Wortschöpfungen und...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Wortschöpfungen und Zungenverknoter

Seite 2 / 3

Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

… ja ich weiß, man nennt es allgemein „Zungenbrecher“.
… aber meine Zunge ist immer noch ganz und ich finde mein Wort passt da viel besser. 🤪

Gestern habe ich auch ein Wort ge- oder er-funden, das mit der Tastatur geschrieben, ganz einfach zu sein schien.
…. aber wenn ich es aussprechen will, dann kommt da nur „Blubberliblupp“ heraus.

Es ist das Wort
„Klatschspaltenschreiber“

Naja – ich erfinde auch nicht jeden Tag solche Wörter. Aber ich dachte, vielleicht hat noch jemand gerade eine neue Wortschöpfung auf Lager, die viel besser passt, als die allgemein gebräuchliche ...

… hier ist ein Platz, um es vorzustellen, und ob es nun eine Zunge verknotet oder nicht, ist völlig frei.
👀

Antwort
47 Antworten
Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Wo wir schon mal bei Kindermund sind ... meine Tochter erklärte ihren Brüdern ganz ernsthaft, dass es "Zehnspitzen" an den Füßen heißt, weil es zusammen 10 Zehen sind. Wenn man nur von einem Fuß redet, dann heißen sie "Fünfspitzen" 😌

Anonymous antworten
1 Antwort
Distelnick
(@distelnick)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 1335

Das ist süß.

distelnick antworten


speedysweety
Beiträge : 3242

Ein Verwandter von mir erzählte als Kind Blondinenwitze folgendermaßen: Eine Blondine, eine Schwarzdine und eine Braundine gingen...

speedysweety antworten
2 Antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

😀 ... gut, dass es hier mal gerecht zugeht ...

... wie heißen eigentlich die männlichen Blondinen ... "Blondiener" ... oder 🤨

Anonymous antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 3242

😀 Wäre zumindest die logische Schlussfolgerung 😀

speedysweety antworten
Channuschka
Beiträge : 2850

Meine Schwester sagte als Kleinkind "Ballalon" anstatt Heißluftballon.

Ich hab mit "Mamama" und "Papapa" angefangen - und es dann mit "Omama" und "Opapa" ergänzt. Das System war zumindest richtig 😀

Heute ist "Regieseur" für mich ein Zungenbrecher. Ich muss mich immer tiereisch konzentrieren sonst kommt "Resischeur" raus...

channuschka antworten
18 Antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 3242

Resigeur 😀

Veröffentlicht von: @channuschka

Heute ist "Regieseur" für mich ein Zungenbrecher. Ich muss mich immer tiereisch konzentrieren sonst kommt "Resischeur" raus...

Für mich auch! Ich muss mich tierisch konzentrieren, damit ich das richtig über die Lippen bringe und nicht Resigeur sage. Bisher hab ich noch niemand anderen kennengelernt, dem das auch so ging, aber gut, dass ich doch nicht alleine bin 😀

speedysweety antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4163

😀 Dann ist es bis zum Resigneur nicht mehr weit.
Nicht resignieren!

belu antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 3242

😀 😀 Ich liebe Wortspiele 😀

Aber ich übe weiter und wenn ich es in 50 Jahren immer noch nicht kann, dann werde ich wahrscheinlich wirklich zum Resigneur 😀 (und muss dann wieder 50 Jahre üben, bis ich dieses Wort aussprechen kann 😀)

speedysweety antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4163
Veröffentlicht von: @speedysweety

Aber ich übe weiter und wenn ich es in 50 Jahren immer noch nicht kann, dann werde ich wahrscheinlich wirklich zum Resigneur 😀 (und muss dann wieder 50 Jahre üben, bis ich dieses Wort aussprechen kann 😀)

Wenn du dann im Jahr 2119 das Wort Resigneur aussprechen kannst, hast du gutes Durchhaltevermögen bewiesen. 😀 😀

belu antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 3242

Das kann man dann so sagen, ja 😀 Durchhaltevermögen sowohl beim Üben als auch beim Leben 😀

speedysweety antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @channuschka

sonst kommt "Resischeur" raus...

... ist dann eben Dialekt, dann passt es 😌

Anonymous antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 2850
Veröffentlicht von: @kukuk

... ist dann eben Dialekt, dann passt es 😌

Welcher Dialekt ist das?
Keiner der beiden auf die ich mich berufen könnte .....

channuschka antworten
Adjutante
(@adjutante)
Beigetreten : Vor 14 Jahren

Beiträge : 1980

Hessisch

adjutante antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 2850
Veröffentlicht von: @adjutante

Hessisch

Neee.... also das geht nicht 😌

channuschka antworten
Adjutante
(@adjutante)
Beigetreten : Vor 14 Jahren

Beiträge : 1980

Wie wäre es mit kölsch?

adjutante antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 2850

Geht auch nicht... Ich bin da doch südlicher orientiert sprachlich.

channuschka antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Channuschkaisch 😉

Anonymous antworten
Distelnick
(@distelnick)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 1335
Veröffentlicht von: @channuschka

Heute ist "Regieseur" für mich ein Zungenbrecher. Ich muss mich immer tiereisch konzentrieren sonst kommt "Resischeur" raus...

Kann ich auch nicht aussprechen....

distelnick antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17036

Du musst Dir einfach nur merken, mit "Resch..." anzufangen, dann kommt das andere richtig hinterher 😊

tristesse antworten
Neubaugöre
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 11878

😀

da gabs bei uns in der Familie den "Reschisser" ...
😀

neubaugoere antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 3242

😀 😀

speedysweety antworten
Distelnick
(@distelnick)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 1335

😀

distelnick antworten
Feliciah
(@feliciah)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 781
Veröffentlicht von: @channuschka

Ich hab mit "Mamama" und "Papapa" angefangen - und es dann mit "Omama" und "Opapa" ergänzt. Das System war zumindest richtig 😀

Das erinnert mich gerade daran, dass ich die Marmelade als Kind immer als "Mamalade" betitelt hab. 😊

feliciah antworten


Adjutante
Beiträge : 1980

Wenn eine unserer Töchtings auf dem Töpfchen saß und fertig war, dann rief sie: "Mama, ich brauche Papapier"

adjutante antworten
Distelnick
Beiträge : 1335

Mein Neffe baute einmal aus Lego eine "Pottemieze"
Gemeint war eine Pyramide.

Meine Mutter und ich taten uns lange schwer mit dem Wort "Gynäkologie". Es kam immer was wie Güllekologie bei raus...
Was dann spätestens peinlich wurde, als ich dort arbeitete..
Meine Mutter ist immer noch bei Frauenheilkunde...😀

Sie hat auch Schwierigkeiten bei "Kalanisation" 😀

distelnick antworten
1 Antwort
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @distelnick

"Kalanisation"

Veröffentlicht von: @distelnick

Güllekologie

Veröffentlicht von: @distelnick

"Pottemieze"

😀 😉

Anonymous antworten


Haidi
 Haidi
Beiträge : 491

Häppiling und Hummitiefel

Kreationen meiner Tochter, als sie so um 2 Jahre alt war.

LG
Haidi

haidi antworten
2 Antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 2850

Ich war etwas jünger als ich "Sandhausschuhe" (Sandalen) trug

channuschka antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @channuschka

Ich war etwas jünger als ich "Sandhausschuhe" (Sandalen) trug

War mir vorher nie aufgefallen, dass Sandalen auch etwas mit "Sand" zu tun haben... passt aber. 🤓

"Sandhausschuhe" kann man aber auch in zwei Variationen lesen:
"Sandhaus-Schuhe" oder "Sand-Hausschuhe" 😉

Anonymous antworten
Seite 2 / 3
Teilen: