Suppenhuhn oder Bra...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Suppenhuhn oder Brathähnchen


ALF.MELMAC
Themenstarter
Beiträge : 2153

Welche Erfolgsfaktoren entscheiden über die Karriere eines Huhnes?

Warum werden die einen nur ein schnödes Suppenhuhn, die anderen dagegen ein gefeiertes, leckeres Brathähnchen?

Eine Frage, die Hühnerspezialisten schon lange beschäftigt.... 😊

Antwort
30 Antworten
Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

das Suppenhuhn hat seine Jugend im Allgemeinen eierlegend verbracht, das Brathähnchen seine Kindheit mit Ansetzen von Masse.
Jugend? Kindheit? Nun, Hühner haben eine Lebenserwartung von ca. 5-7 Jahren. In konventioneller Haltung wurde das Legehybridhuhn bis zur Schlachtung ca. 1 Jahr alt, das Masthybridhuhn ca. 4-6 Wochen (und das muss man dann auch wirklich relativ bald schlachten, ab einer gewissen Masse wird für das Tier nämlich das Atmen schwer).

Zu ernst für Smalltalk? Sorry. Aber das hier

Veröffentlicht von: @alf-melmac

Eine Frage, die Hühnerspezialisten schon lange beschäftigt.... 😊

klang als ginge es durchaus um Inhalte.

Wer richtige Hühner hält oder jemanden kennt, der das tut (also Tiere, die sich zum Beispiel vermehren können und keine reinen Industrieprodukte sind), kriegt natürlich auch Suppenhühner und Brathähnchen, denn nach mehreren Jahren Eier legen ist auch dieses Fleisch zäh und auch dort werden 50 % Männchen geboren, und auch wenn Hähne der Gruppe dienlich sind, ist es nicht sinnvoll zu viele davon zu halten.

Insofern

Veröffentlicht von: @alf-melmac

Welche Erfolgsfaktoren entscheiden über die Karriere eines Huhnes?

klassisch: das Geschlecht, das steckt sogar schon im Namen. Heute ist es von vorneherein angelegt, denn auch wenn es schon lange Fleischrassen, Legerassen und Zweinutzungsrassen gibt, haben wir das heute nochmal zugespitzt.

Anonymous antworten
2 Antworten
Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2538

Ich dachte immer Brathähnchen wären männlich.
Sicher ist auf jeden Fall Suppenhühner sind älter und legen nicht mehr.
Das ist wie bei den Rindern. Die einen werden Rostbraten, Kalbsbraten (männlich). Die Milchkühe werden Burger.

jigal antworten
ALF.MELMAC
(@alf-melmac)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2153
Veröffentlicht von: @provinzkueken

Zu ernst für Smalltalk? Sorry. Aber das hier

Veröffentlicht von: @alf-melmac

Eine Frage, die Hühnerspezialisten schon lange beschäftigt.... 😊

klang als ginge es durchaus um Inhalte.

sowohl, als auch - Danke für die Antwort...

alf-melmac antworten


Banji
Beiträge : 3581

Und nun noch die Ost-West-Problematik:
... wieso werden die Hühner am Spieß im Osten Broiler genannt?
Noch ein Karriereschritt oder abfällige Degradierung ... ?

banji antworten
9 Antworten
ALF.MELMAC
(@alf-melmac)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2153
Veröffentlicht von: @banji

... wieso werden die Hühner am Spieß im Osten Broiler genannt?
Noch ein Karriereschritt oder abfällige Degradierung ... ?

vielleicht paßt der Name besser zur "Sättigungsbeilage"?

alf-melmac antworten
Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2538

Sättigungsbeilage heisst ja wohl nur die Beilage legt das Restaurant fest, je nachdem was lieferbar ist. Aussuchen wie heute ist nicht vorgesehen.

jigal antworten
Neubaugöre
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 11784

weil sie ge-broil-t werden, gegrillt
to broil - kommt aus dem Englischen ...
mei, waren "wir" fortschrittlich 😀 😀

Nachtrag vom 12.11.2020 1104
Anglizismen sind heute voll "IN" 😉
schon merkwürdig, dass das kein "Wessi" (je) verstand ... spricht das jetzt ... *schnellMundhalt*

neubaugoere antworten
Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2538

Ja weil man im Westen bei Grillen an Barbeque denkt.
Es gibt aber ja mehrere sprachliche Unterschiede.

Zweizimmerwohnung / Zweiraumwohnung
Griletta für den Burger und Kettwurst war das der Hot Dog?
Ich habe ein paar Dokus gesehen, da wurde das Essen thematisiert.
Es gab wohl die US-Hähnchen über Rumänien oder Bulgarien und sollte den Mangel an Rind- und Schweinefleisch ausgleichen.
Man hat laut der Doku Fleisch nach Berlin (W) verkauft.

jigal antworten
Neubaugöre
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 11784
Veröffentlicht von: @jigal

Zweizimmerwohnung / Zweiraumwohnung
Griletta für den Burger und Kettwurst war das der Hot Dog?
Ich habe ein paar Dokus gesehen, da wurde das Essen thematisiert.
Es gab wohl die US-Hähnchen über Rumänien oder Bulgarien und sollte den Mangel an Rind- und Schweinefleisch ausgleichen.
Man hat laut der Doku Fleisch nach Berlin (W) verkauft.

jepp Grilletta als das, was wir heute als Burger kennen
allerdings ist die Kettwurst eher was Besonderes, schade, dass das kaum einer mehr aufgegriffen hat ... langes weiches Brötchen wird innen "ausgehölt" (eigentlich auf so'n (beheizbares?) Dingen aufgespießt, das schiebt den Teig zusammen, sodass eben eine Art Röhre entsteht), mit entsprechender Sauce (damals gab es nur eine) gefüllt, dann kommt das heiße Würstchen rein - ähnliche Dinger gibts heutzutage im Glas, sehen aus wie "dicke Wiener", ohne (Knack)Darm. Dann kriegste das in die Hand gedrückt, eingewickelt in möglichst nicht durchsuppendes Papier 😀 ... also nix vonnem Hot Dog und seinen vielen Zutaten, die Essweise ebenso komplett anders.

Veröffentlicht von: @jigal

Ja weil man im Westen bei Grillen an Barbeque denkt.
Es gibt aber ja mehrere sprachliche Unterschiede.

So so, tut "man" das? 😉 Die meisten, die ich kenne, denken bei Grillen an: Party, eingelegtes Schweinefleisch, Hühnchen und evtl. noch Maiskolben etc. - und ich wohne hier im "Westen" 😉

neubaugoere antworten
ALF.MELMAC
(@alf-melmac)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2153

hörtsich doch gut an 😊

alf-melmac antworten
Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2538

Nun der Hot-Dog der 70er / 80er hört sich genauso an.
Also langes Brötchen auf eine heiße Röhre gesteckt,
Ketchup rein, Wurst rein, fertig.
So Dinge wie Gurken, Zwiebeln oder gar Kraut kenne ich erst später.

jigal antworten
stundenglas
(@stundenglas)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 4769
Veröffentlicht von: @neubaugoere

allerdings ist die Kettwurst

Das Ding heißt Ketwurst.

stundenglas antworten
Neubaugöre
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 11784

Das war die Griletta 😀

neubaugoere antworten
Channuschka
Beiträge : 2835
Veröffentlicht von: @alf-melmac

Warum werden die einen nur ein schnödes Suppenhuhn, die anderen dagegen ein gefeiertes, leckeres Brathähnchen?

Wer sagt denn, dass ein Suppenhuhn nicht soviel wert sei als ein Brathähnchen? So ne richtige gute Hühnersuppe ist doch wirklich mal was leckeres und nicht zu vergleichen mit einer Instanthühnerbrühe.

channuschka antworten
3 Antworten
Banji
(@banji)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 3581

Ist ein Brathähnchen in der Suppe nicht Vergeudung?

banji antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 2835
Veröffentlicht von: @banji

Ist ein Brathähnchen in der Suppe nicht Vergeudung?

Mama bestellt beim Biobauern immer extra Suppenhuhen. Das ist dann ein der Körper ohne Beine, Hals und Innereien. Ist für eon Brathähnchen vielleicht auch wenig Fleisch dran - Hähnchenschenkel und Filet gibt es davon getrennt. Und so ne richtige Hühnersuppe mit Fleisch drin, dass vom entbeinten Suppenhuhn stammt, schmeckt einfach bei Erkältung viel besser und ist auch leichter verdaulich.
Und auch ohne Erkältung - so ne Nudelsuppe oder Flädlessuppe vor den Dampfnudeln. 😀 Mit echter Fleischbrühe (egal ob Huhn oder Rind oder Schaf) essen selbst die Familienmitglieder Suppe, denen das sonst überhaupt nicht schmeckt. Da ist nichts vergeudet.

channuschka antworten
ALF.MELMAC
(@alf-melmac)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2153

genau, eine Suppe mit Nudel und Ei

oder mit Reis und Gemüse

hab ich gerade fertig auf dem Ofen... 😊

alf-melmac antworten


BeLu
Beiträge : 4117

Vielleicht war das Suppenhuhn nicht ambitioniert genug? Oder hatte das Brathähnchen einfach die besseren Kontakte?
Ich denke, bei den Hühnern hängt es sehr davon ab, wie sie in ihrer Jugend in ihrem Elternhaus gefördert werden.

belu antworten
Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @alf-melmac

Welche Erfolgsfaktoren entscheiden über die Karriere eines Huhnes?

Veröffentlicht von: @alf-melmac

Warum werden die einen nur ein schnödes Suppenhuhn, die anderen dagegen ein gefeiertes, leckeres Brathähnchen?

Wie geht das denn ? ?

Ohne Geschlechtsumwandlung kann man aus einem Huhn keinen Hahn
machen....!!!

Veröffentlicht von: @alf-melmac

Eine Frage, die Hühnerspezialisten schon lange beschäftigt.... 😊

kein Wunder ! 😊 😊

Anonymous antworten
11 Antworten
Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2538

Die Frage warum in Ostdeutschland das englische Wort Broiler verwendet wird ist noch nicht geklärt.
Wikipedia ist ja keine gute Quelle. Sie behauptet amerikanische Hühner mit viel Fleisch wären über einen anderen RGW Staat in die DDR geliefert worden.

jigal antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @jigal

Die Frage warum in Ostdeutschland das englische Wort Broiler verwendet wird ist noch nicht geklärt.
Wikipedia ist ja keine gute Quelle. Sie behauptet amerikanische Hühner mit viel Fleisch wären über einen anderen RGW Staat in die DDR geliefert worden.

Und was soll uns das sagen?

Damit kann man immer noch nicht aus einem Huhn
ein Brathähnchen machen....

Anonymous antworten
ALF.MELMAC
(@alf-melmac)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2153
Veröffentlicht von: @christosfilios

Damit kann man immer noch nicht aus einem Huhn
ein Brathähnchen machen....

Als Christen wissen wir doch:

eintauchen in Wasser, ich taufe dich auf den Namen....

et voila

bei manchen wird das Wasser sogar vorher in Wein verwandelt.... 😊

alf-melmac antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 2835
Veröffentlicht von: @alf-melmac

bei manchen wird das Wasser sogar vorher in Wein verwandelt.... 😊

Passiert in Frankreich öfter - kommt dann coque aux vine (ahhhhh...Französisch ist schon zu lange her) bei raus. Schmeckt auch gut.

channuschka antworten
ALF.MELMAC
(@alf-melmac)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2153

heißt glaube ich auch Burgunder Huhn in Rotwein(sauce)

oder so ähnlich

sehr lecker...

alf-melmac antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 2835
Veröffentlicht von: @alf-melmac

heißt glaube ich auch Burgunder Huhn in Rotwein(sauce)

Und dazu ein leckeresGlas trockenen Rotwein *träum*

channuschka antworten
Neubaugöre
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 11784

Fragt sich heute jemals jemand wegen der vielen Anglizismen?
Warum ist das beim Broiler so weltbewegend?
Ach, ich weiß, weil "die Wessis" diesen Anglizismus nie verstanden haben ... *kicher*

"Broiler" ist einfach "nur" ein Masthähnchen, ein Grill- oder Brathähnchen ... ein schlichter Anglizismus.
Ein Schelm, wer Arges dabei denkt. 😉

neubaugoere antworten
Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2538

Händy
Nun das Handy ist ja angeblich schwäbischen Ursprungs.

Hän die koi Kabl.

Haben die (Geräte) kein Kabel.

jigal antworten
Neubaugöre
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 11784
Veröffentlicht von: @jigal

Hän die koi Kabl.

😀 😀

neubaugoere antworten
ALF.MELMAC
(@alf-melmac)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2153
Veröffentlicht von: @jigal

Hän die koi Kabl.

😀😀😀😀😀😀😀

alf-melmac antworten
Banji
(@banji)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 3581

loool

banji antworten


Teilen: