Benachrichtigungen
Alles löschen

Zeitumstellung


Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Hallo,

ich wollte hier nur mal mitteilen, dass die Uhr zur Sommerzeit vor gestellt werden musste und nicht zurück.

Antwort
41 Antworten
Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Als multi-kulturell, interantional aufgestelltes Forum
arbeitet jesus.de jetzt mit UTC, also MESZ -2 h 😉 😀

Anonymous antworten
4 Antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4575

jesus.de ist jetzt international aufgestellt?
Wird dann jetzt die Forensprache auf Englisch umgestellt (oder zumindest nicht mehr herumgemault, wenn jemand was auf Englisch schreibt)? 🤨

belu antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @belu

Wird dann jetzt die Forensprache auf Englisch umgestellt (oder zumindest nicht mehr herumgemault, wenn jemand was auf Englisch schreibt)? 🤨

Soweit geht das dann doch nicht ...
Deutsch wird ja nicht nur in Deutshcland gesprochen.
DACH, Elsass, Süd-Tirol, Dänemark uvm .. das ist doch international 😉 😊

Anonymous antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14194

Bloß nicht. Das Genuschel versteht doch kein Mensch.

herbstrose antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4575

Da hier geschrieben und nicht gesprochen wird, spielt Nuscheln keine Rolle.

belu antworten


neubaugoere
Beiträge : 12685

Hab ne Weile gebraucht, denke aber nun zu wissen, warum Du derartiges in diesem Forum postest ...
Witzig ... haste mal an j.de geschrieben?

neubaugoere antworten
7 Antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @neubaugoere

Witzig ...

Warum?

letztendlich sit ja die eingestellte Systemzeit die Frage eines technischen Parameters

Anonymous antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 12685
Veröffentlicht von: @scylla

letztendlich sit ja die eingestellte Systemzeit die Frage eines technischen Parameters

äääh ... ich Frau, ich nicht so denken wie Du 😀 😀 😉

neubaugoere antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Lässt du mich an deinem Gedankengang teilhaben? 😉 😊

Anonymous antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 12685

In diesem Fall dachte ich nicht "technisch", sondern fand es einfach nur witzig, dass ich um 11.52 Uhr schreibe und wenn der Beitrag abgespeichert war, dort 9. 54 Uhr stand ...

neubaugoere antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @neubaugoere

In diesem Fall dachte ich nicht "technisch", sondern fand es einfach nur witzig,

Okehh... nachvollziehbar 😀

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

UTC - ist z.B.: im Luftverkehr Standartzeit und würde es mir erleichtern mit Verwandtsdchaft in Oklahoma und Perth kontakt zu haben.
Wissenschaftler haben die Weltzeit schon vorgeschlagen, man müßte nur sich an die neuen reginalen Werte gewöhnen, so ähnlich wie bei der (T)€uroeinführung.

Anonymous antworten
michaek.ka.ka
(@michaek-ka-ka)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 2
Veröffentlicht von: @neubaugoere

einfach nur witzig,

Nicht so witzig ist, dass die seit Sonntag eingetragenen Veranstaltungen um zwei Stunden zu spät im Kalender stehen.

michaek-ka-ka antworten
Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @qdspieler

ich wollte hier nur mal mitteilen, dass die Uhr zur Sommerzeit vor gestellt werden musste und nicht zurück.

aber nur noch bis 2021 - Gott sei Dank 😊

Anonymous antworten
27 Antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @katy3

Gott sei Dank 😊

Also ob eine dauerhafte Sommerzeit wirklich das ist, wofür man Gott danken sollte?
Ich weis nicht, besonders im Winter.

Nach Normalzeit (MEZ) ist (bezogen auf Köln) am 21.12 (kürzester Tag/längste Nacht) ca. 8:32 Sonnenaufgang.

D.h. bei (dauerhafter) MESZ erst gegen 09:32.
Incl Dämmerungsphase ist es also vor 10:00 MESZ garnicht hell

Paris hätte erst um 9:41 MESZ Sonnenaufgang im Winter

Ob das so Vorteilhaft ist die Dunkelheitsphase so weit in den Vormittag zu verlängern (Berufsverkehr, Schüler sind schlecht erkennbar. Lass mal Schneetreiben, Regen oder Nebel sein)
wage ich zu bezweifeln.

Anonymous antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 12685

Mei, wie haben die Menschen nur die Jahrhunderte ohne Zeitumstellungen überstehen können? 😉

Veröffentlicht von: @scylla

Ob das so Vorteilhaft ist die Dunkelheitsphase so weit in den Vormittag zu verlängern (Berufsverkehr, Schüler sind schlecht erkennbar. Lass mal Schneetreiben, Regen oder Nebel sein)
wage ich zu bezweifeln.

Mein Bruder würde das vermutlich "natürliche Auslese" nennen. Ich vermute aber, dass Du darüber ob Deines Berufes nicht lachen kannst. 😐

neubaugoere antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @neubaugoere

Mei, wie haben die Menschen nur die Jahrhunderte ohne Zeitumstellungen überstehen können? 😉

Vor allem in der Zeit wo es noch gar keine koodinierten , in grösseren Regionen gültige Zeitzonen gab.
Also Mittag tatsächlich dann war, wenn die Sonne ihren Höchstsand am Zenit hatte. (sog. wahre Ortszeit)

Veröffentlicht von: @neubaugoere

Ich vermute aber, dass Du darüber ob Deines Berufes nicht lachen kannst. 😐

Ach.. gegen ein wenig schwarzen Humor ist nichts einzuwenden . Da gibt´s schlimmeres 😉 😀

Anonymous antworten
Miss.Piggy
(@miss-piggy)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 1655
Veröffentlicht von: @scylla

Also ob eine dauerhafte Sommerzeit wirklich das ist, wofür man Gott danken sollte?

🤨 Es wird doch erst in einem Jahr entschieden, ob die Sommer- oder die Winterzeit dauerhaft wird.

miss-piggy antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 12685

Korrekterweise hat sich das EU-Parlament gegen die Sommerzeit ausgesprochen, die EU prüft derzeit und schon seit längerem ... kann also noch ne Weile dauern ... 😀

neubaugoere antworten
Miss.Piggy
(@miss-piggy)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 1655
Veröffentlicht von: @neubaugoere

Korrekterweise hat sich das EU-Parlament gegen die Sommerzeit ausgesprochen

Nee, nur gegen die Zeitumstellung.

miss-piggy antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 12685

ach so ... 😀 😀 ... ja klar, gegen die Zeitumstellung 😀 😀

neubaugoere antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Ich hatte es so verstanden, das man grundsätzlich ehr für eine dauerhafte Sommerzeit in Brüssel ist.
Ok.. vielleicht hab ich das verstanden miss

Anonymous antworten
Miss.Piggy
(@miss-piggy)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 1655

Fest steht nur das Ende der Zeitumstellung ab 2021.

Die Mitgliedsstaaten sollen bis April 2020 der EU-Kommission mitteilen, welche der beiden Zeiten sie haben wollen. Dann wird entschieden.

Ich weiß nicht, ob es jetzt schon klare Präferenzen gibt. Als Nachteule und Langschläfer hoffe ich persönlich auf die Sommerzeit, aber schau ma mal...

miss-piggy antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 17879

Mein Mann hatte kürzlich eine Sendung gesehen, wo die Beeinflussung anhand der Fragestellung dargestellt wurde und welchen Einfluss das auf die Umfragen hatte.

Es machte einen deutlichen Unterschied, ob nach Winterzeit oder Normalzeit gefragt wurde.

Mehr Personen waren für Normalzeit, wenn nach Normalzeit oder Sommerzeit gefragt wurde.

Mehr Personen waren für Sommerzeit, wenn nach Winterzeit oder Sommerzeit gefragt wurde.

Quelle: https://www.daserste.de/information/wissen-kultur/quarks-caspers/videos/sommer-oder-winterzeit-video-100.html

deborah71 antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 12685

Das ist in der Tat interessant, weil ich mal gelesen habe, dass man selbst am Beispiel des "ich biete Dir was zu trinken an" beeinflussen könne und immer das am Ende benennen soll, was man ihm eigentlich geben will oder wofür er sich entscheiden solle ... klappt sicher nicht bei jedem, aber bei vielen ...

seehr interessante ... *italienischenAkzentraushol* 😀

neubaugoere antworten
Miss.Piggy
(@miss-piggy)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 1655

Hm, hoffentlich beeinflussen solche Fragestellungen nicht die Entscheidung.

Veröffentlicht von: @deborah71

Mehr Personen waren für Sommerzeit, wenn nach Winterzeit oder Sommerzeit gefragt wurde.

Das gibt Hoffnung. 😊

miss-piggy antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 17879

Du würdest also lieber die auf Dauer krankmachende Sommerzeit wählen?

Ich habe mir jetzt die Sendung komplett angesehen... ich wähle Normalzeit... denn in meiner Region würde es mit Sommerzeit im Winter erst ab 10:00 Uhr hell.

deborah71 antworten
Miss.Piggy
(@miss-piggy)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 1655
Veröffentlicht von: @deborah71

Ich habe mir jetzt die Sendung komplett angesehen... ich wähle Normalzeit... denn in meiner Region würde es mit Sommerzeit im Winter erst ab 10:00 Uhr hell.

Wäre mir egal, um die Zeit bin ich eh noch nicht ansprechbar.

Aber wenn im Sommer – in meiner Region – die Sonne schon um 20:17 untergeht, krieg ich eine Depression.

miss-piggy antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 17879

Weiter oben habe ich gelesen, dass du Langschläferin bist.

Würdest du dir morgens dann mit einem künstlichen Sonnenaufgang helfen (Lichtwecker)?

Ich bin auch Langschläferin... bei der Sommerzeit über Winter, käme ich wohl erst gegen 10:30 aus der Mulde. Richtig ansprechbar wäre ich dann wohl erst um 13:00 Uhr... und da es dann um 17:30 dunkel wird, kann ich mich gleich zum Winterschlaf abmelden. 😀

deborah71 antworten
Miss.Piggy
(@miss-piggy)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 1655
Veröffentlicht von: @deborah71

Würdest du dir morgens dann mit einem künstlichen Sonnenaufgang helfen (Lichtwecker)?

Das wäre vielleicht eine Idee. Was auch ganz gut hilft, z.B. wenn ich wirklich nicht verschlafen darf, ist den Wecker zwei Meter vom Bett entfernt zu platzieren.

Veröffentlicht von: @deborah71

Ich bin auch Langschläferin... bei der Sommerzeit über Winter, käme ich wohl erst gegen 10:30 aus der Mulde. Richtig ansprechbar wäre ich dann wohl erst um 13:00 Uhr... und da es dann um 17:30 dunkel wird, kann ich mich gleich zum Winterschlaf abmelden. 😀

Wenn es dann schon um 16:00 dunkel wird, ist deine wache Phase noch kürzer, das ist doch auch nix.

Ich werde manchmal erst um 17:30 so richtig wach und je später der Abend, um so wacher bin ich. Aus Vernunftgründen lege ich mich um 24:00 hin, aber ich könnte oft noch ein paar Stunden dranhängen.

miss-piggy antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Geht mir genauso, am wenigsten hat es mich Unter Tage gestört.

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Bei der Zeitfrage kommt es auch auf den Fragezeitpunkt an ob man zum Sommerbeginn (längster Tag) oder zum Winterbeginn (kürzester Tag) die Frage stellt, im Sommer sagt man soll so bleiben im Winter wohl eher noch länger "früh dunkel - bei euch piepts wohl" als Antwort zu erwarten.

Anonymous antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 17879

Ja... da hast du ganz recht. Der Fragezeitpunkt hat auch einen Einfluß. 😊

deborah71 antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 8 Monaten

Beiträge : 8051

Warts ab. Dann wird 2 h vor- und zurückgestellt. 😈

deleted_profile antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 17879

*hihi* und Europa wird ein Zeitflickenteppich... Chaos pur...

deborah71 antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @deborah71

*hihi* und Europa wird ein Zeitflickenteppich... Chaos pur...

Das kann gut sein, denn jedes Land kann für sich selbst entscheiden, ob es bei der Sommerzeit oder der Normalzeit (Winterzeit) bleiben will. Das wird lustig 😀

Anonymous antworten
Annegret
(@annegret)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 12

Die z w e i Stunden hatten wir schon mal!

Aber-, ich bin 82-, ich weiß nimmer, wann genau..
Annegret

annegret antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

1947 - 49 gab es noch von Mai bis Juni die "Hochsommerzeit". Da wurde nich mal die uhr um eine 8also insgesammt 2 Stunden) zu MEZ vorgestellt.
Ausserdem galt in Berlin / Sovietisch besetzter Teil Moskauer Ortszeit
Das war auch MEZ + 2 h

1950 bis 79 galt in der BRD nur MEZ, da gab es keien Sommerzeit (MESZ)

Anonymous antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 17879

Das ist interessant.

Ich hab mal gesucht und bin auf den Begriff Hochsommerzeit gestoßen.

Quelle: http://www.zeitumstellung.de/geschichte-der-sommerzeit.html

Darüber hinaus gab es zwischen 1947 und 1949 noch eine Hochsommerzeit (11. Mai - 29. Juni) während der die Uhren noch einmal eine Stunde vorgestellt wurden. Dieses Zeitchaos wurde vor allem durch die bessere Ausnutzung des Tageslichts legitimiert. Denn in der Nachkriegszeit mit der weitgehend zerstörten Infrastruktur war die Abhängigkeit vom Tageslicht viel stärker als heute.

deborah71 antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Historische Sommerzeiten in Deutschland
http://www.zeitumstellung.de/geschichte-der-sommerzeit.html

Anonymous antworten
Annegret
(@annegret)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 12

Vielen Dank!!

annegret antworten


Teilen: