November im Frauenc...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

November im Frauencafé - Bratapfelzeit

Seite 1 / 5

Deborah71
Themenstarter
Beiträge : 15866

Liebe Frauen,

es ist wieder Zeit für ein neues Café mit Sonne im Herzen, besonders wenn draussen "Wetter" ist.
Da es langsam kühler wird, stelle ich alles für Bratäpfel pur, mit Zimt, Mandeln oder Marzipan mit auf den Tisch samt kleiner Mikrowelle zu den üblichen Leckereien.

ein Haiku zum Monat:

Nebel – leicht oder dicht
HErr, sende Licht und Wahrheit -
Novemberleuchtturm

Das Haiku hat eine Geschichte: hier an der See ist manchmal sehr dichter Nebel..aber geht man auf die scheinbar verschwundenen Dinge zu, dann sind sie doch da und werden in der Nähe sichtbar.
Das ist mir ein Gleichnis auf Gott... vernebelt der Alltag den Blick auf Ihn und mache ich mich auf zu Ihm, so ist er doch da.

Habt einen guten November 😊

Liebe Männer des Forums, dies ist ein nur Frauen Café. Wir besuchen euch gerne in der Männerkneipe, möchten aber hier unter uns bleiben. Danke für euer Verständnis.

Antwort
142 Antworten
Neubaugöre
Beiträge : 11780

Viiiiielen Dank fürs Eröffnen. 😊

Veröffentlicht von: @deborah71

Café mit Sonne im Herzen, besonders wenn draussen "Wetter" ist
Da es langsam kühler wird, stelle ich alles für Bratäpfel pur, mit Zimt, Mandeln oder Marzipan mit auf den Tisch samt kleiner Mikrowelle zu den üblichen Leckereien.

*wohlfühl*

*miteinemheißenKakaoundMarzipanineineEckeverzieh*

😌

neubaugoere antworten
1 Antwort
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 15866

Gerne 😊

Gestern war hier strahlender Sonnenschein und Gartenzeit.
Heute war früh Nebel und nun ist noch Hochnebel. Die Blätter der Bäume verabschieden sich nun zügig und wir waren schon Blätter fegen.

Jedenfalls kommen Boskop-Äpfel auf den Einkaufszettel und auch Marzipanrohmasse. 😀

deborah71 antworten


agapia
Beiträge : 1353

Danke fürs Eröffnen. Bratapfelzeit ist für mich noch nicht, aber Marzipan geht auch ohne Apfel 😀

Ja, es wird nun deutlich kälter.

Am Sonntag konnten wir noch im Alten Land in der Sonne Obstkuchen und die schönen Farben des Herbstes genießen.

Kommt gut durch den Novembernebel 😊

agapia antworten
1 Antwort
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 15866

😀 Marzipan geht immer 😀

Veröffentlicht von: @agapia

Am Sonntag konnten wir noch im Alten Land in der Sonne Obstkuchen und die schönen Farben des Herbstes genießen.

herrlich 😊

deborah71 antworten
Deborah71
Themenstarter
Beiträge : 15866

Quittenmarmelade....
...endlich habe ich sie fertig gemacht. Die Gläser kühlen jetzt ab.

Passend zur Winterzeit ist Ingwer mit reingewandert. Schööön schaaaarf 😀

Heute morgen war Nebel. Er hat sich nicht lange gehalten und die Sonne vergoldete den Tag. Gut zum Sonne tanken.

deborah71 antworten


maggie.x
Beiträge : 1685

Bratapfelzeit ... UND Sauna und Raclette und Gartenarbeit
Nach dem, was ibtissam im SPF geschrieben hat, kommt mir das, was ich hier erzählen würde, "belanglos" vor. Ich mache es trotzdem, im Wissen darum, dass es eben Alltagsdinge sind.

Heute habe ich die Berberitzenhecke (Dornen) geschnitten. Weil Montag der städtische Häckseldienst kommt. Weiss nur noch nicht, wie ich die ganzen stacheligen Zweige zum Platz vor der Garage hin bekomme.

In diesen Tagen war ich dreimal beim Arzt; das ist mir fast ein bisschen unangenehm. Als wäre ich ein Hypochonder 🙄 Gestern war ich bei meiner Zahnärztin, weil ich intervall-artig Schmerzwellen habe. Sie sagt, mit den Zähnen sei alles prima, und heute der Hausarzt meint, das seien typische neuralgische Schmerzen. ... Und dann noch so ein paar Sachen.

In unserer Gemeinde geht es gut, das Zusammenspiel der Mitarbeitenden ist v.a. prima. Dadurch, dass wir seit November viele (aber nicht alle) Veranstaltungen zertifiziert machen, kommt auch wieder "normales" Leben zurück: Nähe, miteinander essen usw..

Und nun: Danke fürs Eröffnen der Novembercafés, deborah. Bratäpfel habe ich schon lange nicht mehr gegessen. Für mich sind gehört zur jetzt beginnenden Jahreszeit:

- Raclette, gern mehr als einmal die Woche
- einzelne Kerzen im Haus aufstellen
- Sauna-Besuch. Ich war diese Woche seit langem mal wieder im Thermalbad. Das hat überraschend gut getan 😀

jeddie-x antworten
1 Antwort
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 15866

Es ist so wichtig, normale Alltagsdinge im Blick zu behalten, gerade, wenn das Leben stürmisch ist. Danke für deinen Beitrag.
Ich denke da auch an die stillen Mitleser, die durch einen normalen ruhigen Basiston getragen werden können.

Vor dem Kerzenregal bei Rossmann habe ich schon gestanden, aber noch nicht den Dreh bekommen. Dafür ist aber eine Led-Lichtpunkte-Kette schon am Fenster und auf Automatik gestellt. Viertel vor 5 geht sie an, wenn es dunkeldrämmrig wird. Die Lichtpunkte tun gut, besonders an nebligen Tagen.

Gute Besserung, dass sich alles in Wohlgefallen auflöst ❤

deborah71 antworten
tristesse
Beiträge : 16802

Danke fürs Eröffnen, ich trudel auch mal ein 😊
Die Woche war voll und lang, jede Menge zu tun, in der Apotheke ist Remmidemmi, die Grippesaison hat uns nun erreicht, aber nach den langweiligen Sommermonaten, wo es eher ruhiger war tut etwas Betriebsamkeit gut.

Morgen kommt Besuch, der Freund ist nun zum dritten Mal da, langsam gewöhne ich mich dran, wir wollen zusammen Hühnerfrikassee machen, hab ich noch nie gemacht und er kennt es nur gefroren und aufgetaut oder von seiner Mutter *lol*, hat das schon mal jemand von Euch gemacht und Tips für mich?

Ansonsten freu ich mich auf das Wochenende und vor allem das ausschlafen.

Veröffentlicht von: @deborah71

Das ist mir ein Gleichnis auf Gott... vernebelt der Alltag den Blick auf Ihn und mache ich mich auf zu Ihm, so ist er doch da.

Ich hab neulich ein Bild zu "Tanzen im Nebel" gemalt mit einem Seiltänzer. Ist ganz gut geworden.

Veröffentlicht von: @deborah71

Da es langsam kühler wird, stelle ich alles für Bratäpfel pur, mit Zimt, Mandeln oder Marzipan mit auf den Tisch samt kleiner Mikrowelle zu den üblichen Leckereien.

Bratapfel ist nicht so meins, aber einen Tee nehme ich gern 😊

tristesse antworten
2 Antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 15866

Hühnerfrikassee? nö.....

hab mir grad ein youtube Rezept angesehen.
danach würde ich für mich die Abwandlung machen:

Hühnerbrust würfeln, kross anbraten mit Zwiebelspalten (oder -würfelchen), mit heissem Wasser aufgiessen, durchköcheln mit Salz und Pfeffer, andicken mit weißer Soße (Reismehl, Wasser, Soja cooking) und Erbsen und Möhrchen aus dem Glas mit erwärmen.

Was hältst du von einem Thread im Kochforum. um Schwarmwissen einzusammeln?

Veröffentlicht von: @tristesse

Ich hab neulich ein Bild zu "Tanzen im Nebel" gemalt mit einem Seiltänzer. Ist ganz gut geworden.

Neulich war doch die Nebelpredigtserie, ne?
Was machen deine Kalenderpläne?

Schönes Wochenende mit deinem Besuch. 😊

deborah71 antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 16802

Hi!

Veröffentlicht von: @deborah71

Hühnerbrust würfeln, kross anbraten mit Zwiebelspalten (oder -würfelchen), mit heissem Wasser aufgiessen, durchköcheln mit Salz und Pfeffer, andicken mit weißer Soße (Reismehl, Wasser, Soja cooking) und Erbsen und Möhrchen aus dem Glas mit erwärmen.

Ich weiß nicht, was das wäre, aber das ist bestimmt kein Hühnerfrikassee klassischer Art. 😊 Soviel Rezepte hab ich schon gelesen inzwischen. Aber das kann natürlich jede so machen, wie sie will... ich will ja auch keine Kapern rein, was meine Kollegin als völlig am Thema vorbei empfände 😀

Veröffentlicht von: @deborah71

Was hältst du von einem Thread im Kochforum. um Schwarmwissen einzusammeln?

Eigentlich nicht wirklich viel, weil hier schon die richtigen Leute dafür unterwegs sind. Und ich denke nicht, dass es so themenabweichend ist, danach zu fragen.

Veröffentlicht von: @deborah71

Neulich war doch die Nebelpredigtserie, ne?
Was machen deine Kalenderpläne?

Ja, wir hatten die Predigtserie und im Zuge dessen hab ich ein Bild in Acryl gemalt, was ich jetzt für den Kalender in Aquarell umgestaltet hab. War echt viel Arbeit, aber es ist gut geworden.

Der Kalender ist fast fertig, danke der Nachfrage. Mir fehlt nur noch das Dezemerbild und nach drei gescheiterten Versuchen hab ich Pause gemacht. Mir schwebt was Leichtes vor. Santa Clause, Rudi, Frosti the Snowman...also lustig, nicht besinnlich. Man wird ja Weihnachten mit Krippengedöns zugeschmissen, da wollte ich das anders machen. Mal schauen, ob ich morgen dazu komme 😊 Aber es wird.

Veröffentlicht von: @deborah71

Schönes Wochenende mit deinem Besuch. 😊

Danke! Wir freun uns beide sehr auf die gemeinsame Zeit.

tristesse antworten


Seite 1 / 5
Teilen: