.S.
Vielen Dank für diesen thread. 😊

eldarion antworten
BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4126
Veröffentlicht von: @eldarion

Naja, gut. Den Hygiene-Einwand bezüglich der Höllenbewohner kann ich nachvollziehen. Die Hitze müsste aber reichen. Wenn man alle Corona-Infizierten auf 80 °C erwärmen würde, müsste das Virus eigentlich verschwinden. Hatte Trump nicht mal sowas in der Richtung vorgeschlagen?

Ging es da nicht eher um Bleichmittel und UV-Licht? Das bringt mich jetzt zu der Frage, was passiert, wenn man eine größere Menge an Bleichmittel in das Bohrloch kippt...

Veröffentlicht von: @eldarion

Aber die Idee hat was. Entweder würde das die größte Explosion aller Zeiten auslösen, oder die Echsenmenschen ( und wer weiß, wer sonst noch) würden von uns auch noch gefüttert werden.

Essen Echsenmenschen überhaupt Popcorn?

belu antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @belu

Das bringt mich jetzt zu der Frage, was passiert, wenn man eine größere Menge an Bleichmittel in das Bohrloch kippt...

😨😨 Stell dir mal vor, das Bleichmittel würde dem Teufel die rote Farbe wegbleichen. Du würdest ihn damit in eine Identitätskrise stürzen.

Veröffentlicht von: @belu

Essen Echsenmenschen überhaupt Popcorn?

Mit ordentlich Zucker, ist doch lecker.

Anonymous antworten
BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4126
Veröffentlicht von: @amalia-12

😨😨 Stell dir mal vor, das Bleichmittel würde dem Teufel die rote Farbe wegbleichen. Du würdest ihn damit in eine Identitätskrise stürzen.

Stell dir vor, die Farbe geht nicht ganz weg, und dann ist er plötzlich rosa. 😀

belu antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @belu

Stell dir vor, die Farbe geht nicht ganz weg, und dann ist er plötzlich rosa. 😀

😀😀😀 Den nimmt dann doch keiner mehr ernst.
Und mit den Hörnern und eventuell noch den Fußhufen geht der dann glatt als Einhorn durch. 😀😀
Und dann noch umgeben von Popkorn. Herrje, was für ein Bild.

Anonymous antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 2839

Och, dann könnte er mit dem Tod im Partnerlook gehen

channuschka antworten
BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4126

😀 😀 😀

belu antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 2839

Die Lurche bei Narnia, bzw. zumindest die Gnome, die an den Feuerflüssen leben in denen die Lurche leben, die essen lebendige Diamanten. Und da Echsen ja fast sowas wie Lurche sind...

channuschka antworten
BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4126

Also muss man denen nur weismachen, das Popcorn besteht aus lebendigen Diamanten?

belu antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @eldarion

Naja, gut. Den Hygiene-Einwand bezüglich der Höllenbewohner kann ich nachvollziehen.

Ich mit meinem Hygiene- Tick als ehemalige Krankenschwester würde die da alle erstmal mächtig auf Spur bringen.
Alle ab ins Bad mit Seife und kochendem Wasser ( vertragen die ja) und dann eine großflächige Raumdesinfektion überall.

Veröffentlicht von: @eldarion

Hatte Trump nicht mal sowas in der Richtung vorgeschlagen?

Menschen auf 80 Grad erwärmen? 😀😀 Ja, das würde ich dem auch noch zutrauen.
Der Wahnsinnige hatte den Vorschlag Menschen das Desinfektionsmittel direkt i.v. zu spritzen. 😕

Veröffentlicht von: @eldarion

Entweder würde das die größte Explosion aller Zeiten auslösen, oder die Echsenmenschen ( und wer weiß, wer sonst noch) würden von uns auch noch gefüttert werden.

Wir kümmern uns um die Hygiene und den Corona- Schutz der Echsenmenschen und wer da noch so alles lebt und sorgen sogar für ihr leibliches Wohl.
Was sind wir doch für nette Menschen. 😌

Veröffentlicht von: @eldarion

Da fällt mir ein - was ist eigentlich die bevorzugte Nahrung von Echsenmenschen? Bei Lovecraft wars Fisch.

Keine Ahnung, ich hab sie nicht erfunden.
Ich denke mir aber, da den Erfindern wohl das eigene Leben zu langweilig ist und sie was Spektakuläres wie Echsenmenschen brauchen, werden die sich in ihrer Vorstellung wahrscheinlich nicht mit Grünzeug als Nahrungsmittel benügen.

Anonymous antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 2839

Also, in Narnia gibt es tatsächlich Feuerlurche in den inneren Schichten der Welt. und Gnome, die sich von lebendigen Diamanten ernähren.

channuschka antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @channuschka

Also, in Narnia gibt es tatsächlich Feuerlurche in den inneren Schichten der Welt. und Gnome, die sich von lebendigen Diamanten ernähren.

Was ist Narnia?
Irgendwie sagt mir das was, aber ich komme nicht drauf.
Gnome, die lebendige Diamanten essen? Also bisher waren wir hier wirklich recht realistisch unterwegs, aber das wirkt jetzt doch etwas schräg.

Anonymous antworten
Eldarion
(@eldarion)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 526

Die Chroniken von Narnia, denke ich. Habe es aber leider nie gelesen. In den Filmen gab es keine lebendigen Diamanten, soweit ich mich erinnere.

eldarion antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 2839
Veröffentlicht von: @eldarion

Die Chroniken von Narnia, denke ich. Habe es aber leider nie gelesen. In den Filmen gab es keine lebendigen Diamanten, soweit ich mich erinnere.

Genau die! Allerdings kommen die Gnome erst im 6 Band "The Silverchair" ( auf Deutsch glaub "Der silberne Thron") vor und der wurde nicht verfilmt. Die Bücher sind zumindest auf Englisch echt lesenswert.

channuschka antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 2839

C.S. Lewis - Die Chroniken von Narnia! Die kennst du nicht 😨

channuschka antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @channuschka

C.S. Lewis - Die Chroniken von Narnia! Die kennst du nicht 😨

So als Gesamttitel sagt mir das was. Also nur davon gehört, dass es das gibt. Aber nicht geguckt oder gelesen. 😉

Anonymous antworten
Banji
(@banji)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 3581

Ist das nicht der, von dem uns Hohlbein berichtet hat?

banji antworten
Eldarion
(@eldarion)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 526

Jepp, derselbe.
Auf youtube gibt es da einen Kanal mit Hörbüchern, der Locvecraft-Geschichten.
https://www.youtube.com/results?search_query=gm+factory+der+ruf+des+cthulhu

Ich habe den Verdacht, dass die Echsenmenschentheorie auf den frühen Horrorgeschichten von Lovecraft basiert.
Nur das es damals halt nur Unterhaltungsliteratur war.
Interessante Entwicklung 😊

Wer sich dafür interessiert, kann ja mal nach Lovecraft und GM factory auf youtube suchen. Der Vorleser ist großartig.

eldarion antworten


Lombard3
Beiträge : 4292

Nur bei Unterkühlung
Wie du sicherlich weißt, sind Echsenmenschen Kaltblüter.

In unseren Breiten erkennt man sie, dass sie im Winter dicke Jacken und Pullover tragen und oft frieren.

(Die meisten haben sich ja getarnt).

Fällt ihre Körpertemperatur zu weit ab (unter 20°C) dann besteht die Möglichkeit, dass sie Corona bekommen.

Im Sommer hängt es davon ab, ob sie sich in klimatisierten Räumen aufhalten (müssen). Generell würden sie sich ja von sich aus auf einem heißen Stein in der Sonne ausruhen.

Auch hier gilt: Unter 23°C steigt bei Ihnen die Gefahr, dass sie sich mit Corona anstecken.

lombard3 antworten
3 Antworten
Eldarion
(@eldarion)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 526

Wenn die Echsenmenschen kaltblüter sind, müsste man sie im getarnten Zustand doch leicht erkennen können.
Man setze die verdächtige Echse in einen Behälter mit kaltem Wasser und erhitze denselben. Handelt es sich um eine Solche, wird sie wie ein Frosch sitzenbleiben, bis das Wasser kocht.
Ist es hingegen ein Mensch, dürfte er irgendwann raushüpfen.

Ob sich so ein Test praktisch anwenden lässt?

eldarion antworten
Lombard3
(@lombard3)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 4292

Das stimmt schon.

Allerdings haben die heutigen Echsenmenschen ja ein unglaublich fortschrittliche Technologie.

Da sind Wärmeanzüge, 2. Haut als Tarnung mit Thermofunktion etc. alles drin.

Ich bekam schon einmal Ärger, weil ich überzeugt war, einen Echsenmenschen vor mir zu haben und zerrte an den Haaren, damit die Thermohaut abgeht und er sein wahres Gesicht.

Am Ende war es kein Echsenmensch.

Die Polizei hat aber mittlerweile Verständnis, da es doch inzwischen häufiger vorkommt.
Die fragliche Person hatte sich auch auffällig verhalten und kam an einem warmen Apriltag mit Daunenjacke zur Arbeit (zog sie nicht aus).

lombard3 antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 2839

Aber sind Echsenmenschen nicht auch irgendwie Menschen und nicht nur Echsen? Und sind dann alle Leugner des menschengemachten Klimawandels Echsenmenschen? Denen müsste es doch zu Gute kommen, wenn es immer heißer wird.

Allerdings wird es hier jetzt vielleicht doch kompliziert, weil Klimawandelleugner und die, die gegen die Unterwanderung durch Echsenmenschen aufmerksam machen haben ja eine größere Schnittmenge.... Sind die dann gegen ihre eigne Spezies? Oder ist das alles ein weiterer Trick um von sich abzulenken?

channuschka antworten
Suzanne62
Beiträge : 7535
Veröffentlicht von: @channuschka

..eigentlich auch Corona bekommen?

Nein, natürlich nicht - Corona existiert ja gar nicht, sondern wurde von Bill Gates, Angela Merkel und Lord Voldemort erfunden, um die Wirtschaft zu schädigen und unsere Freiheitsrechte einzuschränken.
Aber pssst….nicht weitersagen!

suzanne62 antworten
24 Antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @suzanne62

Lord Voldemort

😀😀 Der auch noch? Ist das nicht der anämische Typ ohne Nase?

Anonymous antworten
BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4126

Darth Vader ist bestimmt auch noch beteiligt.

belu antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @belu

Darth Vader ist bestimmt auch noch beteiligt.

Den kenne ich. 😊
Der dunkle Helmträger. Hat der nicht zu Luke Skywalker gesagt " Ich bin dein Vater" ?

Ich guck sowas ja nicht gerne. Diese ganzen erfundenen Phantasie- Geschichten sind nicht so meins.
Apropo erfunden, der hat also auch gesagt, Corona sei erfunden...
Bei so vielen star wars Fans verstehe ich nun auch, warum es so viele Corona- Leugner gibt. Sind wohl alles seine Anhänger. 😉

Anonymous antworten
BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4126
Veröffentlicht von: @amalia-12

Bei so vielen star wars Fans verstehe ich nun auch, warum es so viele Corona- Leugner gibt. Sind wohl alles seine Anhänger. 😉

Aber Darth Vader gehört zur dunklen Seite der Macht, ist also böse. Sind Corona-Leugner also dem Bösen verfallen?

belu antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @belu

Aber Darth Vader gehört zur dunklen Seite der Macht, ist also böse. Sind Corona-Leugner also dem Bösen verfallen?

Jetzt antworte ich dir aber ernsthaft. 😉
Nein, das sehe ich nicht so, dass sie dem Bösen verfallen sind.
Ich glaube, hinter all dem steckt ganz viel Unsicherheit und Hilflosigkeit mit der Situation umzugehen.

Anonymous antworten
BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4126
Veröffentlicht von: @amalia-12

Jetzt antworte ich dir aber ernsthaft. 😉

Ernsthafte Diskussionen waren hier im Thread aber nicht erwünscht 😉

Ich denke auch nicht, dass sie dem Bösen verfallen sind. Aber mein Verständnis für sie hält sich trotzdem arg in Grenzen.

belu antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @belu

Ernsthafte Diskussionen waren hier im Thread aber nicht erwünscht 😉

Oh stimmt, tschuldigung. 😊
Ich dachte nur, ich bin mit meinem Scherz mit den Darth Vader Anhängern und Corona- Leugnern schon zu weit gegangen und gleich prasselt es Kritik von Star Wars Fans....wollte nicht noch eins drauf setzen.

Veröffentlicht von: @belu

Aber mein Verständnis für sie hält sich trotzdem arg in Grenzen.

Geht mir auch so.
Habe gestern ein Video von einem italienischen Arzt auf Facebook gesehen, der hat aber auch mächtig in der Verschwörungstheorie -Trommel rumgerührt.
Saß da sehr ernst in seinem weißen Kittel und hat was davon gesagt, dass Covid 19 nicht der Name des Viruses ist, sondern eine andere geheime Bedeutung hat, wonach die Völker bewusst reduziert werden sollen, besonders durch Covid-Impfungen hervorgerufen etc.

Wahnsinn, wieviel Zuspruch der bekommen hat. Aber über einen Kommentar musste ich so lachen. Da hat einer geschrieben " da hat wohl jemand den Kittel seiner behandelnden Ärzte geklaut" 😀😀

Anonymous antworten
Eldarion
(@eldarion)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 526
Veröffentlicht von: @belu

Ernsthafte Diskussionen waren hier im Thread aber nicht erwünscht 😉

Stimmt. Also lasst uns nicht vom Thema abweichen. Wir wollen doch diese schöne Debatte nicht mit Ernsthaftigkeit ruinieren.

Halten wir mal fest.
Die Existenz von Echsenmenschen steht allgemein ausser Frage.
Nur die Identifizierung fällt im Einzelfall schwer. Von getarnten, bekannten Exemplaren mal abgesehen. Also die Clintons, Merkel, Gates und Obama. Bei weniger prominenten Echsen ist es schwieriger. Man muss schon den Erhitzungstest durchführen, oder die künstliche Tarnhaut herunterreissen.
Ferner wissen wir, das der natürliche Lebensraum der durchschnittlichen Echse das hohle Erdinnere ist. Den sie sich - wie die Russen in den 80ern bewiesen haben - mit diversen Dämonen der Hölle teilen. Vermutlich gibt es da unten getrennte Bereiche. Teils Hölle, teils Echsenland.
Leider hat man damals versäumt, größere Mengen Mais, Bleichmittel und Desinfektionsmittel ins Borloch zu kippen. Bekannterweise war das im real existierendem Kommunismus etwas knapp.
Was genau Echsenmenschen futtern, und was sie so den ganzen Tag treiben, ist nicht genau erforscht.

Interessant wäre noch die Frage, ob Coronaleugner mit höherer Wahrscheinlichkeit die Existenz von Echsenmenschen bejahen, als Maskenträger. Da könnte man mal eine Studie draus machen 😊

P.S. Verfolgt Channuschka unsere lebhafte Debatte eigentlich noch?
Wenn ja, was macht deine Migräne?
Gute Besserung.

eldarion antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @eldarion

Die Existenz von Echsenmenschen steht allgemein ausser Frage.

Richtig. Also wer das noch leugnet, dem ist nicht mehr zu helfen. 🙄

Veröffentlicht von: @eldarion

Also die Clintons, Merkel, Gates und Obama.

Trump !!! Du hast TRUMP vergessen!!!
Tragen Echsenmenschen eigentlich auch Toupets?

Veröffentlicht von: @eldarion

oder die künstliche Tarnhaut herunterreissen.

Das macht ihr dann aber. So ne Sauerrei mach ich nicht. Nachher gehen da noch Hautfetzen mit ab 😕

Veröffentlicht von: @eldarion

Man muss schon den Erhitzungstest durchführen,

Das übernehme ich dann. Wie führt man das denn durch?
Ich meine, wenn die schon im Erdinneren also in der Hölle sind, wie will man die Hitze da noch toppen?

Veröffentlicht von: @eldarion

Vermutlich gibt es da unten getrennte Bereiche. Teils Hölle, teils Echsenland.

Sehr gute, fundierte Erkenntnis. So wird es sein und nicht anders.

Veröffentlicht von: @eldarion

Leider hat man damals versäumt, größere Mengen Mais, Bleichmittel und Desinfektionsmittel ins Borloch zu kippen.

😀😀😀😀😀 Ich kann nicht mehr vor lachen......ich stell mir vor, wie diese russischen Forscher da ernsthaft an ihren Untersuchungen und Erforschungen des Erdinneren dran sind und dann kommen so Personen daher wie wir, schieben die beiseite und sagen: " Wech da, hier muss jetzt erstmal Mais, Desinfektionsmittel und Bleichmittel rein" 😀😀

Veröffentlicht von: @eldarion

Interessant wäre noch die Frage, ob Coronaleugner mit höherer Wahrscheinlichkeit die Existenz von Echsenmenschen bejahen, als Maskenträger. Da könnte man mal eine Studie draus machen 😊

Och, wir sind Experten genug das auch ohne Studien sehr exakt beantworten zu können. 😌

Anonymous antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 2839
Veröffentlicht von: @amalia-12

Trump !!! Du hast TRUMP vergessen!!!
Tragen Echsenmenschen eigentlich auch Toupets?

Ne, Trump ist doch kein Echsenmensch. Der rettet uns doch vor denen! Hast du bei den Demos nicht aufgepasst 😀 😉

Die Frage ist dann allerdings, ob wir wirklich vor den Echsenmenschen gerettet werden wollen, wenn Trump die Lösung ist....

Eigentlich wäre es logischer wenn Trump der Echsnemensch wäre und Merkel, Gates und Co. keine. Denn:
Wer will es warm, wärmer, heiß? - Echsenmenschen
Wie wird es auf der Erde immer heißer? - Klimawandel
Wer leugnet den Klimawandel und ist aus allen Abkommen ausgetreten? - Trump
Wer versucht wenigstens halbherzig was gegen den Klimawandel zu tun? - Merkel, Obama, und Co.
Wer ist also eher Echsenmensch? - Trump, das sieht man schon an der Hautfarbe

So macht das ganze plötztlich auch Sinn!
Die Echsenmenschen haben noch gar keine Macht. Ihre Verschwörung hat bisher kaum funktioniert. Deshalb haben sie den Spieß jetzt umgedreht und beschuldigen alle, die keine Echsenmenschen sind, welche zu sein um so an die Macht zu kommen! Es gibt also eine Verschwörung hinter der Verschwörung.
Und vermutlich haben die Echsenmenschen auch das Coronavirus entwicklet und sind selbst immun dagegen, wenn sie nicht unterkühlen. Deshalb demonstrieren sie bei den warmen Temperaturen auch ohne Maske. Damit ihr Plan besser aufgeht, sollten natürlich möglichst wenige Menschen Maske tragen und eine Impfung würde wieder alles zerstören, was sie sich so schön audgedacht haben.

Die Demonstraten, die uns vor den Echsenmenschen warnen, sind in
Wahrheit, die Echsenmenschen. Und Meuten und Co. die dazu auffordern, mitzudemonstrieren und an die Macht wollen sind selbst auch Echsenmenschen.
So wir ein Schuh draus und ich kann für heute gut schlafen 😀

channuschka antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @channuschka

Der rettet uns doch vor denen! Hast du bei den Demos nicht aufgepasst 😀 😉

Nee, hab ich wirklich nicht. Ich verliere da langsam den Überblick, wer gegen was und wann demonstriert. Dat wird mir zuviel. 😀

Veröffentlicht von: @channuschka

Die Frage ist dann allerdings, ob wir wirklich vor den Echsenmenschen gerettet werden wollen, wenn Trump die Lösung ist....

😀😀

Veröffentlicht von: @channuschka

Wer ist also eher Echsenmensch? - Trump, das sieht man schon an der Hautfarbe

Siehst du ! Ich habe es gewusst.

Veröffentlicht von: @channuschka

Es gibt also eine Verschwörung hinter der Verschwörung.

Es ist verzwickter als wir dachten. Es gibt ja Gutachten von Psychologen zum psychischen Zustand von Trump ( wird jetzt wohl keine große Überraschung sein, aber die fallen nicht positiv aus).
Aber mit deiner Theorie komme ich auf die Idee, dass der vielleicht als Echsenmensch nur so tut als sei er der irre Präsident der USA und in Wirklichkeit steckt eine hochintelligente Echse unter diesem Toupet, die ganz große Dinge im Hintergrund plant. 😎

Veröffentlicht von: @channuschka

So wir ein Schuh draus und ich kann für heute gut schlafen 😀

Sehr gut durchschaut. 😉

Anonymous antworten
BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4126

Ich glaube, du bist hier einer großen Sache auf der Spur!

Einige dieser Echsenmenschen vertreten auch noch die Theorie, die Erde sei flach. Das ist vermutlich dann auch eine Ablenkung, damit niemand dahinter kommt, dass sie ihr Hauptquartier im hohlen Erdinneren haben.

belu antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 2839
Veröffentlicht von: @belu

Einige dieser Echsenmenschen vertreten auch noch die Theorie, die Erde sei flach. Das ist vermutlich dann auch eine Ablenkung, damit niemand dahinter kommt, dass sie ihr Hauptquartier im hohlen Erdinneren haben.

Genau, sie wollen ihren Rückzugsort schützen - sonst kippt da noch jemand Bleichmittel rein 😊

channuschka antworten
BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4126
Veröffentlicht von: @channuschka

Genau, sie wollen ihren Rückzugsort schützen - sonst kippt da noch jemand Bleichmittel rein 😊

Wie sieht eigentlich eine gebleichte Echse aus? *sich ein weißes Krokodil vorstellt*

belu antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 2839

nun ja, da Bleiche bei Lebewesen Verätzungen hervorruft.....

channuschka antworten
BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4126

Hm, stimmt. Also eher nicht weiß.

belu antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 2839
Veröffentlicht von: @eldarion

P.S. Verfolgt Channuschka unsere lebhafte Debatte eigentlich noch?
Wenn ja, was macht deine Migräne?
Gute Besserung.

Danke! War die letzten Tage tatsächlich selten hier, weil Kopfweh und Schlafen und so...

Aber um auf das eigentliche Thema zurückzukommen.:

Wer sagt, denn dass das eine Tarnhaut ist? Vielleicht haben die auch ne Schönheits -OP gehabt bevor sie an die Oberfläche kamen? Oder sie können sich Chamälionlike der Umwelt anpassen. Da kannste dann lange an der Haut zerren die sitzt fest.

Und vielleicht haben Echsenmenschen ähnlich den Zentauren zwei Mägen - einen Echsenmagen und einen Menschenmagen. Dann essen sie in der öffentlichkeit genau wie wir alles, was Menschen so futtern und die Insekten werden dann daheim vernascht.

Jetzt wird mir auch klar, warum soviel dazu geforscht wird, Insekten in die menschliche Nahrung einzubeziehen - dann müssen die Echsenmenschen nicht mehr so aufpassen sich durch das Essen zu verraten . 😌

channuschka antworten
Eldarion
(@eldarion)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 526

Guten Abend zusammen,
Scheinbar haben wir dieses Thema weitgehend erschöpfend behandelt.
Vermutlich werden wir von anderen Usern die hier vielleicht mitlesen schon leicht schief angesehen.
Tja. Wissen macht halt einsam 😊
Mir kam heute der Gedanke, wieviele meiner Bekannten wohl Echsenmenschen sind.
Da wir hier sämtliche führenden Experten zum Thema Reptilogie zugegen haben, sollten wir unser Wissen weitergeben.
Ich schlage einen Ratgeber vor.
Als Titel schwebt mir vor: "Echsenhammer. Anleitung für Menschen, die Reptiloiden aus ihrer Nachbarschaft vertreiben wollen".

Na ja. Vielleicht ist auch gut gewesen 😊
Nen schönen Abend noch.

eldarion antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 2839

Könnte zugegebnermaßen ein Bestseller werden 🤓

channuschka antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @eldarion

Mir kam heute der Gedanke, wieviele meiner Bekannten wohl Echsenmenschen sind.

Das sollte sich jetzt wohl jeder fragen nach unserer hervorragenden Recherchearbeit. 😌

Veröffentlicht von: @eldarion

Vermutlich werden wir von anderen Usern die hier vielleicht mitlesen schon leicht schief angesehen.

Davon kannste ausgehen 😀😀

Veröffentlicht von: @eldarion

Als Titel schwebt mir vor: "Echsenhammer. Anleitung für Menschen, die Reptiloiden aus ihrer Nachbarschaft vertreiben wollen".

Sehe ich auch so. Das wird ein Bestseller.
Muss nur spektakulär genug klingen und die Kassen klingeln.

Anonymous antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 2839
Veröffentlicht von: @belu
Veröffentlicht von: @belu

Bei so vielen star wars Fans verstehe ich nun auch, warum es so viele Corona- Leugner gibt. Sind wohl alles seine Anhänger. 😉

Aber Darth Vader gehört zur dunklen Seite der Macht, ist also böse. Sind Corona-Leugner also dem Bösen verfallen?

Klar - denn wie ich weiter unten ausgeführt habe, sind Corona-Leugner Echsenmenschen und Echsenmenschen sind böse, sonst müsste ja nicht vor ihnen gewarnt werden und es wäre egal, ob sie unter uns sind oder nicht. Sie würden nur die Vielfalt erweitern.
Die Frage ist natürlich, ob es gerecht ist alle Echsenmenschen über einen Kamm zu scheren (wobei Kamm und scheren zu Echsen so überhaupt nicht passt).

channuschka antworten
BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4126
Veröffentlicht von: @channuschka

Die Frage ist natürlich, ob es gerecht ist alle Echsenmenschen über einen Kamm zu scheren (wobei Kamm und scheren zu Echsen so überhaupt nicht passt).

Hm, vielleicht gibt es auch gute Echsenmenschen, und die werden von ihren bösen Artgenossen unterdrückt.

belu antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @belu

Aber Darth Vader gehört zur dunklen Seite der Macht, ist also böse. Sind Corona-Leugner also dem Bösen verfallen?

Guck mal hier. Und jetzt zähl mal 1 und 1 zusammen...
Das Ding ist größer als wir dachten. Die Corona- Leugner kommen von einer anderen Galaxie.

https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc ="s&source=web&cd=&cad=rja&uact=8&ved=2ahUKEwjz-sObnrzrAhVMCewKHQAeAVMQFjAAegQIAhAB&url=https%3A%2F%2Ffuturezone.at%2Fscience%2Fnasa-diese-galaxie-sieht-wie-darth-vaders-tie-fighter-aus%2F401011862&usg=AOvVaw3J30BkA0rLqp05YnnQyvdK"

Anonymous antworten
Morran
(@morran)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 490
Veröffentlicht von: @suzanne62

Aber pssst….nicht weitersagen!

Und vor allem: Bitte nicht in Panik und Angst verfallen!

morran antworten


Teilen: