Benachrichtigungen
Alles löschen

Neues Forum

Seite 2 / 2

Orleander
Themenstarter
Beiträge : 176

Hallo Ihr Lieben

Ein wesentlicher Aspekt unserer Jesus.de-Charta ist, daß wir mit unserer Community Christen im Glauben unterstützen möchten. Vor einigen Wochen haben wir als Moderation überlegt, wie uns das noch besser gelingen könnte. Daraus ist die Idee dieses Forums entstanden, in dem es um die ganz einfachen, gleichzeitig aber oft auch sehr schweren Fragen eines Lebens mit Jesus Christus gehen soll.

Wie gelingt Euch authentisches Christsein? Wie kommt Ihr trotz unser aller Unvollkommenheit nahe an den Willen Gottes heran? Was begeistert Euch (noch) am Glauben? Was läßt Euch zweifeln? Welche Bibelstellen oder Ermutigungen anderer Menschen haben für Euch eine besondere Bedeutung und welche bereiten Euch Probleme? Wie lebt Ihr in Eurer Kirche oder Gemeinde, was daran ist für Euch unersetzlich, welche Chancen und Gefahren seht Ihr dabei?

Dieses Forum soll Raum für solche Fragen bieten. Dabei muß es nicht gleich um das große Ganze gehen: Kleine Episoden aus dem Alltag, ein Aspekt Eures Lebens mit Christus, reichen schon völlig aus.

Natürlich sind wir auch offen für Eure Ideen für dieses Forum. Wenn Ihr Ergänzungen, neue Vorschläge oder Korrekturen habt, dann teilt sie uns gerne mit. Vielleicht braucht es auch eine Weile, bis sicher herausschält, was dieses Forum leisten kann und welche Rahmenbedingungen es dafür braucht. Wir sind jedenfalls sehr gespannt.

In jedem Fall wünschen wir uns in diesem Forum einen wertschätzenden Umgang miteinander. Hier ist nicht der erste Platz für Ermahnungen oder Korrekturen, und wo diese doch einmal nötig sind, seit bitte gnädig miteinander - im Bewußtsein unser aller Unvollkommenheit.

Bei Bedarf kann hier auch gern anonym geschrieben werden.

Antwort
78 Antworten
Irrwisch
Beiträge : 3403
Veröffentlicht von: @stundenglas

Ich habe dir eine Frage gestellt. Kannst oder willst du sie nicht beantworten, oder was soll die Gegenfrage bezwecken?

Meine Gegenfrage sollte mir Klarkeit über deine Frage verschaffen.

Denn mir war und ist nicht klar, was an den " krass" im Zusammenhang des ganzen Postings unklar was bzw ist.

irrwisch antworten


Tojak
 Tojak
Beiträge : 402

Was tun gegen die übliche Radikalisierung!
Wenn ein solches Forum im Glauben unterstützen soll, halte ich es für wichtig, dass es nicht zur Beute von Radikalen wird. Evangelikale und "Katholikale" auf der einen Seite und radikale Atheisten auf der anderen Seite schrecken mMn Menschen eher ab, die auf der Suche sind und Fragen haben.

Solche Radikalisierungstendenzen sind nichts Besonderes und sicher nicht auf das Thema Christentum beschränkt. Auf dem Jahrmarkt der Meinungsäußerungen im Internet kommen eben die, die kräftig auf die Pauke hauen, besser durch als die Leisen und Besonnenen.

Schwer zu sagen, wie man das verhindern oder anders machen kann. Straffe Moderation ist sicher wichtig, hat aber auch ihre Nachteile. Man muss die Themen wohl auch mehr vorstrukturieren, als das bei Jesus.de üblicherweise (mit den Themenblöcken) passiert.

Thomas

tojak antworten
2 Antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 7631
Veröffentlicht von: @tojak

Evangelikale und "Katholikale" auf der einen Seite und radikale Atheisten auf der anderen Seite schrecken mMn Menschen eher ab, die auf der Suche sind und Fragen haben.

Dennoch gehören die nun mal zum Spektrum der hier vertretenen Meinungen.
So lange sie ihre Meinung auf eine halbwegs zivilisierte Weise sagen - und dafür sorgt ja die Charta - ist dagegen nichts einzuwenden.

Veröffentlicht von: @tojak

Straffe Moderation ist sicher wichtig, hat aber auch ihre Nachteile.

Ja, das kann ich bestätigen.
Ich kenne ja auch mykath.de recht gut. Dort gibt es sowohl strengere Regeln als auch straffere Moderation als hier.....das hat, was den Umgangston und das Be-einem-Thema-Bleiben angeht, sicher ganz entschieden seine Vorteile.
Andererseits ist es aber auch mitunter weniger lebendig und spontan als hier.

Veröffentlicht von: @tojak

Solche Radikalisierungstendenzen

gibt es dort auch und lassen sich wohl nicht verhindern.

suzanne62 antworten
Tojak
 Tojak
(@tojak)
Beigetreten : Vor 10 Jahren

Beiträge : 402
Veröffentlicht von: @suzanne62

Dennoch gehören die nun mal zum Spektrum der hier vertretenen Meinungen.

Selbstverständlich! Und die moderateren Vertreter aller Seiten sind ja letztlich auch selbst schuld, wenn sie sich nicht entsprechend einbringen.

tojak antworten
Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @orleander

Natürlich sind wir auch offen für Eure Ideen für dieses Forum. Wenn Ihr Ergänzungen, neue Vorschläge oder Korrekturen habt, dann teilt sie uns gerne mit. Vielleicht braucht es auch eine Weile, bis sicher herausschält, was dieses Forum leisten kann

Am authentischesten ist sicher logischerweise immer derjenige Forenteilnehmer mit den meisten gelben Karten oder roten Sternchen, weil der sich halt standhaft weigert, seine Schreibweise so anzupassen, dass er sich keines von beiden einfängt, oder?

Anonymous antworten
23 Antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17978

Nee 😊
So ein User ist nicht authentisch, sondern anderen gegenüber lieblos. Oder ein wenig zu temperamentvoll *hüstel*
Oder wird bestenfalls missverstanden. Man kann auch authentisch sein und sich benehmen. Kenne hier so einige davon.

tristesse antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @tristesse

Nee 😊
So ein User ist nicht authentisch, sondern anderen gegenüber lieblos. Oder ein wenig zu temperamentvoll *hüstel*
Oder wird bestenfalls missverstanden. Man kann auch authentisch sein und sich benehmen. Kenne hier so einige davon.

wenn ich nicht ganz farbenblind bin, entdecke ich aber bei Dir hier auch ein paar rote Sternchen, Du willst doch nicht etwa zugeben, anderen gegenüber lieblos gewesen zu sein?

Anonymous antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17978
Veröffentlicht von: @titus-3

wenn ich nicht ganz farbenblind bin, entdecke ich aber bei Dir hier auch ein paar rote Sternchen, Du willst doch nicht etwa zugeben, anderen gegenüber lieblos gewesen zu sein?

Wieso sollte ich das nicht zugeben wollen?!

tristesse antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @tristesse

Wieso sollte ich das nicht zugeben wollen?!

Das sagst Du so in Deinem jugendlichen Leichtsinn 😊
Aber stell Dir mal vor, alle Deine roten Sternchen werden aufaddiert und ab einer bestimmten Zahl steht die Religionspolizei (die gibt es in arabischen Ländern ja wirklich) vor der Tür und will Dich in ein Umerziehungslager einliefern.

In China geht es heute schon tatsächlich so ähnlich zu, die Reaktion sehen wir in Hongkong ja immer wieder und öfter.
Es scheint ein Urbedürfnis der Menschheit zu sein, Mittel zur Überwachung seiner Mitmenschen zu installieren und wenn es nur mit roten und grünen Sternchen und gelben Karten ist.

Anonymous antworten
Orleander
(@orleander)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 176

Hallo Titus-3

Veröffentlicht von: @titus-3

Es scheint ein Urbedürfnis der Menschheit zu sein, Mittel zur Überwachung seiner Mitmenschen zu installieren und wenn es nur mit roten und grünen Sternchen und gelben Karten ist.

Die von Dir genannten Mittel dienen nicht der Überwachung, sondern zur Durchsetzung unserer Charta bzw. zur Rückmeldung anderer Jesus.de-Mitglieder auf Deine Beiträge. Mit China oder Religionspolizei hat das nichts zu tun.

Beste Grüße
Orleander

orleander antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17978
Veröffentlicht von: @titus-3

In China geht es heute schon tatsächlich so ähnlich zu, die Reaktion sehen wir in Hongkong ja immer wieder und öfter.
Es scheint ein Urbedürfnis der Menschheit zu sein, Mittel zur Überwachung seiner Mitmenschen zu installieren und wenn es nur mit roten und grünen Sternchen und gelben Karten ist.

Hallo Titus,
1. Sind wir weder in China, noch in einem arabischen Land und hier gilt nach wie vor die Meinungsfreiheit und ich werde nicht abgeholt und in ein Umerziehungslager gebracht, nur weil ich mal einen unfreundlichen Kommentar geschrieben hab.
2. Wenn es Dir nicht passt, wie hier die Regeln sind, dann musst Du ja nicht hier sein, es steht Dir frei, Dir ein christliches Forum ohne Sternchen und GKs zu suchen.

Bis dann.
Triss

tristesse antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

um Himmels willen, es steht mir ja nicht zu, die Redaktion hier zu kritisieren, ich wollte nur mal darauf hinweisen, dass das internet generell eine Tendenz hat, uns zu überwachen, das hat nichts speziell mit Jesus.de zu tun.
In Schweden ist das Bargeld zum Beispiel schon so gut wie abgeschafft, Mark Zuckerberg hattte vorgeschlagen, eine eigene facebook-Währung einzuführen, so dass die Regierungen sich gezwungen sahen, darauf hinzuweisen, dass sie doch lieber die Hoheit über die Währung vorerst bei sich behalten möchten.
Wenn nur noch mit Karte ohne Bargeld bezahlt werden kann, kann jeder Deiner Schritte nahtlos überwacht werden.
Es läuft alles mit Riesengeschwindigkeit auf Offenbarung 13, 17 zu,findest Du nicht?

Anonymous antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 7631
Veröffentlicht von: @titus-3

Wenn nur noch mit Karte ohne Bargeld bezahlt werden kann, kann jeder Deiner Schritte nahtlos überwacht werden.

Das stimmt. Aber was hat jesus.de damit zu tun?

Veröffentlicht von: @titus-3

Es läuft alles mit Riesengeschwindigkeit auf Offenbarung 13, 17 zu,findest Du nicht?

Wie kommst du darauf?

suzanne62 antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @suzanne62

Das stimmt. Aber was hat jesus.de damit zu tun?

sag ich doch auch:
... das hat nichts speziell mit Jesus.de zu tun....

Veröffentlicht von: @suzanne62

Es läuft alles mit Riesengeschwindigkeit auf Offenbarung 13, 17 zu,findest Du nicht?

Wie kommst du darauf?

Nun, wenn jeder Deiner Schritte überwacht werden kann und Du nur noch mit Karte zahlen kannst, dann wird Dir bei Entzug dieser Karte sowohl kaufen als auch verkaufen unmöglich gemacht.
Ich weiß, das hat natürlich auch wieder nichts mit Jesus.de zu tun 😊

Anonymous antworten
DerNeinsager
(@derneinsager)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 1449

Hi,

Das tut es sehr wohl. Der Internationalismus ist eine Art Wegbereiter oder Voraussetzung für das dort Bezeichnete

Vg

derneinsager antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Na ja, charta ist eine Sache, das liest ja aber jeder, Daten abgreifen können mit dem Hinweis, man konnte Suizidgefährdete retten, ist dann schon was Anderes.
Und es ist genau das, was so gut und richtig und wichtig da lebenshelfend und sogar lebensrettend ist (wirkt?), aber es ist genau das, was im größeren Stil überall als hilfreiche Maßnahmen angepriesen und eingeführt wird, egal ob Überwachung, bequeme Chips mit allen Daten (auch für das Krankenhaus nach Unfall mit allen Allergiehinweisen und Organspendehinweisen, usw.usw.) oder die Überwachungskameras an allen möglichen Plätzen ("1984" lässt grüßen...), die Datenüberwachungen usw.,
um Verbrecher zu finden, und so die Stadt sicherer zu machen - heißt es -
Und ich sage jetzt nicht, das ist alles böse und dient eigentlich ganz anderen Zwecken, nein ich sage das ist die Voraussetzung für die totale Überwachung, die uns erst noch richtig bevorsteht - und der dann keiner mehr entkommt.
Eingeführt - ob in guter Absicht und dann mit entsprechenden Hintergedanken - um allen Menschen Gutes zu tun, aber dann dem Missbrauch durch den Machthaber (Antichristen) direkt und die Rolle gespielt, die aber auch Gott ihm zugestehen wird am Ende.
DAS müssen wir uns immer wieder sagen:
Es ist Gott, der diese letzte Prüfung des Erdkreises zulässt und damit dann das endgültige aller unguten Dinge einleitet.

Egal, ob das nun Riesengeschwindigkeit ist oder doch noch etwas dauert.
WENN Jesus sich im NT auf das lebende Geschlecht bezieht, das zur Zeitpunkt der Neugründung des Staates Israels UND dieser Zeit des Antichristen (kurz vor dem Antichristen?) lebt, dann wird es nicht mehr lange dauern.
Und viele Zeichen in der Welt stehen auf Sturm und Veränderung wie nie zuvor, und ja die Globalisierung, Internet und der Chip machen es auf eine Weise möglich was in der Offenbarung steht, das einem zum Weglaufen sein kann.
Doch noch ist es nicht so weit, und wir dürfen uns davon nicht lähmen lassen.
Im Gegenteil, frohgemut in die Zukunft mit und bei Gott.

liebe Grüße
Karibu

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Genau darauf wollte ich auch hinaus, wenn man die Möglichkeiten des internets heute sieht, kann einem schon ganz schön schwummrig werden und die Bibelkenner werden unwillkürlich an die Offenbarung erinnert.
Ob der Antichrist noch zu meinen Lebzeiten kommt oder erst wenn ich eh schon auf dem Friedhof bin, weiß ich gottseidank natürlich nicht.
Aber die Entwicklung vollzieht sich schon in Riesenschritten äußerst schnell, finde ich.

Anonymous antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17978

Hallo,

Veröffentlicht von: @titus-3

um Himmels willen, es steht mir ja nicht zu, die Redaktion hier zu kritisieren, ich wollte nur mal darauf hinweisen, dass das internet generell eine Tendenz hat, uns zu überwachen, das hat nichts speziell mit Jesus.de zu tun.

Ich weiß jetzt nicht, was der Himmel damit zu tun haben soll, aber an sich lese ich in Deinen Beiträgen hier eigentlich ausschliesslich Kritik an der Redaktion und der Art, wie diese Seite läuft. Mir ist nicht ein wohlwolllender Beitrag aufgefallen, der ansatzweise neutral das Forum hier bewertet. Aber ich lese natürlich nicht alle Deine Beiträge, ich bin nicht in allen Foren unterwegs.

Veröffentlicht von: @titus-3

Es läuft alles mit Riesengeschwindigkeit auf Offenbarung 13, 17 zu,findest Du nicht?

Ich finde, darauf läuft es seitdem Jesus in den Himmel gefahren ist, hinaus, aber ich bin nun mal kein Verschwörungstheoretiker, der im Vorfeld schon Panik verbreitet. Ich schaue, was hier gerade in meinem Leben und Umfeld passiert und reagiere dann entsprechend, anstatt geistlichen Kaffeesatz zu lesen 😊 Um es humorvoll zu sagen.

Und ich krittel nicht an einem Forum herum, in dem ich zu Gast bin. Wenn es mir nicht mehr passt, kann ich mich abmelden.

tristesse antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 12685

Nee, die Sternchen dienen weder der Überwachung noch der Durchsetzung der Charta *sorryOrli* 😊
Im Sinne des Erfinders der Sternchen ist es, dem geneigten Leser zu vermitteln, ob diesen Beitrag andere Leser als hilfreich empfinden oder nicht. Dass diese "Funktion" missbraucht wird für anderes, dafür steht ja nicht der Erfinder gerade.

Auch ohne Sternchen stünden Moderatoren zur Stelle, die auf die Charta, also die Einhaltung der internen Regeln, achten.

neubaugoere antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 7631

So jemand ist nicht unbedingt authentischer als die anderen, sondern hat einfach nur schlechte Manieren.
Man kann auch ehrlich seine Meinung sagen ohne andere anzupöbeln oder zu beleidigen.

suzanne62 antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @suzanne62

So jemand ist nicht unbedingt authentischer als die anderen, sondern hat einfach nur schlechte Manieren.

Das ist aber lieblos, zum Beispiel Tristesse schlechte Manieren zuzuschreiben, die hat hier doch auch schon rote Sternchen einkassiert, oder?
In anderen christlichen Foren gibt es keine roten Sternchen, das sollte hier auch dringend mal überdacht werden.

Anonymous antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17978
Veröffentlicht von: @titus-3

Das ist aber lieblos, zum Beispiel Tristesse schlechte Manieren zuzuschreiben, die hat hier doch auch schon rote Sternchen einkassiert, oder?

Wo bitteschön hat Suzanne mir "schlechte Manieren zugeschrieben"?
Wenn Du User massregeln willst, dann benutze bitte nicht mich dazu.

Veröffentlicht von: @titus-3

In anderen christlichen Foren gibt es keine roten Sternchen, das sollte hier auch dringend mal überdacht werden.

Du kannst Dich da ja an die Moderation wenden und Deinen Vorschlag einbringen.

tristesse antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 7631
Veröffentlicht von: @titus-3

In anderen christlichen Foren gibt es keine roten Sternchen,

Nein, das ist da etwas differenzierter: Auf kreuzgang z.B. gibt es Kotz-Smileys, mit denen man seine Meinung über bestimmte Beiträge kundtun kann, auf mykath gibt es eine ganze Reihe Symbole, mit denen man einen Beitrag bewerten kann ohne direkt darauf zu antworten.
Was ich dort gut finde: es ist immer sichtbar, wer auf einen Beitrag reagiert hat.

Veröffentlicht von: @titus-3

das sollte hier auch dringend mal überdacht werden.

Du kannst dich ja damit an die Community-Leitung wenden.

suzanne62 antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 17867

😀 und wieviel gelbe Karten hast du?

Wie ist denn ein authentisch Ranking?

keine GK - nicht authentisch ..... ups, was machen dann die gut erzogenen, freundlichen user?

1 GK - nähert sich dem authentisch Sein

2GK - zielstrebiger Anfänger

3 GK - gut im Training

4 GK - ..........................

😎 😌😇 😎

deborah71 antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0

Wow, und ich dachte mein Ziel sei nun WENIGER Karten!

4 GK geht nicht, 3 GK bedeutet ein Jahr Sperre, und dann geht es wieder von vorne los ... oder auch nicht?

Anonymous antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 17867
Veröffentlicht von: @karibu20

Wow, und ich dachte mein Ziel sei nun WENIGER Karten!

Tja, frei nach Titus-3 müssen wir uns da wohl umgewöhnen 😀

Wenn genug Pause zwischen den einzelnen Karten sind, dass sie verfallen und wieder von vorne gezählt werden, dann hat man Chance ohne Jahrespause weiter zu kommen im Gesamtergebnis...

"der Kandidat hat 100 Gummipunkte und gewinnt eine Baggerfahrt durch die Eifel mit Blaulicht und Schürfrecht und anschliessendem Interview mit dem Baggerfahrer" .............oder auch einen endgültigen Freiflugschein 🤓

😀 😀 😀

deborah71 antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 7631
Veröffentlicht von: @deborah71

3 GK - gut im Training

Aber so dermaßen gut, dass man sich glatt ne einjährige Pause verdient hat.😉

Veröffentlicht von: @deborah71

4 GK -

Dazu kommt es ja dann nicht mehr.

suzanne62 antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 17867
Veröffentlicht von: @suzanne62

Dazu kommt es ja dann nicht mehr.

Alles eine Frage der strategischen Planung und des Timings 😀

habs in der Antwort an Karibu beschrieben 🤓 😀

deborah71 antworten


Gelöschtes Profil
Beiträge : 8051

Haben sich eure Hoffnung eigentlich erfüllt?
Was ist das Fazit nach einem Jahr?

deleted_profile antworten
Seite 2 / 2
Teilen: