Das Februar-Frauen-...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Das Februar-Frauen-Café

Seite 5 / 6

neubaugoere
Themenstarter
Beiträge : 15485

Jak 1,12
Freuen darf sich, wer auf die Probe gestellt wird und sie besteht; denn Gott wird ihm den Siegeskranz geben, das ewige Leben, das er allen versprochen hat, die ihn lieben.
13 Wenn ein Mensch in Versuchung gerät, soll er nicht sagen: »Gott hat mich in Versuchung geführt.« So wie Gott nicht zum Bösen verführt werden kann, so verführt er auch niemand dazu. 14 Es ist die eigene Begehrlichkeit, die den Menschen ködert und einfängt. 15 Wenn jemand ihr nachgibt, wird die Begehrlichkeit gleichsam schwanger und gebiert die Sünde. Und wenn die Sünde ausgewachsen ist, bringt sie den Tod hervor. 16 Meine lieben Brüder und Schwestern, lasst euch nicht irreführen! 17 Lauter gute Gaben, nur vollkommene Gaben kommen von oben, von dem Schöpfer der Gestirne. Bei ihm gibt es kein Zu- und Abnehmen des Lichtes und keine Verfinsterung. 18 Aus seinem freien Willen hat er uns durch das Wort der Wahrheit, durch die Gute Nachricht, ein neues Leben geschenkt. So sind wir gleichsam die Erstgeborenen seiner neuen Schöpfung.
(Gute Nachricht Übersetzung)

Herausfordernd. Verheißend. Lobpreisend.

Sie kommen immer wieder, diese "Prüfungen", wenngleich Gott nicht "der Prüfer" in dem Sinne ist, wie wir uns von früher vielleicht die Lehrer mit dem Rohrstock vorstellen. Jemand sagte ganz am Anfang meines Weges mit Gott zu mir: Gott wird dir nie mehr auferlegen als du tragen kannst. Und heute bestätige ich das. Wenn es nie "mehr" ist als ich tragen kann, kann ich also auch bestehen. Und wenn ich das weiß, will ich das auch. Auch wenn ich es doch nicht immer schaffe. Wie wohl ist doch da das Wissen, dass dieser Gott mich liebt und längst angenommen hat. Mit meinen Schwächen. In meiner Not und mit all diesen Dingen, die mich damals begleiteten. Und ER führet mich zur Wahrheit, zu sich selbst, durch seinen Geist, den er gegeben. Ist es nicht großartig? Es ist alles bereitet für den Sieg, der bereits errungen. Wir sind hineingenommen in diese große Liebesgeschichte Gottes mit seiner Schöpfung. Wir sind Teil ... ❤

Mögen wir immer nach seiner Kraft und Liebe Ausschau halten.
Ich wünsche einen gigantischen Februar, liebe Damen. 😊

Dieses Café ist ein Thread ausschließlich für Frauen.
Neue Mitschreiberinnen sind immer willkommen, einfach dazugesellen bitte. 😊

*Kaffeeeckebastel*
(___)° (___)° (___)°
__(___)°_(___)°_(___)°
😉

Antwort
760 Antworten
stundenglas
Beiträge : 4769

Was gönnt ihr euch?
Ich habe neulich festgestellt, dass ich das Wort "gönnen" doch sehr selten verwende und auch keinen wirklichen Bezug dazu zu haben scheine.

Was sind es für Sachen, die euch veranlassen, sie euch sie zu "gönnen", statt sie einfach nur zu "kaufen", zu "essen" oder zu "machen"? "Gönnt" ihr euch in bestimmten Situationen etwas? Ist "gönnen" mitunter eine Auszeichnung oder Ausrede? Was fällt euch noch ein?

stundenglas antworten
57 Antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15485

Mir etwas Gutes tun - es mir "gönnen" ...
Nicht "Otto-normal-Leben", sondern eben Dinge, die ich nicht so häufig tue oder "verschnabuliere" oder sowas ...

Ich gönne mir ein tolles Steak und genieße schon die Zubereitung.

Oder ich gönne mir einen wunderbaren riesigen Milchkaffee in Kuschelpullover unter der Kuscheldecke bei Kerzenschein.

Ich täte schon sagen, aus der Perspektive heraus: es ist schon etwas "nicht so häufiges" ... aber vor allem ist es etwas, was meiner Seele gut tut, was den Tank wieder auffüllt ...

Nachtrag vom 07.02.2019 1557
oft auch mit zusätzlichen Geldausgaben verbunden ...
Luxus ein Stück weit ...

neubaugoere antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 3771
Veröffentlicht von: @neubaugoere

Oder ich gönne mir einen wunderbaren riesigen Milchkaffee in Kuschelpullover unter der Kuscheldecke bei Kerzenschein.

oooohja, sowas mag ich auch ❤

speedysweety antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15485

hab mir gestern nen Hoodie gekauft, der innen sooowas von kuschelig ist ... das schreit nach einkuscheln und heißen Kakao trinken oder Milchkaffee (oder meine persönliche Mischung aus Cappucchino und Kaffee 😀 aus meiner Padmaschine) ... und nette Musik oder nen Filmchen oder oder oder ...

neubaugoere antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 9 Jahren

Beiträge : 14194

Aktuell gönne ich mir ein Bad.

Unter "sich etwas gönnen" verstehe ich, etwas bewusst zu genießen. Das muss nicht unbedingt etwas sein, das man kauft, eher eine kleine Oase im Alltag, die Seele baumeln lassen...

herbstrose antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @herbstrose

eher eine kleine Oase im Alltag, die Seele baumeln lassen...

Wenn du es sagen magst: was ist es bei dir konkret? Ein Spaziergang, ein schönes Bad ... oder ...???

Anonymous antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 9 Jahren

Beiträge : 14194

Die Seele baumeln zu lassen gelingt mir am besten in der Badewanne. Ein schöner Badezusatz, Tür verriegelt und einfach nur genießen.

Oder ich nähe was und genieße dazu ein Glas Wein.

Oder ich genieße beim Einkaufsbummel irgendwo ein Glas Tee oder Glühwein.

Es geht dabei weniger um das wo und wie, sondern darum, dass diese 20 Minuten nur mir gehören.

herbstrose antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15485
Veröffentlicht von: @herbstrose

Es geht dabei weniger um das wo und wie, sondern darum, dass diese 20 Minuten nur mir gehören.

ja genau ... seit der Frage von stundenglas denke ich schon drüber nach und suche ein Wort sozusagen dafür nach dem Hintergrund: ja, eine Zeit nur für mich -> weil ich es mir wert bin. Genau das. 😊

neubaugoere antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @herbstrose

Die Seele baumeln zu lassen gelingt mir am besten in der Badewanne. Ein schöner Badezusatz, Tür verriegelt und einfach nur genießen.

Oder ich nähe was und genieße dazu ein Glas Wein.

Oder ich genieße beim Einkaufsbummel irgendwo ein Glas Tee oder Glühwein.

Das kann ich alles super gut nachvollziehen.
Um das Nähen beneide ich dich und speedysweety. (Also: beneiden in dem Sinne, dass ich das auch gern könnte. Der Witz ist, dass ich zwar Geisteswissenschaftlerin bin, aber eigentlich sind meine Hände immer in Bewegung. Ich muss immer etwas malen oder formen.)

Anonymous antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 9 Jahren

Beiträge : 14194

Ich hab von Klein auf immer was in den Händen. Während stricken und Häkeln auch in de Straßenbahn geht, geht Nähen nur zu Hause.

herbstrose antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @herbstrose

ch hab von Klein auf immer was in den Händen.

Ich auch 😊

Anonymous antworten
stundenglas
(@stundenglas)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4769
Veröffentlicht von: @maggie-x

Der Witz ist, dass ich zwar Geisteswissenschaftlerin bin, aber eigentlich sind meine Hände immer in Bewegung. Ich muss immer etwas malen oder formen.

Tatsächlich immer?

stundenglas antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @stundenglas

Tatsächlich immer?

An 24/7 habe ich schon nicht gedacht 😉

Anonymous antworten
stundenglas
(@stundenglas)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4769

Schon bei 12/7 kann ich mir nicht vorstellen, wie sich das Leben gestaltet.

stundenglas antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 9 Jahren

Beiträge : 14194

Ich kann auch mit geschlossenen Augen stricken.

herbstrose antworten
stundenglas
(@stundenglas)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4769

Ich verstehe nicht wirklich, was du mir auch dieser Stelle damit sagen willst.

stundenglas antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 9 Jahren

Beiträge : 14194

Ich hatte nur das "wirklich immer" im Blick.

herbstrose antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 3771

Gönnen ist für mich damit verbunden, mir etwas gutes zu tun, was ich mir nicht wie selbstverständlich geben würde bzw. nicht selbstverständlich ist.
Das können verschiedene Dinge sein: Ein Stück leckeren Kuchen mit Kaffee, eine Auszeit von etwas, was mich stresst, einen schönen Tag mit meinem Mann, ein Serienmarathon zum abschalten, Zeit für etwas kreatives nehmen, im Advent ein besonderes Dekostück kaufen, eine besondere Leckerei essen, etc.

speedysweety antworten
Simmy
 Simmy
(@simmy)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 2518

würde ich auch so sehen.
Ich finde es auch wichtig, sich zwischendurch etwas zu gönnen.
Damit man selber wieder Kraft tanken kann und die schönen Seiten des Lebens genießt.

simmy antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @speedysweety

einen schönen Tag mit meinem Mann,

Habt ihr mal wieder etwas Schönes miteinander gemacht?
Früher hast du erzählt, dass ihr Städte-Ausflüge gemacht habt.

Anonymous antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 3771

Ich weiß nicht, ob ich es schon erzählt hatte, könnte also sein, dass es jetzt doppelt ist 😉 . Gegen Ende des Jahres waren wir in Eisenach und haben die Wartburg angeschaut. Ansonsten waren wir letztes Jahr noch in Cochem und haben die Reichsburg angeschaut und davor haben wir die Burg Eltz besichtigt. Das waren unsere "Touren" im letzten Jahr 😊 Im Advent haben wir verschiedene Weihnachtsmärkte angeschaut, das war auch schön 😊
Für dieses Jahr würde mich Basel interessieren, da waren wir noch nie. Mal schauen, ob es klappt 😊

Nachtrag vom 11.02.2019 1437
Ganz vergessen, in Eisenach waren wir auch im Bachmuseum. Das war auch toll und interessant, vor allem für meinen Mann, weil er ja auch Musiker ist. Am interessantesten war die Vorführung alter Musikinstrumente. Wir waren die letzte Gruppe und nur zu viert und der Mann, der alles erklärt hat, hat sich richtig Zeit genommen und war voll bei der Sache 😊

speedysweety antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Dann seid ihr ja mittlerweile Burgenexperten ... 😊

Wenn es euch in den Süden verschlägt, kannst du mir vorher gern ein pm schreiben. Dann lernen wir uns mal kennen.

Veröffentlicht von: @speedysweety

Am interessantesten war die Vorführung alter Musikinstrumente. Wir waren die letzte Gruppe und nur zu viert und der Mann, der alles erklärt hat, hat sich richtig Zeit genommen und war voll bei der Sache 😊

Solche Führungen liebe ich auch.

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Interessante Frage. In meinem aktiven Wortschatz kommt das Wort "gönnen" nicht vor. In dem Wort klingt für mich mit, dass ich mir manchmal etwas Gutes tue; und es mir oft aber auch versage. Sich "etwas gönnen", ist für den Ausnahmefall gedacht.

Mittlerweile sehe ich es so, dass "Gutes" nicht für die Ausnahmemomente des Lebens ist. Sondern wenn es naheliegt, dann sage ich "ja" zu dem Guten. Ich lebe nur einmal.

Ich könnte erzählen, was ich mir heute "gegönnt" habe - was ich an Gutem zugelassen habe. Nur eins: Besonders schön war es, in der Pause der Oper mit Freunden Wein zu trinken und Schnittchen zu essen 😀😊

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Bei mir gibt es verschiedene Arten von Gönnen.

Zum einen gönne ich mir Zeit, dass ist dann z.B. wenn ich ein schönes Bad nehme, oder mit einer Tasse Kaffee im Garten sitzen und meinen Gedanken nachgehen.

Zum anderen gönn ich mir Dinge, die ich mir sonst nicht kaufe. Das kann dann zum einen etwas sein, was ich für den normalen Alltag zu teuer finde, z.B. eine schöne Lederhandtasche oder auch mal einen Smoothie.

Manchmal gönnen wir uns auch ein besonderes Lokal, in das wir sonst nicht gehen würden.

Meistens gönn ich mir dann etwas, wenn ich niedergeschlagen bin oder auch wenn ich einen bestimmten Erfolg hatte, dass kann sein, wenn ich eine Aufgabe erledigt habe, die mir viel Mühe gemacht hat, oder vor der ich mich gerne drücken wollte - z.B. meine private Ablage zuhause, oder die Steuerunterlagen zusammen gesucht habe.

Gibt es diese Dinge bei Dir auch und Du nennst es nur anders, oder kennst Du das gar nicht 🤨

Anonymous antworten
stundenglas
(@stundenglas)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4769
Veröffentlicht von: @lena82

Gibt es diese Dinge bei Dir auch und Du nennst es nur anders, oder kennst Du das gar nicht 🤨

Veröffentlicht von: @lena82

Meistens gönn ich mir dann etwas, wenn ich niedergeschlagen bin oder auch wenn ich einen bestimmten Erfolg hatte

Dieses Verhalten ist mir tatsächlich relativ fremd.

Veröffentlicht von: @lena82

Zum einen gönne ich mir Zeit, dass ist dann z.B. wenn ich ein schönes Bad nehme, oder mit einer Tasse Kaffee im Garten sitzen und meinen Gedanken nachgehen.

Das würde ich beispielsweise nicht "gönnen" nennen, weil ich das (oder eben entsprechendes anderes Verhalten, das Zeit für sich selbst benötigt) selbstverständlich finde. Es würde mich auch stören, wenn das zu einem Luxusgut werden würde.

stundenglas antworten
Sternenbluete
(@sternenbluete)
Beigetreten : Vor 12 Jahren

Beiträge : 866

Ich benutze es sehr selten bis gar nicht. Ich habe es oben benutzt
und mir ist es gleich sauer aufgestoßen. Denn was will man sich noch
gönnen bei unserer konsumorientierten Lebensweise?

Dein Gedanke mit der Auszeichnung/Ausrede gefällt mir sehr gut,
und ist wahrscheinlich oftmals die ehrlichere Variante.

Dafür gefällt mir die Bezeichnung 'gönnen können'
sehr gut, bzw. ich denke oft darüber nach. Kennengelernt habe ich
es auf Kölsch: man muss och jünne künne.
Interessant, das als Lebenseinstellung zu sehen.

sternenbluete antworten
stundenglas
(@stundenglas)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4769
Veröffentlicht von: @sternenbluete

Denn was will man sich noch
gönnen bei unserer konsumorientierten Lebensweise?

Nicht (direkt) materielle Dinge/Unternehmungen etc.? Nicht direkt deshalb, weil Zeit ja (mitunter) auch "erkauft" ist. Oder erstreckt sich "konsumorientiert" für dich über materiellen Konsum hinaus? Und ist Konsum alles, was über das Nötigste hinaus geht?

Veröffentlicht von: @sternenbluete

Dafür gefällt mir die Bezeichnung 'gönnen können'
sehr gut, bzw. ich denke oft darüber nach. Kennengelernt habe ich
es auf Kölsch: man muss och jünne künne.
Interessant, das als Lebenseinstellung zu sehen.

Als Gegenteil von "geizig sein"?

stundenglas antworten
Sternenbluete
(@sternenbluete)
Beigetreten : Vor 12 Jahren

Beiträge : 866

Ich denke man konsumiert alles über die Maßen hinaus,
egal ob es materielle Dinge sind, oder irgendwelche Events.

Man muss überall dabei sein, alles haben, alles mitmachen.

Dinge die eigentlich auch sehr nötig sind, wie Ruhe und Besinnung,
nachdenken über ein Thema, bleiben dabei aus der Strecke.

Zumindest empfinde ich es im Moment so.

Veröffentlicht von: @stundenglas

Als Gegenteil von "geizig sein"?

Nein, hier ist das Thema Neid angesprochen. Gemeint ist anderen
Menschen das was sie haben, zu gönnen, nicht neidisch sein. 😊

sternenbluete antworten
stundenglas
(@stundenglas)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4769

Konsum

Veröffentlicht von: @sternenbluete

Ich denke man konsumiert alles über die Maßen hinaus, egal ob es materielle Dinge sind, oder irgendwelche Events.

Man muss überall dabei sein, alles haben, alles mitmachen.

Sind das Beobachtungen aus deinem Umfeld, deinem Leben?

Was ist für dich Verbrauch, der noch kein Konsum ist? Worauf beschränkt er sich?

Was fällt dabei unter "überall dabei sein"? Wie viele "Events" - was überhaupt ist ein Event? - wären noch ok?

Veröffentlicht von: @sternenbluete

Dinge die eigentlich auch sehr nötig sind, wie Ruhe und Besinnung, nachdenken über ein Thema, bleiben dabei aus der Strecke.

Ich glaube, das hängt auch sehr mit den Blasen zusammen, in denen man sich selbst bewegt. 😉

Veröffentlicht von: @sternenbluete

Nein, hier ist das Thema Neid angesprochen. Gemeint ist anderen Menschen das was sie haben, zu gönnen, nicht neidisch sein. 😊

Achso. 😊

stundenglas antworten
Sternenbluete
(@sternenbluete)
Beigetreten : Vor 12 Jahren

Beiträge : 866

Es sind Beobachtungen aus meinem Umfeld und meinem Leben. 😊

Veröffentlicht von: @stundenglas

Man muss überall dabei sein, alles haben, alles mitmachen.

Sind das Beobachtungen aus deinem Umfeld, deinem Leben?

Was ist für dich Verbrauch, der noch kein Konsum ist? Worauf beschränkt er sich?

Was fällt dabei unter "überall dabei sein"? Wie viele "Events" - was überhaupt ist ein Event? - wären noch ok?

Zum einen bewertet das jeder für sich selbst, zum anderen passt man sich der gefühlten Allgemeinheit an. (Das machen doch alles so)

Veröffentlicht von: @stundenglas

Ich glaube, das hängt auch sehr mit den Blasen zusammen, in denen man sich selbst bewegt. 😉

hm, ich bin in ziemlich unterschiedlichen Strukturen unterwegs.

Zeig mit bitte die Ruhe- und Besinnungsblase .

sternenbluete antworten
thoker
 thoker
(@thoker)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 623

Das Wort "gönnen" benutze ich nie 😀.

Wenn ich so drüber nachdenke assoziiere ich "habe ich verdient" und "verdienen" hat für mich mit "Bezahlung von Arbeit " zutun.
Das verbinde ich mit Berufsleben.

Ich genieße lieber was so in meinem Leben sich ergibt 😎

thoker antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15485
Veröffentlicht von: @thoker

Ich genieße lieber was so in meinem Leben sich ergibt 😎

Kennst Du am Ende das gar nicht, wenn einem was versagt wird (von anderen) oder Dinge nicht darf, weil man sie nicht wert ist/sind? Du Glückliche ... so manch einem schleicht sowas hinterher ... 😀
Aber cool so insgesamt als Lebenseinstellung: Alles genießen, was sich genießen lässt! 😀

neubaugoere antworten
thoker
 thoker
(@thoker)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 623

wenn einem was versagt wird (von anderen) o

Als Kind oder jetzt ?

oder Dinge nicht darf, weil man sie nicht wert ist/sind? 

Das kenne ich nicht und echt dafür bin ich voll dankbar ❤✝

thoker antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 9 Jahren

Beiträge : 14194

Als unsere Kinder noch klein waren und der Kindsvater aufgrund seiner Schichterei ständig durch Abwesenheit glänzte, konnte ich nicht mal in Ruhe aufs Klo. Auch jetzt noch hab ich die Kinder "an der Backe". Deshalb genieße ich es ganz bewusst, wenn Zeit einfach mal nur mir gehört.

herbstrose antworten
thoker
 thoker
(@thoker)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 623

Deshalb genieße ich es ganz bewusst, wenn Zeit einfach mal nur mir gehört.

Genau genießen - "gönnen" wäre hier für mich, dass habe ich mir verdient. Nein du bist es wert, dass zu genießen 😊

thoker antworten
stundenglas
(@stundenglas)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4769

dass habe ich mir verdient. Nein du bist es wert,

Und "wert sein" ist bei dir nicht mit Bezahlung von Arbeit verknüpft?

stundenglas antworten
thoker
 thoker
(@thoker)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 623

Stimmt könnte auch als Bezahlung gesehen werden.
Ich verbinde mit wertvoll, dass ich ein tolles "Material" so wie Gold bin ohne Leistung.

thoker antworten
stundenglas
(@stundenglas)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4769

Ich verbinde mit wertvoll, dass ich ein tolles "Material" so wie Gold bin ohne Leistung.

Dann ja aber eigentlich eben gerade nicht wie Gold, denn das gewinnt ja nur durch seine Leistung seinen Wert.

stundenglas antworten
thoker
 thoker
(@thoker)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 623

 denn das gewinnt ja nur durch seine Leistung seinen Wert.

Echt? Gold ist doch wertvoll ohne Leistung oder was macht Gold um wertvoll zu sein🤨

thoker antworten
stundenglas
(@stundenglas)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4769

Gold hat Eigenschaften, die andere Stoffe nicht haben, die aber nützlich sind, ist vergleichsweise selten sowie schwierig und arbeitsreich zu erlangen. Wäre all dies nicht der Fall, wäre es nicht so wertvoll.

stundenglas antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15485

bei mir zumindest nicht - denn ich bin sogar so viel Wert, dass dieser Jesus sein Leben gab für mich ... ich bin wert-voll 😊

Du nicht?

neubaugoere antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 9 Jahren

Beiträge : 14194

Mein Wert hängt nicht von dem ab, was ich leiste, sondern wer ich bin.

herbstrose antworten
stundenglas
(@stundenglas)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4769

Aber wer du bist hängt doch auch damit zusammen, was du getan hast (geleistet hast) und tust. Oder siehst du das anders?

stundenglas antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 9 Jahren

Beiträge : 14194

Das sehe ich anders. Ich bin Gottes geliebtes Kind. Er selbst starb für mich am Kreuz. Er kannte mich bereits, bevor ich überhaupt erschaffen war. ER schuf mich, weil ER mich unbedingt haben wollte. Ich bin also wertvoll, weil Gott mich so sieht. Und nein, dazu habe ich nichts beigetragen.

herbstrose antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 9 Jahren

Beiträge : 14194

Selbstverständlich hab ich mir das verdient. Deswegen darf ich mir das auch gönnen.

herbstrose antworten
thoker
 thoker
(@thoker)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 623

Ja ❤
Wollte das Gewicht eher auf "Du bist es wert ohne was tun zu müssen um dir etwas gönnen zu dürfen" legen 😎

thoker antworten
stundenglas
(@stundenglas)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4769

Dann "darf" man doch immer und der Status des Besonderen ist nicht mehr vorhanden, die Grenze zum maßlosen Konsum hingegen fließend.

stundenglas antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 9 Jahren

Beiträge : 14194

Hä? Irgendwie komme ich jetzt nicht mit.

herbstrose antworten
thoker
 thoker
(@thoker)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 623

Ich kann nur von mir sprechen: Ich darf immer, aber werde es nicht immer machen was mir gefällt z. B. wegen Zeitmangel oder weil es mir zu teuer ist oder es nicht unbedingt nötig ist etc.
Aber vllt rede ich jetzt völlig am Thema vorbei 😉😊

thoker antworten
Simmy
 Simmy
(@simmy)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 2518

Das kann ich gut nachvollziehen 😊

simmy antworten
Simmy
 Simmy
(@simmy)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 2518

Das kann ich gut nachvollziehen 😊

simmy antworten
diechris
(@diechris)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 1071
Veröffentlicht von: @stundenglas

Ich habe neulich festgestellt, dass ich das Wort "gönnen" doch sehr selten verwende und auch keinen wirklichen Bezug dazu zu haben scheine.

Das geht mir ähnlich und es hat iwie einen neg. touch. Ich weiß aber gar nicht warum...

diechris antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @diechris

Ich weiß aber gar nicht warum...

Ich meine, weil es etwas von "zuteilen" hat.
Ich teile mir etwas zu.

Dabei will das Gute "ergriffen" und "genossen" werden, wenn es da ist.

Anonymous antworten
stundenglas
(@stundenglas)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4769
Veröffentlicht von: @maggie-x

Dabei will das Gute "ergriffen" und "genossen" werden, wenn es da ist.

Die Frage - ein Teil meiner Frage - ist aber auch: Ist alles, was man sich "gönnt", auch gut?

stundenglas antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @stundenglas

Ist alles, was man sich "gönnt", auch gut?

Wer ist "man"?
Ich meine, dass sich die Frage nicht im allgemeinen, sondern nur personbezogen beantworten lässt.

Anonymous antworten
diechris
(@diechris)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 1071

Ich finde es gut und richtig, wenn man sich Auszeiten nimmt und Dinge tut, die einem gut tun!! 😊

Kleine oder auch großere Pausen, je nach Bedarf. Schützt davor sich zu überarbeiten und zB ins Burnout zu fallen.

Es ist eher das Wort selbst, was bei mir einen Negativtouch hat.
Gönner, gönnerhaft, gönnen.. Ich benutze es nie.

diechris antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 7672

"Man muss och jönne könne" ist ein wichtiges Prinzip rheinischer Lebenskunst - und das "Jönne" bezieht der Rheinländer gleichermaßen auf sich selbst und seine Mitmenschen.
Ich gönne mir gerne einen Saunabesuch, einen Abend im Theater oder in der Oper, einen spannenden Krimi oder eine schöne Wanderung (nee, nicht dieses Wochenende bei so nem Drisswetter...).

suzanne62 antworten
Murphyline
(@murphyline)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 1578

Schachtel Mon Cheri und ne "Brigitte".

murphyline antworten


stundenglas
Beiträge : 4769

Wochenende
Ich dachte, wenn ich den Strang schon heute Abend eröffne, schneit meine Wäsche heute Nacht oder morgen früh vielleicht nicht ein. 😉

Ich war heute Abend beim Sport und bin jetzt müde... 😴

Was habt ihr so geplant?

stundenglas antworten
118 Antworten
diechris
(@diechris)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 1071

Wir fahren heute nach München um heute Abend eine Veranstaltung zu besuchen und morgen wieder nach Hause.
Und in Anbetracht meines ges. Zustandes haben wir auch nichts zusätzlich außen herum geplant. Was sehr schade ist.

diechris antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @diechris

um heute Abend eine Veranstaltung zu besuchen

Etwas Christliches?
Oder Musik, Theater etc. ?

Wenn ich fragen darf 🤓

Auf jeden Fall wünsche ich euch einen schönen und gesegneten Abend.

Anonymous antworten
diechris
(@diechris)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 1071

Wir waren bei Equila! Ein Mix aus Tanz, Akrobatik und Reitkunst.
Als Gast war Kenzie Dysli dort. Ich kenne sie von Reiturlauben, die ich bei ihren Eltern in Andalusien gemacht habe.
Es war ein schöner Abend! 😊

diechris antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 7672
Veröffentlicht von: @diechris

Wir fahren heute nach München um heute Abend eine Veranstaltung zu besuchen und morgen wieder nach Hause.

Was für eine Veranstaltung ist das denn?

Veröffentlicht von: @diechris

Und in Anbetracht meines ges. Zustandes haben wir auch nichts zusätzlich außen herum geplant.

Dann wünsche ich dir, dass es dir bald wieder besser geht.

suzanne62 antworten
diechris
(@diechris)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 1071
Veröffentlicht von: @suzanne62

Was für eine Veranstaltung ist das denn?

https://www.cavalluna.com/de/equila/
Bei Maggie habe ich noch etwas dazu geschrieben.

Veröffentlicht von: @suzanne62

Dann wünsche ich dir, dass es dir bald wieder besser geht.

Vielen Dank! Ich bin auf einem guten Weg 😊

diechris antworten
Simmy
 Simmy
(@simmy)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 2518

Keine Besserung in Sicht?
Gute Erholung weiterhin 😘

simmy antworten
diechris
(@diechris)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 1071

Doch langsam geht es mir besser. Ich will nur keinen Rückfall riskieren und mein Mann kränkelt jetzt auch, nerv.. Wir mögen es gar nicht krank zu sein!

diechris antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @stundenglas

Ich dachte, wenn ich den Strang schon heute Abend eröffne, schneit meine Wäsche heute Nacht oder morgen früh vielleicht nicht ein. 😉

Wie lange braucht deine Wäsche um draußen zu trocknen in dieser Jahreszeit ?

Ich hänge ja im Sommer auch viel und gerne raus, aber im Winter dauert mir das zu lange. Da hab ich dann lieber so Trockenhängerle über der Heizung.

Wobei heute die Sonne scheint und ich zuhause bin, da stell ich nachher vielleicht auch die Wäsche eine Weile raus.

Veröffentlicht von: @stundenglas

Was habt ihr so geplant?

Ich hab heute frei und geniesse gerade den 2. Kaffee hier bei Euch.

Gleich will ich anfangen, mein Gäste- und Schlafzimmer auszumisten.

Eigentlich wollte ich mit einer lieben Frau frühstücken gehen, sie ist die Schwiegermutter einer Freundin von mir und da es ihr nicht so gut geht, wollte ich sie ein wenig ablenken.
Aber da ich sie erst gestern mittag ganz spontan gefragt hab und sie heute schon was anderes vor hat, hab ich mich entschieden, heute anderes anzugehen.

Gestern abend war ich extra nach dem Geschäft noch einkaufen, dann kann ich heute an meinen Sachen drinnen bleiben und muss nicht weg 😉

Heute mittag will ich noch einen schönen langen Spaziergang machen, da das Wetter so toll ist und danach muss ich noch das Kinderprogramm für die Gemeinde morgen vorbereiten.

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @lena82

und danach muss ich noch das Kinderprogramm für die Gemeinde morgen vorbereiten

Ich glaube, dass "deine" Kinder es richtig gut bei dir haben. Sie werden bestimmt mal tolle Frauen und Männer.

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @maggie-x

Ich glaube, dass "deine" Kinder es richtig gut bei dir haben. Sie werden bestimmt mal tolle Frauen und Männer.

Ich tu mich ehrlich gesagt eher schwer mit dem Kinderprogramm.

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @lena82

Ich tu mich ehrlich gesagt eher schwer mit dem Kinderprogramm.

Du nimmst sie ernst; das ist viel.

Anonymous antworten
Simmy
 Simmy
(@simmy)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 2518

Was fällt dir denn schwer daran?
Es gibt ja immer für eine Gemeinde die Möglichkeit auch Schulungen anzubieten.

simmy antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @simmy

Was fällt dir denn schwer daran?
Es gibt ja immer für eine Gemeinde die Möglichkeit auch Schulungen anzubieten.

Mir fällt es schwer, Stundenentwürfe vorzubereiten.

Ich kann mit Jugendlichen besser arbeiten, wie mit Kindern.
Deshalb macht mir der Mädels-HK auch mehr Freude und liegt mir eher.

Eine Bibelarbeit mit Fragen und Diskussionen fällt mir leichter, als eine Geschichte gut ausgemalt zu erzählen.

Bei uns in der Kinderbetreung des Gottesdienstes ist halt auch das Problem, dass wir nur wenige Kinder haben.
Heute waren z.B. keine Kinder da, d.h. ich blieb im Godi und konnte der Predigt zuhören.

Und wenn Kinder kommen, kann jedes Alter von 5 - 14 vertreten sein und da dann immer das altersmäßig passende zu machen fällt mir schwer, da ich nicht so spontan bin um mal kurz alles umzuschmeißen und komplett anders anzubieten.

Es kommt also mehreres zusammen.

Anonymous antworten
stundenglas
(@stundenglas)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4769

Gibt's keinen anderen, der es auch machen könnte?

stundenglas antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @stundenglas

Gibt's keinen anderen, der es auch machen könnte?

Doch, wir sind mehrere im Team, ich bin nur ca. 4 x Jahr dran 😉

Anonymous antworten
stundenglas
(@stundenglas)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4769

Ok, das geht.

stundenglas antworten
Simmy
 Simmy
(@simmy)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 2518

Ja das mit der Altersspanne ist hier auch das Problem.
14 Jährige haben wir aber zum Glück nicht mehr im Kigo.
Ich hatte letztens 3 Einjährige und da kann man außer singen auch kaum was machen.

Aber wenn du nicht so oft im Jahr dran bist, dann hält sich der Aufwand ja auch in Grenzen 😊

simmy antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @simmy

Ja das mit der Altersspanne ist hier auch das Problem.
14 Jährige haben wir aber zum Glück nicht mehr im Kigo.
Ich hatte letztens 3 Einjährige und da kann man außer singen auch kaum was machen.

Und das ist das wo ich mich schwer tue, für jedes Alter was dabei haben und schauen, wie man das angeht. Ganz blöd ist es, wenn ich eine 13-jährige, 2 Fünfjährige und eine 9 jährige da hab, da bin ich dann echt überfordert.

Veröffentlicht von: @simmy

Aber wenn du nicht so oft im Jahr dran bist, dann hält sich der Aufwand ja auch in Grenzen 😊

Ja, vom zeitlichen her gehts 😊

Anonymous antworten
diechris
(@diechris)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 1071
Veröffentlicht von: @lena82

Und das ist das wo ich mich schwer tue, für jedes Alter was dabei haben und schauen, wie man das angeht. Ganz blöd ist es, wenn ich eine 13-jährige, 2 Fünfjährige und eine 9 jährige da hab, da bin ich dann echt überfordert.

Das ist ja auch ein ganz gewaltiger Spagat!!

diechris antworten
Simmy
 Simmy
(@simmy)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 2518

Ja das ist auch eine Mischung, der kann man kaum gerecht werden.

Ich habe wahrscheinlich noch das Glück das ich aus dem pädagogischen Bereich komme und mir das Improvisieren nicht so schwer fällt.

Wir haben allerdings auch genug Spielzeug da und einen Kicker, da grad bei den Kleinen die Geduld nur minimal da ist.
Die Großen kickern dann oder malen noch was (oder spielen Montagsmaler an der Tafel) und wer mag, malt oder bastelt noch was.

Was habt ihr denn an Material da?
Da kann man z.b. ja auch gut schauen, dass etwas für jüngere und ältere da ist. Ich habe allerdings auch nicht unbedingt den Anspruch, dass nach der Geschichte nur thematisch gebastelt oder gemalt werden muss.

simmy antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @simmy

Wir haben allerdings auch genug Spielzeug da und einen Kicker, da grad bei den Kleinen die Geduld nur minimal da ist.
Die Großen kickern dann oder malen noch was (oder spielen Montagsmaler an der Tafel) und wer mag, malt oder bastelt noch was.

Wir haben in einem Raum eine Tischtennisplatte, an der können dann die Größeren spielen. Einen Kicker haben wir zwar auch, aber steht im Vorraum, und wenn die da spielen und automatisch etwas lauter sind, stört es im Gottesdienstraum, somit fällt das während der Predigt flach.

Wir haben ein paar Spiele und Malsachen da, aber nicht wirklich vieles.

Ich bring meistens auch noch ein paar Spiele von zuhause mit .

Anonymous antworten
Simmy
 Simmy
(@simmy)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 2518

man könnte ja auch die Kinder mal fragen, was sie gerne noch spielen/basteln würden außer der Geschichte/Thema.

Da kann man ja ruhig auch mal was anschaffen 😊

simmy antworten
stundenglas
(@stundenglas)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4769
Veröffentlicht von: @lena82

Wie lange braucht deine Wäsche um draußen zu trocknen in dieser Jahreszeit ?

Meist steht sie zwei Tage draußen und dann noch eine Nacht drin.

Veröffentlicht von: @lena82

aber im Winter dauert mir das zu lange. Da hab ich dann lieber so Trockenhängerle über der Heizung.

Wir waschen mindestens eine Waschmaschine pro Tag. 😉

stundenglas antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @stundenglas

Wir waschen mindestens eine Waschmaschine pro Tag. 😉

So viel hab ich nicht, ich hab ca. 2 - 3 Maschinen in der Woche.

Aber ich hab 4 so kleine Trockenhängerle, und da passt dann eine Maschine drauf. Eigentlich wollte ich nicht in der Wohnung trocknen, aber da mir die trockene Heizungsluft zu schaffen macht, tut die Wäsche dann doch gut und da es direkt an der Heizung ist, ist die Schimmelgefahr wohl nicht gegeben.

Anonymous antworten
Simmy
 Simmy
(@simmy)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 2518

Ich finde das auch schwierig mit dem Trocknen. Offiziell ist es gar nicht erlaubt, aber für einen Trockner ist auch kein Platz. Und draußen Wäsche trocknen ist theoretisch auch nicht erlaubt weil es nicht schön aussieht. Muss man nicht verstehen.
Wir wohnen zum Glück über dem Heizungskeller.

simmy antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Dürft ihr auch im Sommer keine Wäsche draußen trocknen 🤨

Im Sommer ist es bei mir echt easy, da ich sowohl eine Wäschespinne, wie auch Wäscheständer habe.

Ich hab auch einen Trockner, aber den will ich nur nutzen, wenn es nicht anders geht, da er zum einen viel Strom braucht und zum anderen die Wäsche anders beansprucht wird, wie aufgehängt.

Anonymous antworten
Simmy
 Simmy
(@simmy)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 2518

Theoretisch nicht, aber solange sich keiner beschwert, mache ich das natürlich.
Hier kann halt jeder reingucken und die Gärten sind dicht an dicht. Unsere direkten Nachbarn machen es nicht, aber eine weiter schon 😉
Zum Glück ist die Wohnung hier so warm, sonst hätten wir wohl ein Problem.

simmy antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @simmy

Theoretisch nicht, aber solange sich keiner beschwert, mache ich das natürlich.
Hier kann halt jeder reingucken und die Gärten sind dicht an dicht. Unsere direkten Nachbarn machen es nicht, aber eine weiter schon 😉
Zum Glück ist die Wohnung hier so warm, sonst hätten wir wohl ein Problem.

Ich kann verstehen, wenn es nicht gewünscht ist, dass man Wäsche in der Wohnung trocknet wegen der Schimmelgefahr, aber im Garten aufhängen, dass finde ich absolut gerechtfertigt. Zumal das ja auch für die Umwelt am besten ist und ob da jetzt Wäsche hängt oder nicht, kann doch egal sein.

Anonymous antworten
diechris
(@diechris)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 1071

Und eine Waschküche gibt es auch nicht?

Na, die haben ja Nerven! ..

diechris antworten
Simmy
 Simmy
(@simmy)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 2518

Nee...nur einen Keller, aber da kann man auch nicht trocknen.

simmy antworten
diechris
(@diechris)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 1071

Da hat wohl jmd gar nichts überlegt!

diechris antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15485
Veröffentlicht von: @stundenglas

Ich dachte, wenn ich den Strang schon heute Abend eröffne, schneit meine Wäsche heute Nacht oder morgen früh vielleicht nicht ein. 😉

😀
Und? Eingeschneit?

😀

Gestern endlich mit dem zweiten Teil der Winterdeko angefangen. Musste erstmal testen, reinkommen, ausprobieren, weil es nicht so ging, wie ich es mir vorgestellt hatte. Aber was gefunden, was auch nett ausschaut, aber ich bin nur bis zur Hälfte gekommen, also eine Seite von zweien ist fertig. Deshalb muss ich heute nochmal ran. Die erste Hälfte hat mit rumprobieren 2,5 Stunden gedauert, ich denke, ich werde 1,5 bis max. 2 Stunden brauchen. Das geht, finde ich. Dann isses zum Gottesdienst morgen fertig. Wahrscheinlich werden trotzdem einige "rummotzen" 😀, weil es Winterdeko ist und draußen ist es wärmer geworden und die Läden sind eh alle schon auf Frühling geeicht. Aber Frühlingsdeko kommt erst im März oder April ... *festgelegthab* 😀

Wäsche muss ich uuuuuunbedingt waschen, es türmen sich Berge ... 😨 🙄
Und ich kann immer nur eine große Maschine waschen, mehr passt nicht auf den Wäscheständer. Hab schon überlegt, mir einen zweiten zu holen ... bin mir aber noch nicht so sicher ...

Meine Nichte mit ihrem Freund hatte ich für heute eingeladen, die hab ich Gott sei Dank auf morgen verlegen können. Bei der Bejahung ihrerseits kam gleich ne Info, dass sie schon wieder erkältet ist - ich rechne deshalb mal mit einer Absage, weil das meine bisherige Erfahrung mit ihr ist. Ich lass mich immer gern überraschen, aber der Sonntag ist einfach geeigneter zum relääääxen mit Kaffee und vielleicht was zum Schnabulieren dazu, vielleicht backe ich, vielleicht mach ich irgendwas anderes Nettes ... die Inspiration kommt beim Einkaufen - das muss ich auch noch. Milch muss auch noch in die Gemeinde, weil sonst nix Milchschaum für Latte, Cappucchino und Co. und so ... 😀

Einmal durch die Bude saugen und diese netten Flusen verrrrnichten 😀 ... dann is alles wieder in Butter. Ein paar Kerzen brauch ich noch, stell ich grad fest - *notier* ... die kleine Dekoschale im Flur hab ich heute schon gewechselt - von Weihnachten 😀 in "neutral", jetzt noch die große Schale im Wohnzimmer von den riesigen Weihnachtskugeln befreien und irgendwas finden, was sich darin gut macht ...

So, und nun noch nen Kaffee ...

Ich wollte eigentlich in die andere Gemeinde gehen zur Inspiration, das wird zeitlich ganz schön knapp und die Schwester, von der ich gerne Gebet gehabt hätte, ist bis April in den USA. Und die Schwester aus meiner Gemeinde, mit der ich sonst immer hingegangen bin (wenn nicht alleine), ist auch am WE verreist. Nun ja, ich hab auch so genug zu tun ... ich behalte es auf der Agenda sozusagen ...

jetzt aber wirklich nen Kaffee ... *indieKücheflitz* 😀

neubaugoere antworten
stundenglas
(@stundenglas)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4769
Veröffentlicht von: @neubaugoere

Und? Eingeschneit?

Nein! 😀

stundenglas antworten
Simmy
 Simmy
(@simmy)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 2518

Ich hätte jetzt auch keine Lust mehr auf Winterdeko.
Mach doch Regendeko 😀

simmy antworten
stundenglas
(@stundenglas)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4769

Mit Regenschirmen, Gummistiefeln und ganz vielen Tropfen. ☔

stundenglas antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15485
Veröffentlicht von: @stundenglas

Mit Regenschirmen, Gummistiefeln und ganz vielen Tropfen. ☔

ja, und wie mach ich aus den Wattebauschen nun Regentropfen??? *rätsel*

neubaugoere antworten
stundenglas
(@stundenglas)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4769

Mit Kleister. 😛 Oder du machst daraus Wolken.

stundenglas antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15485
Veröffentlicht von: @stundenglas

Mit Kleister. 😛 Oder du machst daraus Wolken.

SChon besser mit den Wolken ... muss ich nur die vielen kleinen Wolken erklären, aus denen noch viel kleinere Wassertropfen kommen 😀 😀 😉

Nachtrag vom 10.02.2019 2044
Die Idee hat wirklich was ... Frühling wollte ich erst im März, Ende März oder Anfang April machen ... wenn ich die Wattebausche alle zusammennehme, die sind gerade an Garn angeklebt und hängen vor blauem Krepppapier, dann wird daraus ne große Wolke und ich muss mich nur noch um die Wassertropfen kümmern ... *nachdenk*

neubaugoere antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 23150
Veröffentlicht von: @neubaugoere

und ich muss mich nur noch um die Wassertropfen kümmern ... *nachdenk*

blaue oder helle Plastikperlen auffädeln und mit Knoten in Abständen sichern

deborah71 antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15485

*hm*
2 Wände á ca. 2,00m x 1,50m ...
*aufgeb* 😀

neubaugoere antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 23150

kriegst du ganz günstige krause Wolle? so Bouclé oder sowas?

https://www.perlenscheune.de/Kunststoffperlen-Acrylperlen6.html

deborah71 antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15485
Veröffentlicht von: @simmy

Ich hätte jetzt auch keine Lust mehr auf Winterdeko.
Mach doch Regendeko 😀

😀
Jetzt hängt sie ...
erste Stimmen sagten heute: wegen der drei Sonntage hast das noch aufgehängt? Anfang März muss die aber ab ...

und ich denke: wieso?
😀
kommt sicher nochmal Schnee im April 😀

neubaugoere antworten
Simmy
 Simmy
(@simmy)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 2518

Naja gut theoretisch ist es ja so, wer die Deko macht, darf das entscheiden, aber das bis April hängen lassen 😨

simmy antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15485
Veröffentlicht von: @simmy

Naja gut theoretisch ist es ja so, wer die Deko macht, darf das entscheiden, aber das bis April hängen lassen 😨

😀 ... nee, wenn Frühling ist, ist Frühling ... Ostern kommt ja auch wieder ne Deko ... oder wird "erweitert" bzw. "ergänzt" ...

aber Februar - alle Leute fahren in den Skiurlaub und früher schneite es im Januar und Februar ... bei mir is Feb = Winter 😉

neubaugoere antworten
diechris
(@diechris)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 1071
Veröffentlicht von: @neubaugoere

bei mir is Feb = Winter

Der Winter geht bis zum 21. März. 😀 Das kann noch eine Weile hängen 😊

diechris antworten
diechris
(@diechris)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 1071

Eine Mooswand, hatte das Hotel in dem wir abgestiegen sind!! 😀

diechris antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 23150
Veröffentlicht von: @stundenglas

Was habt ihr so geplant?

Sturm aussitzen... 😉

Hier ist kein Schnee, dafür viel Wind... hab gestern abend noch meine Keramikblumentöpfe von der Treppe weg in Sicherheit gebracht, bevor sie runtergeweht werden.

Sonne ist auch zwischendurch da...sehr angenehm, nachdem es gestern so dunkel war den ganzen Tag.

Die Möhren-Apfelrohkost war lecker... und gleich geht es ans Kochen.

Lesen steht auf dem Plan... ein kleines Büchlein von Peter Horrobin über Jesu Gebet am Kreuz: Vater, Vergib ihnen...
Der Anfang gefällt mir schonmal auf den ersten Seiten.

😊

deborah71 antworten
Sternenbluete
(@sternenbluete)
Beigetreten : Vor 12 Jahren

Beiträge : 866

Gestern Abend waren wir kegeln 😀
irgendwie bin ich dafür so gar nicht begabt.

Heute ist Sport und etwas Arbeit angesagt.

Morgen geht es ins Theater, danach chinesisch essen.

sternenbluete antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @sternenbluete

Morgen geht es ins Theater

In welches Stück, wenn ich fragen darf?

Anonymous antworten
Sternenbluete
(@sternenbluete)
Beigetreten : Vor 12 Jahren

Beiträge : 866

Rapunzelmord

eigentlich ist das ja eher ein Regionaler Krimi, von daher wundert
es mich, dass es eine Bühnenfassung dazu gibt.

Ich habe das Buch natürlich noch schnell gelesen, es ist wirklich
gut geschrieben und ich bin mal gespannt wie sie es umsetzen.

sternenbluete antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 9 Jahren

Beiträge : 14194

Regionale Themen finden gar nicht so selten auf die Bühne. Bei uns am Theater läuft "Der Fall Uli H. - Eine deutsche Wurstiade".

herbstrose antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @sternenbluete

ch habe das Buch natürlich noch schnell gelesen,

Ich glaube, ich habe es auch gelesen.
Viele Freude dir im Theater!

Anonymous antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 7672
Veröffentlicht von: @sternenbluete

Morgen geht es ins Theater, danach chinesisch essen.

Das klingt gut! Was werdet ihr euch ansehen?

Nachtrag vom 10.02.2019 0304
Entschuldige - habe gerade gesehen, dass du die Frage schon beantwortet hast.

suzanne62 antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 9 Jahren

Beiträge : 14194

Unsere Gemeindeleitung hat sich etwas einfallen lassen. Für heute Abend sind alle Gemeindemitarbeiter zu einer Dankesparty eingeladen. Ich bin schon ganz gespannt.

Morgen spielt unsere 2. Mannschaft (Basketball). Tochter und ich haben Saisonkarten für die Heimspiele. Und am Vormittag ist Gottesdienst.

Außerdem hab ich vor, einen Käsekuchen zu backen.

herbstrose antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15485
Veröffentlicht von: @herbstrose

Außerdem hab ich vor, einen Käsekuchen zu backen.

Wo wohnst du, wo ist deine Station ... *sing*?
Minute 3:10 😀
*bestechlichistmitKäsekuchen*
😀 😀 😀

neubaugoere antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 9 Jahren

Beiträge : 14194

Ich überlege noch:
ohne Boden auf jeden Fall
mit Baiserhaube?
mit Aprikosen?

Nachtrag vom 10.02.2019 1045
Wenn du jetzt in den Zug steigst (vorausgesetzt es ist der Sprinter), schaffst du es zum Abendbrot. 😀

herbstrose antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 23150

mit Mandarinenspalten?

deborah71 antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 9 Jahren

Beiträge : 14194

Hab ich nicht da

herbstrose antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15485

Baiserhaube UND Aprikosen *zuüberredenversucht* ...
Im Ernst: Was haste jetzt gemacht?

neubaugoere antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 9 Jahren

Beiträge : 14194

"Nur" ohne Boden. Und länger gebacken als im Rezept stand. Der war ewig "flüssig". Ist letztlich aber doch gelungen.
Das nächste Mal probiere ich ein anderes Rezept.

herbstrose antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15485

Ich mach den auch immer ohne Boden ... und mit Gries - sorgt für Festigkeit 😊

neubaugoere antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 9 Jahren

Beiträge : 14194

Für die Festigkeit gab es bei meinem Rezept Mehl. Aber wie schon geschrieben: das nächste Mal probiere ich ein anderes Rezept.

herbstrose antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15485

bei mir Puddingpulver und Gries ...

neubaugoere antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 9 Jahren

Beiträge : 14194

Ich denke, ich weiß inzwischen, wo der Fehler lag. Im Rezept stand "Umluft". Ich glaube, das hat er nicht wollen.

herbstrose antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15485

Das wäre interessant, bei meiner Mutter wird der auch mit Umluft ... *hm*

neubaugoere antworten
soulWoman
(@soulwoman)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 152
Veröffentlicht von: @neubaugoere
Veröffentlicht von: @neubaugoere

Außerdem hab ich vor, einen Käsekuchen zu backen.

*bestechlichistmitKäsekuchen*
😀 😀 😀

Ein Stück Käsekuchen würde ich auch nehmen... 😇

soulwoman antworten
Simmy
 Simmy
(@simmy)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 2518

Und was ist es für einer geworden?
Mit Aprikosen hört sich lecker an. Hast du da ein Rezept?

simmy antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 9 Jahren

Beiträge : 14194

Ich hab ein Rezept getestet. Bin aber nicht ganz zufrieden. Das nächste Mal probiere Ich ein anderes Rezept.

herbstrose antworten
Simmy
 Simmy
(@simmy)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 2518

Ja man muss immer etwas probieren.
Habe letzens einen Nusskuchen ohne Mehl gebacken, der war echt lecker, aber ging irgendwie nicht aus der Form.
Käsekuchen könnte ich aber auch mal wieder machen 😀

simmy antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 9 Jahren

Beiträge : 14194

Wie präparierst du die Form?

Ich leg bei feuchten Teigen gern Backpapier in die Form.
Wenn das nicht geht, wird gut eingefettet und dann Semmelbrösel rein und so lange geschwenkt, bis alles gut bedeckt ist. Wenn ich keine Semmelbrösel hab, nehm ich Mehl.

herbstrose antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 9 Jahren

Beiträge : 14194

Ach ja, unsere Mannschaft hat gegen den Tabellezweiten gewonnen und ist von Platz 8 auf Platz 6 geklettert.

herbstrose antworten
Simmy
 Simmy
(@simmy)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 2518

Hm ich denke das war mein Fehler. Ich fette die Form immer nur ein und das reicht sonst immer.

Toll, dass die Mannschaft gewonnen hat! Geht ihr oft zu den Spielen?

simmy antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 9 Jahren

Beiträge : 14194

Zu den Heimspielen, ja.

herbstrose antworten
Simmy
 Simmy
(@simmy)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 2518

Ich war gestern shoppen.
Und zwar so erfolgreich, dass mich meine Erkältung wieder mit voller Wucht eingeholt hat oder ich hab mir was neues geholt 🙁
Von daher war heute leider kein Programm.

Maggie du wolltest ja wissen, ob ich erfolgreich war, ja 😊
Habe eine neue Hose, 2 Oberteile und noch einen Schal+Top bei Desigual ergattert. Da wollte ich eh schon lange mal wieder was kaufen und da es nun schon reduziert war 😊

simmy antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @simmy

Ich war gestern shoppen.
Und zwar so erfolgreich, dass mich meine Erkältung wieder mit voller Wucht eingeholt hat oder ich hab mir was neues geholt 🙁
Von daher war heute leider kein Programm.

Gute Besserung wünsch ich Dir ❤

Veröffentlicht von: @simmy

Habe eine neue Hose, 2 Oberteile und noch einen Schal+Top bei Desigual ergattert. Da wollte ich eh schon lange mal wieder was kaufen und da es nun schon reduziert war 😊

Freut mich, dass Du erfolgreich warst und Dich über schöne neue Sachen freuen kannst.

Desigual mag ich auch, allerdings bis jetzt nur die Mäntel und teilweise die Handtaschen.

Was ich schade finde ist, dass die Qualität für den Preis nicht so toll ist. Aber das ist im Grunde genommen bei vielen "guten" Marken so, leider 🙁

Anonymous antworten
stundenglas
(@stundenglas)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4769

Was ich schade finde ist, dass die Qualität für den Preis nicht so toll ist. Aber das ist im Grunde genommen bei vielen "guten" Marken so, leider

Eigentlich sind es dann doch auch keine guten Marken...

stundenglas antworten
Simmy
 Simmy
(@simmy)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 2518

Gute Marken vielleicht nicht, aber sie haben außergewöhnliche Sachen.
Bin mal gespannt, bis jetzt habe ich nur ein Kleid und das ist nur wenig getragen.

simmy antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @stundenglas

Eigentlich sind es dann doch auch keine guten Marken...

Ich finde halt, dass man bei vielen Marken merkt, dass die Qualität vor Jahren noch besser war.

Mein Mann hat z.B. seit seiner Jugend die Unterwäsche von Schiesser und da find ich den Qualitätsverfall ganz exrem.

Früher haben die Boxershorts echt lange gehalten und waren auch formsicher, heute sind die nach gefühlt 10 x waschen ausgeleiert.

Anonymous antworten
stundenglas
(@stundenglas)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4769

Sprich, manche Marken profitieren von ihrem guten Image aus der Vergangenheit und/oder von der Wegwerfgesellschaft.

stundenglas antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @stundenglas

Sprich, manche Marken profitieren von ihrem guten Image aus der Vergangenheit und/oder von der Wegwerfgesellschaft.

Ich denke, sie leben noch von ihrem guten Ruf von früher, aber wie lange das gut geht, weiß man nicht.

Ich suche z.B. momentan nach einer Alternative und wenn das viele andere auch machen, wird es wohl bemerkbar werden bei den Herstellern.

Anonymous antworten
stundenglas
(@stundenglas)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4769
Veröffentlicht von: @lena82

Ich suche z.B. momentan nach einer Alternative und wenn das viele andere auch machen, wird es wohl bemerkbar werden bei den Herstellern.

Ja, dafür muss es die passende Alternative im passenden Preissegment allerdings auch überhaupt auf dem Markt geben. Sonst reicht die Marktstellung aus, um nichts (zum Positiven für den Verbraucher) ändern zu müssen.

stundenglas antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @stundenglas

Ja, dafür muss es die passende Alternative im passenden Preissegment allerdings auch überhaupt auf dem Markt geben. Sonst reicht die Marktstellung aus, um nichts (zum Positiven für den Verbraucher) ändern zu müssen.

Ja, die Alternativen finden ist gar nicht so einfach.

Meine eigene Unterwäsche kauf ich gern beim Aldi oder Tchibo, mir ist immer wichtig, dass es ein hoher Baumwollanteil ist und die haben da echt ordentliche Sachen.

Meinem Mann hab ich dort auch schonmal mitgenommen, aber der war nicht so zufrieden damit.

Anonymous antworten
Simmy
 Simmy
(@simmy)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 2518

Das zeigt sich ja auch bei elektrischen Geräten. Alte Geräte halten ewig.
Und neuere gehen doch schnell kaputt 🙁

simmy antworten
Simmy
 Simmy
(@simmy)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 2518

Danke 😊

simmy antworten
diechris
(@diechris)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 1071

Gute Besserung!!! Das Wetter ist echt nicht zum Erholen gerade..
Aber gut, dass du trotzdem erfolgreich warst. 😊

diechris antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @simmy

Maggie du wolltest ja wissen, ob ich erfolgreich war, ja 😊
Habe eine neue Hose, 2 Oberteile und noch einen Schal+Top bei Desigual ergattert. Da wollte ich eh schon lange mal wieder was kaufen und da es nun schon reduziert war 😊

Das freut mich für dich, dass du was Schönes gefunden hast!

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @stundenglas

Was habt ihr so geplant?

Ich war hauptsächlich mit Wäsche waschen und sonstigen organisatorischen Aufgaben beschäftigt, damit ich mit Beginn der neuen Woche halbwegs wieder "auf gleich" bin. Nachdem mein Freund das Haus geputzt hat vor meiner Ankunft, hab ich mehr Zeit zum Erholen gehabt als gedacht. Heute war ich noch mit meiner mental behinderten "Schülerin" schwimmen und bin etwas schlecht gelaunt, weil ich mich noch nicht wieder bereit fühle für den Arbeitswahnsinn. Aber da bleibt mir nix anderes übrig. 😉

Anonymous antworten
Lachmöwe
(@seidenlaubenvogel)
Beigetreten : Vor 12 Jahren

Beiträge : 1567

Alles Gute ...
... für den Arbeitswahnsinn!

Und auf gutes drüber-Stehen und an- dir-Abperlen-lassen.

seidenlaubenvogel antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0

Danke. Das kann ich brauchen - mein Chef steht seit der Früh unter Dauerstrom, sehr mühsam. Aber meine Urlaubsgelassenheit hält noch an. 😌

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0

Warst Du Ski fahren ?

Find ich total lieb von deinem Freund, dass er geputzt hat, damit Du das nicht gleich nach deiner Ankunft auch noch das machen musst 😊

Ich wünsch Dir einen guten Start in deine Arbeitswoche und hoffe, dass es nicht so heftig wird ❤

Anonymous antworten
stundenglas
(@stundenglas)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4769

Find ich total lieb von deinem Freund, dass er geputzt hat, damit Du das nicht gleich nach deiner Ankunft auch noch das machen musst

😨 Ich finde das nicht lieb, sondern normal. Wieso sollte Amouum das nach ihrer Ankunft machen? Weil sie die Frau ist?

stundenglas antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15485

auch, wenn es "normal" ist, kann man sich doch beim anderen bedanken und es "lieb finden" ... 😊

neubaugoere antworten
stundenglas
(@stundenglas)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4769
Veröffentlicht von: @neubaugoere

und es "lieb finden"

Ich sehe eine ziemlich große Gefahr, dass das längerfristig darauf hinauslaufen kann, dass derjenige, der das Verhalten des anderen "lieb" findet, deutlich mehr macht als der andere, dessen Teil immer mehr zu (freiwilliger) Mithilfe wird.

stundenglas antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @stundenglas

Ich sehe eine ziemlich große Gefahr, dass das längerfristig darauf hinauslaufen kann, dass derjenige, der das Verhalten des anderen "lieb" findet, deutlich mehr macht als der andere, dessen Teil immer mehr zu (freiwilliger) Mithilfe wird.

Ich kann nur für mich sprechen, aber wenn ich meine Partnerschaft so zurückblickend betrachte, dann läuft es am besten, seid mein Mann für mich den höchsten Stellenwert eingenommen und ich für ihn.

Damit meine ich, dass ich früher sehr viel egoistischer war und auch gerne dachte, "dass soll er machen, dass ist sein Job".
Inzwischen denk ich oft, ich mach das schnell, dann haben wir nachher mehr Zeit gemeinsam und können was schönes zusammen machen.
Und da mein Mann mich auch oft mal was von meinen Aufgaben übernimmt, freu ich mich total drüber und seh das als etwas sehr schönes an und fühle mich dadurch dann auch wert geschätzt.

Anonymous antworten
stundenglas
(@stundenglas)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4769

Wenn es für euch so passt, dann ist das super! Ich persönlich kenne aber weitaus mehr Paare, bei denen das nicht funktioniert und das Verhältnis kippt. Denn euer Modell funktioniert nur, wenn beide sich so verhalten und so denken:

Veröffentlicht von: @lena82

Inzwischen denk ich oft, ich mach das schnell, dann haben wir nachher mehr Zeit gemeinsam und können was schönes zusammen machen.

stundenglas antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15485
Veröffentlicht von: @lena82

Inzwischen denk ich oft, ich mach das schnell, dann haben wir nachher mehr Zeit gemeinsam und können was schönes zusammen machen.
Und da mein Mann mich auch oft mal was von meinen Aufgaben übernimmt, freu ich mich total drüber und seh das als etwas sehr schönes an und fühle mich dadurch dann auch wert geschätzt.

Es ist auf alle Fälle super, wenn es passt. Und wenn sich beide wohl damit fühlen. Egal, wie die "Aufteilung" aussieht.

Ich bin so aufgewachsen, dass so Wäsche oder Abwaschen keine Aufgabe von irgendwem war ... das wurde immer spontan entschieden und es hat der die Maschine Wäsche angemacht, der zuerst zuhause war, z.B. Für mich sind beide für den Haushalt zuständig. Dass es sich dann nach Fähigkeiten und Fertigkeiten irgendwann "aufteilt", finde ich normal. Und wenn dann noch einer was für den anderen macht - im Grunde doch egal, was -, dann "läuft's", tät ich mal sagen. 😀

neubaugoere antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 3771

Das hört sich toll an, wie ihr das löst 😊 Und ich kann das gut nachvollziehen, lieber dann noch schnell selber etwas zu machen, damit man hinterher mehr gemeinsame Zeit hat.

Bei uns ist es gerade so, dass mein Mann beruflich megaviel um die Ohren hat und ich viel mehr Zeit habe. Deswegen mache ich gerade so gut fast alles, das ist aber für mich auch völlig ok, einfach, weil ich die Kapazität habe. Und so habe ich mehr die Chance, dass wir abends noch was schönes zusammen machen können, als wenn er spät heimkommt und erstmal den Haushalt machen müsste. Dann bliebe nicht mehr viel Zeit für uns.
Er frägt aber trotzdem nach, ob das für mich gerade so ok ist oder ob er nicht was übernehmen soll. Wenn er Kapazität hat, dann frägt er auch nach, ob er mich entlasten kann.

Ich denke, jede Lebenssituation ist individuell und jedes Paar muss da einen eigenen gemeinsamen Weg finden. Mir scheint, Ihr habt für Euch einen guten Weg gefunden 😊

speedysweety antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @speedysweety

Bei uns ist es gerade so, dass mein Mann beruflich megaviel um die Ohren hat und ich viel mehr Zeit habe. Deswegen mache ich gerade so gut fast alles, das ist aber für mich auch völlig ok, einfach, weil ich die Kapazität habe. Und so habe ich mehr die Chance, dass wir abends noch was schönes zusammen machen können, als wenn er spät heimkommt und erstmal den Haushalt machen müsste. Dann bliebe nicht mehr viel Zeit für uns.
Er frägt aber trotzdem nach, ob das für mich gerade so ok ist oder ob er nicht was übernehmen soll. Wenn er Kapazität hat, dann frägt er auch nach, ob er mich entlasten kann.

Das wäre bei uns auch selbstverständlich, wenn einer mehr Zeit hat, übernimmt er mehr und der andere schätzt dass dann aber auch und nimmt es nicht als selbstverständlich hin.

Für mich, macht das eine Partnerschaft aus.

Veröffentlicht von: @speedysweety

Ich denke, jede Lebenssituation ist individuell und jedes Paar muss da einen eigenen gemeinsamen Weg finden. Mir scheint, Ihr habt für Euch einen guten Weg gefunden 😊

Da hast Du recht, jede Familie hat eine andere Situation und muss sich da dran anpassen und schauen, dass es für sie am besten passt.

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @stundenglas

😨 Ich finde das nicht lieb, sondern normal. Wieso sollte Amouum das nach ihrer Ankunft machen? Weil sie die Frau ist?

Ich hab das jetzt gar nicht in Bezug auf Mann oder Frau gesagt, sondern dass ich es einfach eine liebe Geste vom Partner finde.
Im Hinterkopf hatte ich, dass beide beruflich stark eingespannt sind und er durch seine Selbstständigkeit auch viel Arbeit hat.

Anonymous antworten
Simmy
 Simmy
(@simmy)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 2518

theoretisch ist das normal.
Aber so selbstverständlich finde ich das nicht.
Manchmal kommt auch dazu, dass der andere ein komplett anderes Verständnis von Aufräumen hat als man selbst.

simmy antworten
stundenglas
(@stundenglas)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4769
Veröffentlicht von: @simmy

Manchmal kommt auch dazu, dass der andere ein komplett anderes Verständnis von Aufräumen hat als man selbst.

Das wäre für mich ein Grund, nicht zusammen zu wohnen.

stundenglas antworten
Simmy
 Simmy
(@simmy)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 2518

Hm ja.
Da hat wohl jeder eine andere Toleranzgrenze.
Ich merke auf jeden Fall die Tendenz, dass ich dadurch nicht ordentlicher werde.

simmy antworten
stundenglas
(@stundenglas)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4769
Veröffentlicht von: @simmy

Da hat wohl jeder eine andere Toleranzgrenze.

Wahrscheinlich. Meine Toleranzgrenze zum (freiwilligen) Zusammenleben mit Menschen, die eine andere Einstellung zum (Zusammen-)Leben haben, ist in der Tat sehr gering.

stundenglas antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 9 Jahren

Beiträge : 14194

Ich finde, es hat etwas mit gegenseitiger Wertschätzung zu tun, wenn man nicht einfach so hinnimmt, dass jeder seine Aufgaben macht. Ich danke meinen Kindern, wenn sie die Mülltonnen rausgestellt haben. Ich bedanke mich bei meinem Mann, wenn er die Spülmaschine angestellt hat. Es ist selbstverständlich, dass jeder seine Aufgaben erledigt. Ich nehme das aber nicht als selbstverständlich hin sondern bedanke mich und lobe auch. Das hat zur Folge, dass auch ungeliebte Aufgaben ohne zu Murren erledigt werden.

herbstrose antworten
stundenglas
(@stundenglas)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4769

Hast du dich früher bei ihnen nicht bedankt und sie gelobt oder woher weißt du, dass es an Lob und Dank liegt, dass auch ungeliebte Aufgaben ohne Murren erledigt werden?

stundenglas antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @lena82

Warst Du Ski fahren ?

Genau, das erste Mal seit 2 oder 3 Jahren (genau kann ich mich nicht mehr erinnern 😀 ). Ich war mit meiner Schwester und zwei Freundinnen unterwegs und es war echt eine tolle Zeit - auch wenn ich merke, dass es mich schon sehr anstrengt, 24/7 mit Menschen zusammen zu sein. 😇

Veröffentlicht von: @lena82

Find ich total lieb von deinem Freund, dass er geputzt hat, damit Du das nicht gleich nach deiner Ankunft auch noch das machen musst 😊

Wir hatten eigentlich ausgemacht, dass wir gemeinsam sauber machen, da unsere Reinigungskraft krank geworden ist. Deshalb hab ich mich darüber auch sehr gefreut. 😊

Veröffentlicht von: @lena82

Ich wünsch Dir einen guten Start in deine Arbeitswoche und hoffe, dass es nicht so heftig wird ❤

Danke! 😊

Anonymous antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 3771

Oh, das ist ja toll 😊 Hat es auch viel Schnee gehabt?

speedysweety antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @speedysweety

Hat es auch viel Schnee gehabt?

Nein, leider gar nicht. Das war das einzige "Minus", ansonsten hatten wir ein tolles und günstiges Ferienhaus und ein tolles Miteinander - aber halt wenig Schnee und dadurch recht harte Pisten.

Anonymous antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 3771

Oh schade! Ich hatte gehofft, dass es nach den letzten Schneefällen während Deines Skiurlaubs noch gut Schnee gibt!

Veröffentlicht von: @amouum

ansonsten hatten wir ein tolles und günstiges Ferienhaus und ein tolles Miteinander

Das ist auch viel wert 😊

speedysweety antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @speedysweety

Oh schade! Ich hatte gehofft, dass es nach den letzten Schneefällen während Deines Skiurlaubs noch gut Schnee gibt!

Ohne die letzten Schneefälle hätten wir vermutlich gar nicht Skifahren können - so haben wir gerade ausreichend Schnee gehabt. 😎 Aber kein Vergleich mit Westösterreich - wir haben Fotos geschickt bekommen, wo die Schneehaufen mit dem geräumten Schnee mannshoch waren... Das ist halt eine andere Schneelage. 😀

Veröffentlicht von: @speedysweety

Das ist auch viel wert 😊

Ja! 😊

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @amouum

Genau, das erste Mal seit 2 oder 3 Jahren (genau kann ich mich nicht mehr erinnern 😀 ). Ich war mit meiner Schwester und zwei Freundinnen unterwegs und es war echt eine tolle Zeit - auch wenn ich merke, dass es mich schon sehr anstrengt, 24/7 mit Menschen zusammen zu sein. 😇

Mein Mann geht nächstes WE mit einem Freund Skifahen.

Ich geh dafür dann von Sonntag - Mittwoch mit meiner Mama ein paar Tage in Wellnessurlaub 😉

Veröffentlicht von: @amouum

Wir hatten eigentlich ausgemacht, dass wir gemeinsam sauber machen, da unsere Reinigungskraft krank geworden ist. Deshalb hab ich mich darüber auch sehr gefreut. 😊

Habt ihr insgesamt schon entschieden, wie ihr mit dem Thema Putzfrau umgeht ? So richtig zufrieden bist Du ja nicht mit ihr.

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @lena82

Mein Mann geht nächstes WE mit einem Freund Skifahen.

Habt ihr ein Skigebiet in der Nähe oder fährt er weiter weg?

Veröffentlicht von: @lena82

Ich geh dafür dann von Sonntag - Mittwoch mit meiner Mama ein paar Tage in Wellnessurlaub 😉

Auch schön! Wir waren am letzten (vollen) Tag am Abend in einer Therme - und haben da vor allem Zeit im Spabereich in Dampfbad und Sauna verbracht. Herrlich! Obwohl mir die "Bio-Sauna" ('nur' 55-60 Grad) fast zu kühl war, ich mag die finnische Sauna lieber. 😎

Veröffentlicht von: @lena82

Habt ihr insgesamt schon entschieden, wie ihr mit dem Thema Putzfrau umgeht ? So richtig zufrieden bist Du ja nicht mit ihr.

Nein, ich hab mich ein bisschen umgeschaut, aber ich finde keine Putzfirmen, die zu uns putzen kommen würden und auf ein Experiment mit einer neuen privaten Putzfrau habe ich wenig Lust. Und die letzten Wochen war ich fast nie da, wenn sie geputzt hat, weil ich zuerst Gassi gegangen bin und wir dann die Einkäufe erledigt haben während sie bei uns war. Aber ich muss mir da was überlegen, letztes Mal hat sie vergessen den Stiegenaufgang (wo unsere Hündin mit Vorliebe liegt und der deswegen immer dreckig wird) zu wischen.

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @amouum

Habt ihr ein Skigebiet in der Nähe oder fährt er weiter weg?

Sie fahren ca. 2 Stunden dorthin.

Samstag früh geht´s los und sonntag abend wieder heim.

Veröffentlicht von: @amouum

Auch schön! Wir waren am letzten (vollen) Tag am Abend in einer Therme - und haben da vor allem Zeit im Spabereich in Dampfbad und Sauna verbracht. Herrlich! Obwohl mir die "Bio-Sauna" ('nur' 55-60 Grad) fast zu kühl war, ich mag die finnische Sauna lieber. 😎

Ich vertrag Sauna nicht so gut und geh lieber ins Dampfbad 😊

Auf den Wellnessbereich im Hotel bin ich schon gespannt und vorallem aufs Essen 😊

Veröffentlicht von: @amouum

Nein, ich hab mich ein bisschen umgeschaut, aber ich finde keine Putzfirmen, die zu uns putzen kommen würden und auf ein Experiment mit einer neuen privaten Putzfrau habe ich wenig Lust. Und die letzten Wochen war ich fast nie da, wenn sie geputzt hat, weil ich zuerst Gassi gegangen bin und wir dann die Einkäufe erledigt haben während sie bei uns war. Aber ich muss mir da was überlegen, letztes Mal hat sie vergessen den Stiegenaufgang (wo unsere Hündin mit Vorliebe liegt und der deswegen immer dreckig wird) zu wischen.

Ich wünsch Dir echt, dass Du bald die richtige Person findest und es für euch eine gute Lösung gibt.

Anonymous antworten
Lachmöwe
(@seidenlaubenvogel)
Beigetreten : Vor 12 Jahren

Beiträge : 1567

Vorbei.
Es war v.a. zu kurz. 😉 Gut gefüllt war mit Arbeit, Theaterbesuch, ein-bisschen-Haushalt, Entspannung und spontanem Besuch am Sonntag Abend.

Montag, ich sehe dich und duck mich gerade noch ein bisschen weg. 😉

seidenlaubenvogel antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @seidenlaubenvogel

Es war v.a. zu kurz. 😉 Gut gefüllt war mit Arbeit, Theaterbesuch, ein-bisschen-Haushalt, Entspannung und spontanem Besuch am Sonntag Abend.

Das klingt nach einem schönen Wochenende mit einer Mischung aus allem 😉

Ich war am Samstag total glücklich, da hab ich das Gästezimmer, Schlafzimmer und Bad mal wieder ausgemistet.
Hab einen halben Sack für den Altkleidercontainer und 2 Körbe zum weitergeben aussortiert.

Außerdem hab ich meinen Büroschrank ausgemistet und einen Korb Bücher aussortiert, die ich zum Bücherbazar geben werde.

In den nächsten Wochen hab ich mir nun das Wohn-Ess-Zimmer und die Küche vorgenommen.

Danach steht dann noch unten die Waschküche und das Freizeitzimmer an und die Garage und dann bin ich mal wieder durch 😊

Veröffentlicht von: @seidenlaubenvogel

Montag, ich sehe dich und duck mich gerade noch ein bisschen weg. 😉

Und, erfolgreich weggeduckt 🤨

Anonymous antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 3771

Am Samstag hat mein Mann vorgeschlagen, ob wir zusammen einen Kaffee trinken gehen und das hab ich natürlich gleich genutzt, wenn er das mal von sich aus äußert 😉 Umso mehr freue ich mich darüber, weil er gerade wahnsinnig viel um die Ohren hat und sich trotzdem Zeit dafür genommen hat-und diese Auszeit vom Alltagswahnsinn tat mir sehr gut.

Gestern war es ruhiger und ich hab ihm ein bisschen was geholfen, um ihn zu entlasten. Zwischendurch haben wir zum abschalten eine Serie angeschaut.

speedysweety antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @speedysweety

Am Samstag hat mein Mann vorgeschlagen, ob wir zusammen einen Kaffee trinken gehen und das hab ich natürlich gleich genutzt, wenn er das mal von sich aus äußert 😉 Umso mehr freue ich mich darüber, weil er gerade wahnsinnig viel um die Ohren hat und sich trotzdem Zeit dafür genommen hat-und diese Auszeit vom Alltagswahnsinn tat mir sehr gut.

Schön, dass freut mich für Euch, dass ihr Zeit füreinander hattet und weggegangen seid ❤

Veröffentlicht von: @speedysweety

Gestern war es ruhiger und ich hab ihm ein bisschen was geholfen, um ihn zu entlasten. Zwischendurch haben wir zum abschalten eine Serie angeschaut.

Ist das nur für eine gewisse Zeit, dass er so viel um die Ohren hat, oder ist das dauerhaft ?

Wir haben ja auch Zeiten, wo bei uns mehr los ist und Zeiten wo es ruhiger ist. Mir ist es immer ein Trost, dass ich weiß, es ist ein bestimmter Zeitraum und danach wird es auch auch wieder ruhiger.

Anonymous antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 3771
Veröffentlicht von: @lena82

Schön, dass freut mich für Euch, dass ihr Zeit füreinander hattet und weggegangen seid ❤

Ja, das war so schön ❤

Veröffentlicht von: @lena82

Ist das nur für eine gewisse Zeit, dass er so viel um die Ohren hat, oder ist das dauerhaft ?

Die nächsten 2 Jahre wird das wahrscheinlich so sein. Es wird phasenweise auch noch mehr werden. Mehr per PN 😊

speedysweety antworten
Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Anzuchtkasten
Gerade habe ich einen Anzuchtkasten bestellt - mal gucken ob ich es schaffe, irgendwelche Pflanzen vorzuziehen. 😎

Anonymous antworten
1 Antwort
stundenglas
(@stundenglas)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4769

Viel Spaß! Was willst du denn vorziehen?

stundenglas antworten


Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Wundersames
Die Geburtstagsfeier für meine Eltern war inzwischen. Es hat alles gut geklappt und war auch richtig schön. ... Wobei ich den Italiener - also das Essen dort - jetzt nicht so den Hammer fand, aber das ist nicht das Entscheidende.

Mittlerweile sind die Kinder meiner Cousins und Cousinen "gross" geworden - zwischen 20 und 30 - und kommen zu Feierlichkeiten immer mit ihren (aktuellen) Partnern. Was sehr interessant ist 😉

Ich wundere mich darüber, dass aus unserer in mancher Hinsicht "verkorksten" Grossfamilie in der Generation der Grosskinder so normale und engagierte junge Menschen hervorgegangen sind ... Die sind tolerant, freundlich, ausgeglichen, leben nachhaltig, usw..

Morgen fahre ich nach Dresden, einen befreundeten Prof. treffen. Ich brauche fachlichen Rat. Und ich treffe eine Freundin. Das wird ein langer Tag, aber ich denke, ein schöner Tag.

Anonymous antworten
5 Antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 3771

Schön, dass es gut geklappt hat und eine schöne Zeit war 😊

Veröffentlicht von: @maggie-x

Ich wundere mich darüber, dass aus unserer in mancher Hinsicht "verkorksten" Grossfamilie in der Generation der Grosskinder so normale und engagierte junge Menschen hervorgegangen sind ... Die sind tolerant, freundlich, ausgeglichen, leben nachhaltig, usw..

Das macht auch Hoffnung!

Veröffentlicht von: @maggie-x

Morgen fahre ich nach Dresden, einen befreundeten Prof. treffen. Ich brauche fachlichen Rat. Und ich treffe eine Freundin. Das wird ein langer Tag, aber ich denke, ein schöner Tag.

Ich wünsche Dir einen ganz tollen Tag in Dresden 😊

speedysweety antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 3 Sekunden

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @speedysweety

Das macht auch Hoffnung!

Ja.

Wobei meine Verwandschaft nicht unsympathisch ist. Sondern ein bisschen schräg, eigenwillig, politisch, und zwar alle auf sehr unterschiedliche Weise.

Ihren Kindern (also meiner Generation) und Grosskindern gegenüber sind sie sehr grosszügig. Gerade aufgrund eigener fehlender Möglichkeiten in ihrer eigenen Jugend (Nachkriegszeit), denke ich.

Anonymous antworten
diechris
(@diechris)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 1071
Veröffentlicht von: @maggie-x

Ich wundere mich darüber, dass aus unserer in mancher Hinsicht "verkorksten" Grossfamilie in der Generation der Grosskinder so normale und engagierte junge Menschen hervorgegangen sind ... Die sind tolerant, freundlich, ausgeglichen, leben nachhaltig, usw..

Egal wie verkorkst es ausgesehen hat, in der Kindererziehung haben sie wohl doch einiges richtig gemacht. 😊

Für Dresden wünsche ich dir gute Fahrt und einen schönen Aufenthalt!!

diechris antworten
stundenglas
(@stundenglas)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4769

Egal wie verkorkst es ausgesehen hat, in der Kindererziehung haben sie wohl doch einiges richtig gemacht

Oder der Einfluss von Erziehung wird total überschätzt.

stundenglas antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 3 Sekunden

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @stundenglas

Oder der Einfluss von Erziehung wird total überschätzt.

Ich denke, dass Erziehung viele verschiedene Aspekte in sich trägt.
Und dass die Frage ist, was davon die Kinder und Enkelkinder vertiefen (bzw.: was sich vertieft und weiter entwickelt. Und was eher nicht.

Anonymous antworten
neubaugoere
Themenstarter
Beiträge : 15485

beim Aufräumen (Aussortieren) gefunden
seines Zeichens "Personalservice, Personalmarketing ..."

Antwort auf eine erneute Terminanfrage für ein persönliches Gespräch:

"Sie sind mit Sicherheit ein wunderbarer Mensch, aber so von mir nicht mit unternehmerisch vertretbarem Aufwand zu vermarkten. Wenn Sie Ihre Authentizität (in dieser Zeit eine menschlich gesehen erstrebenserte Tugend) behalten wollen, stehlen wir uns mit einem Gespräch nur gegenseitig die Zeit. (...)"

Ja, er war immer der Meinung, ich müsse mir nur etwas Farbe ins Gesicht tun und auch mal ein hübsches Kostüm anziehen oder einen schönen Rock und dann würde das besser gehen mit den Jobs ... 🙄 Meine Haltung war immer (schon): Wenn die Leute nicht erkennen, was ich kann und nicht meine Leistung einkaufen wollen (sondern mein Äußeres), dann bin ich dort auch falsch.

Sachen gabs ...
Irgendwie hab ich sowas zuhauf erlebt ... - dies hier ist allerdings auch schon 2005 gewesen ... Meine Kollegin sagte gerade, es wäre interessant, ob er seine Zulassung noch habe, man könne ihm dann ja ein nettes Briefchen schreiben und der Arbeitsagentur auch gleich ... nun ja ...

neubaugoere antworten
50 Antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 23150

Sex sells...oder so ?

Wie war der denn drauf?! Ich kann mir nicht vorstellen, dass du als Putzlumpen herumgelaufen bist...........

Sachen gibt's...... 😀

deborah71 antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15485

ja, er brachte das typische Beispiel von zwei Bewerberinnen mit haargenau gleichen Qualifikationen, die eine im Neubaugöre-Look (Jeans-T-Shirt-Art) und die andere im Kostümchen mit Lippenstift und eben auch mal Farbe im Gesicht ... wen wird der künftige Arbeitgeber wohl einstellen?

Veröffentlicht von: @deborah71

Sachen gibt's...... 😀

Da sagste watt.

neubaugoere antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 3 Sekunden

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @neubaugoere

zwei Bewerberinnen mit haargenau gleichen Qualifikationen, die eine im (a) Neubaugöre-Look (Jeans-T-Shirt-Art) und die andere im (b) Kostümchen mit Lippenstift

Ist dein jetziger Look nicht deutlich näher an b) als an a)? 🤓

Und ich finde, man muss nicht "Kostümchen" sagen. Eine gut sitzende Kombi aus Rock und Jacke hat ja was.

Anonymous antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15485

Heute ... *denk* ... genau dazwischen ...
Es muss vor allem praktisch sein, wenn's dann noch feminin ist, umso schöner 😉

Zu der Zeit hab ich nie Röcke getragen und es war mir auch schnurz und ich wollte nicht "weiblich" wirken. Ich wollte einfach nur nen Job und ich konnte was. Aber das wollte er nicht verkaufen können oder konnte er nicht verkaufen wollen ... oder so ... 😊

Er wolle schon ein Weibchen aus mir machen, die Kaffee kocht, lieb dreinguckt und der man hinterherguckt. Wenn sie dazu noch was kann, supi. - DAS bin aber nicht ich.

neubaugoere antworten
Tatokala
(@tatokala)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 2649

Ja, leider sind manche Männer so drauf.

Wenn man die Auswahl hat, kann man dann leicht sagen: "ok, da passe ich nicht hin..." Aber wenn man die nicht hat? Muss man dann sagen: tja, nun muß ich eben das beste draus machen und den größtmöglichen Vorteil aus der Situation ziehen..."?

Problem ist, daß der Punkt:

Veröffentlicht von: @neubaugoere

Wenn sie dazu noch was kann,

ja nur an zweiter Stelle einkalkuliert ist. Ob das immer schlau ist? Von seiner Seite aus? 😀

tatokala antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15485
Veröffentlicht von: @tatokala

Wenn man die Auswahl hat, kann man dann leicht sagen: "ok, da passe ich nicht hin..." Aber wenn man die nicht hat? Muss man dann sagen: tja, nun muß ich eben das beste draus machen und den größtmöglichen Vorteil aus der Situation ziehen..."?

Ich hatte sie nicht. Und doch sage ich es genau so mein Leben lang.

neubaugoere antworten
Tatokala
(@tatokala)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 2649

Echt? dachte ich schon, denn du hast doch den besagten Horst hinter dir gelassen?

tatokala antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15485

Ja, das heißt doch nicht, dass ich mir meine Jobs aussuchen konnte. Btw. sollte er mir ja einen "verschaffen" ... hat er ja auch nicht. Hab ich mir selber gesucht - und eben auch gefunden.

Spreche ich wirklich so undeutlich?

neubaugoere antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 3 Sekunden

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @neubaugoere

Heute ... *denk* ... genau dazwischen ...
Es muss vor allem praktisch sein, wenn's dann noch feminin ist, umso schöner 😉

😌

Veröffentlicht von: @neubaugoere

Er wolle schon ein Weibchen aus mir machen, die Kaffee kocht, lieb dreinguckt und der man hinterherguckt. Wenn sie dazu noch was kann, supi. - DAS bin aber nicht ich.

Meine Frage an dich wäre, ob du ihm nicht auch eine Motivation unterstellst, die er vielleicht gar nicht hat - weil deine Abwehr so gross ist. ... Aber es ist nur eine Frage.

Anonymous antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15485

Die Frage ist berechtigt.
Mal sehen. Das Arbeitsamt bezahlte ihn, damit er mir einen Job verschafft. Das wollte er nicht mehr, da ich mich nicht schminken und umstylen wollte. Öhm.
Nein. - So sind meine kurzen Gedanken.

Ich verkaufe nicht mein Äußeres, sondern meine Leistung.
Wie gesagt, es gibt Berufe mit Uniformen etc. Das meine ich nicht.
Werde ich "bewertet" nach meinem Äußeren, nehme ich Reissaus. Auch wenn "die Wirtschaft" dreimal schreit. DASS es auch anders geht beweisen doch meine verschiedensten Stellen, die ich nach 2005 inne hatte.

neubaugoere antworten
lubov
 lubov
(@lubov)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 2684

Moin.

Es geht nicht immer nur um "Sex sells", sondern Kleidung demonstriert (das habe ich mir mal erklären lassen müssen) eben auch einen bestimmten Habitus, mit dem dann auch sowas wie Überzeugungsfähigkeit, Autorität, Stärke, Reife, Selbstbewusstsein, Kultur und Bildung... verknüpft werden. Und so grässlich ich die Idee auch finde: Sie ist, wenn man den Blick des Personalers einnimmt, dann durchaus verständlich. Wenn ich nicht nur Fachwissen und bestimmte fachliche Fähigkeiten brauche, sondern eben auch bestimmte Softskills - dann kann Kleidung da einiges aussagen. Nicht immer stimmt das, was man mit der Kleidung sagt, mit dem Inneren überein - aber man sollte sich dessen bewusst sein, ohne das zu verächtlich zu machen.

Gruß und Segen
lubov

lubov antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15485

ich verstehe das "System" durchaus, heiße es aber nicht gut

Veröffentlicht von: @neubaugoere
Veröffentlicht von: @neubaugoere

Das muss man sich halt auch erstmal leisten können. Ich hätte vermutlich keinen Job, wenn ich zu Bewerbungsgesprächen mit T-Shirt und Jeans gehen würde.

Ich sag ja nicht, dass ich die an habe ... aber ich bin eindeutig NICHT von der Kostümchen-Art ... kein Stöckelschuhe- oder ich kleister mir mal Farbe ins Gesicht-Art ... eben eher normale Hose, Jeans, ordentlichen Pullover oder irgendwas in der Art. Nur nicht geschminkt. Wo ist das Problem? Wenn ich nur einen Job kriege, weil ich geschminkt bin und man eher danach auswählt, dann bin ich dort tatsächlich falsch. Dann möchte ich diesen Job - ganz ehrlich - auch nicht haben. Dann bin ich lieber arbeitslos und suche weiter. Das war schon immer so ... das wird ganz sicher schwerer mit den Jahren, erst recht über 50, aber ich habe es noch immer mit meiner Leistung geschafft, zu überzeugen und mit meiner Art ... ich laufe ja nicht wie ein Putzlappen rum, wie Deborah so schön sagte ... ich bin nur kein "Weibchen" ...

Ich hatte sogar bis vor einem Jahr gar keine Jeans ... ich rannte und renne nicht in 500-Euro-Klamotten rum, kaufe keine Markensachen oder eben so'n Kram, der nach "teuer" aussieht, erst recht nicht, nur um damit einen Job zu kriegen. Nee. Wie schlecht soll ich mich denn die ganze Zeit fühlen, wenn ich in den falschen Klamotten dort "sein" muss? Dann bin ich da falsch ...

neubaugoere antworten
lubov
 lubov
(@lubov)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 2684

Nicht aufregen. Ich habe in einer der mündlichen Prüfungen zum Staatsexamen angeblich nur deshalb eine ganze Note schlechter abgeschnitten, weil mir "der bürgerliche Habitus fehlte". 😀
(Sagte die Erstprüferin, meinte aber, gegen die Zweitprüferin vorzugehen sei juristisch wenig sinnvoll...) Ich weiß also, wovon du redest. Mir ging es nur darum, dass ich es wenig sinnvoll finde, hier pauschal mit Polemik zu reagieren oder Sexismus zu unterstellen. Klar gibt es sexistische Idioten, oder snobistische Schnösel, aber nicht jeder, der von Rock und Makeup redet, ist einer.

lubov antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 23150

Grundsätzlich hast du recht 😊

mich schaut da was aus der Formulierung des Personalers an.... das schmeckt einfach nicht... 😉

deborah71 antworten
Tatokala
(@tatokala)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 2649

Natürlich soll man sich ordentlich kleiden. Nur ist ja auch so, daß das alleine nicht zählt. Z.B. will ein älterer Herr im Grunde eher die hübsche junge Blondine einstellen, als den männlichen Absolventen, sei der auch noch so gut gekleidet.
Ich will nicht unterstellen, daß das immer so bei älteren Herren ist, aber geben tut es das durchaus. Und sicher auch in der umgekehrten Konstellation.

Das kann dann schon nerven. Ich will ja auch nach Leistung bewertet werden.

tatokala antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15485

Schon witzig, dass es bei Dir ausgerechnet (nur) "die älteren Herren" sind ...

neubaugoere antworten
Tatokala
(@tatokala)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 2649

🤨 Hä?

Ich hatte vielleicht auch noch nicht mit sooo vielen Chefs zu tun.

tatokala antworten
stundenglas
(@stundenglas)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4769

Das ist wenigstens ehrlich. Wäre dir eine hinter Floskeln versteckte Absage lieber gewesen?

stundenglas antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15485

So gesehen fand ich die Formulierungen sogar sehr spitzenmäßig.
Hat er sich extra einen ausgerungen ...

Dennoch ist die Denke dahinter aus meiner Sicht (!!!) schäbig.
Auch wenn die Wirtschaft heute so zu funktionieren scheint, muss ich sie noch lange nicht toll finden, diese Art.

neubaugoere antworten
stundenglas
(@stundenglas)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4769
Veröffentlicht von: @neubaugoere

Dennoch ist die Denke dahinter aus meiner Sicht (!!!) schäbig.

Wessen Denke genau?

Veröffentlicht von: @neubaugoere

Auch wenn die Wirtschaft heute so zu funktionieren scheint, muss ich sie noch lange nicht toll finden, diese Art.

Heute? War das irgendwann mal so, dass es Arbeitsplätze gab, an denen man tragen konnte, was einem beliebte?

stundenglas antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 23150
Veröffentlicht von: @stundenglas

Heute? War das irgendwann mal so, dass es Arbeitsplätze gab, an denen man tragen konnte, was einem beliebte?

Hängt wohl von Publikumsverkehr, kein Publikumsverkehr oder Beruf ab.

Mal eine Spanne aufmache... Büro vs Bauernhof...

Ich hatte immer Berufskleidung zu tragen...mal auf eigene Kosten, mal vom Betrieb gestellt.

deborah71 antworten
stundenglas
(@stundenglas)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4769
Veröffentlicht von: @deborah71

Büro vs Bauernhof...

Und sowohl auf dem Bauernhof als auch im Büro ist die Kleidung wohl meist den Umständen unterworfen, die im dortigen Berufsalltag eben herrschen.

stundenglas antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 23150

Für die Kühe oder die Rüben muss man sich nicht schminken 😀 😉

deborah71 antworten
stundenglas
(@stundenglas)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4769

Ja, das stimmt. Aber in Stöckelschuhen dürften sich viele Arbeiten nicht verrichten lassen, und auch Anzüge oder Kostüme und manch Rock passen wohl nicht zu den Arbeiten dort. Man ist also auch einem Dresscode unterworfen und kann sich nicht so frei kleiden, wie man das vielleicht wollen würde. Darauf wollte ich hinaus.

stundenglas antworten
Tatokala
(@tatokala)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 2649

Meinst du, im Büro gibt es keine Kühe? 😌

tatokala antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 23150

nur mit t-shirt 😎

deborah71 antworten
neubaugoere
<