Benachrichtigungen
Alles löschen

Witwe 2020


nili
Themenstarter
Beiträge : 42

Im Juni 2020 bin ich mit 58 Jahren und nach 15 Jahren Ehe Witwe geworden. Mag mir jemand schreiben? Ich brauche kein Beileid, mein Mann war schwer krank und es war für uns beide eine große Erlösung. Wegen Corona kam der ambulante Pflegedienst nur gelegentlich und so hatte ich, selber 100% schwerbehindert, aber berufstätig, die meiste Pflege.
Ich genieße das Alleinsein.

Antwort
9 Antworten
Plueschmors
Beiträge : 3738

Meine Mutter ist auch in diesem Juni Witwe geworden, allerdings mit 73 Jahren nach 47 Jahren Ehe. Mein Vater war kein schwerkranker Pflegefall, allerdings wurde er in den letzten Monaten unheimlich rapide sehr gebrechlich. Krankenhaus und Pflegeheim hat er kategorisch ausgeschlossen und so hatte meine Mutter auch einiges an Arbeit mit ihm. Nachts zur Toilette helfen usw. Zuletzt konnte er auch kaum noch gehen, da hat sie ihn im Rollstuhl umhergefahren.

Veröffentlicht von: @nili

Ich genieße das Alleinsein.

Das fällt meiner Mutter eher schwer. Sie vermißt sogar die Arbeit, die sie zuletzt mit ihm hatte. Und das Einkaufen von Keksen. Mein Vater hat im Alter eine Vorliebe für Kekse entwickelt, die meine Mutter dann immer mitbringen mußte. Der Ruf, "bringst du mir bitte Kekse mit?", fehlt jetzt im Haus.

plueschmors antworten


Ungehorsam
Beiträge : 3336

Heute holte ich Honig vom Imker aus dem Nachbardorf. Dieses Jahr ist seine Frau sehr plötzlich gestorben. Er war gerade ziemlich deprimiert, daß er Weihnachten nun ohne seine geliebte Frau verbringen muß. Im Jahr davor feierten sie ihre Goldene Hochzeit.

ungehorsam antworten
Tatokala
Beiträge : 2523

Ich ziehe den Hut vor deinen ehrlichen Worten. Ich denke, daß es ein großes Tabuthema ist, Erleichterung über den Tod eines Angehörigen zu finden. Etwas, das man sicher nicht mit so fürchterlich vielen Menschen teilt. Ist es so?
Aber wahrscheinlich (oder möglicherweise) kommt so etwas häufiger vor, als man denkt... ich habe mal vor x Jahren ein Radiointerview mit einem älteren Herrn gehört, der über sein Leben bzw. seine Kindheit im Nachkriegsdeutschland erzählt hat... diese eine Stelle, an der er von seine Eltern spricht, klingt mir immer noch den Ohren nach. Kann gut 15 Jahre her sein.

Ich selber bin nicht einer solchen Situation, kann eigentlich gar nicth so viel dazu sagen..bin ca. 20 Jahre jünger und Single.

Veröffentlicht von: @nili

Ich genieße das Alleinsein.

Wie sehr man das genießen kann, weiß ich allerdings. Als mir die Möglichkeit gegeben war, von zu Hause auszuziehen, und ich meine eigene Wohnung bekam- es war eine sehr schwierige Zeit vorhergewesen.. Alleine sein war der Himmel auf Erden.
Nun ist das auch zehn Jahre schon her...

Sei gegrüßt

Tatokala

tatokala antworten


Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Hey,

Ich respektiere deinen Wunsch das keinen Beileid möchtest.

Ich lese heraus das dir und deinem Partner eine Menge Leiden war.

Ach, ich kann dir meine Familiengeschichten erzählen. Voller Leid und viele Schmerzen.....

Ich kann dich gut verstehen.

Deine Worte gingen mir nicht aus dem Kopf.

M.

Anonymous antworten
nili
Themenstarter
Beiträge : 42

Vielen Dank für die Antworrten!
Fröhliche Weihnachten und ein gesegnetes 2021.
Ich fahre über Weihnachten zu den Schwiegereltern, die Mama ist sehr traurig am 1. Fest ohne ihren Sohn. Aber ich werde sie trösten und virtuell in den Arm nehmen... Die Eltern sind Mite 80 und da ist ja die Corona-Gefahr recht groß.

nili antworten
4 Antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Eine gute Zeit mit vielen schönen Erinnerungen.

M.

Anonymous antworten
Tatokala
(@tatokala)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 2523

Wie geht zusammen

Veröffentlicht von: @nili

fahre über Weihnachten zu den Schwiegereltern

und

Veröffentlicht von: @nili

virtuell in den Arm nehmen..

🤨

lg Tatokala

tatokala antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Das geht!

Mach ich auch und andere zu mir.

Du siehst den anderen und machst mit deinem Körper eine Umarmung aus Distanz.

M.

Anonymous antworten
nili
(@nili)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 42

genauso haben wir es gemacht. Ok, zum Abschied haben wir die Masken aufgesetzt und uns kurz gedrückt ohne direkten Hautkontakt... Waren aber alle negativ getestet...

nili antworten


Teilen: