Alternativen zum We...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Alternativen zum Weihnachstbaum

Seite 3 / 3

benname
Themenstarter
Beiträge : 16

Hallo.

Was wären Alternativen für den Weihnachtsbaum? Der ein paar Jahre wachsen muss um drei Wochen als Deko herhalten, danach entsorgt wird - grauenhaft.

Ich habe mit diesem Fest nichts am Hut (wie es gehandhabt wird, inkl. Geschenkestress etc.), aber als jährliche Erinnerungstage, dass Jesus gekommen ist um zu retten der ihm nachfolgen will, kann man lassen. Und dass es Ende Dezember ist kann man auch stehen lassen, obwohl dieser Zeitpunkt aus anderen Gründen gewählt wurde.

Aber Wurst, in diesem Faden soll es nur um Alternativen zum Weihnachtsbaum gehen, bitte keine sonstige Diskussionen.

Mein Vorschlag:
An der Decke hängende ca. 60-80 cm Scheibe oder Ähnliches (kann auch an einem Gestell angebracht sein). Von dieser Scheibe hängen Lichterketten gerade, oder spiralenartig runter, die können nur warm-gelb, oder dezent bunt sein. Eventuell auch ein paar, die schon vorhandenen, Glaskugeln.

Dazwischen kann jeder Zettel anbringen (anonym, oder mit Namen), was einem im Leben wichtig ist, oder Wünsche zur Umsetzung. Diese geschriebenen Gedanken kann man dann auch gemeinsam besprechen, sich austauschen. Es darf / sollte auch ehrlich sein, unter die Haut gehen.

Eure inspirierende Anregungen ...

Antwort
22 Antworten
Tinkerbell
Beiträge : 1541

Ist doch ganz einfach
Variante 1: Du nimmst gar keinen. Keine Verschwendung jedweder Art.
Variante 2: Nur ein paar Zweige in einer Vase, dafür stirbt zumindest kein Baum.
Variante 3: Du gestaltest einen Weihnachtsbaum an der Wand (siehe Pinterest) oder hängst dir ein Bild von einem auf.
Variante 4: Du kaufst dir einen künstlichen. Hält ewig, mit dem entsprechenden Duft aus der Dose riechts auch noch leicht tannig. Wahrscheinlich bekommt man Kopfschmerzen vom Plastik, aber irgendwas ist halt immer...

tinkerbell antworten


benname
Themenstarter
Beiträge : 16

Eine schöne kleine Sammlung, meine Absicht war auch dass wir uns gegenseitig in Alternativen anregen.

Bei Google-Bilder habe ich noch die Stehleiter (Dreiecksform) als Möglichkeit gesehen.

Wünsche eine tatsächlich besinnliche Zeit.

benname antworten
Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Wir schmücken seit ein paar Jahren einfach unsere Zimmerpalme . Das klappt bestens - und da, wo es eh keine Weihnachtsbäume gibt (z.B. Teneriffa) macht man das ja auch so.

Anonymous antworten


Glasgraveurin
Beiträge : 321

Bei uns im Wohnzimmer und in meinem Zimmer hängt eine Lichterkette an der Wand. Sonst haben wir keinen Weihnachtsschmuck.

In den vergangenen Jahren so wie auch in diesem Jahr bin ich Weihnachten nicht zu Hause.

glasgraveurin antworten
Seite 3 / 3
Teilen: