Benachrichtigungen
Alles löschen

Serienthread 2022

Seite 1 / 8

Herbstrose
Themenstarter
Beiträge : 14194

Weil ich noch keinen gefunden habe, eröffne ich den diesjährigen Serienthread.

Bitte schreibt im Titel den Titel der Serie und im Beitrag ein bisschen was zum Inhalt oder was ihr sonst noch dazu los werden wollt.

Antwort
216 Antworten
Herbstrose
Themenstarter
Beiträge : 14194

Virgin River
Virgin River ist eine beschauliche Kleinstadt in den Wäldern Kaliforniens. Nach dramatischen Ereignissen führt ein neuer Job Mel Monroe in dieses Städtchen. Der Neuanfang ist für sie alles andere als leicht.

Diese Netflix-Serie hab ich gerade durchgesuchtet. Aktuell gibt es 3 Staffeln. Staffel 4 ist in Arbeit, Staffel 5 steht ebenfalls schon auf dem Plan.

Die Serie basiert auf der Bücherreihe "Virgin River" von Robyn Carr.

herbstrose antworten


bepe0905
Beiträge : 1315

Wenn man ein gewisses Alter erreicht hat, dann überlegt man sich schon, ob es sich noch lohnt, neue Serien anzuschauen.
Das wäre irgendwie genauso, als würde man sich einen neuen Anzug mit 2 Hosen kaufen oder ein neues Auto mit 6-jähriger Garantiezeit. 🤓

bepe0905 antworten
8 Antworten
mamba
 mamba
(@mamba)
Beigetreten : Vor 1 Jahr

Beiträge : 108

Wir können ja mal Serien sammeln, die man auch in einem gewissen Alter noch anschauen kann... 😊

mamba antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14194

Definiere "gewisses Alter" 😆

herbstrose antworten
mamba
 mamba
(@mamba)
Beigetreten : Vor 1 Jahr

Beiträge : 108

da musst du bepe fragen 😊

mamba antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14194

Ach was. So alt bist du doch noch gar nicht.

herbstrose antworten
bepe0905
(@bepe0905)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 1315

Ein Mann ist immer so alt wie er sich fühlt.
Normalerweise fühle ich mich um diese Jahreszeit eher jung, aber die 2 vergangenen corona-dominierten Jahre und ganz besonders die derzeitige Situation in (Ost-)Europa haben bewirkt, dass ich mich momentan ganz schön alt fühle.

bepe0905 antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14194

Das gilt auch für Frauen. Insbesondere jenseits der Menopause.

herbstrose antworten
Irrwisch
(@irrwisch)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 3401

Hej Dschordsch

Veröffentlicht von: @bepe0905

Normalerweise fühle ich mich um diese Jahreszeit eher jung,

eine Frau übrigens auch 😉

Ja,ich gebe zu,die letzten beiden Jahre,dieaktuellen Geschehnisse und sonst noch so einiges nagen auch an mir.

Trotzdem habe ich die von mir eben gepostete Staffel ZERV sehr gerne und mit vielGewinn angeschaut.
Ich könnte mir vorstellen,sie würde auch dich interessieren.

Staffel mit 6 Folgen a 45 Min in der ARD Mediathek.

irrwisch antworten
bepe0905
(@bepe0905)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 1315

Hej Irrwisch,
danke für den Hinweis.
Ja, einige ZERV-Folgen habe ich gesehen. Die war für mich schon deshalb interessant, weil ich kurz nach der Wende oft in der ehemaligen DDR war und daher in der Serie einige Erinnerungsmomente hatte. Und manche Begebenheit, die da geschildert wurde, habe ich (so oder ähnlich) selbst erlebt und erfuhr einiges durch Betroffene aus 1. Hand.

Auch die kleine Serie "Das Begräbnis" fand ich gut, sowohl von der Idee her als auch wegen der guten schauspielerischen Umsetzung.

Was ich gar nicht mag sind die meisten amerikanischen Serien: Auch wenn die Gesichter wechseln - es sind immer die gleichen "achsotaffen" Agent:innen, ähnliche Abläufe, sogar die Vorfahrt der Polizeifahrzeuge bleibt stets gleich. Auch Vor- und Nachspann der Folgen sind über alle Serien hinweg fast austauschbar. Man könnte meinen, diese Filmchen seien Werbematerial fürs FBI oder für irgendwelche Urlaubsparadiese wie Hawaii oder Bermudas.

Und so richtig lang laufende Serien (wie früher Richard Kimble mit damals über 100 Folgen), bei denen die einzelnen Filme nicht abgeschlossen sind sondern mit offenem Ende auf die nächste Folge verweisen, schaue ich schon aus Prinzip nicht mehr.

bepe0905 antworten
Ungehorsam
Beiträge : 3336

Diener des Volkes
Die Serie ist schon älter, erhält aber durch die aktuellen Ereignisse Brisanz.
Die Hauptrolle spielt Wolodymyr Selenskyj, der heutige Präsident der Ukraine. Er ist ein Geschichtslehrer, dessen Wutanfall über Korruption von einem Schüler gefilmt wird. Das Video geht viral und prompt wird der Lehrer zum Präsidenten gewählt. Bei der wirklichen Präsidentenwahl dachten sich die Ukrainer: Genau so einen Präsidenten wollen wir haben!
Staffel 1 ist zu sehen in der arte-mediathek.

ungehorsam antworten


lhoovpee
Beiträge : 2335

AS WE SEE IT
Inhalt

Die Serie begleitet Jack, Harrison und Violet, drei autistische Mittzwanziger, die gemeinsam in einer betreuten Wohngemeinschaft leben

Hauptdarsteller
Rick Glassman, Sue Ann Pien, Albert Rutecki

Genre
Drama, Comedy

IMHO
Ich habe die ersten beiden Folgen geschaut und fand sie unterhaltsam. Bin gespannt wie es weiter geht.

Sonstiges
Gibt derzeit eine Staffel, die 8 Folgen umfasst.
Jede Folge dauert 30 bis 40 Minuten.
Kann man bei Amazon Prime schauen.

lhoovpee antworten
MrOrleander
Beiträge : 2148

Babylon Berlin
Schon steinalt, ich weiß, aber ich neige ja immer wieder dazu, tolle Serien erst mit mehrjähriger Verspätung zu entdecken.

Berlin Ende der 1920iger Jahre, Glanz und Elend, sehr spannend verpackt in einen großen (Polit-) Krimi. Die Schauspieler haben mir sehr gut gefallen, es bleibt ausreichend Zeit, die dargestellten Personen nicht nur oberflächlich auszuleuchten.
Wer sich von der düsteren Stimmung nicht abschrecken läßt (so wie meine Frau, die für die Serie nicht zu begeistern war), der hat einige vergnügliche Stunden vor sich.

mrorleander antworten
2 Antworten
Jack-Black
(@jack-black)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2399

Und ich hoffte, als ich hier reinklickte, beinahe schon, Du habest exklusiven Zugang zur vierten Staffel und könntest hemmungslos spoilern... 😀

jack-black antworten
Irrwisch
(@irrwisch)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 3401

Hat mir auch sehr gut gefallen!

irrwisch antworten


Seite 1 / 8
Teilen: