Alternativen zum We...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Alternativen zum Weihnachstbaum

Seite 2 / 3

benname
Themenstarter
Beiträge : 16

Hallo.

Was wären Alternativen für den Weihnachtsbaum? Der ein paar Jahre wachsen muss um drei Wochen als Deko herhalten, danach entsorgt wird - grauenhaft.

Ich habe mit diesem Fest nichts am Hut (wie es gehandhabt wird, inkl. Geschenkestress etc.), aber als jährliche Erinnerungstage, dass Jesus gekommen ist um zu retten der ihm nachfolgen will, kann man lassen. Und dass es Ende Dezember ist kann man auch stehen lassen, obwohl dieser Zeitpunkt aus anderen Gründen gewählt wurde.

Aber Wurst, in diesem Faden soll es nur um Alternativen zum Weihnachtsbaum gehen, bitte keine sonstige Diskussionen.

Mein Vorschlag:
An der Decke hängende ca. 60-80 cm Scheibe oder Ähnliches (kann auch an einem Gestell angebracht sein). Von dieser Scheibe hängen Lichterketten gerade, oder spiralenartig runter, die können nur warm-gelb, oder dezent bunt sein. Eventuell auch ein paar, die schon vorhandenen, Glaskugeln.

Dazwischen kann jeder Zettel anbringen (anonym, oder mit Namen), was einem im Leben wichtig ist, oder Wünsche zur Umsetzung. Diese geschriebenen Gedanken kann man dann auch gemeinsam besprechen, sich austauschen. Es darf / sollte auch ehrlich sein, unter die Haut gehen.

Eure inspirierende Anregungen ...

Antwort
22 Antworten
Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Meine Tochter hat eine Art ganzjährigen Weihnachtsbaum. Sie hat einen großen schön verzweigten Ast entrindet, ihn weiß angestrichen, dann in einen großen Metalltopf gestellt, dort mit großen Kieselsteinen befestigt und beschwert. Dieser Zweig ( gute 1,80 hoch) wird dann je nach Jahreszeit geschmückt und eben an Weihnachten weihnachtlich mit Lichterkerzen und dem ganzen Klimbim was man so an den Baum hängt.
Das sieht richtig edel aus und immer wieder anders.

Anonymous antworten


PeterPaletti
Beiträge : 1276

Hallo,

ich habe gar keinen Weihnachtsbaum. Nicht aus ökologischen Gründen, sondern weil ich Weihnachten über gar nicht zu Hause bin, sondern bei Verwandten feiere. Was soll ich da mit einem eigenen Weihnachtsbaum.

Was ich habe, ist ein Metallkranz, der von der Decke hängt, an dem sind Haken befestigt und da kommen Weihnachtskugeln dran. Allerdings keine Lichterkette.

peterpaletti antworten
1 Antwort
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4645
Veröffentlicht von: @peterpaletti

ich habe gar keinen Weihnachtsbaum. Nicht aus ökologischen Gründen, sondern weil ich Weihnachten über gar nicht zu Hause bin, sondern bei Verwandten feiere. Was soll ich da mit einem eigenen Weihnachtsbaum.

Geht mir genauso. Wäre ich über Weihnachten zu Hause, würde ich mir wohl auch einen kleinen Baum aufstellen.

belu antworten
Deborah71
Beiträge : 18270

Thema: Jesus, das Licht der Welt

Eine etwas besondere Kerzendekoration... verschiedene Größen... vllt auch verschiedene Farben.

Als weitere Deko
..eine Weinstockwurzel mit Kerze drauf...
Schwibbögenlichter...
led-Sterne in den Fenstern..

led-Laterne vor der Haustür

deborah71 antworten


Taubnessel
Beiträge : 103

Wir stellen immer dieses - wie heisst das - Dings auf, unten Kerzen, die oben Propeller in Bewegung setzen. In der Mitte pyramidenartig: oben kleine Figuren, die Jesus, Maria und Joseph darstellen, in der Mitte die Hirten mit den Schafen und unten die drei Weisen, die rundum kreisen.

Das erinnert uns immer daran, was an Weihnachten geschah, bzw. warum wir Weihnachten feiern.

Ansonsten je nach Lust Wohnung schön schmücken - oder auch nicht.

taubnessel antworten
5 Antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @taubnessel

pyramidenartig

So nennen sich die Dinger

Weihnachtspyramide 😊

Anonymous antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 10 Monaten

Beiträge : 8723

😢

deleted_profile antworten
Taubnessel
(@taubnessel)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 103

Ach ja, eigentlich logisch. 😎
Ich sagte dem bereits als Kind eben immer nur "Rundumli" (weil es sich ja immer rundum dreht) 😀

taubnessel antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 10 Monaten

Beiträge : 8723

Kann man da die Schnelligkeit einstellen?

deleted_profile antworten
Taubnessel
(@taubnessel)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 103
Veröffentlicht von: @banji

Kann man da die Schnelligkeit einstellen?

Klar doch. Mit alles sechs Kernzen dreht es schneller als wenn ich nur drei anzünde. Oder wenn die Kerzen schon fast abgebrannt sind, dreht es auch langsamer. 😎 Und je nach Winkel der Propellerausrichtung kann man auch an der Drehgeschwindigkeit rumspielen. Je nachdem nehmen es die Hirten, Schafe und co gemütlich oder sie rennen wie blöd im Kreis. 😀

taubnessel antworten
Gelöschtes Profil
Beiträge : 8723

Alternativen zum stehenden Weihnachstbaum
… wäre ein sich drehender Weihnachtsbaum, der auch noch bimmelt: O du fröhliche …

deleted_profile antworten
1 Antwort
Pinia
 Pinia
(@pinia)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 1375

oder der hier - den hat letztes Jahr mein jüngstes Patenkind für mich gebastelt.

Ansonsten habe ich noch gesehen
- ausgesägten, tannenhohen Holz-Weihnachtsbaum mit Löchern um Kugeln anzubringen
- tannenbaumförmige Metallgestelle
- moderne Gebilde aus Schwemmholz oder Holzscheiben.

Bei uns zuhause und in der Gemeinde gibt es nach wie vor einen echten Baum, der auch bis spätestens Lichtmess (2.2.) stehen bleiben darf.

pinia antworten


maggie.x
Beiträge : 1687

Machst du das?
Ist das nur eine Idee von dir, oder machst du das wirklich:

Veröffentlicht von: @benname

An der Decke hängende ca. 60-80 cm Scheibe oder Ähnliches (kann auch an einem Gestell angebracht sein). Von dieser Scheibe hängen Lichterketten gerade, oder spiralenartig runter, die können nur warm-gelb, oder dezent bunt sein. Eventuell auch ein paar, die schon vorhandenen, Glaskugeln.

Veröffentlicht von: @benname

Eure inspirierende Anregungen ...

Es gab hier schon mehrere Anregungen. Konntest du mit denen etwas anfangen?

Ich selbst dekoriere die Tische mit Tannenzweigen und Teelichten in bunten Gläsern. Wir haben auch Weihnachtssterne - ein ganz grosser, geschenkter Weihnachtstern steht in einer Schale auf dem Tisch und sieht überraschend gut aus.
Und Vasen mit weisser Amaryllis, Tannenzweig und Rosen.

jeddie-x antworten
Seite 2 / 3
Teilen: