Gottes Vertrauen in...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Gottes Vertrauen in/auf .....

Seite 2 / 2

chubzi
 chubzi
Themenstarter
Beiträge : 1287

Es wird uns immer wieder mal angeraten "Vertrau auf Gott".

In der Schrift wird gezeigt das Menschen auf Gott vertrauen. Abram vertraut Gott. Ebenso Moses,David, Josef und Josef, Maria usw.
Wird aber in der Schrift erzählt das Gott einem Menschen vertraut? Mir ist Nichts bekannt, oder übersehe ich etwas?Sollte nicht von gegenseitigem Vertrauen gesprochen / berichtet werden?

chubzi

Antwort
39 Antworten
Johannes22
Beiträge : 2973

Ein schönes Buch von Khorchide hat einen Titel der es auf den Punkt bringt:

https://www.amazon.de/Gott-glaubt-den-Menschen-Humanismus/dp/3451347687/ref=cm_cr_arp_d_product_top?ie=UTF8

Natürlich vertraut Gott darauf das der Mensch es letztendlich hinbekommen wird sonst würde er uns ja nicht die Freiheit lassen es eben nicht hinzubekommen.

johannes22 antworten


Clay
 Clay
Beiträge : 1328
Veröffentlicht von: @chubzi

In der Schrift wird gezeigt das Menschen auf Gott vertrauen. Abram vertraut Gott. Ebenso Moses,David, Josef und Josef, Maria usw.
Wird aber in der Schrift erzählt das Gott einem Menschen vertraut? Mir ist Nichts bekannt, oder übersehe ich etwas?Sollte nicht von gegenseitigem Vertrauen gesprochen / berichtet werden?

Ist das nicht immer dann der Fall, wenn Gott Menschen beruft, die Werke auszuführen, die Er vorbereitet hat (Eph 2,10)?

LG.
Clay

clay antworten
lhoovpee
Beiträge : 2227

Die Bibel zeugt doch davon, dass dem Menschen nicht zu trauen ist. 😀

lhoovpee antworten
1 Antwort
Adjutante
(@adjutante)
Beigetreten : Vor 14 Jahren

Beiträge : 1980

... und doch schaut Gott das Herz des Menschen an und weiß, wer IHN ernst nimmt.

adjutante antworten


Seite 2 / 2
Teilen: