Wo ist unser Geist?
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Wo ist unser Geist?

Seite 2 / 2

holscha
Themenstarter
Beiträge : 190

A - Jesus antwortete: „Amen, Amen, ich sage dir: Wenn jemand nicht aus Wasser und Geist gezeugt wird, kann er nicht in das Königreich Gottes eingehen. Das aus dem Fleisch Gezeugte ist Fleisch; und das aus dem Geist Gezeugte ist Geist. (Johannes 3, 5.6)

B - Denn so viele vom Geist Gottes geführt werden, diese sind Kinder Gottes. Denn ihr habt nicht einen Geist der Knechtschaft wiederum zur Furcht empfangen, sondern ihr habt einen Geist der Adoption empfangen, in welchem wir schreien: „Abba, o Vater.“ Der Geist selbst bezeugt mit unserem Geist, dass wir Kinder Gottes sind (Römer 8, 14-16)

A – Das aus dem (Heiligen) Geist gezeugte ist Geist. Also ist unser Geist kann nur dann in das Königreich Gottes eingehen, wenn er vom Geist gezeugt ist

B – Und unser Geist kann dies bezeugen.

Meine Frage:

Wo würdet ihr in euch diesen Geist verorten? In eurer Seele, eurem Gehirn, eurem „Herzen“ oder weder noch,  „über“ euch?

Antwort
94 Antworten
6 Antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 20857
Veröffentlicht von: @holscha

 

Meine Frage:

Wo würdet ihr in euch diesen Geist verorten? In eurer Seele, eurem Gehirn, eurem „Herzen“ oder weder noch,  „über“ euch?

@holscha

Um den Geist zu verorten, müssen sowohl der Geist als auch der Ort auffindbar sein, per sinnlicher Wahrnehmung. Mein Gehirn kann ich finden, mein Herz auch (medizinische Bildgebung), meine Seele nicht und den Geist auch nicht. Etwas, das sinnlich nicht auffindbar ist, kann nicht verortet werden.

deleted_profile antworten
holscha
(@holscha)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 190

@stero 

Etwas, das sinnlich nicht auffindbar ist, kann nicht verortet werden.

Nunja - ist der HERR sinnlich auffindbar?

Ps 26,8 O HERR, ich habe lieb die Stätte deines Hauses und den Ort, wo deine Herrlichkeit wohnt.

Der Tempel war sinnlich auffindbar

oder

1Kor 6,19 Oder wisst ihr nicht, dass euer Leib ein Tempel des Heiligen Geistes in euch ist,

Dein Leib ist sichtbar - ist der Heilige Geist sinnlich?

holscha antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 20857
Veröffentlicht von: @holscha

@stero 

Etwas, das sinnlich nicht auffindbar ist, kann nicht verortet werden.

Nunja - ist der HERR sinnlich auffindbar?

Ps 26,8 O HERR, ich habe lieb die Stätte deines Hauses und den Ort, wo deine Herrlichkeit wohnt.

Der Tempel war sinnlich auffindbar

oder

1Kor 6,19 Oder wisst ihr nicht, dass euer Leib ein Tempel des Heiligen Geistes in euch ist,

Dein Leib ist sichtbar - ist der Heilige Geist sinnlich?

@holscha

Nein, der HERR ist sinnlich nicht auffindbar, aber im Gegensatz zur "Verortung", von der du sprichst, ist der HERR Teil biblischer Überlieferung, die mir bekannt ist. Wenn du also mit deiner Frage nach "Verortung" über die biblische Überlieferung hinausgehst, die mir bekannt ist, dann habe ich keine andere Möglichkeit als mit meinem natürlichen Verstand zu antworten.

Aus Ps26.8 würde ich nun nicht folgern können, dass vom Tempel die Rede ist.

Und 1Kor6.19 scheint ja die Verortung, nach der du suchtest zu beinhalten. Ich frage mich dann aber, warum du danach fragst, wenn du es bereits weißt. Willst du das Bibelwissen der User testen? Meines ist krottenschlecht, aber für mich spielt die Bibel auch nicht so eine große Rolle, d.h. für mich sind sehr wenige Bibelstellen vollkommen ausreichend.

 

deleted_profile antworten
holscha
(@holscha)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 190

@stero 

Nein, der HERR ist sinnlich nicht auffindbar, aber im Gegensatz zur "Verortung", von der du sprichst, ist der HERR Teil biblischer Überlieferung, die mir bekannt ist. Wenn du also mit deiner Frage nach "Verortung" über die biblische Überlieferung hinausgehst, die mir bekannt ist, dann habe ich keine andere Möglichkeit als mit meinem natürlichen Verstand zu antworten.

Hast du dich schon mal mit der "Herrlichkeit" Gottes im AT beschäftigt? Da gibt es eine interessante Entwicklung - vom Vorangehen als Wolkensäule, bis zum Einzug in die Stiftshütte und in den Tempel.

Von daher glaube ich nicht, dass ich aus der biblischen Überlieferung hinausgehe

Ich frage mich dann aber, warum du danach fragst, wenn du es bereits weißt.

Für mich habe ich durchaus Antworten - spannend ist dann der Austausch dazu.

Meines ist krottenschlecht, aber für mich spielt die Bibel auch nicht so eine große Rolle, d.h. für mich sind sehr wenige Bibelstellen vollkommen ausreichend.

Da habe ich einen anderen Anspruch - aber ok

holscha antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 20857
Veröffentlicht von: @holscha

Da habe ich einen anderen Anspruch - aber ok

@holscha

Ich beanspruche nichts, was mir nicht gegeben wird.

deleted_profile antworten
holscha
(@holscha)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 190

@stero 

Ich beanspruche nichts, was mir nicht gegeben wird.

Diesen Anspruch meine ich

Dan 2,23 Dich, Gott meiner Väter, lobe und preise ich, dass du mir Weisheit und Kraft gegeben

Die Gefahr ist dann machmal, dass man das, was man bekommen hat "unter den Scheffel" stellt.

 

holscha antworten
Arcangel
Beiträge : 4664

@holscha 

Also ich würde sagen 2,5cm hinter dem rechten Ohrläppchen.

Aber ebenso, 6cm unterhalb des Knies.

Und genauso im kleinen Finger der rechten Hand.

arcangel antworten


Seite 2 / 2
Teilen:

Hey du!

Dieses Forum ist für dich kostenlos.
Das funktioniert nur, weil uns treue Menschen regelmäßig mit ihrer Spende unterstützen.
Bist du dabei?