Benachrichtigungen
Alles löschen

März23Garten

Seite 1 / 3

Deborah71
Themenstarter
Beiträge : 23279

Wenn es regnet, freue ich mich. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.

                                                                                                   Karl Valentin

 

Heute habe ich das erste Veilchen in Blüte entdeckt. 😍 

Die Osterglocken fangen auch schon an zu blühen und der Schneeball macht seinem Namen als Winterblüher alle Ehre. Da finden die frühen Hummeln, Wildbienen und verschiedene Fliegen schon Nahrung.

Krokusse hat es an geschützten Plätzen auch schon reichlich.

 

Nachts bekommt das Frühbeet weiter Kerzenheizung und tags muss ich schon lüften. Die Sonne hat schon mehr Kraft.

 

 

Antwort
57 Antworten
Gelöschtes Profil
Beiträge : 18002

Vor 4 Wochen habe ich unter fachkundiger Leitung unserer Kernobstbäume beschnitten.

Nebendiagnostisch musste ich dann feststellen, daß das  Dach vom Gartenhäuschen undicht ist.

Jetzt verlegen wir heute neue Bitumenbahnen, bevor es morgen wieder regnet.

Ach Ja, Unsere Quitte hat so viele Blütenansätze wie schon lange nicht mehr. Ich hoffe die überstehen alle den im  Augenblick herrschenden Nachtfrost.

 

deleted_profile antworten
4 Antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 23279

@antonioa 

Gutes Gelingen für die Dachabdichtung. 🙂

Quitten sind toll....  dann hoffe ich mal mit.

 

deborah71 antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 18002

Knospen...

 da fällt mir ein altes Gedicht ein 😀

Schaut ein Knöspchen aus der Erde,
Ob es nicht bald Frühling werde.

Wächst und wächst ein ganzes Stück.
Sonne warm vom Himmel scheint,
Regen überm Knöspchen weint,
Knöspchen wird bald grün und dick.
Seine Blätter öffnet's dann,
Fröhlich fängt´s zu blühen an.
Frühling wird es, welch ein Glück!

deleted_profile antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 23279

@antonioa 

feines Gedicht, danke 🙂

deborah71 antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 23279

@antonioa 

Dein Dach ist fertig und dicht?

deborah71 antworten


Deborah71
Themenstarter
Beiträge : 23279

Es regnet im Wechsel mit Sonnenschein 🤩  Es hatte schon länger nicht mehr geregnet und geschneit schon gar nicht.

Ich freu mich....

Wenn es regnet, freue ich mich. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.

                                                                                                   Karl Valentin

deborah71 antworten
neubaugoere
Beiträge : 15632

@deborah71 

Ich lass mein "Balkonien" irgendwie einfach "verwildern". Womöglich stecke ich überall in die Kästen Kunstpflanzen rein, die diese ständigen Wetterschwünge aushalten und trotzdem schick aussehen ... von "pflegeleicht" ganz zu schweigen. 😀

Oder ich hau alles raus und runter und dann steht nix drauf ... dann ist nur das Metallgeländer zu sehen ... Na, vielleicht lasse ich die "Ecktöpfe", wo die *schonwiedervergessenhabe* ... na die mit den großen Blättern und einem langen Blütentrieb rispenähnlich  ... die ich vor 1 oder 2 Jahren von einer Kollegin bekam ... ich komm einfach nicht mehr drauf. Jedenfalls, wenn die dieses Jahr wiederkommen, dann kann ich die fast ohne Pflege lassen ... 😉

neubaugoere antworten
3 Antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 23279

@neubaugoere 

Pflegeleicht ist gut.... Plastikdschungel, die sind auch nicht soooo witterungsstabil und wachsen nicht nach, nach Sturm.

Meine neue Gartenhacke ist gerade angekommen. Schon ausprobiert.... wenn sie jetzt noch alleine arbeiten würde, das wäre top 😆 

deborah71 antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15632

@deborah71 

😆 die nennt sich dann aber "Gärtner" 🤣 

neubaugoere antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 23279

@neubaugoere 

🤣

deborah71 antworten


Deborah71
Themenstarter
Beiträge : 23279

4° heute.... diese Wetterlage hat  nochmal tüchtig Kälte gebracht.

Vorgestern hatte es geschneit, war gestern schon wieder weg. Heute vormittag kam nochmal ein zaghafter Versuch an Schnee....für die einzelnen Flöckchen brauchte man ja fast eine Lupe. 😆 

Jedenfalls, um Erbsen zu legen ist es noch zu kalt. Und die Jungpflanzen müssen auch noch im Frühbeet bleiben.

Möhren draussen zu säen? Kein Gedanke dran.

Die im Spätherbst gelegten Kartoffeln, die noch grün getrieben hatten, haben zwar das Grün verloren, aber unter dem Schutznetz hatten sich kleine Kartöffelchen entwickelt, die jetzt als Saatkartoffeln im Boden auf die richtige Temperatur warten. Bei einer Pflanze hatte ich unter den drögen Stiel geschaut und gesehen, was sie über den Winter produziert haben. Da werden also Kartoffeln von selbst treiben.

Für Montag und Dienstag ist Sturm angesagt.

 

deborah71 antworten
5 Antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 23279

Der Sturm hat 13° Wärme gebracht... wird wohl doch Frühling 😉

Die Sonne scheint und es ist gut, dass das Frühbeet windgeschützt liegt, so kann ich es lüften, bevor die Jungpflanzen darin gekocht sind. 😉

 

deborah71 antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15632

@deborah71 

HA, das hab ich auch schon mal gedacht, und dann war es morgens wieder weiß ... 🙄 😀 

neubaugoere antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 23279

@neubaugoere 

Mach kein' Ärger 🤣 

Allerdings hatte ich gaaaaaaanz früher mal im Allgäu einen Temperatursturz erlebt, da gabs nach Sommerhitze dann am 1. Juni Schnee. 😉

deborah71 antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15632

@deborah71 

Heute isses hier auch wieder angenehm ... frühlingshafte Temperaturen um die 15 Grad ... (und ich mit Winterjacke unterwegs 🙄 ...oO(wie konnte ich nur???) 🤔 😓 

Ich glaubs erst, wenn der Frühling da is ... 😉 😀

neubaugoere antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 23279

@neubaugoere 

Jedenfalls habe ich zwei Samen Luffagurke eingetopft. 🤫 

deborah71 antworten
Gelöschtes Profil
Beiträge : 18002

Meine Tochter ist mit ihrer Familie nun glückliche Besitzerin eines Schrebergartens - glücklicherweise in einer nicht so spießigen Gartengemeinschaft. Jetzt sind wir dabei, einen seit 2 Jahren nicht gepflegten Garten (in dem der Vorbesitzer sehr viel Kunststoff, Eisenschrott, Dachpappe und Beton verarbeitet hatte) wieder herzurichten. 
Dank meiner neuen Kettensäge ist der Dschungel inzwischen wenigstens wieder gelichtet, 3 Anhänger mit Schrott haben ihren Platz in der Mülldeponie gefunden und demnächst werde ich die Gartenhütte neu streichen und dann 2 Hochbeete vorbereiten. 
Ich warte nur noch auf besseres Wetter - aber Schneeglöckchen, erste Primeln und Krokusspitzen lassen den Frühling erahnen. 

deleted_profile antworten
13 Antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15632

@bepe0905 

oh, wie schön 🙂 Ich lese, was du alles machen möchtest und verweile kurz bei dem Gedanken, dass es doch der Garten deiner Tochter ist ... *schmunzel* ...

Viel Freude euch! 🌺 🌼 

neubaugoere antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 18002

@neubaugoere Danke für die guten Wünsche. Meine Kids kennen noch aus ihrer eigenen Kinderzeit unseren damaligen sehr großen Garten - und so war es verständlich, dass sie nun (für ihre Kinder) wieder etwas Ähnliches suchten. 
Und als Papa/ Opa ist man dann automatisch in das neue Projekt "integriert", ob man will oder nicht. 
Und zugegeben - es macht ja auch Spaß, etwas zu schaffen, wo man schnell Erfolge sieht.

deleted_profile antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15632

@bepe0905 

😉 na Hauptsache, die Kinder bzw. die Tochter hat das Sagen ... 😉

neubaugoere antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 18002

@neubaugoere 
Derzeit macht die Familie Urlaub in Kolumbien. 
Die dortige Oma (also die Mutter meines Schwiegersohns) freut sich, dass sie mal wieder die 3 Enkel zu Gast hat (den jüngsten zum ersten Mal) und ich freue mich, dass ich hier in aller Ruhe 3 Hochbeete für den Garten bauen und den Garten selbst noch etwas "entrümpeln" kann. Vorgestern habe ich eine neue Schubkarre besorgt und morgen landen die 2 alten Karren im Wertstoffhof.

Dann werden kleine Äste geschreddert und die Späne kommen dann als "Basis" unten in die Hochbeete.
Ein Hochbeet bekommt noch eine klappbare Abdeckung (Plexiglas), so dass es die Wärme besser speichert und auch als Frühbeet genutzt werden kann.
Mal sehen, wer sich zuerst blicken lässt: die Familie nach dem Urlaub oder die ersten Radieschen im Frühbeet.

deleted_profile antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15632

@bepe0905 

Das ist fein. Ich schaue aber die ganze Zeit woanders hin sozusagen, natürlich mit einem Schmunzeln - deshalb die Frage, wessen Garten es ist. 😉 Anders gefragt (etwas direkter): hast du den Auftrag dafür bekommen oder ist das deine Entscheidung (oder eure als Eltern), das zu bauen? 😉

neubaugoere antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 18002

@neubaugoere
Ooooch, mein liebes Töchterlein hatte noch schnell vor ihrem Urlaub 3 Bausätze für Hochbeete gekauft und beim Zusammenbau des ersten Kastens auch noch mitgeholfen (die Enkel übrigens auch).
Anschließend ging es ab nach Südamerika. In solchen Sachen ist sie ganz locker.....  🤣 🤩 🤭 

Denn sie wusste genau, dass ich mich weiter drum kümmern würde, also eigentlich hat sie das wohl schon vorausgesetzt (oder zumindest erhofft).  🧐 
Und insgeheim hofft sie wohl auch, dass ich bis Ostern noch den restlichen Metall- und Plastikschrott entsorgen werde....  😱  
Und schon mal als Vorbereitung auf die Saison die künftigen Nutzbeete umgrabe.... 
Vielleicht auch noch die Gartenhütte streiche....  😓 
und die alte Schaukel sowieso....  🙄 

Merke: Väter und Opas funktionieren auch ohne Auftrag  😇 😇 😇 

deleted_profile antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15632

@bepe0905 

😆 🤣 😉 

neubaugoere antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 23279

@bepe0905 

Das erinnert mich an die Aktivitäten von Klaus von Klaus und Danis Garten, Gartenyoutuber aus Kiel. Dem Klaus habe ich gestern etliche videos lang zugeschaut. Vor drei Jahren hat er eine völlig verwahrloste Parzelle im Kleingartenverein dazugepachtet und sie Stück für Stück in ein Schmuckstück verwandelt.

deborah71 antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 23279

@bepe0905 

Willkommen im Gartenabenteuer 🙂

Falls es nochmal schneit bei euch und es beginnt zu tauen, dann wäre es sinnvoll, die Beete zu fotografieren, um die warmen und kalten Bereiche zu definieren. Das hilft dann bei der Auswahl, was wohin gepflanzt werden kann.

Ich habs leider letzte Woche verpasst. Als ich den Tipp fand, war der Schnee bei uns schon wieder weg... hatte keine zwei Tage gehalten.

deborah71 antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 18002

@deborah71 
Danke für den Tipp. Leider ist bei uns in diesem Frühjahr nicht mehr mit Schnee zu rechnen, sonst würde ich es gern mal ausprobieren. 
Aber der gesamte Garten hat Südlage mit einigen Bäumen als Schattenspender. Von daher alles eher warme Flächen.

deleted_profile antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 23279

@bepe0905 

Die Bäume eignen sich auch ein wenig als Anzeiger. Vormittagsschatten und Nachmittagsschatten, welche Fläche er bestreicht. Das nimmt schon ziemlich viel weg und zeigt einen Bereich für Halbschattenpflanzen. z.B. verschiedene Kräuter mögen keine pralle Sonne, andere schon.

deborah71 antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 18002

@deborah71

3 Hochbeete sind fertig, unten gefüllt mit Reißig und Ästen, darüber (selbst erzeugte) Holzspäne, darüber Kompost und oben Hochbeet-Erde. Zu zweien dieser Hochbeete habe ich Glas-Abdeckungen gezimmert, so dass sie als Frühbeete nutzbar sind und auch gleich mal probeweise Radieschen und Karotten gesät. 
Und als ich heute reinschaue - was sehe ich?  🧐 🧐 🧐 
Genau - die ersten kleinen Pflänzchen trauen sich an die Oberfläche. 😊 😳 🤗 

Zwischenzeitlich noch einmal eine Anhängerladung Metallschrott und zwei Ladungen Altholz zur Deponie gebracht und ganz allmählich nimmt die Wüstung Gestalt an. 

deleted_profile antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 23279

@bepe0905 

Klasse!  Ja, die Radieschen sind flott. Die Möhren lassen sich eher Zeit.

Das ist so schön, wenn frisches Grün sprießt,

Hinter unserem Zaun ist eine warme Delle am Fuß der Düne. Da ist schon frisches Gras und gestern tafelten da drei Rehe.

deborah71 antworten


Seite 1 / 3
Teilen:

Hey du!

Dieses Forum ist für dich kostenlos.
Das funktioniert nur, weil uns treue Menschen regelmäßig mit ihrer Spende unterstützen.
Bist du dabei?