Benachrichtigungen
Alles löschen

Entsetzen, Trauer und Anteilnahme

Seite 3 / 3

Irrwisch
Themenstarter
Beiträge : 3339

Gestern sind in Hanau 9 junge Menschen von einem Täter ermordet worden, dessen Hintergrund Rassenhass war.
Inwieweit er in rechtsextremistischen Kreisen unterwegs war ist bisher nicht bekannt.

Dass aber offenbar eine Saat aufgegangen ist, die gewählte Vertreter unseres Volkes zu veratworten haben könnten, erfüllt mich mit Abscheu und Entsetzen.

Dieser Thread soll dazu sein, um den Hinterbliebenen meine und gerne auch eure Anteilnahme auszusprechen.

Darüber hinaus soll er Gelegenheit geben, Verwerflichkeit und Abscheu gegen jegliche Art rassistischer Hetze auszudrücken.

Ihr seid herzlich eingeladen, gute Worte dazu zu finden.

Danke im Namen aller Opfer

In stiller Anteilnahme gegenüber den Angehörigen
In heftigem Entsetzen gegenüber Hetze und Gewalt

Inge

Antwort
55 Antworten
Blackhole
Beiträge : 988

Vor allem möchte ich erstmal feststellen: "Psychisch krank" ist keine Entschuldigung.
Der Täter hat sich bewusst seine Opfer ausgesucht, ist bewusst an bestimmte Orte gegangen.

Weiterhin möchte ich feststellen, daß AfD, diverse faschistische Propagandanetzwerke und BILD mitschuldig sind, dadurch daß sie die widerlichste Hetze tagtäglich in beeinflussbare Personen füttern. Die wissen ganz genau daß diese Mordfantasien irgendwann irgendwer mal in die Tat umsetzt! Die hatten den Finger ganz genauso am Abzug!

blackhole antworten


Irrwisch
Themenstarter
Beiträge : 3339

Bitte der Moderatorin
Dieser Thread ist von mir sehr bewusst in dem Forum : "Trauer und Abschied" gestartet worden.

Mir ist bewusst, dass Trauer nicht nur Beileidsbekundungen enthält.

Auch Positives wie Negatives gehört zu guter Trauerarbeit dazu.

Aber ich denke nicht, dass es den schrecklichen Geschehen mit 10 ermordeten Menschen und einem sich danach suizidierenden Täter
angemessen und würdig ist, sich hier Schlagabtausche zu liefern, was für Ursachen und Gründe für diese Taten geben könnte.

Gerne kann in Politik und Wirtschaft zu Spekulationen oder auch Fakten ein neuer Thread eröffnet werden.

Hier bitte Postings dazu beenden.

Vielmehr war und ist mir daran gelegen, angemessen auch für die Hinterbliebenen Worte zu finden.

Danke für euer Verständnis

Inga808

irrwisch antworten
Seite 3 / 3
Teilen: