Benachrichtigungen
Alles löschen

Partner konsumiert Pornographie und hat Videos nackter Frauen

Seite 2 / 2

1999flower1999
Themenstarter
Beiträge : 1

Mein fester Freund konsumiert Pornographie/schaut Pornos.
Ich überlege, die Beziehung zu beenden. Ich leide extrem darunter.

Einerseits, weil ich selbst das nicht schaue (aus Glaubensaspekten und ich brauche das aber auch nicht) und weil ich sowas (Pornoindustrie) nicht unterstützen möchte!

Da ich es ihm NICHT verbieten kann und er auch sich von mir nichts sagen lässt, überlege ich die Beziehung zu beenden.
Nicht nur wegen oben genannten Gründen.
Ich merke, dass das für mich ganz schwerwiegende Folgen hat. Es macht mich nämlich extrem unsicher und löst enorme Selbstzweifel bei mir aus.
Er schaut das mittlerweile sogar wenn ich DA bin , ich habe ihn jetzt schon mehrmals sogar live erwischt und er wusste, dass ich da bin. Einmal wäre ich paar Stunden später gegangen, das wusste er und er konnte sich nicht beherrschen und warten bis ich weg bin.
Er dachte es bringt was wenn er den TV zur Verdeckung der Geräusche laut aufdreht. Aber sehen kann ich ihn ja trotzdem, wenn ich ins Wohnzimmer an den Computern gehe (was ich getan habe). Er saß vor diesem riesigen Bildschirm, hat sich selbst befriedigt und das zu einem Porno/anderen "perfekten" Frauen mit riesigen Brüsten.
(Wohnung ist nur 70 Quadratmeter.)

Zusätzlich hat er Freunde die ihm ständig (mehrmals täglich) Videos, in denen sich nackte Frauen mit rießigen Brüsten präsentieren, schicken. Das sind keine Pornos, aber finde ich fast noch schlimmer. Die Vorstellung wie er da sabbernd an seinem Handy sitzt und sich Videos ansieht in denen die nackten Frauen/Brüste total im Fokus sind.......

Die speichert er sich auch alle auf seinem Handy, er löscht das nicht obwohl er es immer wieder verspricht. Ich habe so gut wie gar keine Brüste, sprich 75 A meistens.
Es sieht schlimm aus und früher war mir das komplett egal wie groß die sind. Ich wusste nichtmal dass ich überhaupt kleine habe. Es hat mich einfach nicht interessiert. Ich wusste auch nicht dass er eine Vorliebe für große Brüste hat. Jetzt weiß ich es und es macht mich fertig. Er schaut mich nicht an, er fasst mich nicht an (vor allem nicht an den Brüsten), aber diese Frauen schaut er immer an...... Ich fühle mich betrogen teilweise.
Bevor jetzt jemand sagt "Es wird ja einem Grund geben warum er sich für dich als Freundin entscheiden hat": Ja und zwar weil er sonst keine bessere bekommen hat.

Ich achte wirklich auf mein Äusseres aber ich kann zb trotzdem nichts an manchen Dingen ändern (zumindest nicht ohne Operation).
Und er hat mittlerweile nichtmal mehr sexuelles Interesse an mir. Bei ihm tut sich gar nichts wenn ich ihn berühre oder ähnliches. Das ist so unglaublich verletzend, weil bei seinen Pornofrauen geht es dann. Das verunsichert mich enorm.
Er möchte auch nicht mehr küssen usw, gar nichts in diese Richtung. Er legt sich abends neben mich und schläft sofort ein.
Darüber reden will er nicht!

Man merkt total dass ich ihm als Normalo nicht mehr genüge und er so ne Großbusige Pornofrau/Frau aus Videos von Freunden will/braucht.
Er fasst mich nicht mehr an, egal was ich versuche. Ich lasse mich nicht gehen!

Aber mir ist das jetzt zu viel. Meine Gedanken kreisen mittlerweile nur noch darum wie hässlich ich sein muss und darum dass er mich mit diesen Frauen vergleicht und da kann ich äusserlich gerade was die Brüste betrifft nicht mithalten. Ich fühle mich immer unweiblicher und hässlicher, teils fällt es mir schwer die Wohnung zu verlassen weil ich mich selbst so verabscheue.
Und früher war das nie so! Es liegt definitiv daran. Früher hab ich mir zb nie Gedanken über meine Miniatur Brüste gemacht. Ich hab mich kaum geschminkt und jetzt stehe ich morgens ewig im Bad für ein perfektes Makeup mit allem drum und dran!

Ich bin so unsicher geworden dadurch und es wird immer schlimmer.

Würdet ihr an meiner Stelle auch Schluss machen und gibt es überhaupt noch Menschen auf dieser Welt (wie ich), die sowas nicht konsumieren? Dazu kommt dass er früher gesagt hat er würde sowas nie anschauen und da fühle ich mich auch verarscht.

Antwort
45 Antworten
Gelöschtes Profil
Beiträge : 69
Veröffentlicht von: @jack-black

Threadstart: 11. Februar durch 1999flower1999

früheste Antwort: 29. Mai

Das ist aber traurig, das jesus.de solange braucht , um auf ein Hilfegesuch zu antworten. Ist hier keiner verantwortlich ?

deleted_profile antworten
22 Antworten
Lucan-7
(@lucan-7)
Beigetreten : Vor 12 Jahren

Beiträge : 15595

@iamtobi 

Das ist aber traurig, das jesus.de solange braucht , um auf ein Hilfegesuch zu antworten.

 

Ich vermute hier eher technische Gründe... entweder sind die bisherigen Antworten aus dem alten Forum nicht übernommen worden oder der Beitrag war bisher nicht sichtbar. Aus dem Gedächtnis kann ich da aber auch nichts sagen.

 

lucan-7 antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17036

@iamtobi 

Du  bist seit 2015 hier User.

Warum hast Du nicht geantwortet?

tristesse antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 3 Monaten

Beiträge : 69

@tristesse 

Jetzt erst gelesen, nutze diese Seite meistens nur als Nachrichtenseite - ausserdem bin ich eben nur User und wüsste gar nicht , was ich da sagen soll. Hab mich nur gewundert das da solange keiner antwortet. Dachte hier stünden irgendwo auch Profis dahinter. 

Lucan hat ja schon ne gute Erklärung geliefert.

deleted_profile antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17036

@iamtobi 

Die Moderatoren, falls Du das mit "Profis" meinst, moderieren die Chats und sind nicht dafür verantwortlich, dass jemand antwortet. Das müssen dann schon die User machen. Ein "Jesus.de", das man zur Rechenschaft ziehen kann, wenn ein Thread nicht läuft, gibt es nicht. 

tristesse antworten
frosch80-mod
Moderator
(@frosch80-mod)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 217

@iamtobi 

Hallo Iamtobi,

also das klang ein wenig anders als "nur gewundert", dass da keiner geantwortet hat. Da schwang sehr deutlich ein Vorwurf mit. Da ich mich sehr gründlich mit einem anderen Thread in dieser Sache befasst habe, das eine oder andere recherchiert habe und schließlich die TE angeschrieben habe (die Antwort steht noch aus), fühle ich mich von deinem Vorwurf nicht sonderlich getroffen. 

Liebe Grüße

fr:-)sch

frosch80-mod antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 3 Monaten

Beiträge : 69

@frosch80-mod

Vorwurf, klingt bischen hart, aber ne Enttäuschung ja. Aber laut Lucan liegen die Dinge ja auch anders als gedacht - in sofern bin schon beruhigt. Und das Du hier als Moderator antwortest, zeigt ja das sich jemand verantwortlich fühlt. Gut so.

Aber wenn jemand seine Probleme berichtet und da steht der  Name Jesus oben dran und 2 Monate antwortet keiner, da kann man sich schon mal fragen, ob hier vllt nur sporadisch jemand da ist. ??

Beste Grüsse zurück

deleted_profile antworten
Meriadoc
(@meriadoc)
Beigetreten : Vor 2 Monaten

Beiträge : 121

@iamtobi 

Hmmmh,

 

das klingt für mich so als ob jeder Christ 24 SYtunden parat sein muss um jeden sofort da zu sein.

 

Es gäbe ja auch noch die Telefonseelsorge wenn es eilt.

 

Oder der "direkte" Draht nach oben.... Oder eine Freundin fragen. Wäre das eine bekannte von mir, ich würde ihr am Ende nur den Tipp gehen selbst zu wissen was sie will und ob ihr so ein Leben wert ist. 

meriadoc antworten
Meriadoc
(@meriadoc)
Beigetreten : Vor 2 Monaten

Beiträge : 121

@iamtobi 

 

Na, du vielschreiber, warum hast nicht geantwortet?

meriadoc antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 3 Monaten

Beiträge : 69

@meriadoc 

Die Forumsthechnik ist tricky . Deinen Beitrag hab ich erst jetzt gelesen. Was soll ich sagen , natürlich hast Du recht, aber 2 Monate lang keine Antwort aus einem christlichen Forum? Naja, vllt hab ich ja auch einfach diese Forum falsch eingeschätzt. Keine Ahnung, wer dahintersteht. 

Aber es scheint ja auch gar nicht so gewesen zu sein. Also mehr technische Gründe und da ich mit der Technik hier auch noch ein paar Probleme habe , passt die Erklärung für mich auch.

deleted_profile antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17036

@iamtobi 

Naja, vllt hab ich ja auch einfach diese Forum falsch eingeschätzt.

Du hast meinen Beitrag auch nicht wirklich zur Kenntnis genommen oder?

Keine Ahnung, wer dahintersteht.

Das ist nicht schwer rauszufinden. Jesus.de ist eine Seite des Bundesverlages.

Aber Jesus.de ist nicht "das Forum", was wie eine Einzelperson agiert und reagiert. Das Forum ist das Gerüst, das Haus quasi, aber was es ausmacht sind die User. Die User gestalten die Beiträge, Du, ich und die anderen. Weder die Moderatoren, noch "das Forum", noch "der, der dahinter steckt" ist verantwortlich dafür, dass ein Beitrag nicht beantwortet wird.

Und es hat nichts mit christlich oder nicht-christlich zu tun, wenn ein Beitrag übersehen wird. Du selbst hast ja auch nicht auf den Beitrag reagiert, dabei bist Du ja nicht erst seit gestern aktiv und solltest eigentlich wissen, dass wir User hier für die Antworten zuständig sind. Das ist keine professionelle Seelsorgeseite, sondern ein Diskussionsforum.

Du selbst hast Dir nicht die Mühe gemacht, der Userin zu helfen, sondern die Verantwortung der Hilfestellung einfach irgendeinem Verantwortlichen zugeschoben, den Du nicht mal kennst und das ganze dann noch mit Mutmaßungen und einem Vorwurf versehen, was ich persönlich unfein und unfair dem Betreiber hier gegenüber finde, der sich große Mühe gibt, uns das Forum mitgestalten zu lassen.

Ich hoffe, Du hast jetzt verstanden, worum es geht.

Gruss

tristesse antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 3 Monaten

Beiträge : 69

@tristesse Ich hab es wohl falsch eingeschätzt, denn odffensichtlich sind hier Beiträge verschwunden, damit habe ich nicht gerechnet - und ich weiss immernoch nicht , ob hier bezahlte studierte Leute studieren oder "nur" eine zufällige Ansammlung von Privatpersonen, die das eher "Hobbymässig" machen. 

Es gibt keinen Grund mir irgendwelche unfeinen oder unfairen Absichten zu unterstellen. Ich habe nur auf einen Beitrag von meriadoc geantwortet. Ich wollte damit nur aussagen , das ich nicht weiss wie sehr die Moderation hier ein Auge aufs Forum hat. aber wenn in einem Forum, das den Namen Jesus.de trägt die Moderation einen Beitrag einer Hilfesuchenden übersieht, dann ist das auf jedenfall unprofessionell. Ok, hab ich kein Problem mit für meine Zwecke reicht das. Aber dem Namen Jesus.de wird es dann nicht gerecht. Aber das ist meine Einschätzung, die , wie gesagt, falsch sein kann.

deleted_profile antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17036

@iamtobi

Du hast nichts "falsch eingeschätzt", sondern einfach das Forum nicht verstanden, bzw willst es nicht verstehen, denn ich hab es dir jetzt zweimal gründlich erklärt.

Jemanden unchristliches Verhalten permanent zu unterstellen und im selben Beitrag zu erzählen dass man keine Ahnung hat wie das hier läuft, aber es auch nicht wissen will, ist unlauteres Verhalten und das unterstelle ich dir dann halt. 

Falls du Fragen hast, dann frag doch bitte, anstatt hier bewusst den Foren Betreiber wiederholt schlecht zu machen.

 

Und ich hab von dir hier immer noch keinen hilfreichen Beitrag zum Thema gelesen. Du bist ja auch wohl Christ. Oder belässt du es dabei, andere für etwas abzuklagen, was du selbst nicht tust?! 

tristesse antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 3 Monaten

Beiträge : 69

@tristesse Ich bin auch kein Moderator in diesem Forum und nicht verantwortlich. Ich weiss nicht , warum Du Dich hier noch so aufbläst, das ganze ist doch eh schon geklärt, da es sich ja wohl um einen technischen Fehler handelt, also muss Du das selbst wissen welche Schuhe Du Dir hier anziehst.

deleted_profile antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17036

@iamtobi 

ICH blase mich auf?

😀

Das wird ja immer besser.

Lieber IamTobi, Du hast hier sehr viel Zeit, Energie und Beiträge verschwendet, der Moderation zu sagen, was sie machen soll, anstatt Dich selbst einfach mal dranzusetzen und der TE zu helfen. Aber Du ziehst es vor, hier alle anderen dafür verantwortlich zu machen, dass sie keine Hilfe bekommt.

Wenn es so christlich ist zu helfen, dann hilf ihr doch mal. Frosch hat Dir übrigens zweimal bestätigt, dass er zeitnah eingegriffen hat, wie wäre es denn, wenn Du Dich mal für Deine Unterstellungen hier entschuldigst?

tristesse antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 3 Monaten

Beiträge : 69

@tristesse Hallo, Du hast die Sache doch wiederhoch gekocht, nachdem ich schon von Lucan gehört hab, das es technische Probleme gab und Frosch durch Seine/Ihren Kommentar gezeigt hat, das sich hier jemand verantwortlich fühlt, damit war die Sache für mich schon ok, hab ich auch gesagt. Also bläst Du Dich auf.

deleted_profile antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17036

@iamtobi

😀

tristesse antworten
frosch80-mod
Moderator
(@frosch80-mod)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 217

@iamtobi 

Hallo Iamtobi,

eigentlich hatte ich dir ziemlich klar gesagt, dass und wie ich - übrigens noch am gleichen Tag - auf die Threaderöffnerin reagiert habe. Wie bereits gesagt, habe ich sie (neben diversen Recherchen) angeschrieben; die Antwort steht seit drei Monaten aus. 

Wenn du nun erneut behauptest, die Moderation (das bin in dem Fall ich) hätte den Beitrag übersehen und das sei unprofessionell, dann kann man da durchaus unfeine oder unfaire Absichten vermuten. Alternativ ist freilich auch eine gewisse Unfähigkeit denkbar, Texte zu erfassen.

Freundliche Grüße

frosch

frosch80-mod antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 3 Monaten

Beiträge : 69

@frosch80-mod Habe ich nicht behauptet ! Ich habe gesagt, wenn es so wäre, dann wäre ...

deleted_profile antworten
Jigal
 Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2744

@iamtobi du redest dich da raus,  ich habe es genauso wie frosch verstanden. Das System angeblich nicht verstanden worden zu sein oder auch Argumente bewusst nicht zu verstehen habe ich bei vielen Schwurblern festgestellt.  Ach und bevor es falsch dargestellt wird, ich habe nicht behauptet dass tobi ein Schwurbler sei.  Die Thesen sind eben gleich mit denen von Querdenkern, Schwurblern, der AfD und Russia Today. Vielleicht nur im Netz gefunden,  die Sinnlosigkeit darüber zu diskutieren ist ebenfalls so wie mit Wählern der Rechtspopulisten, vergeudete Zeit.

jigal antworten
B'Elanna
(@belanna)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 1614

@iamtobi 

Also dass ein Thema wie dieses zweieinhalb Monate unbeachtet bleibt, das halte ich für seeeeeehr unwahrscheinlich. 😀

belanna antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 3 Monaten

Beiträge : 69

@belanna Genauso ging es mir auch, aber es hat sich herausgestellt das hier "nur" ein paar Beiträge verschwunden sind, weil das Forum ne neue Technik gekriegt hat oder so ähnlich.

deleted_profile antworten
frosch80-mod
Moderator
(@frosch80-mod)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 217

@belanna 

Hej B´Elanna,

danke für dieses Posting! 🙂 Das hat mich auf die richtige Spur gebracht.

Liebe Grüße

fr:-)sch

frosch80-mod antworten


Jigal
 Jigal
Beiträge : 2744

Inzwischen geht es nicht mehr ums Thema und es ist wie in einer Jeschiwa, Diskussion um der Diskussion willen, wenn ein Thread nicht angeklickt wird ist kein Moderator daran schuld, dann liegt es am Thema und die Threaderstellerin hat gar nichts mehr geschrieben.Wer sich wirklich für das Problem interssiert möchte auch eine Rückmeldung.

jigal antworten
Channuschka-Mod
Moderator
Beiträge : 139

MODERATIVE ANMERKUNG

Ich glaube zum Thema warum nicht reagiert wurde, ist alles gesagt. 

Bevor jetzt über Themen anderer Threads hier diskutiert wird, bitte ich darum zum Thema dieses Threads zurück zukehren. 

Danke!

channuschka-mod antworten
5 Antworten
frosch80-mod
Moderator
(@frosch80-mod)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 217

@channuschka-mod 

Hej Channuschka,

🙂

"Ich glaube zum Thema warum nicht reagiert wurde, ist alles gesagt."

Ähh, nein :-).

"Bevor jetzt über Themen anderer Threads hier diskutiert wird"

Da bin ich ganz bei dir, da putze ich auch noch ein wenig.

"bitte ich darum zum Thema dieses Threads zurück zukehren."

Da bin ich eigentlich nicht deiner Ansicht. Inzwischen bin ich mir ziemlich sicher (eine Erkenntnis, die sich bei mir erst NACH meiner Antwort an Ihoovpee eingestellt hat), dass ich, weil es aller Wahrscheinlichkeit nach bereits einen Thread in der Sache gibt, den Thread im Februar von der Startseite genommen habe. Folglich war er nicht sichtbar, und logischerweise hat dann auch niemand geantwortet. Sicher nachprüfen kann ich das allerdings nicht mehr. Mit der Umstellung auf das neue Forum sind offenbar solche Threads wieder sichtbar. 

Liebe Grüße

fr:-)sch

 

 

 

 

 

frosch80-mod antworten
Channuschka-Mod
Moderator
(@channuschka-mod)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 139

@frosch80-mod Meine Erinnerung ist ganz bei dir, dass es den Thread zweimal gab.

channuschka-mod antworten
Jigal
 Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2744

@channuschka-mod  Dann ist die die Frage ja geklärt.  Gibt es eigentlich noch Porno Kinos zur gemeinsamen Fortbildung?

Mit 18 gab es in der Abteilung für Erwachsene 2 Arten von Filmen Horror oder Gewaltverherrlichung und Pornografie, wir sagten uns Porno wäre zumindest zur Nachahmung geeignet im Gegensatz zum Kettensägen schwingen a la Freddy Kruger.

jigal antworten
Channuschka-Mod
Moderator
(@channuschka-mod)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 139

@jigal Woher soll ich sowas wisse?!? 😳 Vermutlich trifft man sich heute um gemeinsam youporn zu streamen. Keine Ahnung

Aber ich bin froh, dass ihr schon damals Kettensägenmasaker als nicht nachahmendswert empfandet.

channuschka-mod antworten
Jack-Black
(@jack-black)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2103

@channuschka-mod 

Vermutlich trifft man sich heute um gemeinsam youporn zu streamen.

LOL! Das erinnert mich an eine Party in den Achtzigern bei irgend'nem Kumpel. Dessen Eltern waren über's Wochenende aus dem Haus, und die Fete war von ihnen genehmigt mit der Einschränkung, dass danach wieder alles tiptop sauber zu sein habe.

Irgendeins der Mädel (!) kam mit der Info, dass abends doch Emanuelle x (keine Ahnung, welcher Teil...) im TV laufe, das könne man doch gemeinsam gucken. Also wurde die Glotze im Wohnzimmer angeschaltet und...

 

... irgendwie fand die Party dann überall im Haus statt, nur nicht im Wohnzimmer. Vermutlich lag's am Fremdschäm-Effekt, aber niemand mochte so recht gucken und das was meinem Kumpel nur recht: im Wohnzimmer mußte er am Sonntag praktisch überhaupt nicht sauber machen. 😀

jack-black antworten


Jigal
 Jigal
Beiträge : 2744

@1999flower1999   Leider hat die Threaderstellerin nur den Eingangsthread erstellt,   das motoviert nun wieder nicht sich Gedanken darum zu machen wenn jemand ein Problem hat,  das gibt es leider doch zu oft.

jigal antworten
Blackcross1704
Beiträge : 22

@1999flower1999 

 

Du solltest dich von deinem Freund trennen, und zwar in erster Linie weil er so dumm ist, sich staendig erwischen zu lassen. 

blackcross1704 antworten
3 Antworten
BrotdesLebens
(@brotdeslebens)
Beigetreten : Vor 2 Monaten

Beiträge : 63

@blackcross1704 Man ist nicht mit Partnern zusammen, weil sie stets klug handeln. Wir alle sind Sünder (siehe Römer)! Es ist doch besser dass er es so plump macht statt es ein Leben lang geschickt zu verheimlichen. Es klingt für mich fast nach einem Hilfeschrei. Dass er erwischt werden wollte. Pornos sind komplex, Sexualität ist es auch...eine einfache Antwort wird hier niemand geben können. Das geht nur im Dialog zwischen den beiden

brotdeslebens antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17036

@blackcross1704 

Wenn er sich nicht ständig erwischen lassen würde, wäre es okay?

tristesse antworten
Jigal
 Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2744

@blackcross1704  Das dumme ist nicht das erwischen lassen.  Am Anfang steht doch irgendwas davon dass er Pornos schaut während sie da ist. Es wäre doch normal sich bei einem Bedürfnis nach Sexualität mit der Freundin zu reden, die vielleicht zu diesem Zeitpunkt auch ein Bedürnis hat. Besteht keine gegenseitige Anziehung (mehr) dann ist es sowieso schwierig.

jigal antworten


Seite 2 / 2
Teilen: