Warum mußß der hl. ...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Warum mußß der hl. Josef ein Armer Schlucker sein?

Seite 1 / 2

chubzi
Themenstarter
Beiträge : 1287

Mir stößt immer wieder mal auf das hl. Familie als ganzzz arme Leut kolportiert (dargestellt) wird. Auf mich wirkt es zwanghaft. Gibt es einen Grund dafür?

Josef der Zimmermann der später als Jochmann gearbeitet hat, war meiner Meinung kein Armer Schlucker. Er war sicherlich nicht ein reicher Krösus, aber echt Arm wahr er nicht.

Warum wird auf dieses Armsein gepocht?

chubzi

Nachtrag vom 29.03.2021 2222
"Gibt es einen Grund dafür?" für die Darstellung als Arme Familie.

Antwort
21 Antworten
Deborah71
Beiträge : 15878

Das leitet sich vom Taubenopfer ab bei der Auslösung Jesus als Erstgeborener:

Lk 2,24 ; geht zurück auf 3. Mose 12, 5-8 und wohl auch 3Mo 5,7 Wenn er sich ein Schaf oder eine Ziege nicht leisten kann, soll er mir zwei Turteltauben oder zwei andere Tauben als Opfer darbringen, eine als Sündopfer und die andere als Brandopfer.

Es gibt aber noch eine Opfervorschrift für noch ärmere Menschen: 3Mo 5,11 Wenn der Betreffende sich auch zwei Turteltauben oder zwei andere Tauben nicht leisten kann, darf er als Opfergabe für seine Sünde eineinhalb Kilogramm feines Weizenmehl darbringen. Er soll aber weder Öl noch Weihrauch dazugeben, denn es ist ein Sündopfer.

deborah71 antworten
2 Antworten
chubzi
(@chubzi)
Beigetreten : Vor 12 Jahren

Beiträge : 1287
Veröffentlicht von: @deborah71

Lk 2,24 ; geht zurück auf 3. Mose 12, 5-8 und wohl auch 3Mo 5,7 Wenn er sich ein Schaf oder eine Ziege nicht leisten kann, soll er mir zwei Turteltauben oder zwei andere Tauben als Opfer darbringen, eine als Sündopfer und die andere als Brandopfer.

Aber will Lukas nicht den Nichtjuden nur etwas hervorheben. Eine Armseligkeit welche er als wichtig erachtete. Der Fremdling will den anderen Fremdlingen das Besondere an Jesus hervorheben. Als Begründung für die Armseligkeit reicht mir dies nicht aus.

chubzi

chubzi antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 15878

Armut und Armseligkeit sind wohl zwei verschiedene Dinge.

Wir haben ein gestaffeltes Steuersystem entsprechend des Einkommens... und so gab es gestaffelte Opfervorschriften. Das hat noch nicht was mit Armseligkeit zu tun.

Armut sehe ich als Sachaussage eines materiellen Tatbestandes, Armseligkeit hat für mich einen sehr abwertenden Klang. Ich würde niemals Josef, Maria und Jesus als armselig bezeichnen.

deborah71 antworten


Jigal
Beiträge : 2539

Einfache Leute sollten es sein, die nicht auf andere herabsehen und bei denen die Hirten keine Scheu haben zu kommen.
Josef ist kein Zimmermann, in Galiläa gibt es wenig Holz, Häuser werden aus schwarzen Steinen gebaut. Tekton schreibt die Bibel, da steckt der Architekt dahinter. Zur Zeiten der Bibelübersetzungen bauten aber Zimmerleute die Häuser, also übersetze man in Europa Zimmermann.
Arm war die Familie nicht, sie hatte einen Esel.

jigal antworten
Tagesschimmer
Beiträge : 944
Veröffentlicht von: @chubzi

Mir stößt immer wieder mal auf das hl. Familie als ganzzz arme Leut kolportiert (dargestellt) wird. Auf mich wirkt es zwanghaft. Gibt es einen Grund dafür?

Zwei Ideen hätte ich, warum es auf dich so wirkt:

1. Auf uns wirken heute Leute, die mit einem Esel weite Strecken unterwegs sind und keine coole Outdoorkleidung anhaben, nun mal irgendwie arm. Das sagt nichts darüber aus, wie sie sich im Alltag und auf Reisen gefühlt haben und wie sie zurechtgekommen sind.

2. Maria war hochschwanger und dann fanden sie noch nicht mal eine ordentliche Unterkunft, später die Auswanderung und Rückwanderung. Das waren ja wirklich schwierige Situationen. Heute federn wir all solche Probleme ganz gut ab und sind nicht mehr daran gewöhnt, existenziell bedroht zu sein. Weltweit und historisch gesehen, sind wir damit aber in einer ganz privilegierten Stellung.

tagesschimmer antworten


lubov
Beiträge : 2421

Wer pocht denn auf das Armsein?

Sie waren zur Geburt sicher "arm dran" - es gab nur im Stall noch Platz. Aber das sagt ja nicht, dass sie kein Geld hatten.

lubov antworten
Banji
Beiträge : 3581

Was schluckt er denn?

banji antworten


Seite 1 / 2
Teilen: