Benachrichtigungen
Alles löschen

Blitz!!!


SpaceDirk
Themenstarter
Beiträge : 177

Hallo

ich wollte heute, nur mal einen Gedanken mit Euch teilen.
Ich dachte mir, man sollte die Energie, die freigesetzt wird wenn ein Blitz in die Erde fährt.
Als Grundenergie nehmen.

wünsche Euch ne gute Zeit
und Gottes Segen!

SpaceDirk

Antwort
23 Antworten
Tatokala
Beiträge : 2523

Das war mal ne Aufgabe im Physikunterricht, 9. Klasse: ausrechnen, wie viel Watt bei einem Blitz freigesetzt werden. (Mit ein paar vorgegebenen Daten).

Es war eine verschwindend geringe Zahl.

Nachtrag vom 10.03.2021 2012
Kann auch sein, das es der Preis war. Auf jeden Fall lächerlich.

tatokala antworten
20 Antworten
SpaceDirk
(@spacedirk)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 177

Danke.
Das kann man sicher, als Himmelsleiter sehen, nächste Stufe, denke ich, wüsste gerne wie da Versuche, aussehen?

spacedirk antworten
Tatokala
(@tatokala)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 2523

Himmelsleiter? Der Blitz geht von oben nach unten...
Ich dachte, ne Leiter ist unten aufgestellt... kann auch sein, dass sie andersrum ist..

tatokala antworten
SpaceDirk
(@spacedirk)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 177

Ich meine der Blitz schlägt in den Boden und dann diese Energie wo sich verteilt, die einsammeln und weiter mit positiven Dingen erweitern, das meine ich mit Himmelsleiter

spacedirk antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Eher anders herum, viel Leistung (also Watt) aber nur für sehr kurze Zeit und damit nur wenig Energie (Ws). Oder?

Anonymous antworten
SpaceDirk
(@spacedirk)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 177

vielleicht, wäre der nächste Schritt, die Thermik?

spacedirk antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Was meinst du mit Thermik? Die thermische Energie? Die dürfte gar nicht so wild sein, während sehr kurzer Zeit viel Leistung, aber insgesamt wenig Energie...

Anonymous antworten
SpaceDirk
(@spacedirk)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 177

die Energie die man allgegenwärtig sieht bezeichne ich als Thermik weiß aber nicht sicher, ob man sie so bezeichnet.

spacedirk antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14193

Thermik
Ist ein durch Erwärmung des Bidens oder der Umgebung hervorgerufene Aufwind (wie wir wissen, ist warme Luft leichter als kalte, weshalb sie nach oben strebt)

herbstrose antworten
SpaceDirk
(@spacedirk)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 177

Danke Herbstrose.
Jetzt bin ich wieder etwas schlauer.
Weißt Du zufällig auch wie man die allgegenwärtige Energie nennt?
Also wenn man z.B. die Augen zu macht, diese Energie die man sieht?

sende Dir liebe Grüße

SpaceDirk

spacedirk antworten
Tatokala
(@tatokala)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 2523
Veröffentlicht von: @spacedirk

allgegenwärtige Energie nennt?

Veröffentlicht von: @spacedirk

z.B. die Augen zu macht, diese Energie die man sieht?

Wer sagt, das das ein und dasselbe ist?🤨

tatokala antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14193

Wenn ich die Augen aufmache, sehe ich meinen Schatz.

herbstrose antworten
SpaceDirk
(@spacedirk)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 177

wünsche euch eine energiegeladene Beziehung

spacedirk antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14193

Auf Gewitter kann ich verzichten.

herbstrose antworten
Hopsing
(@hopsing)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 629
Veröffentlicht von: @herbstrose

durch Erwärmung des Bidens

😨
Willst Du etwa den amerikanischen Präsidenten in einen Kochtopf stecken, um Thermik zu erzeugen🤨

hopsing antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14193

Oh man

*andiestirnklatsch

herbstrose antworten
Tatokala
(@tatokala)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 2523

Ja, es lag an der extrem kurzen Zeit, soweit ich mich erinnere.

tatokala antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 15900

https://www.wissen.de/irrtum-der-technik-gewitter

Watt, Volt und Ampere sind dabei die zu betrachtenden Größen und dazu die Zeit der Blitzdauer.

Leider ist ein Blitz zu kurz, um ihn effektiv nutzen zu können bisher... man müsste schon eine Gewitterwolke direkt anzapfen können.
Wann und wo eine Blitzentladung stattfinden wird, sagt die Glaskugel auch nicht voraus.

Wenn man die freiwerdende Energie speichern könnte, wären hohe Blitzableiter evtl geeignet als Blitzfänger.

deborah71 antworten
SpaceDirk
(@spacedirk)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 177

ich habe einmal ein Ereignis miterlebt, dass am Himmel ganz helle Blitze waren und dann kamen da noch Kugelblitze dazu 3 auf jedenfall.
Vielleicht kann man mit der Kugel was erreichen um den Blitz besser nutzen zu können?

spacedirk antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 15900

hmm... von der praktischen Seite aus gesehen, wäre ein Blitzfänger gut in einer Gegend aufgebaut, in der es oft Gewitter hat, so dass er auch genutzt werden kann.
Aber bislang scheitert es am richtigen Speichermedium.

An Kugelblitzen wird noch geforscht, wie sie überhaupt zustande kommen und was sie auslöst. Nicola Tesla hatte in seinem Labor schonmal Kugelblitze erzeugt.
Ich hab mal ein video gesehen, wo die Experimentierenden Kugelblitze herstellten.... war beeindruckend zu sehen... aber immer nur ein kurzes Vergnügen eines Kugelblitzes.

deborah71 antworten
B'Elanna
(@belanna)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 1597
Veröffentlicht von: @tatokala

Das war mal ne Aufgabe im Physikunterricht, 9. Klasse: ausrechnen, wie viel Watt bei einem Blitz freigesetzt werden. (Mit ein paar vorgegebenen Daten).

Wer BTTF gesehen hat, muss nicht rechnen 😊
1.21 Gigawatts 😊

belanna antworten


Herbstrose
Beiträge : 14193

Na dann, mach ma

herbstrose antworten
Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Ja, wenn Zeus wütend ist, dann schleudert der mal was runter.

Hmmh, ich muss mal wieder nach Amsterdam....😀

Anonymous antworten


Teilen: