SPF #411 - Gesegnet...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

SPF #411 - Gesegnete Weihnachten!

Seite 1 / 4

BeLu
Themenstarter
Beiträge : 4124

Herzlich Willkommen zum 411. SinglePlauderFaden.

Der SPF soll ein Ort für Singles sein, um sich auszutauschen über Alltag, Freuden, Frust und Themen des Lebens. Selbstverständlich sind uns auch alle Verpartnerten, Eheleute und alles was es noch so gibt willkommen und dürfen mitschreiben - solange sie sich an die Regel halten, dass ihre Beiträge "singlekonform" sind. D.h. Beziehungsthemen (solange es nicht um Kennenlernen eines Singles geht oder auch um das Fortschreiten von neuen Beziehungen langjähriger Mitschreiber) und Partnerfrust sind hier fehl am Platz. Auch doofe Sprüche, dass wir Singles es so gut hätten, weil Partnerschaft auch Arbeit bedeutet, sind hier sehr unerwünscht! Und ja - das gab es alles schon.

Und für alle die sich fragen, warum wir im Smalltalk sind und doch nicht typisch dafür sind: Das hat Tradition so! Kommt noch aus der Zeit von Beitragsbeschränkungen außerhalb des Smalltalks - alte Hasen erinnern sich sicher noch daran.

So, damit aber genug der grundsätzlichen Einleitung zum SPF. Nun steht also Weihnachten an, und für vermutlich alle von uns wird es dieses Jahr eher ungewöhnlich werden. Manche von uns haben schon keine Lust mehr auf Weihnachten.

Aber gerade wenn wir nicht mit großen Hoffnungen und Erwartungen in die Feiertage gehen, können wir uns vielleicht auch positiv überraschen lassen. Gottes Segen kann vielfältig sein, und vielleicht hält er gerade dieses Jahr irgendetwas für uns bereit. In diesem Sinne wünsche ich allen ein gesegnetes Weihnachtsfest! Und plaudert munter drauflos. 😊

Antwort
117 Antworten
Glasgraveurin
Beiträge : 316
Veröffentlicht von: @belu

Aber gerade wenn wir nicht mit großen Hoffnungen und Erwartungen in die Feiertage gehen, können wir uns vielleicht auch positiv überraschen lassen. Gottes Segen kann vielfältig sein, und vielleicht hält er gerade dieses Jahr irgendetwas für uns bereit. In diesem Sinne wünsche ich allen ein gesegnetes Weihnachtsfest! Und plaudert munter drauflos. 😊

Danke dir, BeLu.

Ich wünsche dir und allen anderen Lesern/Usern auch ein gesegnetes Weihnachtsfest.

Nach langer Zeit bin ich Weihnachten wieder allein. Mein Bruder, mit dem ich zusammen wohne, liegt seit 3 Tagen im Krankenhaus und ihm geht es gar nicht gut. Besuchen darf ich ihn nicht, aber wir telefonieren. Ansonsten tobe ich mich hier kreativ an meinem Holz und meinem Papier mit Stiften aus.

Liebe Grüße und seid gesegnet

Glasgraveurin

glasgraveurin antworten
6 Antworten
ibtissam
(@ibtissam)
Beigetreten : Vor 10 Jahren

Beiträge : 359
Veröffentlicht von: @glasgraveurin

Nach langer Zeit bin ich Weihnachten wieder allein. Mein Bruder, mit dem ich zusammen wohne, liegt seit 3 Tagen im Krankenhaus und ihm geht es gar nicht gut. Besuchen darf ich ihn nicht, aber wir telefonieren. Ansonsten tobe ich mich hier kreativ an meinem Holz und meinem Papier mit Stiften aus.

Gute Besserung für deinen Bruder!!! Ich hoffe, es geht bald bergauf.

Schöne Weihnachtstage!

ibtissam antworten
Glasgraveurin
(@glasgraveurin)
Beigetreten : Vor 9 Jahren

Beiträge : 316
Veröffentlicht von: @ibtissam

Gute Besserung für deinen Bruder!!! Ich hoffe, es geht bald bergauf.

Danke dir.

Veröffentlicht von: @ibtissam

Schöne Weihnachtstage!

Das wünsche ich dir auch.

glasgraveurin antworten
BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4124
Veröffentlicht von: @glasgraveurin

Ich wünsche dir und allen anderen Lesern/Usern auch ein gesegnetes Weihnachtsfest.

Vielen Dank. 😊

Veröffentlicht von: @glasgraveurin

Nach langer Zeit bin ich Weihnachten wieder allein. Mein Bruder, mit dem ich zusammen wohne, liegt seit 3 Tagen im Krankenhaus und ihm geht es gar nicht gut. Besuchen darf ich ihn nicht, aber wir telefonieren. Ansonsten tobe ich mich hier kreativ an meinem Holz und meinem Papier mit Stiften aus.

Dann wünsche ich deinem Bruder gute Besserung und dir, dass die kreative Beschäftigung dir die Zeit allein nicht zu lang werden lässt. 😊

belu antworten
Glasgraveurin
(@glasgraveurin)
Beigetreten : Vor 9 Jahren

Beiträge : 316
Veröffentlicht von: @belu

Dann wünsche ich deinem Bruder gute Besserung und dir, dass die kreative Beschäftigung dir die Zeit allein nicht zu lang werden lässt. 😊

Danke dir.

Ich war Weihnachten schon öfter allein. Das ist nichts Neues für mich. 😊

glasgraveurin antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 16862

Gute Besserung wünsche ich Deinem Bruder und hoffe, dass Du dennoch ein schönes Weihnachtsfest hattest ❤

tristesse antworten
Glasgraveurin
(@glasgraveurin)
Beigetreten : Vor 9 Jahren

Beiträge : 316
Veröffentlicht von: @tristesse

Gute Besserung wünsche ich Deinem Bruder und hoffe, dass Du dennoch ein schönes Weihnachtsfest hattest ❤

Danke dir, Tristesse.
Heute konnte ich meinen Bruder aus dem Krankenhaus abholen.
Ansonsten habe ich das allein sein mit meinem Hund sehr genossen.

Ich hoffe, dass alle Leser auch ein schönes Weihnachtsfest hatten.

LG Glasgraveurin

glasgraveurin antworten


Suzanne62
Beiträge : 7535
Veröffentlicht von: @belu

Nun steht also Weihnachten an, und für vermutlich alle von uns wird es dieses Jahr eher ungewöhnlich werden.

Ja, auf jeden Fall ungewöhnlich....ich kann mich an kein Weihnachten als Erwachsene erinnern, an dem ich nicht in der Christmette gewesen wäre....nun ja, ganz verpassen werde ich sie auch diesmal nicht, da sie ja gestreamt werden wird.
Es gibt halt nur eine begrenzte Anzahl Plätze und da möchte ich gerne Familien mit Kindern den Vortritt lassen.
Dafür werde ich am 26. und am 27. jeweils in die Abendmesse gehen.
Und auf unsere Familienfeier verzichten wir in diesem Jahr auch, da wir meine Eltern (beide 84) nicht gefährden wollen....und sie sich selber auch nicht.

Veröffentlicht von: @belu

Manche von uns haben schon keine Lust mehr auf Weihnachten.

Nun ja, manchen Menschen kann ich das auch gar nicht verdenken - wer z.B. sehr unter seiner Einsamkeit leidet, Angst um seinen Arbeitsplatz oder den Fortbestand seines Geschäfts hat oder gerade um einen an Corona erkrankten Angehörigen oder Freund bangt....

Veröffentlicht von: @belu

Aber gerade wenn wir nicht mit großen Hoffnungen und Erwartungen in die Feiertage gehen, können wir uns vielleicht auch positiv überraschen lassen.

Ich habe mir gerade diverse Artikel über die Impfstoffe von Moderna (soll am 6. Januar die Zulassung in der EU erhalten), AstraZeneca (Zulassung wird ebenfalls im Januar erwartet) und CureVac (Zulassung wird im 1. Quartal 2021 erwartet) angesehen.
Das lässt hoffen! Insofern ist es zwar ein absolut ungewöhnliches, aber (für mich) ganz und gar kein trauriges Weihnachten.

Veröffentlicht von: @belu

Gottes Segen kann vielfältig sein, und vielleicht hält er gerade dieses Jahr irgendetwas für uns bereit.

Mein (und sicher trifft das für ganz, ganz viele Menschen zu...) allergrößter Wunsch ist eigentlich der, zur Vor-Corona-Normalität zurückkehren zu können - wobei ich hoffe, einiges von dem, was jetzt aus der Not geboren wurde, "hinüberretten" zu können.

Veröffentlicht von: @belu

In diesem Sinne wünsche ich allen ein gesegnetes Weihnachtsfest!

Das wünsche ich dir auch!

Veröffentlicht von: @belu

Und plaudert munter drauflos. 😊

Na, das lassen wir uns doch nicht zweimal sagen...😉

suzanne62 antworten
1 Antwort
BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4124
Veröffentlicht von: @suzanne62

Das wünsche ich dir auch!

Danke! 😊

belu antworten
Tinkerbell
Beiträge : 1480

Keine Lust auf Weihnachten
Das hat mich im letzten Thread schon nachdenklich gemacht. Ich verstehe schon, wie das gemeint ist, und vermutlich kann es jeder von uns nachvollziehen. Aber es ist doch erstaunlich, wie sehr uns die Äußerlichkeiten bei solchen Dingen beeinflussen, wie sehr sie uns runterziehen können, wie sehr man sich an manches gewöhnt hat.

Ich hatte ja jahrelang immer wieder Visionen von "Weihnachten ohne Familie" 😀 Und ich muss sagen: Würde ich nicht gerade generell alles furchtbar finden, weil ich so geschlaucht von der Krankheit bin, fände ich es toll. Wie wunderbar, nichts zu müssen - keine stundenlange Autofahrt auf überfüllten Autobahnen, kein fremdes Bett, keine ausgeklügelten Ablaufpläne (wen trifft man wann und wo, wer bringt das Essen mit, sollte man zum Brunch eigentlich reservieren...), keine ewigen Kochorgien für 30 Minuten Essen, keine zu vermeidenden Gesprächsthemen und so weiter... Es ist herrlich! Ich hatte wahnsinnig anstrengende Arbeitswochen und psychisch ist das gerade Wellness pur.

Ein unerwarteter Segen heute war unser Gottesdienst, der normalerweise nicht übertragen wird, aber heute extra mit viel Aufwand zu denen gebracht wurde, die zuhause bleiben mussten. An normalen Sonntagen würde mir das nicht so sehr vielen, da gibt es Alternativen, aber gerade am Heiligabend hat ja so jede Gemeinde ihre kleinen Rituale und fühlt sich untereinander ganz anders verbunden. Das hätte mir schon sehr gefehlt.

Ansonsten merke ich gerade, wie egal einem Geschenke tatsächlich sein können (Und das von mir! 😀 ), wenn man körperlich echt am Limit ist und sich nur wünscht, dass man mal wieder was schmecken kann... Insofern vielleicht auch mal ganz heilsam 😉

Euch allen einen gesegneten Abend, ich denke, wir werden in den nächsten Tagen voneinander hier hören - auch das freut mich sehr!

tinkerbell antworten
6 Antworten
ibtissam
(@ibtissam)
Beigetreten : Vor 10 Jahren

Beiträge : 359
Veröffentlicht von: @tinkerbell

Das hat mich im letzten Thread schon nachdenklich gemacht. Ich verstehe schon, wie das gemeint ist, und vermutlich kann es jeder von uns nachvollziehen. Aber es ist doch erstaunlich, wie sehr uns die Äußerlichkeiten bei solchen Dingen beeinflussen, wie sehr sie uns runterziehen können, wie sehr man sich an manches gewöhnt hat.

Mir waren die Weihnachtstraditionen jahrelang auch sehr sehr wichtig (und ich habe meine Mama damit ein bisschen in den Wahnsinn getrieben). Aber in den letzten 10 Jahren hatte ich so viele verschiedene und ganz unterschiedliche Weihnachtsfeste und bin dadurch sehr flexibel geworden und habe dadurch kaum noch Erwartungen and Weihnachten. Das macht es entspannter. 😊 Und ich wünsche jedem, der heute allein ist oder in sehr kleiner Runde, dass er/sie etwas findet, es trotzdem zu einem besonderen Tag zu machen.

Ich werde heute mit meinem Verlobten in den Gottesdienst gehen (ist hier erlaubt) und dann werden wir zu zweit was schönes kochen, essen und Geschenke auspacken. Morgen früh dann amerikanische Weihnachten mit meiner Gastfamilie und danach sind wir bei einem Ehepaar zum essen eingeladen (nur sie und wir). Weihnachtsgottesdienst darauf freue ich mich sehr - darauf musste ich viele Jahre verzichten.

Veröffentlicht von: @tinkerbell

Ansonsten merke ich gerade, wie egal einem Geschenke tatsächlich sein können (Und das von mir! 😀 ), wenn man körperlich echt am Limit ist und sich nur wünscht, dass man mal wieder was schmecken kann... Insofern vielleicht auch mal ganz heilsam 😉

Gute Besserung!! Ich hoffe, du bist schnell wieder fit!!

ibtissam antworten
BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4124
Veröffentlicht von: @tinkerbell

Das hat mich im letzten Thread schon nachdenklich gemacht. Ich verstehe schon, wie das gemeint ist, und vermutlich kann es jeder von uns nachvollziehen. Aber es ist doch erstaunlich, wie sehr uns die Äußerlichkeiten bei solchen Dingen beeinflussen, wie sehr sie uns runterziehen können, wie sehr man sich an manches gewöhnt hat.

Das ist es, ja. Wir sind offenbar manchmal doch mehr von Äußerlichkeiten und Ritualen abhängig als wir es selbst zugeben würden.

Veröffentlicht von: @tinkerbell

Euch allen einen gesegneten Abend, ich denke, wir werden in den nächsten Tagen voneinander hier hören - auch das freut mich sehr!

Danke, ich wünsche dir auch einen gesegneten Abend und gute Besserung!

belu antworten
Hopsing
(@hopsing)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 632

Dass ich in den letzten Tagen vor Weihnachten keine Lust auf das Fest habe, ist bei mir eigentlich jedes Jahr das gleiche.

Veröffentlicht von: @tinkerbell

weil ich so geschlaucht von der Krankheit bin

Veröffentlicht von: @tinkerbell

wenn man körperlich echt am Limit ist und sich nur wünscht, dass man mal wieder was schmecken kann...

Ich wünsche Dir schnelle und vollständige Genesung.

Ich habe seit vorgestern leichte Erkältungssymptome und gestern beim Arzt 50 € in einen zum Glück negativen Corona-Schnelltest investiert. Einen PCR-Test hätte die Krankenkasse bezahlt, aber da hätte ich das Ergebnis frühestens morgen bekommen.
Der Arzt hatte auf Grund meiner Symptome zwar Covid-19 von vornherein für unwahrscheinlich und daher einen Test für nicht unbedingt erforderlich gehalten, aber ohne Test wäre ich nun tagelang verunsichert gewesen und hätte auch meine Mitwirkung am Gottesdienst heute absagen müssen.

Den für morgen geplanten Besuch meiner Schwester mit Familie hatten wir unabhängig davon schon Anfang der Woche abgesagt.

Liebe Grüße,
Hopsing

hopsing antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 2839

Ich wünsche dir schnelle Besserung, damit du die Tage noch genießen kannst!
Gesegnetes Fest wünsche ich dir aucuh!

channuschka antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 16862

Gute Besserung wünsche ich Dir und Deiner Familie und dass Du dennoch die Feiertage etwas genießen konntest 😊
Hat denn der Gottesdienst trotz fehlender Helfer gut geklappt?

tristesse antworten
Hopsing
(@hopsing)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 632

Hallo Tinkerbell,

wie geht es Dir inzwischen?

Liebe Grüße,
Hopsing

hopsing antworten


ibtissam
Beiträge : 359

Danke, BeLu.

Veröffentlicht von: @belu

Aber gerade wenn wir nicht mit großen Hoffnungen und Erwartungen in die Feiertage gehen, können wir uns vielleicht auch positiv überraschen lassen. Gottes Segen kann vielfältig sein, und vielleicht hält er gerade dieses Jahr irgendetwas für uns bereit. In diesem Sinne wünsche ich allen ein gesegnetes Weihnachtsfest! Und plaudert munter drauflos. 😊

Das wünsche ich euch auch: ein gesegnetes Weihnachtsfest!! Dass wir alle trotz der Umstände Gottes guten Segen in unserem Leben sehen können. Das erste Weihnachtsfest war ja auch weit entfernt von idealen Umständen. Und ich wünsche euch Singles sehr, dass ihr, wenn vielleicht auch allein, ihr nicht einsam seid an diesem Weihnachtsfest.

Jesus ist in unsere Dunkelheit gekommen!
Fröhliche Weihnachten!

ibti

ibtissam antworten
1 Antwort
BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4124
Veröffentlicht von: @ibtissam

Und ich wünsche euch Singles sehr, dass ihr, wenn vielleicht auch allein, ihr nicht einsam seid an diesem Weihnachtsfest.

Das wünsche ich auch allen hier. 😊

Veröffentlicht von: @ibtissam

Jesus ist in unsere Dunkelheit gekommen!
Fröhliche Weihnachten!

Amen! 😊

belu antworten
Hopsing
Beiträge : 632

Ich wünsche ebenfalls allen hier ein gesegnetes Weihnachtsfest.

Liebe Grüße,
Hopsing

hopsing antworten
1 Antwort
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 16862

Danke!

Ich mag Deine Kekse wirklich sehr und teile sie mir eisern ein 😊
Ich hab nämlich nur gekaufte hier.

tristesse antworten


Seite 1 / 4
Teilen: