SPF#398 - Die letzt...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

SPF#398 - Die letzte Zeit

Seite 1 / 6

Channuschka
Themenstarter
Beiträge : 3098

...des Jahres beginnt

Hallo ihr Lieben,

❤-lich Willkommen im Single-Plauder-Faden!!!

Dies ist ein Ort für Singles oder ehemalige Singles oder andere nette Leute um sich einfach über das auszutauschen, was gerade so geht, was eine/n beschäftigt oder was unbedingt jemandem mitteilen möchte.
Hier ist jeder und jede willkommen, der /die sich an die Spielregeln hält. Und diese sind eigentlich ganz einfach. Neben den allgemein bei jesus.de geltenden Regeln, wie Respekt, Höflichkeit, etc.pp. ist uns hier sehr wichtig, dass die Beiträge "singlekonform" sind und / oder nicht die Singles, die unter ihrem Alleinsein leiden, womöglich triggern.

Ich mach wie gestern versprochen einen neuen Thread auf, denn der letzte ist mit über 500 Beiträgen doch schon lange.

Heute ist Reformationstag und ich finde es wie immer schade, dass dieser Tag, der unser Land und auch unsere Kultur - und als evangelische Christin mein persönliches Leben doch auch ungemein - so prägte kein Feiertag ist. Zumindest hier nicht. Hier gibt es nur katholische Feiertage 😊 Eine Änderung würde sicher auch den unsäglichen Halloweenwahnsinn eindämmen - man hätte danach keinen freien Tag um seinen Rausch auszuschlafen 😈
Aber eigentlich wollte ich hier was anderes schreiben 😀

Der Reformationstag leitet für mich irgendwie so, die letzte Zeit des Jahres ein. Es geht mit großen Schritten auf den Winter und Weihnachten zu. In zwei Wochen ist Volkstrauertag, in drei dann Ewigkeitssonntag und in vier Wochen kann man dann kirchliches Silvester feiern.... Daher hab ich jetzt auch endlich mein Stollenrezept und ein Lebkuchenrezept rausgesucht. Denn Stollen und Plätzchen gibt es bei mir ab dem ersten Advent - sonst wird es nicht gegessen, weil Weihnachten alle schon ne Überdosis haben von all den Weihnachtsfeiern. Die Fastenzeit übergehe ich da mal 😇
Ich halte es da mit dem Lutherzitat :"Ich esse, was ich mag, und sterbe, wann Gott will" ... hat er jetzt nicht im Bezug auf die Fastenzeit gesagt - aber hey - Zitate sind viel besser anwendbar, wenn man sie aus dem Zusammenhang reißt 😀

So, ich mach mir jetzt was zum Abendessen und überlasse euch den Faden.

Wie immer könnt ihr euch über alles austauschen, was euch so in den Sinn kommt, solange es den Regeln entspricht!

Liebe herbstliche Grüße,

Channuschka

Antwort
432 Antworten
Hopsing
Beiträge : 686

Erster!?
*bin schon wieder weg*

hopsing antworten
3 Antworten
Distelnick
(@distelnick)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 1335

Ja, wo läuft sie denn hin?

distelnick antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 7568
Veröffentlicht von: @distelnick

Ja, wo läuft sie denn hin?

Hopsing ist ein Mann.
Erinnerst du dich noch an die Serie "Bonanza"? Oder bist du dafür zu jung?
Hopsing war der chinesische Koch der Familie Cartwright. Ich nehme an, dass er es war, der bei der Wahl des Nicks Pate gestanden hat.
So, und jetzt schicke ich die klugscheißende Lehrerin wieder ins lange Wochenende.....

suzanne62 antworten
Distelnick
(@distelnick)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 1335
Veröffentlicht von: @suzanne62

Hopsing ist ein Mann.

Ups. Sorry.

Veröffentlicht von: @suzanne62

Erinnerst du dich noch an die Serie "Bonanza"? Oder bist du dafür zu jung?

Doch. Hab die aber nicht so gern geguckt. Deswegen kann ich mich da nur extrem undeutlich erinnern.

distelnick antworten


Suzanne62
Beiträge : 7568
Veröffentlicht von: @channuschka

und als evangelische Christin mein persönliches Leben doch auch ungemein - so prägte kein Feiertag ist. Zumindest hier nicht.

In einigen Bundesländern ist das ein Feiertag.

Veröffentlicht von: @channuschka

Eine Änderung würde sicher auch den unsäglichen Halloweenwahnsinn eindämmen

Glaube ich nicht - jedenfalls nicht automatisch. Gibt genug Leute, die, wenn man sie fragt, was denn am 31.10. gefeiert wird, völlig selbstsicher antworten: "Halloween!"
Kann man bedauern. Muss man aber nicht. Ob man nun Halloween, Reformationstag oder Allerheiligen feiert, ich sehe das nach dem Motto "Leben und leben lassen".

Veröffentlicht von: @channuschka

So, ich mach mir jetzt was zum Abendessen und überlasse euch den Faden.

Dann wünsche ich dir guten Appetit, einen schönen Reformationstag und allen, die sich jetzt auf eine Halloweensause freuen, viel Spaß.
Ich mache mich jetzt auf den Weg in die Kirche - wie jedes Jahr an diesem Abend feiern wir gemeinsam mit unserer evangelischen Nachbargemeinde einen ökumenischen Gottesdienst.
Morgen gehe ich dann wieder in die Kirche, dann "rein katholisch" - ist ja Allerheiligen - und am Nachmittag gehe ich auf den Friedhof, Grablichter aufstellen auf den Gräbern meiner Großeltern und meines Freundes und für sie beten.
Ein Ritual, das ich als sehr tröstlich empfinde.

suzanne62 antworten
8 Antworten
Distelnick
(@distelnick)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 1335
Veröffentlicht von: @suzanne62

und am Nachmittag gehe ich auf den Friedhof, Grablichter aufstellen auf den Gräbern meiner Großeltern und meines Freundes und für sie beten. Ein Ritual, das ich als sehr tröstlich empfinde

Meine toten Verwandten sind über die ganze BRD verstreut.
Ich könnte höchsten einen Kranz und ein Grablicht stellvertretend auf einem Friedhof niederlegen, und Ferngedenken machen...

distelnick antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17495

Ich bin überzeugt, dass Gott auch deine Gebete für sie hört, wenn du nicht mit einer Kerze vorm Grab stehst 😊

tristesse antworten
Distelnick
(@distelnick)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 1335

Ja. Denk ich auch

distelnick antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 7568
Veröffentlicht von: @distelnick

Meine toten Verwandten sind über die ganze BRD verstreut.

Ja, es gibt bei mir auch einige verstorbene Angehörige und Freunde, deren Gräber weit weg oder gar nicht mehr vorhanden sind.

Veröffentlicht von: @distelnick

Ferngedenken machen...

Für sie zünde ich in der Kirche Kerzen an und bete dort für sie.

suzanne62 antworten
Distelnick
(@distelnick)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 1335
Veröffentlicht von: @suzanne62

deren Gräber weit weg oder gar nicht mehr vorhanden sind.

Stimmt. Das von meinem Opa väterlicherseits ist bestimmt schon lange aufgelöst.

distelnick antworten
Distelnick
(@distelnick)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 1335
Veröffentlicht von: @suzanne62

deren Gräber weit weg oder gar nicht mehr vorhanden sind.

Stimmt. Das von meinem Opa väterlicherseits ist bestimmt schon lange aufgelöst.

distelnick antworten
Distelnick
(@distelnick)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 1335
Veröffentlicht von: @suzanne62

deren Gräber weit weg oder gar nicht mehr vorhanden sind.

Stimmt. Das von meinem Opa väterlicherseits ist bestimmt schon lange aufgelöst.

distelnick antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 3098
Veröffentlicht von: @suzanne62

Muss man aber nicht. Ob man nun Halloween, Reformationstag oder Allerheiligen feiert, ich sehe das nach dem Motto "Leben und leben lassen".

Würde ich ja - nur fühle ich mich etwas in meinem Leben lassen gestört, wenn ich Angst haben muss, dass wenn ich am 31.10. nach Dunkelheit noch aus dem Haus gehe und sei es nur für ne runde mit dem Hund, ich von irgendwelchen Idioten erschreckt oder mit irgendwas angesprüht werde. Die Gefahr steigt, wenn man nicht verkleidet ist. Auch der mit Halloween einhergehende Vandalismus stört mich. Mir reichen da eigentlich die Hexen in der Nacht zum ersten Mai. Die Kinder mit "Süßes oder Saures" finde ich gar nicht schlimm. Vorallem hat das in den letzten Jahren sehr abgenommen.

channuschka antworten
BeLu
 BeLu
Beiträge : 4340

*Lesezeichen setzt*

Veröffentlicht von: @channuschka

Heute ist Reformationstag und ich finde es wie immer schade, dass dieser Tag, der unser Land und auch unsere Kultur - und als evangelische Christin mein persönliches Leben doch auch ungemein - so prägte kein Feiertag ist. Zumindest hier nicht. Hier gibt es nur katholische Feiertage 😊 Eine Änderung würde sicher auch den unsäglichen Halloweenwahnsinn eindämmen - man hätte danach keinen freien Tag um seinen Rausch auszuschlafen 😈
Aber eigentlich wollte ich hier was anderes schreiben 😀

Hier in Irland können die Leute mit Reformationstag überhaupt nichts anfangen. Mit Halloween dafür umso mehr 🙄

belu antworten
4 Antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @belu

Hier in Irland können die Leute mit Reformationstag überhaupt nichts anfangen.

Angesichts der Tatsache das, laut wiki, 86,8 % der Bewohner der Republik Irland (nominell) Katholiken sind, ist das auch nicht sehr verwunderlich.

Anonymous antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4340
Veröffentlicht von: @scylla

Angesichts der Tatsache das, laut wiki, 86,8 % der Bewohner der Republik Irland (nominell) Katholiken sind, ist das auch nicht sehr verwunderlich.

Nach dem letzten Zensus (2016) sind es noch 78,3%. Die Zahl, die du gefunden hast, ist wohl etwas älter. Ansonsten hast du aber Recht.

belu antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 3098
Veröffentlicht von: @belu
Veröffentlicht von: @belu

Angesichts der Tatsache das, laut wiki, 86,8 % der Bewohner der Republik Irland (nominell) Katholiken sind, ist das auch nicht sehr verwunderlich.

Nach dem letzten Zensus (2016) sind es noch 78,3%. Die Zahl, die du gefunden hast, ist wohl etwas älter. Ansonsten hast du aber Recht.

Und der Rest ist vermutlich auch nicht gerade lutherisch 😊

channuschka antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4340
Veröffentlicht von: @channuschka

Und der Rest ist vermutlich auch nicht gerade lutherisch 😊

Nein. Habe gerade noch mal nach den Zahlen gesucht, es haben im Zensus 5329 Personen angegeben, lutherisch zu sein, das sind etwas über 0,1% der Bevölkerung...
Weitere 5409 haben den allgemeineren Begriff "protestantisch" angegeben, weitere 37427 haben sich noch allgemeiner als Christen bezeichnet. Darunter sind jeweils vielleicht auch noch ein paar Lutheraner.

belu antworten


tristesse
Beiträge : 17495

*auftauch*
Danke für den Thread 😊

Da ich weder evangelisch, noch katholisch bin, feier ich weder Reformationstag, noch Allerheiligen. Aber näher am Herzen ist definitiv der 31.10. Nicht zu vergessen der Weltspartag am 30.10. 😀

Ich mag die dunkle Jahreszeit nicht so sehr, weil ich nicht gern friere. Und weil es mich frustriert im Dunkeln auf dem Haus zu gehen und im Dunkeln wieder heim zu kommen.

Heute Abend bin ich beim prophetischen malen und eine Freundin nimmt mich dann mit zu sich. Sie hat eine alte Mühle gemietet am Weiher und hat eine Anliegerwohnung, wo sie Gäste aufnimmt die eine Auszeit brauchen.

3 Tage malen, beten, loslassen und mich auf die Weihnachtszeit vorbereiten. Ich brauch das, ich hab in der letzten Zeit sehr gekämpft, auch hier im Forum und brauche einen sicheren Ort.

Es wird für mich gesorgt, das Haus ist wunderschön und meine Freunde sehr nett ❤

Einen schönen Tag euch noch.

tristesse antworten
29 Antworten
Stefantweeetys
(@stefantweeetys)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 426
Veröffentlicht von: @tristesse

Nicht zu vergessen der Weltspartag am 30.10. 😀

Du dienst MAMMON.... und ein solches Bekenntnis in einem Christlichen Forum ... 😀 😀

Veröffentlicht von: @tristesse

prophetischen malen

Geldscheine malen 😉

Fröhliche Grüssli dalasse... ja wir sind im Smalltalk, alles was ernsthaft ist, ist verboten 😉

stefantweeetys antworten
Distelnick
(@distelnick)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 1335
Veröffentlicht von: @stefantweeetys

Du dienst MAMMON.... und ein solches Bekenntnis in einem Christlichen Forum ... 😀 😀

😀

distelnick antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17495
Veröffentlicht von: @stefantweeetys

Du dienst MAMMON.... und ein solches Bekenntnis in einem Christlichen Forum ... 😀 😀

Neee.. ich geh sorgsam mit meinem Talenten um. 😌

Veröffentlicht von: @stefantweeetys

Geldscheine malen 😉

😀
Nein
😀
Ich hab mein erstes Bild mit Acryl gemalt unter der kundigen Aufsicht meiner Freundin, die mir auch Mentorin geworden ist und bin sehr zufrieden, auch wenn das Werk wenig prophetisch ist. Auch wir dürfen mal nur üben und die Pinsel schwingen.

Besagter Knut kam Samstag dazu und so malten wir 3 munter vor uns hin. Ich hab einige wirklich großartige Bilder gemalt und z.T. auch schon verschenkt.

Veröffentlicht von: @stefantweeetys

Fröhliche Grüssli dalasse... ja wir sind im Smalltalk, alles was ernsthaft ist, ist verboten 😉

Komm ich mit klar.

tristesse antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4340
Veröffentlicht von: @tristesse

Nicht zu vergessen der Weltspartag am 30.10. 😀

Gibt's den in Zeiten von Niedrig- bis Negativzinsen überhaupt noch?

belu antworten
Stefantweeetys
(@stefantweeetys)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 426
Veröffentlicht von: @belu

Gibt's den in Zeiten von Niedrig- bis Negativzinsen überhaupt noch?

Bei den Amis gibt es noch 2,4% auf ein Jahr. Bei 7 Jahren Laufzeit noch knapp 3%.

In Südkorea gibt es 3 bis 4%.

Es kommt also darauf an wo man sein Geld anlegt. Sofern man ein eine US-Sozialversicherungsnummer hat (ist nicht so schwer zu bekommen), kann man innerhalb von 5 Minuten ein US Konto aufmachen.

stefantweeetys antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17495

Ja den gibt es noch 😊
Auch wenn kein Mensch mehr spart.

tristesse antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 12367

doch ... ich *meld* 😊

neubaugoere antworten
Distelnick
(@distelnick)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 1335
Veröffentlicht von: @tristesse

Auch wenn kein Mensch mehr spart.

Dohoch... ich hab noch zwei Sparbücher...😀

distelnick antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 12367
Veröffentlicht von: @distelnick

Dohoch... ich hab noch zwei Sparbücher...😀

gleich mehrerererere?

neubaugoere antworten
Distelnick
(@distelnick)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 1335

eins für Urlaub, eins für Reparaturen in der ETW

distelnick antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 7568

Klingt sehr vernünftig und vorausschauend.

suzanne62 antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 3098
Veröffentlicht von: @neubaugoere
Veröffentlicht von: @neubaugoere

Dohoch... ich hab noch zwei Sparbücher...😀

gleich mehrerererere?

Ich hab bis vor kurzem auch noch zwei gehabt. Bis vor ca. 10Jahren sogar drei 😀

Inzwischen hab ich nur noch eins - so aus Nostalgie oder weil es nicht stört eins zu haben.

channuschka antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4340
Veröffentlicht von: @channuschka

Inzwischen hab ich nur noch eins - so aus Nostalgie oder weil es nicht stört eins zu haben.

Ich hab auch noch eins, wohl auch eher aus Nostalgie.

belu antworten
Distelnick
(@distelnick)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 1335
Veröffentlicht von: @tristesse

Und weil es mich frustriert im Dunkeln auf dem Haus zu gehen und im Dunkeln wieder heim zu kommen.

Hm, ja. Für mich ist der Winter Einzel-Dunkelhaft, weil ich da monatelang die Sonne nicht seh... oder nur so 30 Minuten bevor sie untergeht...
Ich muss meine Tageslichtlampe hochholen....😀

Veröffentlicht von: @tristesse

beim prophetischen malen

Da hab ich doch jetzt "problematisches Malen" gelesen....😀😀

Veröffentlicht von: @tristesse

3 Tage malen, beten, loslassen und mich auf die Weihnachtszeit vorbereiten. Ich brauch das, ich hab in der letzten Zeit sehr gekämpft, auch hier im Forum und brauche einen sicheren Ort.

Ja, hab jetzt ab Montag Urlaub, und fiebere dem sehr entgegen..

Veröffentlicht von: @tristesse

Es wird für mich gesorgt, das Haus ist wunderschön und meine Freunde sehr nett ❤

Dann geniess das... ❤

distelnick antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 7568
Veröffentlicht von: @distelnick

Für mich ist der Winter Einzel-Dunkelhaft, weil ich da monatelang die Sonne nicht seh... oder nur so 30 Minuten bevor sie untergeht...
Ich muss meine Tageslichtlampe hochholen....😀

In dieser Jahreszeit weiß ich es besonders zu schätzen, dass ich Teilzeit arbeite und daher immer schon am frühen Nachmittag zu Hause bin - da bleibt genügend Zeit, noch bei Tageslicht Bewegung im Freien zu genießen - was ich dem Fitness-Studio immer vorziehe, solange es das Wetter zulässt.

Veröffentlicht von: @distelnick

Ja, hab jetzt ab Montag Urlaub, und fiebere dem sehr entgegen..

Super! Und hast du eine Reise geplant um dem Drisswetter zu entkommen?

suzanne62 antworten
Distelnick
(@distelnick)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 1335
Veröffentlicht von: @suzanne62

noch bei Tageslicht Bewegung im Freien zu genießen - was ich dem Fitness-Studio immer vorziehe, solange es das Wetter zulässt.

Ich hab mir jetzt so eine Tschibo Stirnlampe geholt, damit ich nachts walken kann...😀

Veröffentlicht von: @suzanne62

Und hast du eine Reise geplant um dem Drisswetter zu entkommen?

Ich entkomme nicht, ich fahre zu meinen Eltern... 😀

distelnick antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @distelnick

Für mich ist der Winter Einzel-Dunkelhaft, weil ich da monatelang die Sonne nicht seh

Ich hab zwar gerne Nachtdienst gemacht aber die Tatsache das man im Winter praktisch kein Sonnenlicht sieht, war einer der Gründe die für mich gegen ein Dasein als Dauernachtwache sprachen

Anonymous antworten
Distelnick
(@distelnick)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 1335

Ich find das Hin- und Hergehopse des Tagdienstes viel viel schlimmer als monatellange Dunkelheit. Ich stell mir einfach vor, ich lebe am Polarkreis...😀

distelnick antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17495
Veröffentlicht von: @distelnick

Da hab ich doch jetzt "problematisches Malen" gelesen....😀😀

Ist es definitiv auch manchmal 😀

Meine Freundin plante so ein aufwändiges Werk mit Wachsstiften die sie auf Bild klebte und dann mit dem Fön so Fäden zog, Riesenprojekt, was in der Theorie und bei Youtube super aussah, aber in der Praxis endete das in einer Riesensauerei.

Im Prinzip hat sie die Stifte mit dem Fön totgeblasen 😀 Wir hatten einen Riesenspass. Wuppt also nicht alles so, wie man will. Ich hätte mich grün und blau geärgert und sie meinte nur auf dem Weg zur Mülltonne, um ihr Werk zu versenken "Ich weiß schon mal, wie es NICHT geht..."

Veröffentlicht von: @distelnick

Ja, hab jetzt ab Montag Urlaub, und fiebere dem sehr entgegen..

Da wünsche ich Dir eine gute Erholung!!! ❤

tristesse antworten
Distelnick
(@distelnick)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 1335

😂" Ich weiss schon mal, wie es nicht geht"
Ja das kenn ich auch, aber ich kann da nicht so gelassen mit umgehen....
Wobei, ich hätte mal ein Bild während der Kunsttherapie, das gelang mir echt null.
Bis ich es um 90° kippte und etwas völlig anderes damit machte, was sehr schön wurde.
Das geht aber nicht mit allem.
Weswegen die Vergoldung bei Ikonen ein Nervenkrimi ist, denn wenn du die verhunzt, kannst du das ganze Brett in die Tonne kloppen.

distelnick antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17495

Hi.

Veröffentlicht von: @distelnick

Ich weiss schon mal, wie es nicht geht" Ja das kenn ich auch, aber ich kann da nicht so gelassen mit umgehen....

Ich bin zum Glück vom Wesen her eher pragmatisch.
Manchmal fange ich an zu malen, bin zu hastig oder ungenau und dann höre ich förmlich Gottes Stimme im Kopf "Trissi, das wird nichts, du kannst das besser!" und ich war dann gerade am Anfang ziemlich bockig und hab gedacht, ich bekomme es noch hin, bis ich an den Punkt kam, wo ich es einsah und dann von vorne anfing 😊

Aber wenn mir ein Bild nicht gelingt, dann ärgere ich mich nicht lange, sondern nehme das hin.

Veröffentlicht von: @distelnick

Bis ich es um 90° kippte und etwas völlig anderes damit machte, was sehr schön wurde. Das geht aber nicht mit allem.

Das machen wir beim prophetischen Malen ganz häufig, wenn wir abstrakt malen, dass wir die Bilder drehen. Oft hilft das bei der Interpretation.

Veröffentlicht von: @distelnick

Weswegen die Vergoldung bei Ikonen ein Nervenkrimi ist, denn wenn du die verhunzt, kannst du das ganze Brett in die Tonne kloppen

Machst Du das? Ikonenmalerei?
Ich als Nicht-Katholikin hab da so gar keinen Bezug zu, aber ich finde es interessant, wie die Bilder gestaltet werden.

tristesse antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 3098
Veröffentlicht von: @tristesse
Veröffentlicht von: @distelnick

Weswegen die Vergoldung bei Ikonen ein Nervenkrimi ist, denn wenn du die verhunzt, kannst du das ganze Brett in die Tonne kloppen

Machst Du das? Ikonenmalerei?
Ich als Nicht-Katholikin hab da so gar keinen Bezug zu, aber ich finde es interessant, wie die Bilder gestaltet werden.

Ikonen werden geschrieben nicht gemalt *klugscheißmodusaus*

channuschka antworten
Distelnick
(@distelnick)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 1335

Sogar mein Ikonenmallehrer sagt malen...
Ja, es gibt den Ausdruck Ikonenschreiben... Aber es kommt mir so vor, als wenn nur sehr "heilige" Leute, die Ikonen in meditative Andacht fertigen Ikonenschreiben sagen...
Wir sind da in den Kursen etwas lockerer.

distelnick antworten
Distelnick
(@distelnick)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 1335

Ja, ich mach seit einigen Jahren Ikonenmalerei.
Anfangs hatte ich nur ein Bild im Kopf, das ich unbedingt haben wollte, und hab dann Kurse belegt, weil die Technik echt schwierig ist...
Mittlerweile hab ich 7-8 Stück gemalt...
Unteranderem auch die, die ich ursprünglich wollte..
Mein Lehrer war recht verzweifelt, weil ich partout keine Maria malen wollte, hat es aber akzeptiert, als mein Christus gut gelang...
Aber selbst die Sujets, zu denen man keinen Bezug hat, sind schön am Schluss...

distelnick antworten
Stefantweeetys
(@stefantweeetys)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 426
Veröffentlicht von: @distelnick

Mein Lehrer war recht verzweifelt, weil ich partout keine Maria malen wollte, hat es aber akzeptiert, als mein Christus gut gelang...

😀... mal mal eine Maria...
NEIN!! Ich male einen Christus.
Grummel... okay, aber nur als Außnahme

mal mal mal

Sieht garnicht so schlecht aus der Christus... du darfst weiter malen 😀

stefantweeetys antworten
Distelnick
(@distelnick)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 1335

Ja, genau so war es.
Er hat seine Gründe... Ich versteh die auch.
Er hat eine sehr einfache Mariendarstellung, die die Anfänger malen sollen. Und da hat er die Maltechnik in jedem einzelnen Schritt in Bildern dokumentiert.
Die Schattierungen der Haut werden in mehreren Arbeitsschritten von dunkel nach Hell gemalt und die Übergänge dann verwischt. Das ist etwas schwierig.
Deswegen malen alle nach dem Schaubild.
Ich hab ihm gesagt, das ich die Technik vom Angucken verstehe und auf den Christus übertragen kann. Das hat er mir zunächst nicht geglaubt. Als er dann sah, daß ichs wirklich konnte hat er mich gewähren lassen.

distelnick antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0

Hallo Tris,

Veröffentlicht von: @tristesse

Da ich weder evangelisch, noch katholisch bin, feier ich weder Reformationstag, noch Allerheiligen. Aber näher am Herzen ist definitiv der 31.10. Nicht zu vergessen der Weltspartag am 30.10. 😀

Was bist du denn? Die meisten Freikirchen lassen sich doch alle auf die Reformation zurück führen. Ohne Abspaltung von der katholischen Kirche, keine Freikirchen, oder sehe ich das falsch?

Nachtrag vom 01.11.2019 1022
Ich habe den Eröffnungsthreat nicht gelesen und entschuldige mich für meinen Beitrag. Allen Singles hier fröhlichen Austausch.

Anonymous antworten
Stefantweeetys
(@stefantweeetys)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 426
Veröffentlicht von: @jadwin

und entschuldige mich für meinen Beitrag.

Wieso? Dir ist ist nicht verboten worden zu schreiben. Hier gibt es keine Diskriminierung wie im Frauen- oder Männerforum 😀 solange man sich an ein paar kleine Regeln hält.

stefantweeetys antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17495
Veröffentlicht von: @jadwin

Was bist du denn? Die meisten Freikirchen lassen sich doch alle auf die Reformation zurück führen. Ohne Abspaltung von der katholischen Kirche, keine Freikirchen, oder sehe ich das falsch?

Ich bin charismatisch-freikirchlich. Ich bin den Reformierten sicherlich näher als den Katholiken, aber ich bin nicht reformatorisch

Veröffentlicht von: @jadwin

Ich habe den Eröffnungsthreat nicht gelesen und entschuldige mich für meinen Beitrag. Allen Singles hier fröhlichen Austausch.

Scheinbar hast Du nur den ersten Satz gelesen 😊

tristesse antworten
Distelnick
Beiträge : 1335

Danköööö
für den neuen Thread...
4.Nacht, alles ruhig.
Meine bosnische Kollegin lernt für ihre Anerkennungsprüfung.
Und hat es geschafft, den Doc und mich zu urologischem Unterricht zu bringen...😀
Pathophysiologie des Prostatakarzinoms... ach, und Niereninsuffizienz...
Witzig, macht Spass, und man sollte generell ab und zu was rekapitulieren...
Ich bin überrascht, wieviel Wissen aus meiner Ausbildung 1988-1991 noch aus den Tiefen meiner Gehirnwindungen hochkommt... 😀
Jetzt ist der Urologe ins Bett gegangen , und die Kollegin überlegt wie sie an einen Internisten kommt, da wären noch Fragen zu Lungenemphysem und Herzinsuffizienz.... 😀😀😀
Das wird sie aber nicht schaffen, da die Internisten nachts in der Ambulanz festsitzen....😀

Und ein Patient heute zu mir: "Wann soll ich die Schlaftablette einnehmen? Bevor ich schlafe?"
Ich: "Wäre zu empfehlen , denn danach wird's schwierig... "
😀😀😀

distelnick antworten


Seite 1 / 6
Teilen: