Das Ende des guther...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Das Ende des gutherzigen Trottels

Seite 2 / 2

Jigal
 Jigal
Themenstarter
Beiträge : 3160

Ich schau kein Netflix aber das Thema des Artikels fand ich interessant.
Man kennt so gutherzige Trottel und manchmal fühlt man sich als so einer,
die Bluffer und Blender sind die Typen die mit 20 die Frauen abschleppen.

Sie ist ein wesentlicher Bestandteil von romantischen Komödien: die Idee, eine Single-Frau in ihren Dreißigern müsste einfach nur ihr Beuteschema ändern und andere Typen kennenlernen, dann wird das schon. Der Mann in diesen romantischen Komödien ist entweder ein liebenswerter Trottel mit goldenem Herzen, der erst auf den zweiten Blick attraktiv wird, oder ein mysteriöser, arroganter Kerl, dem die Heldin nicht über den Weg traut – bis sich herausstellt, dass er nur verheimlicht hat, dass er der Thronfolger eines kleinen Fürstentums oder doch zumindest der Erbe einer großen Schaffarm in Cornwall ist.
https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/netflix-film-good-on-paper-mit-iliza-shlesinger-17400230.html?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

Antwort
56 Antworten
Tagesschimmer
Beiträge : 1114
Veröffentlicht von: @jigal

die Bluffer und Blender sind die Typen die mit 20 die Frauen abschleppen.

und oft mit 40 geschieden und mit 60 frustriert sind, wenn sie es nicht gelernt haben, mehr zu entwickeln als ihren natürlichchen Charme.

Veröffentlicht von: @jigal

Man kennt so gutherzige Trottel und manchmal fühlt man sich als so einer,

was ja meistens noch geprahlt ist. Diese Film-Trottel (und Trottelinnen, denn die gibts doch genauso) brauchen meistens nur eine andere Brille, einen Frisör und die Erinnerung daran, dass sie eigentlich geniale Künstler sind oder aus versehen nebenbei ein Medizinstudium gemacht haben.

Das sind schöne Träume, nette Unterhaltung, im besten Fall etwas Ermutigung.

tagesschimmer antworten
26 Antworten
Tamaro
 Tamaro
(@tamaro)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 1356
Veröffentlicht von: @tagesschimmer

und oft mit 40 geschieden und mit 60 frustriert sind, wenn sie es nicht gelernt haben, mehr zu entwickeln als ihren natürlichchen Charme.

Na ja, wenn er Geld hat, folgt mit 40 die zweite 20jährige und mit 60 die dritte. 😊

Wenn er noch ein B- oder C-Promi wird kommt ein Foto auf das Titelblatt der Illustrierten mit dem Spruch "Liebe kennt kein Alter".

tamaro antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4716
Veröffentlicht von: @tagesschimmer

Diese Film-Trottel (und Trottelinnen, denn die gibts doch genauso) brauchen meistens nur eine andere Brille, einen Frisör und die Erinnerung daran, dass sie eigentlich geniale Künstler sind oder aus versehen nebenbei ein Medizinstudium gemacht haben.

Macht ein Medizinstudium denn attraktiv?
Mist, doch das Falsche studiert...

belu antworten
Tagesschimmer
(@tagesschimmer)
Beigetreten : Vor 5 Jahren

Beiträge : 1114
Veröffentlicht von: @belu

Macht ein Medizinstudium denn attraktiv?
Mist, doch das Falsche studiert...

Na, in deinem Fall reicht auch ein Smiley-Arzt-Avatar. 😀

tagesschimmer antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4716

😀

belu antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2025 Jahren

Beiträge : 18102

Dazu fehlt ihm noch das Stethoskop 😀

tristesse antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 12 Monaten

Beiträge : 8887

Ärzte haben´s leicht...
Der Beruf des Arztes ist schon immer der allerattraktivste gewesen, denn einem prima Gehalt und gesellschaftlichem Ansehen dazu kann kaum eine Frau widerstehen.

deleted_profile antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2025 Jahren

Beiträge : 18102

Ich schon.
Ich hätte nämlich gern einen Mann, der abends zeitig zu hause ist 😊

tristesse antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 12 Monaten

Beiträge : 8887
Veröffentlicht von: @tristesse

Ich hätte nämlich gern einen Mann, der abends zeitig zu hause ist 😊

Anfangs ist das wohl noch so. Verliebtheit. Irgendwann ist aber jede Frau froh, wenn der Alte nicht da ist. Gerade vor der Rente graut es vielen.

deleted_profile antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 12 Monaten

Beiträge : 8887
Veröffentlicht von: @plueschmors

Gerade vor der Rente graut es vielen.

😀 meine Liebste drängelt immer schon, ich solle mir mal ein paar Hobbys zulegen. Sie hat Angst, dass ich ihr dann ständig am Rockzippel hänge.

deleted_profile antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 12 Monaten

Beiträge : 8887
Veröffentlicht von: @banji

😀 meine Liebste drängelt immer schon, ich solle mir mal ein paar Hobbys zulegen.

Yeah, die ewige Klage aller Frauen auf das, was die Männer versprachen, als sie noch aktiv waren: "Schatz, wenn ich erstmal in Rente bin, dann schauen wir uns die Welt an...Sport...jeden Tag spazieren...Frühstück im Bett mit frischen Brötchen...Garten verzaubern...Schwimmbecken bauen...Gartenteich...Enkel besuchen einmal die Woche...Tier- und Freizeitparks...Museen...Restaurants"...

Und dann pupen die Männer nur noch den Sessel voll, lesen Zeitung und schrauben bestenfalls an ihrem Auto rum oder verzweifeln am neusten Technik-Blödsinn, den sie sich im Internet bestellt haben...

😀

deleted_profile antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 13019

So am Rockzipfel hängende Muttersöhnchen sind auch nicht angenehm ...

neubaugoere antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 12 Monaten

Beiträge : 8887

Ich fand auch ganz fürchterlich bei einem Beerdigungsgespräch mal die Aussage: "Wir haben immer alles gemeinsam gemacht ..." 😕

deleted_profile antworten
Morran
 Morran
(@morran)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 490

Warum heiratet man die dann?

morran antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4716
Veröffentlicht von: @banji

meine Liebste drängelt immer schon, ich solle mir mal ein paar Hobbys zulegen.

Aber am besten eines, das nicht allzu viel Geld kostet, nehme ich an...

belu antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 12 Monaten

Beiträge : 8887

Nu ja, der Rahmen wird durch die Möglichkeiten gegeben ... 😊

deleted_profile antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2025 Jahren

Beiträge : 18102

Und mal wieder tief in die Klischeekiste gegriffen.

Tut mir ja leid, dass es Dir scheinbar in Deiner Ehe so geht, aber es gibt auch andere. Ich kenne einige davon 😊

tristesse antworten
Ungehorsam
(@ungehorsam)
Beigetreten : Vor 5 Jahren

Beiträge : 3336

Wie wäre es mit einem Pathologen, Amtsarzt oder Betriebsarzt? Die haben geregelte Arbeitszeiten.

ungehorsam antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2025 Jahren

Beiträge : 18102
Veröffentlicht von: @ungehorsam

Wie wäre es mit einem Pathologen, Amtsarzt oder Betriebsarzt? Die haben geregelte Arbeitszeiten.

Warum muss es denn überhaupt ein Arzt sein 🤨
Ich glaub, das ist auch so ein Klischee, dass ein Arzt der Traum aller Frauen wäre.

tristesse antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 13019

ich auch *michTristesseanschließe*, was nützt mir ein Mann, der viel Geld hat, aber keine Zeit für mich (oder die Familie)? Da kann ich auch gleich allein bleiben. 😉

neubaugoere antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 12 Monaten

Beiträge : 8887
Veröffentlicht von: @neubaugoere

Da kann ich auch gleich allein bleiben. 😉

Oder Arzthelferin werden. Mein gegenwärtiger Hausarzt hat seine Frau bei sich beschäftigt.

😊

In meiner Jugendzeit war ich Patient bei einem Ehepaar, die zusammen eine internistische Praxis betrieben. Also beides Ärzte. Und beide alt und kugelrund. Total niedlich. So wie Dr. Snuggles. Die Frau dazu mußt Du Dir denken.

deleted_profile antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 13019

Dieses "ich will mit meinem Mann (mehr) Zeit verbringen" bedeutet nicht unbedingt, mit ihm zu arbeiten ...

neubaugoere antworten
Jigal
 Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 3160

Bei uns in der Stadt war es anders.
Da wurde die Arzthelferin die zweite Frau.

jigal antworten
staffan
(@staffan)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 366
Veröffentlicht von: @plueschmors

Der Beruf des Arztes ist schon immer der allerattraktivste gewesen, denn einem prima Gehalt und gesellschaftlichem Ansehen dazu kann kaum eine Frau widerstehen.

Dann später als Arztfrau ständig die über die Leistungsabrechnungen an den Gatten einströmenden Geldflüsse wieder ableiten und ausgeben zu müssen, soll aber auch nicht immer so ganz einfach sein.😊

staffan antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4716

Für den Arzt selbst ist es aber vielleicht gar nicht so attraktiv, bei den Arbeitszeiten. Zumindest als Klinikarzt, bei jemandem mit Privatpraxis mag das anders aussehen.

belu antworten
Jigal
 Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 3160

Also der Hausarzt meiner Oma war so ein richtiger Landarzt.
Praktisch immer erreichbar, Patienten waren ihm wichtig.
Hat abends und am Wochenende auch mal vorbei geschaut.

Stundenlohn gerechnet vermutlich weniger als ein Audi-Mitarbeiter am Band.

jigal antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4716

Das meinte ich auch nicht mit Privatpraxis. Zu viele Kassenpatienten, die machen nur Arbeit und bringen wenig ein.

belu antworten


Seite 2 / 2
Teilen: