Historie der Freima...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Historie der Freimaurerei, Theosophie und des New Age


Nachfolger
Themenstarter
Beiträge : 27

Hallo zusammen,

ich weiß nicht, ob Wissenschaft die richtige Themenkategorie ist. Aber im weitesten Sinn hat es mit Geschichte zu tun. Deshalb meine Frage hier.

Nachdem ich dieses Video angeschaut habe, möchte ich über einige erwähnte Bücher und dessen Inhalte weiter recherchieren. (unter anderem wird zum Beispiel auf das Buch von Alice Bailey: "Die Externalisierung der Hierarchie" hingewiesen).

Ich denke aber nicht, dass ich alles selbst lesen muss und dass sicher schon andere viel gelesen und zusammengefasst haben. Wer kennt hier gute Bücher oder Autoren oder auch Webseiten, die diese Themen (Geschichte der Freimaurerei, Theosophie u.a.) aufgreifen? Idealerweise natürlich christliche Autoren.

Besten Dank schon einmal für Eure Antworten.

Antwort
4 Antworten
Channuschka
Beiträge : 4419

@nachfolger Kannst du noch eine Inhaltsangabe des Videos posten?

channuschka antworten


holscha
Beiträge : 190

@nachfolger 

Das sind völlig unterschiedliche Schuhe

Freimaurer = entstanden innerhalb der Bauhütten - die damaligen Großunternehmen des Mittelalters, welche die Dome errichteten und erbauten. Das Thema der Freimaurerei (die sich auf Hieram den Architekten des 1. Tempels berufen) sind eigentlich die Naturwissendschaften und die ersten naturwissenschaftlichen Gruppierungen und Forschungsstätten waren die Freimaurer = Freiheit von Gott und Eigenständigkeit des Menschen innerhalb einer begreifbaren Welt

Theosopie = da gibt es die christlichen Theosophen - sie entstanden innerhalbe des Pietismus und versuchten einen evangelischen Glauben mit den (christlichen) mystischen Erfahrungen zu verbinden. (die Generation nach Luther fing schon damit an) das ging bis hinein in eine Auseinandersetzung mit der jüdischen Mystik, der Kabbala) / der heute eher bekannte Strang ist die Mischung aus Spiritismus, asiatischer Weisheit und Okkultismus = begonnen mit Frau Blavatsky, weiter mit Besant, Baileyund vor allem Herrn Steiner, der seine Mischung als christlich verkaufen wollte

Das New Age ist eine sehr großes Spektrum, das vom Spiritismus (Medium), indischen Vedismus bis hin zur Wohlfühl-Esoterik reicht und die neueste Entwicklung ist.

 

Alice Bailey: "Die Externalisierung der Hierarchie"

Bailey hat sich vor allem Impulse für die esoterische Astrologie gegeben und war die Begründerin der Lehre von den sieben Strahlen

http://www.7strahlen.de/7strahlen.html

 

Generell ist das Thema spannend - aber man sollte bei der Beschäftigung mit diesem Thema immer jemanden dabei haben, der auf einem christlichen Fundament steht - ansonsten kann das ziemlich geistig in die Hosen gehen

Bei der Beschäftigung mit den sieben Strahlen von Byailey lohnt es sich gleichzeitig mit den sieben Geistern in der Bibel zu beschäftigen - von dort kommt es ursprünglich und die Bibel kann dabei auch die innere Ausrichtung wieder auf Gott richten.

 

also Vorsicht

holscha antworten
Suzanne62
Beiträge : 7672

@nachfolger Es sind nicht die Anhänger des New Age, die "das Christentum in Verruf bringen", wie in dem Video behauptet wird. Die sind dafür gar nicht nötig. Leider haben dafür Christen ganz allein gesorgt - durch sexuellen Missbrauch an Kindern und dadurch, dass dies jahrzehntelang systematisch unter den Teppich gekehrt wurde.

suzanne62 antworten
1 Antwort
Kappa
 Kappa
(@kappa)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 372

@suzanne62 Ich finde aber man soll nicht mit zweierlei Maß messen. Schau mal, als ob es in anderen Religionen besser wäre. Ich kenne in der Summe keine.

kappa antworten


Teilen:

Hey du!

Dieses Forum ist für dich kostenlos.
Das funktioniert nur, weil uns treue Menschen regelmäßig mit ihrer Spende unterstützen.
Bist du dabei?