Was geschah mit der...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Was geschah mit der Stiftshütte?


Arcangel
Themenstarter
Beiträge : 4664

Wie der Titel schon sagt, bewegt mich die Frage, was mit der Stiftshütte geschah, nachdem der Tempel Salomos fertiggestellt wurde.

Wenn man in den einschlägigen Kommentaren und Lexika nachschlägt, dann steht dort meist, dass die Stiftshütte auseinander genommen und in den Lagerräumen des salomonischen Tempels eingelagert wurde. Allerdings bleiben diese Kommentare primär Quellen, die ihre Aussage untermauern, schuldig. (wenn hier jemand Primärquellen hat, wäre ich dankbar)

Es gibt zwei Bibelstellen, die den Verbleib der Stiftshütte erwähnen.

2 Chroniken 5,5-8

5 und sie trugen die Lade hinauf, das Zelt der Begegnung und alle heiligen Geräte, die im Zelt waren. Die Priester und die Leviten trugen alles hinauf. 6 Und König Salomo stand mit der ganzen Gemeinde Israels, die sich um ihn versammelte, vor der Lade, sie opferten Schafe und Rinder, die ihrer Menge wegen nicht gezählt und nicht berechnet werden konnte. 7 Dann brachten die Priester die Lade des Bundes des HERRN an ihre Stätte, in den hinteren Raum des Hauses, in das Allerheiligste, unter die Flügel der Kerubim. 8 Und über dem Platz für die Lade breiteten die Kerubim die Flügel aus, und von oben her beschirmten die Kerubim die Lade und deren Tragstangen.

 

1. Könige 8,1-8

1 Damals versammelte Salomo die Ältesten Israels, alle Stammeshäupter, die Fürsten der Familien der Israeliten, bei König Salomo in Jerusalem, um die Lade des Bundes des HERRN heraufzuholen aus der Stadt Davids, das ist Zion. 2 Und alle Männer Israels versammelten sich um König Salomo am Festtag im Monat Etanim, das ist der siebte Monat. 3 Und alle Ältesten Israels kamen, und die Priester hoben die Lade auf, 4 und sie trugen die Lade des HERRN hinauf, das Zelt der Begegnung und alle heiligen Geräte, die im Zelt waren. Und die Priester und die Leviten trugen alles hinauf. 5 Und König Salomo stand mit der ganzen Gemeinde Israels, die sich um ihn versammelte, vor der Lade, sie opferten Schafe und Rinder, die ihrer Menge wegen nicht gezählt und nicht berechnet werden konnten. 6 Dann brachten die Priester die Lade des Bundes des HERRN an ihre Stätte, in den hinteren Raum des Hauses, in das Allerheiligste, unter die Flügel der Kerubim. 7 Denn über dem Platz für die Lade breiteten die Kerubim die Flügel aus, und von oben her beschirmten die Kerubim die Lade und deren Tragstangen. 8 Die Stangen aber waren lang, und vom Heiligen aus, vor dem hinteren Raum, waren die Enden der Stangen zu sehen, von draussen aber waren sie nicht zu sehen. Und dort sind sie geblieben bis auf den heutigen Tag.

Aber auch Flavius Josephus erwähnt diese Episode ist aber noch ein wenig detailliert.

Hier zwei Auszüge aus dem Bericht.

Und sie trugen die Lade und die Stiftshütte, die Mose aufgerichtet hatte, und alle Geräte, die zum Dienst bestimmt waren, zu den Opfern Gottes und brachten sie in den Tempel. [...] Diese Wolke verdunkelte den Ort so sehr, dass ein Priester den anderen nicht erkennen konnte, aber sie bot allen ein sichtbares Bild und eine herrliche Erscheinung davon, dass Gott in diesen Tempel hinabgestiegen war und dass er dort gerne seine Stiftshütte aufgeschlagen hatte.

Der Platz unter den Cherubinen bietet exakt Platz, um das Allerheiligste der Stiftshütte aufzunehmen. Wurde also das Allerheiligste der Stiftshütte im Tempel Salomos aufgeschlagen? Und wurde dieses, durch die Ketten, die aufgespannt wurden, gehalten? 1. Könige 6,21 Und im Inneren kleidete Salomo das Haus mit Feingold aus, und vor dem hinteren Raum spannte er Ketten aus Gold, und alles überzog er mit Gold.

Dies würde dann die Formulierung in 1. Könige 8, 6 erklären. 6 Dann brachten die Priester die Lade des Bundes des HERRN an ihre Stätte, in den hinteren Raum des Hauses, in das Allerheiligste, unter die Flügel der Kerubim.

Der Raum, den Salomon mit Gold überzogen hatte, wird als "hinteren Raum" bezeichnet, das Allerheiligste war unter den Flügeln der Kerubim. Für mich klingt dies danach, als ob zumindest das Allerheiligste von Moses Stiftshütte in Salomos Tempel unter den Kerubinen aufgeschlagen wurde und es dieses Zelt war, welches als Allerheiligstes bezeichnet wurde.

 

Was meint ihr, wo liegen die Schwächen meiner Überlegungen, oder habt ihr primär Quellen, die mir einen Strich durch die Rechnung machen.

Antwort
3 Antworten
Deborah71
Beiträge : 23563

@arcangel 

Habe ich dich richtig verstanden? Deine Frage lautet, ist das Allerheiligste samt Zeltbedeckung in Salomos Tempel aufgebaut worden oder nur die Bundeslade ins Allerheiligste gebracht worden. Dabei ist aus dem Text vorstellbar, dass zwei sehr große neue Cherubim im Allerheiligsten standen und unter diese die Bundeslade gestellt wurde, die ihrerseits kleinere Cherubim auf dem Deckel hatte.

Das Meiste an Findungen ist leider in Englisch.

Raschi nimmt in 2. Chronik 5, 5 auf den Bibeltext Bezug:

https://www.chabad.org/library/bible_cdo/aid/16554/showrashi/true

and the Tent of Meeting: that Moses made, Solomon hid it in the treasuries of the House of God with the remaining vessels and the hallowed articles, because he did not need them, and our Sages (Tosefta of Sotah 13:1) said that they were hidden away.

und das Zelt der Zusammenkunft, das Mose gemacht hatte, verbarg Salomo in den Schatzkammern des Hauses Gottes mit den übrigen Gefäßen und den geheiligten Gegenständen, weil er sie nicht brauchte, und unsere Weisen (Tosefta von Sotah 13:1) sagten, dass sie versteckt wurden. (www.deepL.com)

 

Tosefta wird hier erklärt:
https://de.wikipedia.org/wiki/Tosefta
und als Sammelwerk beschrieben, das der Mishna hinzugefügt worden war. Der englische Artikel enthält noch einen wichtigen Hinweis: Tosefta nicht verwechseln mit  Tosafot oder Tosafists.

Tosefta ist lesbar über www.sefaria.org https://www.sefaria.org/texts/Tosefta

Soweit konnte ich die Quellenangabe Raschi's verfolgen. Die richtige Sotah habe ich noch nicht gefunden.

deborah71 antworten
2 Antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 23563

Tosefta Sotah 13:1 gefunden

Da der hebräische Text keine Vokalisation hat, muss ich mich mit google begnügen, das grottig übersetzt. Immerhin ist soweit erkennbar, dass Raschi eine primäre Quelle angegeben hat.

Kapitel 13
Als der erste Tempel gebaut wurde, wurde das Zelt der Zusammenkunft weggeräumt, und seine Haken, Bretter, Bolzen, Säulen und Sockel wurden mit ihm weggeräumt, und trotzdem durften sie nichts anderes benutzen als die Lampe, die Moses gemacht hatte, und die Lampe, die Mose machte. Die Lampe, die Mose machte, brauchte nicht das Salböl, das der erste Heilige für seine Zeit und für die kommende Zukunft geheiligt hatte. , ein Gefäß Manna und eine Untertasse mit Salböl und Aarons Stab, Shakediah und ihre Blumen und eine Kiste, die die Philister den Göttern Israels zurückgaben, wurden bei ihm aufbewahrt. Sie waren alle im Allerheiligsten, und als die Lade aufbewahrt wurde, wurden die Dinge darin aufbewahrt, und die aufbewahrt wurden, König Joschija wurde eingelagert. Was hat er gesehen, denn er sah, wie es in der Thora steht: „Möge der Herr gehen, du und dein König“ usw. Er befahl den Leviten, es wegzuräumen, und er sagte zu den Leviten, die ganz Israel verstehen Heilige Dinge zu Gott, gebt die Lade des Heiligtums in dem Haus, das König Salomo von Israel gebaut hat, sie haben keine Last auf ihren Schultern. An seiner Stelle: „Betet nun den HERRN, euren Gott, und sein Volk in Gerechtigkeit an.“ Die Leviten wiesen ihn sofort weg. Rabbi Liezer Omm Aron offenbarte Babylon, dass Gott nichts mehr sagte und es nichts außer seinen Worten gibt. Rabbi Shimon Omm Hari Er ist O. Und um die diesjährigen Antworten zu erhalten, sandte König Nebukadnezar ihn und brachte ihn nach Bela Mit den Gefäßen des Hauses Gottes ist dies eine Arche. Rabbi Yehuda ben Lakish O'Aron wurde an ihrer Stelle aufbewahrt, Sh. Und die Tücher wurden verlängert und gesehen usw., und sie werden dort bis heute sein.

deborah71 antworten
Arcangel
(@arcangel)
Beigetreten : Vor 23 Jahren

Beiträge : 4664

@deborah71 

Danke werde mal genauer reinschauen.

arcangel antworten


Teilen:

Hey du!

Dieses Forum ist für dich kostenlos.
Das funktioniert nur, weil uns treue Menschen regelmäßig mit ihrer Spende unterstützen.
Bist du dabei?