Benachrichtigungen
Alles löschen

(fast) 7 Wochen ohne..........

Seite 2 / 2

Irrwisch
Themenstarter
Beiträge : 3406

Dieser diesjährige Verzicht ist in der Tat verzichtbar.
Aber schon auch schwierig, ihn 7 Wochen durchzuhalten.

Und danach womöglich ganz verändert ins Leben zu schauen.

" 7 Wochen ohne Pessimusmus"

Wer möchte sich mit mir der Herausforderung stellen?

Sehr bewusst habe ich diesen Thread in " Authentisch Christ sein" eröffnet.

Um authentisch mit Erreichtem und auch mit Gescheitertem umzugehen.
Denn ich zumindest erlebe bei mir und mit mir, dass ich auch als Christ immer wieder einmal " aufgeschramme Knie vom Hinfallen" habe.
Da ist es schön, wenn mir ein Anderer die Hand reicht, um mir aufzuhelfen.
Pflaster und Desinfektionsmittel für geschlagene Wunden bereit hält.

Und mutmachende Worte findet, die meist auch tröstend sind.

Jeder ist herzlich eingeladen.

Auf diese Zeit mit euch freut sich

Inge

Antwort
36 Antworten
Deborah71
Beiträge : 18270

Fastenbrief 3: sollte Gott etwas unmöglich sein?
voll krass ermutigend... das Lachen Saras...

Wir müssen wie Sara die Verheißung nicht selbst erfüllen ....

es ist Gott, der seine Verheißungen erfüllt... und so kann man alle Sorge auf Ihn werfen, denn wir können Seine Aufgabe nicht bewerkstelligen.. der Versuch würde uns nur von unserer Veranwortung ablenken.

aus dem Brief:

Das ist ein entscheidender Aspekt von Zuversicht: Wir können uns fröhlich klarmachen, dass nicht alles in unserer Hand liegt. Wir können viel planen und organisieren. Wir können uns anstrengen und hoffen, dass uns gelingt, was wir uns vornehmen. Aber es ist Gott, dem kein Ding unmöglich ist, nicht wir selbst.

deborah71 antworten


Deborah71
Beiträge : 18270

Zuspruch aus Psalm 91 .... wohnen....
Das Hebr Wort für wohnen.... jaschav ist die Basis für den Namen Josef... joschev ist die Form, die ein Andauern, einen Namen sowie einen Beruf bedeuten kann.

Bleibe von Sein, Name und Beruf Wohnender unter dem Schutz Gottes 😊

und zwar ganz... das hebräische Wort für Scheitel bedeutet Krone des Hauptes.....lass darauf den Helm des Heils wohnen ❤

קָדְקֹד qodqod the crown of the head, Krone des Hauptes, Haarkranz, Oberstes des Kopfes, Scheitel
Strongs #6936:

1. Mose 49, 22 Ein junger Fruchtbaum ist Josef, ein junger Fruchtbaum an einer Quelle, dessen Zweige emporsteigen über die Mauer. 23 Und wiewohl ihn die Schützen erzürnen und gegen ihn kämpfen und ihm nachstellen, 24 so bleibt doch sein Bogen fest und seine Arme und Hände stark durch den Mächtigen in Jakob. Von dort kommt der Hirte, der Fels Israels. 25 Von deines Vaters Gott werde dir geholfen, und von dem Allmächtigen seist du gesegnet mit Segen oben vom Himmel herab, mit Segen von der Flut, die drunten liegt, mit Segen der Brüste und des Mutterleibes. 26 Die Segnungen deines Vaters waren stärker als die Segnungen der ewigen Berge, die köstlichen Güter der ewigen Hügel. Mögen sie kommen auf das Haupt Josefs und auf den Scheitel des Geweihten unter seinen Brüdern!

Nachtrag vom 14.03.2020 0754
ich muss mich korrigieren in einem Punkt:
[del]ist die Basis für den Namen Josef.[/del] Josef schreibt sich anders.

Es bleibt:
1. Mose 49, 26 Scheitel > Krone des Hauptes > worauf unser Helm der Heils bleibend sein soll
Psalm 91 wer im Schutz des Höchsten wohnt.... joschev ... auch siedelt, sich niederlässt.... sitzt... ein bleibendes Dortsein

deborah71 antworten
Irrwisch
Themenstarter
Beiträge : 3406

Gestern konkret
Ich hatte bei ebay Kleinanzeigen Wolle gekauft.
Nicht gerade wenig.
Habe ich schon sehr oft gemacht.
Hatte noch nie Probleme.
Auch mit anderen dort gekauften Artikeln nicht.

Aber jetzt, mit einer großen Menge Strumpfwolle schon.
Per paypal gezahlt und Ware nicht geliefert.

Im Grunde hätte ich resignirt und unter " Pech gehabt" verärgert ad acta gelegt.

Aber kein Pessmismus bedeutet für mich auch, nicht eine mögliche gute Wendung gleich aussen vor lassen.

Also habe ich gestern bei der Polizei Anzeige erstattet.

Mit den Daten, die ich hatte, meine der Beamte, dass sich die Person gut ermitteln liese.

Ob dann noch etwas zu holen ist steht auf einemanderen Blatt.

Aber ich habe mein " so nicht und mit mir nicht" bekundet!

irrwisch antworten
1 Antwort
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 18270
Veröffentlicht von: @irrwisch

Aber ich habe mein " so nicht und mit mir nicht" bekundet!

sehr gut... dulden ist keine Option 😊

deborah71 antworten


Seite 2 / 2
Teilen: