Weihnachtswerbung
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Weihnachtswerbung


Tinkerbell
Themenstarter
Beiträge : 1538

Vor ein paar Wochen fiel uns auf, dass sehr viele Slogans von Händlern und Geschäften wirklich top Richtung Weihnachtsbotschaft umgedeutet werden können, und einer der Gottesdienste rund um Weihnachten will jetzt ein bisschen damit spielen. Sicher ist euch auch schon einiges aufgefallen, sei es nun besonders schön, dumm oder komplett bescheuert 😀 Deswegen dachte ich, wir könnten hier mal sammeln. Am besten gleich in den Betreff den Händler und den diesjährigen Weihnachtsslogan schreiben, dann wirds nicht unübersichtlich. Also z.B. "Karstadt: Weihnachten zusammen entdecken." Dann könnt ihr ja noch ins Textfeld schreiben, ob ihr den lustig, blöd, sinnlos...was auch immer findet und warum 😎

Antwort
10 Antworten
PeterPaletti
Beiträge : 1275

Edeka: Lasst uns froh und bunter sein
Der Multikulti-Ansatz.

peterpaletti antworten
3 Antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 8 Monaten

Beiträge : 8051

Ich dachte, EDEKA meinte das Sortiment im Angebot.

deleted_profile antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17983

Ich kann der Werbung nichts abgewinnen. An sich mag ich die Edeka Werbungen, aber es kann doch nicht sein, dass man es feiert, wenn die Tochter jedes Jahr einen anderen Kerl Weihnachten mitbringt?
Nö.
Ist nicht meins.

Dann schon eher diese:

https://www.youtube.com/watch?v=Nr-niUQHWmY&ab_channel=basemanmario

Ist zwar sicherlich gefaked, aber lustig.

tristesse antworten
Murphyline
(@murphyline)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 1374

und das war die antwort des Nahverkehrs auf den Edeka Spot:
https://www.youtube.com/watch?v=aIj5wye5Gd4

murphyline antworten


tristesse
Beiträge : 17983

Edeka willkommen zuhause
https://www.youtube.com/watch?v=V6-0kYhqoRo&ab_channel=EDEKA

Die Werbung hat mich schon nachdenklich gemacht.

tristesse antworten
4 Antworten
Murphyline
(@murphyline)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 1374

der ist echt heftig

murphyline antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 8 Monaten

Beiträge : 8051

Die hat mich auch sehr berührt und bewegt, als die Werbung damals auftauchte.

deleted_profile antworten
Jigal
 Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 2996

Rentiere bei Netto
Die Rentiere bei netto bedienen das Klischee einkaufender Frauen und begleitender Männer die genervt sind, dass von Laden zu Laden gefahren wird.

Es ist da ja auch was dran. Meine Mutter arbeitete seit ihrer Ausbildung im Schuheinzelhandel in der Herrenabteilung. Diese sind viel einfacher zu Bedienen als Frauen. Bei Männern kommt es sogar vor, dass sie vom selben Schuh noch eine andere Farbe nehmen, es werden deutlich weniger Schuhe probiert.

Also zum Thema. Ich finde die Rentiere witzig, besser als die Botschaft netto wäre günstiger als Tante Emma mit den Kindern.

Bei Edeka finde ich "wir lieben Lebensmittel" auch deutlich besser, als die versteckte Botschaft unsere Tochter hat jedes Jahr nen anderen
und jetzt kaufen wir bei Edeka das Essen des Schwiegersohns dessen Esskultur uns am bessten gefallen hat, auch wenn sie dieses Jahr ohne Mann kommt.

jigal antworten
Eldarion
(@eldarion)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 526
Veröffentlicht von: @jigal

Die Rentiere bei netto bedienen das Klischee einkaufender Frauen und begleitender Männer die genervt sind, dass von Laden zu Laden gefahren wird.

Also ich würde das auch nicht als Klischee betrachten, sondern als harte Realität.

eldarion antworten
lhoovpee
Beiträge : 2335

Congstar - Du willst es. Du kriegst es.
Ich weiß gerade nicht, ob die die Slogan auch schon vorher hatten. Aber die Brücke zu "Wer bittet, dem wir gegeben" ist ja naheliegend. 😛

Nachtrag vom 12.12.2020 1525
+ Verbindung zu Weihnachstgeschenke / -wünsche

lhoovpee antworten


Teilen: