hass und verachtung...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

hass und verachtung sind keine loesung !

Seite 1 / 3

markus-3
Themenstarter
Beiträge : 16

hallo geschwister,

haß und verachtung ist keine lösung, mir klar !

ich habe eine vermieterin, die leute sind mehrfache milionäre, sie, er weniger, ist ein absolut geldgieriger mensch, sie sucht immer und bei allem ihren vorteil, wie kann ich an noch mehr (geld) kommen, wie kann ich meine mieter noch mehr zu meinem vorteil benutzen ?

sie ist anfang siebzig, sie hat auf alles eine antwort, warum sie recht hat, sie ist immer im recht, ihre antworten sind bisweilen einfach peinlich (ihr peinlich, ihres alters unwürdig) und erbärmlich, es geht ihr bei ihren antworten unübersehbar nur darum, schaden (also geld für eine reparatur ausgeben zu müßen) von sich fernzuhalten oder einen vorteil zu erhalten (ein nachbar, wörtlich, das hat sie von ihrem vater, leute hemmungslos, schamlos ausnützen !)

"ich kann froh sein in ihrem haus wohnen zu dürfen" mußte ich mir einmal anhören, es ist eine gnade also bei ihr in miete wohnen zu dürfen !

ich habe eine richtige verachtung und geringschätzung für diese person entwickelt, ich habe begonnen sie bei reparaturabrechnungen zu betrügen (kleine beträge, 20.-, 30.-)

es ist nicht richtig, ich weiß es, es ist meine hilflose art meine gewachsenen gefühle ihr gegenüber auszuleben !

(sie verfluchen ? weib paß auf daß du nicht demnächst bald vor deinem schöpfer stehst ?!)

gute christen sind es natürlich auch ("wir brauchen nicht mehr zu beten", bei unseren guten werken unseren mietern gegenüber, habe ich auch schon gehört, im ernst !) und, die halbe kircheneinrichtung gehört eigentlich uns, bei unserer kirchensteuer, die wir entrichten !

grüße und danke für rückmeldungen !

Antwort
23 Antworten
Tagesschimmer
Beiträge : 1030
Veröffentlicht von: @markus-3

haß und verachtung ist keine lösung, mir klar !

Gute Erkenntnis! Hast du es auch schon mit was anderem versucht? Was für ein Ergebnis hättest du denn gern?

tagesschimmer antworten


Tatokala
Beiträge : 2523
Veröffentlicht von: @markus-3

(sie verfluchen ?

Ich glaube, daß hätte eher für dich insofern eine Wirkung daß du

Veröffentlicht von: @markus-3

meine gewachsenen gefühle ihr gegenüber auszuleb

st

als irgendeinen praktischen Nutzen. 😀

Gute Christen... Puuh.😕

wäre Ausziehen eine Option? Also, dann bräuchtest dich nicht mehr zu ärgern.😉

tatokala antworten
Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @markus-3

ich habe eine richtige verachtung und geringschätzung für diese person entwickelt, ich habe begonnen sie bei reparaturabrechnungen zu betrügen (kleine beträge, 20.-, 30.-)

Und wenn die das raus findet hat sie halt echt recht und kann dich glaub ich so raus schmeißen endlich

Anonymous antworten


Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Durch Verfluchung bindest Du Dich an diese Person, wenn man sich damit nicht auskennt, kann sich das sehr schnell gegen einen selber wenden, deswegen sollte man davon die Finger lassen.

Vermutlich wäre eine andere Wohnung die beste Alternative.

Anonymous antworten
1 Antwort
markus-3
(@markus-3)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 16
Veröffentlicht von: @janemarple

Durch Verfluchung bindest Du Dich an diese Person, wenn man sich damit nicht auskennt, kann sich das sehr schnell gegen einen selber wenden, deswegen sollte man davon die Finger lassen.

danke für die warnung, den hinweis werde ich ernst nehmen ! (bin ohne gemeinde)

markus-3 antworten
JohnnyD
Beiträge : 1344

Bleibe bei dir selbst und schiebe die Verantwortung für dein Verhalten nicht ab.

johnnyd antworten


Seite 1 / 3
Teilen: