M.S. Heiser The Uns...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

M.S. Heiser The Unseen Realm


Arcangel
Themenstarter
Beiträge : 4477

Hallo zusammen ist jemand mit dem Buch

"The Unseen Realm: Recovering the Supernatural Worldview of the Bible"

Oder dem Autor "Michael S. Heiser" vertraut.

 

Sorry, das Buch ist bis dato nur auf Englisch erschienen.

Antwort
24 Antworten
Deborah71
Beiträge : 23185

@arcangel 

Bislang noch nicht.

Hab eine pdf gefunden mit 44 Seiten.  Da ist alles sehr in Stichworten, Bibelstellenangaben und Tabellen geordnet. Ist es das?

deborah71 antworten
14 Antworten
Arcangel
(@arcangel)
Beigetreten : Vor 23 Jahren

Beiträge : 4477

@deborah71 

Es gibt, so viel ich weiss, Kleingruppen-Material, das auf das Buch Bezug nimmt. Wahrscheinlich hast du das gefunden, das Buch hat knapp 300 Seiten.

arcangel antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 23185

@arcangel 

Gut zu wissen. 

Hast du das Buch gelesen oder willst du es noch lesen?

deborah71 antworten
Arcangel
(@arcangel)
Beigetreten : Vor 23 Jahren

Beiträge : 4477

@deborah71 

Ja, ich habe das Buch gelesen und bin gerade an einem weiteren Buch vom gleichen Autor dran.

Ich frage nach, weil ich es ein Buch finde, welches Seltenheitswert in evangelikalen christlichen Kreisen hat. Es ist sehr gut leserlich, während es gleichzeitig vollgepackt ist mit akademischen Arbeiten und dabei die Bibel zu Wort kommen lässt.

arcangel antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 23185

@arcangel 

Aus der pdf entnehme ich, dass es die Ordnungen erklärt und Bibeltexte verständlicher macht. Die unsichtbare Dimension ist sehr real und ich denke, das Buch würde auch beim Unterscheiden helfen bzgl Eindrücken, Wahrnehmungen und Visionen.

Würdest du sagen, dass es auch hilft im prophetischen Bereich zu unterscheiden und die Seherpropheten wie Jesaja, Jeremia, Sacharja,Amos  und Johannes besser zu verstehen ?

deborah71 antworten
Arcangel
(@arcangel)
Beigetreten : Vor 23 Jahren

Beiträge : 4477

@deborah71 

ich denke, das Buch würde auch beim Unterscheiden helfen bzgl Eindrücken, Wahrnehmungen und Visionen.

Das Buch geht nicht auf die individuelle Spiritualität eines Christen ein, daher denke ich, dass es in diesem Bereich keine Hilfe sein wird.

Würdest du sagen, dass es auch hilft im prophetischen Bereich zu unterscheiden und die Seherpropheten wie Jesaja, Jeremia, Sacharja,Amos und Johannes besser zu verstehen ?

Da wird dir das Buch nicht viel weiterhelfen. Es hat mir persönlich geholfen, die Bücher Mose und einige Psalmen in einem neuen Licht zu betrachten. Manche Propheten behandelt er auch, aber nicht ausführlich. Auf die Offenbarung des Johannes geht er vor allem im Zusammenhang mit Jüdischer Astrotheologie und den apokalyptischen Passagen im AT ein.

arcangel antworten
Arcangel
(@arcangel)
Beigetreten : Vor 23 Jahren

Beiträge : 4477

@deborah71 

Aber das Buch und seine Podcasts helfen definitiv, die Propheten besser zu verstehen, einfach weil man einen anderen Ansatz lernt.

arcangel antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 23185

@arcangel 

Das klingt gut... und es würde meine  Bruchstücke, gesammelt, geordnet und ergänzend in sinnvolle Verbindung bringen, denke ich mir.

Ich habe gerade bei amazon gesehen, dass es das Buch für die kindle app zu kleinem Geld gibt. Leg ich  mir mal zu.

 

deborah71 antworten
Arcangel
(@arcangel)
Beigetreten : Vor 23 Jahren

Beiträge : 4477

@deborah71 

Gib mir Bescheid, wenn du es gelesen hast, bin auf deine Meinung gespannt. 🙂

arcangel antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 23185

@arcangel 

Zwischenmeldung

Bin jetzt in Part 4 und habe von da aus nochmal eine Runde durch Part 1 gedreht und zwar so gut wie alle gelisteten Bibelstellen nachgelesen, zu denen er Predigten vermisste. Dabei ist mir eine Sache aufgefallen: Sehr viele der Bibelstellen beinhalten  eine Wiedergabe direkter Rede Gottes zu den Propheten im AT. Das ist wohl eine unbewusste Begleiterscheinung seiner Liste, die sich ja auf den übernatürlichen Raum bezieht, aber mir ist dazu ein Licht aufgegangen. Werden diese Stellen ausgelassen im Predigtzyklus, wird ein weitgehend schweigender Gott vermittelt mit dem man nicht persönlich kommunizieren kann. Durch diese Auslassungen könnte diese Barriere entstanden sein, dass sehr viele Christen nicht erwarten, dass Gott direkt in ihre Gedanken hinein antwortet. Das würde mir auch die oft ablehnenden Äusserungen und verständnislos schauenden Blicke erklären, wenn ich den Vers Jesu erwähne: Meine Schafe hören meine Stimme.

 

Dann geh ich mal weiter lesen.

deborah71 antworten
Arcangel
(@arcangel)
Beigetreten : Vor 23 Jahren

Beiträge : 4477

@deborah71 

Hallo deborah

Interessant, ist mir so gar nicht aufgefallen.

Ich sehe den Grund, warum wir diese Inhalte nicht mehr in unserer Theologie haben, in der jüdischen Apologetik und damit verbunden die zum Teil radikal andere Theologie, die sich im Judentum durchgesetzt hat. Während auf christlicher Seite der Antisemitismus in der Rhetorik und Theologie immer mehr zunahm.

Diese theologischen Inhalte fügen das Alte und Neue Testament nahtlos aneinander. Etwas, woran weder die Juden noch die Christen interessiert waren.

arcangel antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 23185

@arcangel 

Inzwischen bin ich bis Kapitel 8 vorgedrungen.
Auf dem Weg musste einiges sacken...  und zwar, im Begriff "Haus" zu denken, das Hebräische Verständnis von "Haus" als Lebens- und Arbeitsgemeinschaft  übertragen auf Gott, Familie, Diener...himmlische Diener und irdische Diener/Verwalter. Da ist wirklich viel verloren gegangen.

Besonders spannend ist am Anfang von Kapitel 8 der Bereich über den freien Willen, wie er ihn beschreibt und in Beziehung setzt.

deborah71 antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 23185

@arcangel 

Kapitel 9 ist voll der Hammer, schon gleich am Anfang...  das muss ich gründlich auf mich wirken lassen, denn ich sehe dort den Ansatz zur Lösung der Theodizeefrage. Es ist (eigentlich) ganz einfach und seine exzellente Logik muss sich durch den Wust von vielen Lagen alter verwirrender Prägung durchfräsen. Wenn der Groschen gefallen ist, dann kann ich es wohl verständlich wiedergeben. (8 und 9 bedingen bzw. ergänzen sich)

Stichworte erstmal für dich: Elohim, elohim, Einzahlverb, Mehrzahlverb, Wille  - Anlage und Anwendung

deborah71 antworten
Arcangel
(@arcangel)
Beigetreten : Vor 23 Jahren

Beiträge : 4477

@deborah71 

Ich bin bei Heiser immer wieder überrascht, wie wenig er sich von den klassischen Antworten ablenken lässt und wirklich daran interessiert ist, wie die Autoren der Bibel die Welt gesehen und verstanden haben.

Noch nie einen Autor gelesen, der Hermeneutik so radikal durchbuchstabiert.

arcangel antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 23185

@arcangel 

Gut beschrieben.

Er hatte eine Spur aufgenommen und verfolgt(e) sie konsequent, ob sie sich durch die Schrift bestätigt, damit eine Lehre nicht auf einem herausgerissenen Vers und Meinungen besteht. Vor allen Dingen liest er nicht über kleinste Details der hebräischen Texte hinweg, die der Verstand automatisch aus altem Fundus ergänzen will, was dann Fehler verursacht.

Er zieht einen Vorhang weg, der über einen Teil der Schrift gelegt worden war im Laufe der Jahrhunderte.

 

deborah71 antworten


neubaugoere
Beiträge : 15507

Weil ihr darüber sprecht, hab ich jetzt auch mal gesucht und als einziges deutschsprachiges Verschriftlichtes bisher dies gefunden: "Supernatural - Was die Bibel über die unsichtbare Welt lehrt - und warum es wichtig ist" (Link) (ca. 88 Seiten). - Viel Stoff zum Durcharbeiten und reflektieren. Sehr interessant. Auf der Seite seines "Unternehmens" (MIQLAT; vergleichbar wohl mit unseren gemeinnützigen Organisationen) gibt es - so man sich durchwurschtelt einiges zum Lesen, was in vielen Sprachen verfügbar ist. Die Webseite selbst (MIQLAT) hält ebenso viele, viele - leider nur englischsprachige - Sachen bereit. (Link, wen es interessiert)

Danke für den Impuls. 👍 

neubaugoere antworten
8 Antworten
Arcangel
(@arcangel)
Beigetreten : Vor 23 Jahren

Beiträge : 4477

@neubaugoere 

Hallo

'Supernatural' ist die Laienausgabe von 'Unseenrealm'. Heiser hatte auch einen Podcast, und er hat mehrmals erwähnt, dass kein Problem damit hat, wenn sein Buch ohne Lizenz verbreitet wird. (der Verlag sieht dies natürlich etwas anders) Es gibt ein deutsches PDF, ich will das hier aber nicht verlinken.

Supernatural ist aber sicher auch ein guter Einstieg in die Materie.

arcangel antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15507

@arcangel 

Ich hab das deutsche PDF verlinkt. Ich kann nicht so gut Englisch, dass ich Bücher lesen könnte oder seinen Podcast hören könnte. 

Veröffentlicht von: @arcangel

'Supernatural' ist die Laienausgabe von 'Unseenrealm'.

Das hatte ich gehofft bzw. mir ge-hoff-dacht. 😀

neubaugoere antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 23185

@neubaugoere 

Ich bin gespannt, was dich da anspricht. 🙂

deborah71 antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15507

@deborah71

so auf den ersten Blick schon einiges ... der Ursprung ... das allererste war bisher dieses "lasst uns Menschen machen", dass damit nicht die Dreieinigkeit gemeint ist - was auch logisch ist, aber wenn man nie darüber nachdenkt ... -, sondern der "Arbeitsausschuss", die Ratsversammlung ... Götter - elohim = alle Bewohner der himmlischen Welt, nicht nur Gott allein ...

Von dieser "Position" aus auf die Schaffung des Menschen geschaut ... da kommt ein wenig mehr Verständnis hinein

neubaugoere antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 23185

@neubaugoere 

Ja, das hat mich auch gleich angesprochen. Es ist eben, ohne Stolpersteine, ohne gedankliche oder theologische Verrenkungen.

Die Spur aus Psalm 82 bringt so vieles in klare Verbindung ohne Widerspruch. 

deborah71 antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15507

@deborah71 

Ja genau. "Gott steht in der Gottesgemeinde und ist Richter unter den Göttern." (Ps 82,1) ... Ich nahm den Gedanken von meinem alten Pastor auf, dass, wenn wir den Ursprung verstehen, auch alles andere verstehen. Bisher hat es sich bewahrheitet. Je mehr ich vom Ursprung verstehe, umso mehr verstehe ich von allem anderen. Eben auch davon, von wem wir wann wie wohinein geschaffen wurden ... das erklärt dann auch

Offb 20,6 Selig ist der und heilig, der teilhat an der ersten Auferstehung. Über diese hat der zweite Tod keine Macht; sondern sie werden Priester Gottes und Christi sein und mit ihm regieren tausend Jahre.

Offb 22,5 Und es wird keine Nacht mehr sein, und sie bedürfen nicht des Lichts einer Lampe und nicht des Lichts der Sonne; denn Gott der Herr wird über ihnen leuchten, und sie werden regieren von Ewigkeit zu Ewigkeit.

Ebenso steht es über Gott: 

Offb 11,15 Nun gehört die Herrschaft über die Welt unserm Herrn und seinem Christus, und er wird regieren von Ewigkeit zu Ewigkeit.

Zu verstehen, warum wird was geschehen und warum wird genau was kommen ...

Mich hat allgemein schon angesprochen die erste Frage, mit der er in Kap 1 startet: "Glauben Sie wirklich, was in der Bibel steht?" 🙂

neubaugoere antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 23185

@neubaugoere 

Mich hat es angesprochen mit Familie und Haushaltung Gottes.... und wie ist meine Stellung darin und dazu....

 

Auf die Glaubensfrage hin las ich parallel dazu aus einem Rundbrief mit Derek Prince-Zeugnis, wie er von der theologischen Wahrheit Gott Vaters zum Erleben und im Herzen wissen gekommen ist. Sehr eindrücklich....  und da ist die gleiche Frage drin: glaube ich theologische Wahrheit oder Herzensbeziehung.

deborah71 antworten
Arcangel
(@arcangel)
Beigetreten : Vor 23 Jahren

Beiträge : 4477

@deborah71 

Für mich ist dieser Gedanke der Familie Gottes, die Unsichtbare und die Sichtbare, die eines Tages vereint sein wird, an.

Damit hat gleichzeitig die Bibel und vor allem die Welt so viel mehr an Dimension gewonnen.

arcangel antworten
Teilen:

Hey du!

Dieses Forum ist für dich kostenlos.
Das funktioniert nur, weil uns treue Menschen regelmäßig mit ihrer Spende unterstützen.
Bist du dabei?