Benachrichtigungen
Alles löschen

Zuletzt gesehener Film 2021

Seite 1 / 22

tristesse
Themenstarter
Beiträge : 16802

Hallo Filmfans.

Der letzte Thread ist wegen Veralterung geschlossen worden, aber nichtsdestotrotz gibt es ja immer noch schöne Filme zum Austauschen 😊

Ausgetauscht wird hier über gesehene Filme, egal ob Kino (wird es ja irgendwann in diesem Leben mal wieder geben und ich freu mich sehr darauf), DVD, BlueRay, Streamingdienste oder Fernsehen.

Bitte schreibt in die Betreffzeile den Titel des gesehenen Films und wer mag, kann eine Kritik, eine Einschätzung oder einen Trailer posten.

Bitte beachtet bei Beschreibungen zu Filmen:

Inhalte des Filmes, die über die offiziellen Beschreibungen der Filmhandlung hinausgehen, bitte mit einer "Spoiler" Warnung im Betreff versehen, damit diejenigen, die überrascht werden wollen, weiterklicken können.
Mein Motto: lieber einmal zu viel spoilern als einmal zu viel verraten
https://de.wikipedia.org/wiki/Spoiler_(Medien)

Für Tatort-und Polizeiruf Fans gibt es inzwischen einen eigenen Thread:
https://community.jesus.de/forum/ansicht/thread/thema/tatort-polizeiruf-110-saison-202021.html

Ebenso sollen hier keine Serien gepostet werden, weil das einfach den Rahmen des Threads sprengen würde, dafür gibt es den Serienthread:
https://community.jesus.de/forum/ansicht/thread/thema/serienthread-2020-ii.html

Ob ein mehrteiliger Film eine Serie ist oder nicht kann jeder für sich selbst definieren.

Ich wünsche uns viel Spaß,
Trissi

Antwort
472 Antworten
Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Heute die 5. Staffel....

Boooaaah, alle gefühlt 20 Minuten wird geflucht, obszön geredet....frauenverachtend......behindertenfeindlich...

Trotzdem spannend......

Hoffentlich kann ich das derbe wieder abschütteln.....*lach*

M.

Anonymous antworten
10 Antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 16802

Falscher Thread 😊

tristesse antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Hä?

Zuletzt gesehenes Film. Habe ich doch.

M.

Anonymous antworten
B'Elanna
(@belanna)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 1597

FILM.
Nicht Serie.

belanna antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Achsoooo

Stimmt

Sorry 😔

Anonymous antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 16802

Alles gut 😊

Aber schreib es doch gern noch in den Serienthread. Da ist auch gerade wenig los.

tristesse antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 16802

GoT ist eine Serie.

tristesse antworten
Eldarion
(@eldarion)
Beigetreten : Vor 5 Jahren

Beiträge : 526

Hi Meriadoc,
Ich bin gerade dabei, die Bücher zu lesen. Das Lied von Eis und Feuer.
Wenn dir die Serie gefällt, lassen dich die Bücher nie mehr los.

Man möge mir die kleine Regelverletzung nachsehen. Bin schon weg.

eldarion antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 16802
Veröffentlicht von: @eldarion

Hi Meriadoc,
Ich bin gerade dabei, die Bücher zu lesen. Das Lied von Eis und Feuer.
Wenn dir die Serie gefällt, lassen dich die Bücher nie mehr los.

Ich bin über die Hälfte des ersten Buches nie hinaus gekommt. Mir war das alles zu weitschweifig und zäh. Die Serie mag ich aber anschauen.

Veröffentlicht von: @eldarion

Man möge mir die kleine Regelverletzung nachsehen. Bin schon weg.

Alles gut.

tristesse antworten
Banji
(@banji)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 3581
Veröffentlicht von: @tristesse

Ich bin über die Hälfte des ersten Buches nie hinaus gekommt. Mir war das alles zu weitschweifig und zäh. Die Serie mag ich aber anschauen.

So ging mir das bei "Outlander".

banji antworten
lubov
(@lubov)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 2420

Ich hab bei GoT die Bücher verschlungen, aber die Serie nach Staffel 2 aufgegeben, weil es doch zu anders wurde. Allerdings gefielen mir da die Bilder gut.
Nachdem ich Outlander und die Folgebücher seit ca. 2000 immer mal wieder gelesen habe (und "Bees" wird hoffentlich dieses Jahr dann endlich mal rauskommen...), bin ich in die Serie nie reingekommen. Ich hab 2014 die Vorschau gesehen, verwirrt versucht, die Bilder auf dem Bildschirm mit denen in meinem Kopf übereinander zu legen - und resigniert aufgegeben. Die allererste Folge habe ich dann 2015 mal versucht, zu gucken, aber das ging einfach nicht. Ich finde es etwas traurig, dass ich da so unbeweglich bin, ich glaube, ich verpasse ganz nette Unterhaltung - in beiden Fällen. 😀

lubov antworten


Irrwisch
Beiträge : 3339

" Eine Liebe für den Frieden"
Heute früh angeschaut
Da er nur noch 2 Tage in der ARD Mediathek ist.

