Benachrichtigungen
Alles löschen

Game of Thrones Staffel 8 Folge 6

Seite 2 / 7

Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Keine 48 Stunden mehr und Staffel acht und somit GoT ist Geschichte.

Welche Erwartungen habt ihr an die letzte Folge?

Gar keine mehr, weil der Drops für euch gelutscht ist?

Folge eins und 2 haben mir sehr gut gefallen, 3 ging so und 4-5 fand ich so schlecht eigentlich nicht.

Insofern lass ich mir persönlich alles für Montag morgen offen und hoffe das beste.

Ja, im nachhinein überlegt, es hätte manches besser sein können.

So hätte sicherlich eine, wie ursprünglich vor langer Zeit angekündigt, 6 x 90 Minütige Folgendauer einigen Handlungsfäden mehr Zeit gelassen

Oder 2 normale Staffeln a 10 Folgen

8 über den Krieg gegen den Nachtkönig
9 über den Krieg gegen Cersei, die Entscheidung über den eisernen Thron

Da wo ich "enttäuscht" bin frage ich mich aber ehrlicherweise, ob ich nicht auch Opfer meiner eigenen hohen Erwartungshaltung geworden bin.

20 Monate seit Staffel 7 liessen viel Zeit zum spekulieren, überlegen, ausmalen, Theorien entwickeln und verwerfen.

Vieles was nun hinfällig ist, weil es, warum auch immer, realiter dann wesentlich einfacher, simpler erzählt in der Serie ablief.

Ok.. Ring frei zum Finale

Antwort
575 Antworten
Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Ich guck grad ESC
hat einer von auch die Abstimmnummer für Westeros?
Ich wähl die Band von Joffrys Baratheon´s Hochzeit, das gefällt mir bisher am besten 😀

Anonymous antworten
7 Antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 3771

Nee, nicht wirklich 😉

speedysweety antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Island war ja echt hammerhart *lach*

Anonymous antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 5203

Ich hab's auch nebenbei laufen, habe aber die Hälfte der Songs verpasst, weil ich zwischendurch einen Anruf bekam und dann etwas länger am Telefon hing.

Deutschland wird aber wohl wieder weit hinten landen....

belu antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @belu

Deutschland wird aber wohl wieder weit hinten landen....

So lang es vor Island, Frankreich und Australien ist *eg*

Anonymous antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 5203

Darauf würde ich nicht wetten...

Spanien finde ich gerade auch *passenden Begriff sucht*

belu antworten
B'Elanna
(@belanna)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 1730

[quote=Scylla;12645780So lang es vor Island, Frankreich und Australien ist *eg*

AUSTRALIEN???? 😨

Ich dachte, das wäre ein EUROVISION Song Contest....

belanna antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @belanna

Ich dachte, das wäre ein EUROVISION Song Contest....

Australien ist Mitglied der European Brodcasting Union (EBU) und somit Teilnahmeberechtigt

Die EBU ist nicht nur auf Kontinentaleuropa beschränkt was Mitgliedsstaaten angeht

Nachtrag vom 18.05.2019 2310
https://www.tz.de/tv/esc-2019-warum-ist-australien-beim-eurovision-song-contest-dabei-zr-8292160.html

Anonymous antworten


Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Das Massaker von Königsmund
mit einem etwas anderen, krasserem, Soundtrack

https://www.youtube.com/watch?v=QCHlCiB98N4

Anonymous antworten
3 Antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 3771

Ich kann sowas gar nicht gut anschauen, ehrlich gesagt. Einfach, weil es da um ein Massaker an Unschuldigen geht. Wäre das jetzt ein Video mit der Musik über die Schlacht auf Winterfell gegen die Untoten, dann wäre es für mich was anderes. Aber in einem Teil dieser Szenen wird Drogon benutzt (man könnte auch sagen missbraucht) für ein schreckliches Morden. Da ist für mich diese Art von Musik eher unpassend.

speedysweety antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 5203
Veröffentlicht von: @speedysweety

Da ist für mich diese Art von Musik eher unpassend.

Wenn man sich den Text von "For whom the bell tolls" mal anguckt, ist es eigentlich erstaunlich, wie gut der darauf passt.

belu antworten
Lucan-7
(@lucan-7)
Beigetreten : Vor 14 Jahren

Beiträge : 22634
Veröffentlicht von: @speedysweety

Aber in einem Teil dieser Szenen wird Drogon benutzt (man könnte auch sagen missbraucht) für ein schreckliches Morden. Da ist für mich diese Art von Musik eher unpassend.

Ganz im Gegenteil ist die Musik mit dem Text sogar sehr passend, weil es darin um das unnütze Sterben im Krieg geht... die Glocken sind die Totenglocken, und die Opfer schauen ein letztes Mal zum Himmel, aus dem mit einem Brüllen der Tod auf sie zukommt. Und das sind ja die beiden Elemente der Schlecht um Königsmund.

Auch wenn der Text einen modernen (Bomben-) Krieg meint ist er wohl hier nicht unpassend.
Dass die Musik dabei nicht jedermanns Geschmack trifft ist natürlich eine andere Sache.

lucan-7 antworten
speedysweety
Beiträge : 3771

Finale und Doku
Wann werdet Ihr morgen das Finale anschauen? Ich komme wahrscheinlich erst Abends wieder dazu.

Es ist ja auch noch zum Abschluss eine Woche später eine Doku angekündigt. Die möchte ich auf jeden Fall noch sehen 😊

Echt schade, dass GoT dann vorbei ist 🙁 Ich hätte es gerne noch 1-2 Jahre geschaut.

speedysweety antworten
12 Antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Da ich morgen keine Arztermine hab oder Physio etc.
Wahrscheinlich morgen zum Frühstück

Ist mir doch schon ganz weh ums Herz.
Kein.. noch x Monate Wochen Tage mehr bis zur Staffel.. nie wieder

Aber so ist das Leben

Ich glaube, das es so einem Treffer lange nicht mehr geben wird

Eine Serie die bei Männern und Frauen, jungen und alten, beliebt ist und quer durch die Genres Fans verbindet

Ich hoffe ja irgendwie, das die angekündigte Doku eine 7. Folge sein wird

So was wie
Sleeping in Light

Bei Babylon 5

Anonymous antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 3771
Veröffentlicht von: @scylla

Ist mir doch schon ganz weh ums Herz.
Kein.. noch x Monate Wochen Tage mehr bis zur Staffel.. nie wieder

Ja, mir ist auch weh ums Herz 🙁 Solche Serien gibt es nicht wie Sand am Meer, mal schauen, wann die nächste kommt, die uns packt.
Ich werd aber auch das plaudern mit Euch hier vermissen 🙁

Veröffentlicht von: @scylla

Ich hoffe ja irgendwie, das die angekündigte Doku eine 7. Folge sein wird

Das wäre supertoll!

Veröffentlicht von: @scylla

So was wie
Sleeping in Light

Wie war das damals? War die auch als Doku angekündigt und kam dann als richtige Episode raus? Ich hab Babylon 5 erst später richtig angeschaut, nicht zum aktuellen Ausstrahlungszeitpunkt.

speedysweety antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @speedysweety

War die auch als Doku angekündigt und kam dann als richtige Episode raus?

Nein, so nicht

Gegen Ende der dritten Staffel hat WB dem Macher von Babylon 5 mitgeteilt, das es nur noch eine 4. Staffel geben wird.
Also hat er die Handlungsstränge von 4 und 5 zusammengekürzt und in die 4. Staffel gepackt.

Sleeping in Light war dann die letzte Folge der 4. Staffel

Während der 4. hiess es auf einmal. Es gibt doch ne 5. *ärks*

Inhaltlich war Sleeping in Light eine richtige Abschiedsfolge

Der Hauptprotagonsit starb (seinem Schicksal entsprechend ) ande gingen neue Wege, fanden neue Bestimmungen.

Eine der letzen Sequenzen war dann, wie die Raumstation in einer Abschiedszeremonie gesprengt wurde.

Insofern würd es mich freuen, wenn es auch eine Art "Abschiedsfolge", die einige Zeit nach den Hauptereignissen spielt, wäre.
So mit Flashbacks über die 8 Staffeln verteilt, wo dann auch noch mal verstorbene Chrakteren vorkommen

Als Rahmenhandlung könnte ich mir noch einmal so eine Kaminsaal Szene vorstellen, wo Jon, Sansa, Ser Davos, Arya, Yon Royce beieinandersitzen 😊

Anonymous antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 5203
Veröffentlicht von: @speedysweety

Wann werdet Ihr morgen das Finale anschauen? Ich komme wahrscheinlich erst Abends wieder dazu.

Im Laufe des Tages irgendwann.

Veröffentlicht von: @speedysweety

Es ist ja auch noch zum Abschluss eine Woche später eine Doku angekündigt. Die möchte ich auf jeden Fall noch sehen 😊

Die werde ich auf jeden Fall auch gucken.

belu antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Also bestimmt kommt echt noch sehr vieles! Also Waldmenschlein und andere Serien bestimmt auch noch dazu 😀

Anonymous antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 3771

Ja, aber ob die mit GoT mithalten können? Es sind andere Schauspieler und andere Geschichten, ist halt nicht dasselbe 🙁

speedysweety antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Also ja das stimmt aber wird bestimmt schon gut! Die haben ja so krass viel noch zu erzählen 😀 😀

Anonymous antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 3771

Solange Schattenwölfe vorkommen schau ich (fast) alles 😀

speedysweety antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @speedysweety

Es sind andere Schauspieler und andere Geschichten, ist halt nicht dasselbe 🙁

natürlich nicht.
Aber überleg mal
Bei Staffel 1 waren das alles *no names* was da agierte
Junge unverbrauchte Schauspieler (ok mal abgesehn von Lena Hedley, Coster-Waldau usw.)

Also wäre eine neue Serie, egal wie, die Startchance für eine neue Garde

Anonymous antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 3771

Auf jeden Fall wäre das ein Startschuss für eine neue Garde! Das Problem ist nur: Ich will die alten noch länger haben 😉 Und finde es schwer, die Geschichte hinter mir zu lassen, weil sie mir schon sehr gut gefallen hat!

speedysweety antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Der Grundfehler
den meines erachtens Benioff und Weiss gemacht haben war, aus welcher Motivation heraus auch immer, 2 Handlungsstränge in eine (verkürzte) Staffel zu quetschen.

Man merkt, das die "lenkende Hand" der Bücher fehlt

Nun denn, warten wir auf morgen und geniessen noch einmal die Abenteuer unserer Freunde aus Westeros und Essos, bevor dann die "lange Nacht" anbricht 😢

Nachtrag vom 19.05.2019 2221
Will sagen, ich denk es wäre doch besser gewesen das zumindest auf eine 8 und 9 (normalepisodige) Staffel zu verteilen

Anonymous antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 3771
Veröffentlicht von: @scylla

den meines erachtens Benioff und Weiss gemacht haben war, aus welcher Motivation heraus auch immer, 2 Handlungsstränge in eine (verkürzte) Staffel zu quetschen.

Veröffentlicht von: @scylla

Will sagen, ich denk es wäre doch besser gewesen das zumindest auf eine 8 und 9 (normalepisodige) Staffel zu verteilen

Da sehe ich auch so! Und das finde ich so schade! Sie haben so etwas Geniales auch wirklich richtig, richtig gut aufgebaut und das auch über viele Jahre. Wieso schließt man etwas so Gutes so ab?
Aus was für Gründen auch immer, sie haben weder den Fans, noch sich selber einen Gefallen getan. Ich werde sie nicht in erster Linie als die genialen Schöpfer der Serie in Erinnerung behalten, sondern ich werde sie vor allem mit dem Abschluss verbinden. Und ich denke, das wird vielen so gehen. Man wird sehen, inwieweit das auch auf ihren beruflichen weiteren Werdegang Einfluss haben wird. Sie stehen jetzt wahrscheinlich noch mehr unter Beobachtung und Druck.

Veröffentlicht von: @scylla

Nun denn, warten wir auf morgen und geniessen noch einmal die Abenteuer unserer Freunde aus Westeros und Essos, bevor dann die "lange Nacht" anbricht 😢

Ich erhoffe mir von morgen jetzt einfach, dass die Geschichte noch ein bisschen runder wird und bin schon gespannt auf die Folge. Danach wird etwas fehlen!

speedysweety antworten


Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Drachen... kurze Theorie
In S 4 war ja Drogon im alten Valyria zu sehen. Als Jorah mit Tyrion dort lang segelte.

Jetzt lebt nur noch ein Drache. Drogon

Im Staffel acht Vorspann, ziemlich zu Ende sieht man ja bei diesen rotierenden Kupferbändern kurz drei kleine Drachen und einen grossen.

Möglichkeit a) Der grosse Drache ist Dany
b) der grosse Drache ist Drogon und seine drei Kinder

Wäre ja möglich, das er (ist es ein er.. Drachen sind doch in diesem Vers glaub ich Zwitter oder?) in Valyria Eier gelegt hat und daraus Kindelein geworden sind.

Ok... dürfte nur für ein Sequel interessant sein aber ob eins kommt ?

Aber ich denke das wäre ein nettes Detail, wenn nach dem Ende klar wäre, das Drachen wieder zu Westeros, Essos und Co gehören oder?

Anonymous antworten
9 Antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 5203

Ich denke, es wäre eine ideale Post-Credit-Szene, wenn wir ein Drachengelege sehen, in dem die Schalen aufbrechen. Ob das Gelege nun in Yalyria, auf Dragonstone oder irgendwo anders ist, ist dabei vielleicht gar nicht so wichtig.

belu antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 3771
Veröffentlicht von: @belu

Ich denke, es wäre eine ideale Post-Credit-Szene,

Ohja, das wäre prima!

speedysweety antworten
Lucan-7
(@lucan-7)
Beigetreten : Vor 14 Jahren

Beiträge : 22634

Sind Drachen keine Monster?

Veröffentlicht von: @speedysweety

Ohja, das wäre prima!

Meine Frau liebt die Drachen auch... irgendwie frage ich mich aber trotzdem: Warum eigentlich...?
Im Grunde sind es gefährliche, menschenfressende Monster, die eine Gefahr für Leib und Leben praktisch aller Lebewesen darstellen...

Ich meine, wenn ich bedenke was für ein Theater hier in Deutschland wegen ein paar Wölfen gemacht wird... was wäre da bei einem Drachen los...?

lucan-7 antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 3771

Ich finde, sie sind faszinierende Wesen. Die Frage ist, wie bei vielem, wie sie eingesetzt werden. Das zeigt die Serie ja ganz deutlich. Drogon wäre von sich aus vermutlich nicht über Königsmund geflogen und hätte alles platt gemacht. Es war Danys Zerstörungswut, nicht seine. Es hätte gar nicht seiner Natur entsprochen (zumindest so, wie ich die Serie verstehe) in parallelen Schleifen über die Stadt zu fliegen und alles dem Erdboden gleichzumachen)

Veröffentlicht von: @lucan-7

Ich meine, wenn ich bedenke was für ein Theater hier in Deutschland wegen ein paar Wölfen gemacht wird... was wäre da bei einem Drachen los...?

Im Gegensatz zu der Welt von GoT ist Deutschland ja super dicht besiedelt, da wäre es natürlich schon gefährlicher mit Drachen. Die Wolfsdiskussion ist ein Thema für sich, da spielt für mich auch einiges an Hysterie mit rein. Da klaffen eine übergroße Angst und die Realität auseinander.

speedysweety antworten
Lucan-7
(@lucan-7)
Beigetreten : Vor 14 Jahren

Beiträge : 22634
Veröffentlicht von: @speedysweety

Drogon wäre von sich aus vermutlich nicht über Königsmund geflogen und hätte alles platt gemacht. Es war Danys Zerstörungswut, nicht seine. Es hätte gar nicht seiner Natur entsprochen (zumindest so, wie ich die Serie verstehe) in parallelen Schleifen über die Stadt zu fliegen und alles dem Erdboden gleichzumachen)

Die Stadt hätte er sicher nicht angegriffen. Aber Menschen haben die Drachen zuvor auch schon von sich aus getötet. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Menschen solche Wesen gerne in ihrer Nähe hätten...

Veröffentlicht von: @speedysweety

Im Gegensatz zu der Welt von GoT ist Deutschland ja super dicht besiedelt, da wäre es natürlich schon gefährlicher mit Drachen.

Ich finde es halt eine spannende Frage, was Menschen in Drachen eigentlich sehen wollen... denn in der Realität will man auf deren Existenz wohl lieber verzichten.

Veröffentlicht von: @speedysweety

Die Wolfsdiskussion ist ein Thema für sich, da spielt für mich auch einiges an Hysterie mit rein. Da klaffen eine übergroße Angst und die Realität auseinander.

Momentan ist es tatsächlich Hysterie... andererseits will ich auch nicht meine Hand dafür ins Feuer legen, dass auch in den nächsten 50 Jahren nichts passiert. Es ist also gut und richtig, sachlich darüber zu diskutieren. Ist aber natürlich ein völlig anderes Thema... ich fand's halt nur passend, dass etliche Menschen wegen der Wölfe besorgt sind... aber wenn man sie fragen würde, ob sie es toll fänden, wenn es in Deutschland Drachen gäbe, wohl spontan "ja!" sagen würden... 😊

lucan-7 antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 3771
Veröffentlicht von: @lucan-7

Aber Menschen haben die Drachen zuvor auch schon von sich aus getötet. I

Stimmt. Das kann mir aber auch passieren, wenn ich einem hungrigen Löwen in die Quere komme. Natürlich kann das bei einem Drachen eine andere Dimension haben, das ist mir schon bewusst.

Veröffentlicht von: @lucan-7

Ich finde es halt eine spannende Frage, was Menschen in Drachen eigentlich sehen wollen... denn in der Realität will man auf deren Existenz wohl lieber verzichten.

Vielleicht ist der ausschlaggebende Punkt, dass man eben genau weiß, dass das Fantasywesen sind und sie einem in der Realität nicht gefährlich werden können. Da kann man sich auf die posiivenPunkte konzentrieren, sein majestätisches Erscheinungsbild bewundern, seine Macht, seine Größe etc.
Es wäre sicher aber eine andere Sache gewesen, hätte Dany einen Löwen an ihrer Seite gehabt, der hätte wahrscheinlich nicht so viele Fans bekommen 😉 Aber der Vergleich hinkt natürlich trotzdem, weil ein Löwe nicht das Gleiche wie ein Drache anrichten kann.

Ich finde aber, dass die Macher die Drachen auch mehrdimensional gezeichnet haben. Es gibt die zerstörerische Seite, die einer Massenvernichtungswaffe mit Flügeln. Aber sie haben auch eine andere Seite aufgezeigt, ein Wesen mit Gefühlen gezeichnet. Ein Wesen, dass trotz aller Freiheit und Wildheit treu ist, eins, das mitleiden kann, z.B. als Dany um Jorah weint, eins, das seine Drachenmutter liebt und vor Schmerz schreit, als sie stirbt. Von daher kann man sich mit diesem Wesen identifizieren, trotz allem Schrecken. Es ist eben nicht nur (in den falschen Händen) eine Massenvernichtungswaffe.

Veröffentlicht von: @lucan-7

ch fand's halt nur passend, dass etliche Menschen wegen der Wölfe besorgt sind... aber wenn man sie fragen würde, ob sie es toll fänden, wenn es in Deutschland Drachen gäbe, wohl spontan "ja!" sagen würden... 😊

Zu denen gehöre ich garantiert nicht, denn ich finde es toll, dass Wölfe zurück sind 😊 Auch wenn ich natürlich verstehen kann, dass das nicht nur Begeisterung hervorruft.

speedysweety antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @belu

wenn wir ein Drachengelege sehen, in dem die Schalen aufbrechen

Ja.. gute Idee 😊

Anonymous antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 3771
Veröffentlicht von: @scylla

Wäre ja möglich, das er (ist es ein er.. Drachen sind doch in diesem Vers glaub ich Zwitter oder?) in Valyria Eier gelegt hat und daraus Kindelein geworden sind.

Ich habe irgendwo gelesen, dass die Drachen in GoT in der Lage sind, ihr Geschlecht zu verändern. Drogon kann also durchaus Eier legen.

Dafür, dass dieses Bild

Veröffentlicht von: @scylla

Im Staffel acht Vorspann, ziemlich zu Ende sieht man ja bei diesen rotierenden Kupferbändern kurz drei kleine Drachen und einen grossen.

Drogon mit seinen 3 Kindern nicht zeigt, spricht für mich der Komet, den man auch auf dem Bild sieht. Ich meine, als Dany ihre 3 Drachenkinder bekommen hat, war ein Komet unterwegs und sichtbar, das wird glaube ich auch gezeigt. Deswegen sollte dieses Bild für mich die Geschichte von der Drachenmutter Dany und ihren drei Kindern zum Zeitpunkt ihrer "Geburt" erzählen. Wäre der Komet nicht abgebildet, wäre das Bild für mich eher anders auslegbar.

Aber unabhängig davon wäre es trotzdem möglich, dass Drogon Eier legt 😊 Ich fände es sogar ein sehr passender Abschluss für die Serie, wenn man dann am Ende ein paar Dracheneier oder schlüpfende Drachen sieht, nachdem Drogon gestorben ist (was ich für sehr wahrscheinlich halte).

Nachtrag vom 19.05.2019 2002
Es wäre auch die Frage, was GoT erzählen möchte. Wenn es eher das Sterben der Magie erzählen möchte, dann würden Dracheneier ins Finale wahrscheinlich nicht so passen.

speedysweety antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 3771
Veröffentlicht von: @scylla

Ok... dürfte nur für ein Sequel interessant sein aber ob eins kommt ?

Ich fände es auch ohne Sequel passend! Einfach wie eine Art offenes Ende, mit dem die meisten auch wahrscheinlich leben könnten.

Ob sie ein Sequel zum Thema Drachen machen würden, nachdem sie festgestellt haben, wie viel Geld die Animationen verschlingen und wie aufwändig das ist?

speedysweety antworten
tristesse
Beiträge : 19505

Danke für den Thread 😘

tristesse antworten
3 Antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 3771

Und wir sind schon wieder bei 100 Beiträgen 😎 Mal schauen, wie das morgen wird und ob es uns die Sprache verschlägt (ob positiv oder negativ 😉 )

speedysweety antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 19505

Ich bin schon gespannt, aber noch hat keiner was verraten.

tristesse antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Ich hab heut
Spielnachmittag mit Patenkind
Werde erst gegen 8 zu euch stossen

Anonymous antworten


Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

goodbye farwell and amen
Das war es. Aus, Schluss und Vorbei

Game of Thrones ist Geschichte

Sonst schreib ich erst mal noch nichts...

*schnieeeeeef*

Anonymous antworten
16 Antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 3771

*Taschentuch reich*

speedysweety antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

*tröööööööööötsch*

Anonymous antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 3771

*ganze Packung reiche*

speedysweety antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 19505

*schmatzergibt*
*keksreicht*

tristesse antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 3771

Ich brauch heute Abend bitte auch viele Kekse!! 😀 (ich liebe Kekse 😌 Und zum Trost funktionieren die sicher wunderbar 😎 )

speedysweety antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 19505

Ich hab vergessen, Dir Kekse rüber zu reichen 🙄

tristesse antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 3771

Dafür kriege ich jetzt bitte die doppelte Portion 😀

speedysweety antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 19505

&exph=2736&expw=3648&q=Kekse+teller&selectedindex=153&ajaxhist=0&vt=0

tristesse antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 3771

Plätzchen!! Ich liebe Plätzchen!

speedysweety antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 19505

😀
Dann werde ich Dir welche schicken, wenn ich Weihnachten versuche zu backen.

Oder ich mal Dir ein Bild mit Keksen 😀

tristesse antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 3771

Oder beides 😛 😌

speedysweety antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 19505

Nanaaaaa, nicht unverschämt werden 😊

tristesse antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 3771

Das soll nur ausdrücken, wie zutiefst traurig ich bin und wie sehr ich Kekse nötig habe, in jeglicher Form 😌

speedysweety antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 19505

Hehe 😊
Ich kann Dich verstehen.

tristesse antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 5203
Veröffentlicht von: @scylla

Das war es. Aus, Schluss und Vorbei

Aus, aus, aus! Das Spiel ist aus!

Spoiler
ist Weltmei... ach nee, da bring ich irgendwas durcheinander...

belu antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 3771

😀 😀 😀

Wenn Du

Veröffentlicht von: @belu

Aus, aus, aus! Das Spiel ist aus!

Spoiler
ist König...

schreibst, dann passt es 😉

speedysweety antworten
Seite 2 / 7
Teilen:

Hey du!

Dieses Forum ist für dich kostenlos.
Das funktioniert nur, weil uns treue Menschen regelmäßig mit ihrer Spende unterstützen.
Bist du dabei?