Benachrichtigungen
Alles löschen

Peter X *

Seite 6 / 6

Geo
 Geo
Themenstarter
Beiträge : 259

Peter* X kommt ins Pfarramt und will Geld. Der Pfarrer schenkt ihm 20€ und gut ist. Peter X kommt wieder und will diesmal 150€ weil sein Handy kaputt ist. Aber diesesmal wird er abgewimmelt. Zurecht? Oder nicht? Was meint ihr zu der Geschicht'? 

 

*Name geändert, da es nicht um rassistischen Ressentiments gehen soll. Gruß, Channuschka-Mod

Antwort
169 Antworten
Mariposa22
Beiträge : 462

 

Ich finde das mit dem Helfen auch oft sehr schwierig. Wenn ich z.B. Bettler sehe, die offensichtlich zu einer Bettelbande (die es ja offiziell gar nicht geben soll) gehören, dann widerstrebt es mir innerlich Geld zu geben. Ich glaube, es gibt keine allgemeingültige Anweisung, wann man etwas gibt und wann nicht. Ich denke, es kommt wirklich immer auch auf das innere Gefühl an.

mariposa22 antworten


Geo
 Geo
Themenstarter
Beiträge : 259

Er hat mittlerweilen das Geld zurückgegeben.

geo antworten
3 Antworten
Goldapfel
(@goldapfel)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 1803

@geo

Und wie geht es dir jetzt damit? Positiv beeindruckt? 

goldapfel antworten
Geo
 Geo
(@geo)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 259

@goldapfel Frali, alle werden plötzlich nett und alle wollen zu einem sinnvollen Leben beitragen. So muss das sein, very impressed. Ja, keine Ahnung, so wie ich auch sonst keine Ahnung habe. Zu was auch? Alles ist gelenkt, mach ich mir deswegen auch keine Gedanken drum, weil gelenkt.

geo antworten
Goldapfel
(@goldapfel)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 1803

@geo Na, dann bleibt für dich ja alles wie gehabt, oder? 

Wenn ich böse wäre, könnte ich jetzt mit einem meiner ehemaligen Lehrer sagen "Hinlegen, weiterschlafen" 😉

(und darauf warten, dass du sowas bringst, wie 'die, denen es im Schlaf gegeben wird'...😅)

Aber ich hoffe weiterhin, dass du noch rechtzeitig aus deinem Schlaf oder wie auch immer man es nennen soll, erwachst. 

goldapfel antworten
Seite 6 / 6
Teilen:

Hey du!

Dieses Forum ist für dich kostenlos.
Das funktioniert nur, weil uns treue Menschen regelmäßig mit ihrer Spende unterstützen.
Bist du dabei?