Alfred Nobel und Berta von Suttner begegnen sich.

Was daraus erwächst, wird in diesem Film sehr ansehenswert gezeigt.

Berta von Suttner war übrigens die erste Frau, die den Fredensnobelpreis erhielt.

Aber da war Alfred Nobel schon länger tot.

irrwisch antworten
Eldarion
Beiträge : 526

Wind River
Tag zusammen.
Wind River auf Netflix. Ein sehr edler Thriller im Stil eines Spätwesterns.
Im Indianerreservat Wind River ( Wyoming) wird ein ermordetes Mädchen aufgefunden.
Eine FBI-Agentin und ein Jäger ermitteln in eiskalter Umgebung.
Besagte Agentin ist nebenbei bemerkt die jüngere Schwester der Olson-Twins.

https://www.youtube.com/watch?v=CZgN0dpFoaE

eldarion antworten
5 Antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 16802

lohnt der sich?

tristesse antworten
Eldarion
(@eldarion)
Beigetreten : Vor 5 Jahren

Beiträge : 526

Wenn du kein Problem mit leicht depressiver, toxischer Männlichkeit hast, absolut.

eldarion antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 16802

A wo.

tristesse antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Auch gesehen. Ganz anders und echt gut gemacht.

M.

Anonymous antworten
Tatokala
(@tatokala)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 2523

Den müsste ich mal sehen.

tatokala antworten


GoodFruit
Beiträge : 1530

Shoplifters - Familienbande
Gestern haben wir diesen Film hier gesehen:

https://www.youtube.com/watch?v=z6RmHwElt78

Das ist ganz klar nicht Holywood!
Ein ganz ruhiger Film. Auf dem ersten Blick fast ohne Handlung. Eine Familie am Rande der Gesellschaft, die sich mehr oder weniger durchs Leben gaunert. Gegen Ende des Films wird immer deutlicher, wie sich diese Familie zusammensetzt und das ist im Grunde genommen ein Hammer. Hollywood hätte da ganz fett was draus gemacht. Aber hier bleibt es bei einer ruhig fließenden Erzählung. Ein asiatischer Stil, auf den man sich einlassen muss und ein Einblick in eine asiatische Welt, die mir vorher komplett fremd war.

Meine Frau mochte den Film erst nicht - aber hinterher stellten wir fest, dass das ein Film war, über den man richtig reden kann. Ich weiß nicht, warum wir das bei westlichen Produktionen oft nicht so machen. Vermutlich sind die zu rund und in sich zu abgeschlossen als dass es da noch etwas dazu zu sagen gäbe. Man war unterhalten, man ist zwischendrin vielleicht berührt worden - aber wenn der aus ist, dann ist er vorbei. Die Rührung mag noch ne Weile anhalten - aber außer: guter Film! gibt es da meist nicht so sehr viel zu sagen. Wie gesagt: Bei Shoplifters ist das anders.

Ich kann den Film empfehlen - bei Amazon würde ich 4 von 5 Sternen geben.

Viele Grüße
GoodFruit

goodfruit antworten
tristesse
Themenstarter
Beiträge : 16802

Werk ohne Autor
Ich verlinke mal nicht den Trailer, der passt nämlich eigentlich nicht zum Film.

Der Film hat mich verzaubert.
Hochkarätig besetzt, da taucht einfach jeder guter deutsche Schauspieler der letzten 20 Jahre auf mit einer erschütternden Geschichte, wundervoller Musik, vielen kleinen wichtigen Dialogen und einer Twist am Ende, der einen wirklich erst mal Atem holen lässt.

Wunderschöner Film, ich bin immer noch hin und weg. Gab es Montag in der ARD, gibt es bestimmt noch ne Weile in der Mediathek.

Etwas Zeit muss man mitbringen, der Film dauert 3 Stunden, aber ich hab jede Minute genossen

tristesse antworten
1 Antwort
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Ich habe den Film auch angesehen und stimme dir voll und ganz zu. Die drei Stunden kamen mir nicht sehr lang vor.

Lohnt sich für alle, die ruhigere Filme mit Tiefgang mögen, verbunden mit einem Teil deutscher Geschichte.

Anonymous antworten


Seite 1 / 22
Teilen: