Suche Gemeinde in B...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Suche Gemeinde in Baden-Württemberg

Seite 2 / 3

Ayana
 Ayana
Themenstarter
Beiträge : 33

Ich suche schon seit einem Jahr eine passende Gemeinde. Bisher war noch nicht das Richtige dabei. Ich spüre einfach das der Austausch mit meinen Glaubensgeschwistern fehlt und ich seelsorgerliche Gespräche brauche. Da ich Heilung und Befreiuung brauche wäre es klasse wenn so ein Dienst angeboten wird. Wenn es katholisch ist wäre es toll aber es darf auch eine freievangelische, charismatische Gemeinde sein.

Antwort
48 Antworten
Clay
 Clay
Beiträge : 1328
Veröffentlicht von: @ayana

Ich suche schon seit einem Jahr eine passende Gemeinde.

Du fragst uns - betest Du denn auch, dass Gott Dir zeigt, in welcher Gemeinde Er Dich haben will?
Übrigens: Gott will, dass Du anderen dienst, nicht das Dir gedient wird.
Aber indem Du anderen dienst, dient Er Dir!

LG.
Clay

clay antworten
9 Antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

lieber Clay,

zuerst liebt und dient uns GOTT, danach darf ich mich selbst lieben und dienen, uns aus diesem Dienen und Lieben mir selbst, auch andere Menschen.

Das ist kein Egoismus. Wie oft habe ich mich schon übernommen, gedient . und gedient, und mich selbst vergessen. Es gibt auch den "christlichen burnout," leider,

Weil das immer gesagt und gepredigt, uns so übernommen wird.

liebe Grüße an dich,

Frederick

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

GOTT dient uns?

Er mag uns beschenken, aber nicht bedienen.

Wo hast du diese Denkweise her? Gott ist doch kein Diener...WIR sind es, nicht er. Und überhaupt nennt Jesus uns auch nicht mehr Knechte, sondern Freunde.

M.

Anonymous antworten
Ayana
 Ayana
(@ayana)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 33

An Frederick2
so sehe ich das auch. Ich bin seelisch krank und nicht frei.

ayana antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 3771
Veröffentlicht von: @clay

Übrigens: Gott will, dass Du anderen dienst, nicht das Dir gedient wird.
Aber indem Du anderen dienst, dient Er Dir!

Ich finde Deinen Beitrag befremdlich. Woher weißt Du denn, was er von der Beitragserstellerin will? Du kennst ihre Situation doch gar nicht und weißt nicht, was für sie dran ist. Das weiß nur Gott.

Ich denke übrigens, dass es Gott erstmal in aller erster Linie um Beziehung geht. Alles andere kommt, je nach individueller Situation, danach und ist eine Sache zwischen Gott und dem jeweiligen Menschen.

speedysweety antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 19337

Grün
owT

tristesse antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 19337
Veröffentlicht von: @clay

Du fragst uns - betest Du denn auch, dass Gott Dir zeigt, in welcher Gemeinde Er Dich haben will?

Ich geh ehrlich gesagt davon aus, dass jemand, die hier eine Gemeinde sucht auch in Kontakt mit Gott steht.
Du nicht?

Veröffentlicht von: @clay

Übrigens: Gott will, dass Du anderen dienst, nicht das Dir gedient wird.
Aber indem Du anderen dienst, dient Er Dir!

Falsch - so nicht.
Bevor jemand dienen kann, müssen die Voraussetzungen dafür geschaffen sein und dazu gehört, dass man geistlich und spirituell intakt ist. Hättest Du die Aussagen von der TE gelesen wüsstest Du, dass sie erst mal Befreiung und Gebet braucht. Wenn das erfolgt ist, wird sich mit Sicherheit auch gern dienen.
Aber eins nach dem anderen.

tristesse antworten
Clay
 Clay
(@clay)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 1328
Veröffentlicht von: @tristesse

Bevor jemand dienen kann, müssen die Voraussetzungen dafür geschaffen sein und dazu gehört, dass man geistlich und spirituell intakt ist.

Früher habe ich das auch mal gedacht, aber wann sind wir dann soweit? Wer beurteilt das? Meine Erfahrung ist, dass Gott auch jetzt im hohen Alter noch an mir arbeitet, um mich in sein Ebenbild umzugestalten. Wenn wir erst eine gewisse geistliche Reife haben wollen, dann kommen wir nie dazu, Ihm zu dienen. Und wenn wir Dienst richtig verstehen, sind nicht wir die Akteure, sondern der Geist Gottes durch uns. Als mir dieser Vers auffiel:

"Trachtet zuerst nach dem Reich Gottes und nach seiner Gerechtigkeit, so wird euch solches alles zufallen." Mat 6,33

habe ich damals Gott versprochen, Ihm zu allererst zu dienen, was zunächst bedeutete, dass ich Ihn an die erste Stelle in meinem Leben setzen wollte. Er sollte das Sagen haben und ich wollte nach seinem Plan und in seinem Willen leben. Ich wollte auch nicht beruflich Karriere machen, wenn das zulasten dieses Versprechens ginge. Damals war ich 25 und hatte keine Ahnung, wie das aussehen könnte, aber ich war bereit, egal was das sein würde. Ich habe danach nichts weiter unternommen, weil mich niemand anleitete, meine göttliche Berufung zu finden und die Gaben des Geistes zu entdecken, die Gott mir gegeben hatte oder geben wollte. Und geistlich reif war ich schon lange nicht. Ich hatte eine Menge Baustellen.

Gott hat aber mein Versprechen ernst genommen und mich ohne mein Zutun in meine göttliche Berufung gebracht. Es war gut, dass ich nicht selbst aktiv geworden war, denn so wusste ich definitiv, dass ich an dem Platz war, wo Gott mich haben wollte. Ich stellte mich täglich Gott zur Verfügung, indem ich Ihm sagte: "HERR; ich bin auch heute bereit, dir zu dienen" und ich tue es heute noch. Und im Laufe des Tages brachte/bringt mich Gott in Situationen, die ich nicht geplant habe, und bin auf einmal mittendrin und merke, wie Gott mich durch seinen Geist leitet. Ich sehe, dass Gott mich und andere darauf vorbereitet hat und mir Gedanken und Worte gibt durch seinen Geist, die genau das sind, was dran ist, was Menschen brauchen, denen ich dienen soll. Es sind die vorbereiteten Werke, von denen Paulus schreibt (vgl. Eph 2,10) Und sie überfordern mich auch nicht, weil Gott weiß, was Er mir zumuten kann, und weil Er durch die Geistestaufe mir auch die Kraft, Vollmacht und Autorität des Heiligen Geistes gegeben hat.

Und indem ich Ihm diente, veränderte Gott mein Denken und mein Herz, und durfte ich geistlich wachsen.

Nicht nur das, Gott hat auch sein Wort gehalten, und mir (und meiner Familie) 'alles hinzugefügt', uns in einer Art und Weise gesegnet, wie ich es mir nie erträumt hätte und wozu auch die Voraussetzungen bei mir fehlten.
Nach 30 Jahren gab Gott mir aus Altersgründen eine neue Berufung, die ich mir selbst nie gesucht hätte, aber die ich mit Freude tue. Und dazu hat Er mich auch gesundheitlich vollständig wiederhergestellt, so wie Er es in 2Mo 23,25 sagt:

"Aber dem HERRN, eurem Gott, sollt ihr dienen, so wird er dein Brot und dein Wasser segnen, und ich will alle Krankheit von dir wenden."

Gott ist treu, Er hält, was Er verspricht. Wenn wir bereit sind, zuerst uns darum zu kümmern, was Gott will, dass wir das ausführen, was Er vorbereitet hat, dann kümmert Er sich um unsere Bedürfnisse und Belange, dann ordnet Er unser Leben, stellt uns wieder her, befähigt uns, usw. So herum wird ein Schuh draus.

LG.
Clay

clay antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 9 Jahren

Beiträge : 14194

Jesus spricht aber auch die Einladung aus:
Kommt her zu mir, die ihr mühselig und beladen seid. Ich will euch Ruhe schenken.

Oder, wie es im Prediger heißt: alles hat seine Zeit.

Für Ayana ist jetzt dran, zur Ruhe zu kommen und Heilung zu finden.

Psalm 23 berichtet davon, dass Gott für uns sorgt. ER selbst deckt uns den Tisch. ER hält die Feinde von uns fern, damit wir ausruhen, uns erholen und neue Kraft gewinnen können.

herbstrose antworten
DerNeinsager
(@derneinsager)
Beigetreten : Vor 5 Jahren

Beiträge : 1449

Hi Clay, grundsätzlich ist das richtig.
Es gibt Menschen, die haben sage ich einmal eine einiger Maßen gesunde Seele und widrige Umstände.

Hier würde es klappen, einfach mal Gott in den Vordergrund und Augen zu und Durch

Es gibt aber Leute deren Seele hat schwerste Belastungen. Da kann das Äußere gut oder normal aussehen - trotzdem läuft nichts rund.

Das weiß ich, weil ich so ein Fall bin. Als ich mit um die 20 zum Glauben bekommen bin, wollte ich nichts sehnlicher als Gott Dienen und Frieden mit Gott. Trotzdem bin ich letztlich über meine seelischen Desaster und Abgründe gestolpert. Leider ist mir das Außmaß meiner Schwächen, erst seit kurzem mit um die 40 wirklich klar geworden.

Ich hatte auch nie ein Plan was Gott von mir überhaupt will. Mit einer extrem instabilen Seele kannste machen was Du willst, es wird nie so sein wie bei Durchschittsmenschen. Ein Christlicher Glaube sollte die Schwächen welche Menschen haben können, akzeptieren und kein Bild zeigen, was zusätzlich in Anklage führt deshalb.

Grüße Eddie

derneinsager antworten


Suzanne62
Beiträge : 7672
Veröffentlicht von: @ayana

Wenn es katholisch ist wäre es toll

Normalerweise ist es doch so, dass man als Katholik/in zu der Gemeinde gehört, in deren Einzugsgebiet man wohnt.
Spricht denn etwas Gravierendes gegen deine Ortsgemeinde?
Falls ja: kommt eine benachbarte Pfarrei in Frage?

suzanne62 antworten
3 Antworten
Ayana
 Ayana
(@ayana)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 33

An Suzanne62
Suzanne das habe ich schon gemacht. Ich war in meiner Umgebung in vier katholischen Gemeinden. Da Priestermangel herrscht muss man wenn man jeden Tag zur Eucharstiefeier will jeden Tag in eine andere Gemeinde und die meisten katholischen Pfarreien sind nur Senioren d.h. man trifft sich nicht nach dem Gottesdienst oder es gibt auch keinen Hauskreis. Die vierte ist nicht direkt in Karlsruhe, wäre für mich einigermaßen in Ordnung, die sind aber mir gegenüber feindlich gesinnt. Aktuell gehe ich in meine Heimatgemeinde abwechseln je nachdem in welcher Kirche Eucharstiefeier ist.

ayana antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Also du möchtest
- tägliche Eucharistie
- Hauskreis
- Gespräche nach dem Gottesdienst
Richtig?

Im letzten Jahr gab es letzteres vermutlich unabhängig von den Besuchern nur sehr wenig.

Kannst du eventuell den Priester fragen, ob es im Umkreis von was auch immer für dich eine zu bewältigende Strecke ist eine Kirche gibt, wo du täglich die Eucharistie empfangen kannst und nicht immer überlegen musst, welcher Tag heute ist? Vermutlich weiß er da Bescheid und das ist ja eine legitime Frage.

Einen Hauskreis kannst du davon losgelöst suchen. Da würde ich einfach mal im Käseblatt des Ortes schauen, da stehen Veranstaltungen oft drin, teils eben auch Hauskreise. Ansonsten mal auf den Homepages schauen, da gibt es immer auch eine Kontaktadresse/Telefonnummer und fragen, ob es einen Hauskreis gibt, der Menschen aufnimmt in den du reinpassen könntest.
Ob du dann dort auch den Sonntagsgottesdienst besuchst oder nicht ist denke ich nochmal eine neue Frage.

Anonymous antworten
Ayana
 Ayana
(@ayana)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 33

Suzanne62 ich suche
auch einen festen Seelsorger. Ich brauche jemand der sich im Glauben auskennt. Nur die Telefonseelsorge zu haben tut mir nicht gut.

ayana antworten
GoodFruit
Beiträge : 2795

Hallo Ayana,

vielleicht hilft das hier:
https://www.christliche-gemeinden.eu/

Ansonsten einfach mal schauen, was es am Ort gibt und da vorbeischauen. Befreiungsdienst wirst Du eher bei Pfngstgemenden finden.
Viele Gemeinden haben ja auch im Moment Online Angebote. Da kann man mal reinschauen, um einen Eindruck zu bekommen, ob es passen würde - ersetzt natürlich nicht die persönliche Begegnung.

Diese Gemeinde ist grob Richtung Heilbronn:
https://cgs-schwabbach.de/

Die hier ist mehr im Schwarzwald:
https://jms-altensteig.de/ueber-uns/wer-wir-sind/

Bin ein paar Mal da gewesen und es war echt gut - aber wir wohnen viel zu weit weg.

Man kann natürlich auch nach großen Verbänden schauen und ob die vor Ort was haben wie FEG, EFG, Chrishona, ICF, Vineyard, Methodisten, Mühlheimer Verband, ...

Oft haben auch Stadtmissionen gute Angebote (z.B. in Pforzheim).

Ich würde aber auch jeden Fall auch mal in der römischen oder evangelischen Landeskirche vor Ort reinschauen. Jede Gemeinde ist ja anders und vielleicht findest Du genau da Dein zu Hause.

Baden-Württemberg ist ja stark Pietistisch geprägt und da gibt es wirklich viel Angebot.

Die Liebenzeller Mission ist eine große Einrichtung - und die hat an vielen Orten Liebenzeller Gemeinschaften, die sich nicht als Konkurrenz zur Landeskirche verstehen und sich daher nie parallel zu dereren Gottesdienstzeiten treffen. Da git es wohl auch richtig gute Gemeinschaften.

Die Apis sind in Baden-Würrtemberg recht weit verbreitet. Wenn man Apis=Altpietisten hört, dann klingt das angestaubt. Aber die sind wirklich alles andere als das. Sie haben sehr stark modernen und jungen Lobpreis gefördert und haben überhaupt gute Angebote.

https://www.die-apis.de/startseite/

Ein großes Zentrum haben sie in der Nähe von Schwäbisch Gemünd.

Du findest was - da bin ich mir sicher!

LG
GoodFruit

goodfruit antworten


Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Was suchst du direkt?

Freikirche
Katholische
Evangelische

Darunter gibt es wiederum Untergruppen.

Bete einfach und lass dir zeigen wo dein Platz ist. Und, nochmals und immer wieder....lerne andere anzunehmen. Sonst gibt es wieder ein Desaster.

Anonymous antworten
3 Antworten
Jigal
 Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 3890

bevorzugt katholisch wurde geschrieben. Katholiken sind in Baden-Württemberg flächendeckung zu finden, Gottesdienst in weniger als 10 km zu erreichen ist eine Vorgabe.

jigal antworten
Ayana
 Ayana
(@ayana)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 33

Bitte betet mit
ich bete auch um eine Gemeinde und Seelsorger.

ayana antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

lieber guter Gott und Vater,

Danke das Du Ayana kennst, ihre Lebensgeschichte, ihre Sehnsüchte, ihre Wünsche, ihre Bedürfnisse. Schenke ihr bitte eine Gemeinde in Karlsruhe und Umgebung, wo sie Liebe und Annahme finden darf.

Und auch eine seelsorgerliche Begleitung .

Der Herr segne dich, liebe Ayana, und behüte dich; der Herr lasse sein Angesicht leuchten über dir und sei dir gnädig; der Herr erhebe sein Angesicht über dich und gebe dir Frieden.

in guten Gedanken für dich,

Frederick

liebe Grüße an Dich,

Frederick

Nachtrag vom 07.04.2021 1655
https://www.youtube.com/watch?v=wxaQ72_GFSg&list=RDwxaQ72_GFSg&start_radio=1

...ein Segenslied für DICH..

Nachtrag vom 07.04.2021 1629
https://www.youtube.com/watch?v=wxaQ72_GFSg&list=RDwxaQ72_GFSg&start_radio=1

...ein Segenslied für DICH..

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Vielleicht findest du hier eine Gemeinde:

https://www.erneuerung.de/

Anonymous antworten


Herbstrose
Beiträge : 14194

Alle Gemeinden in Karlsruhe
findest du im Stadtwiki:

https://ka.stadtwiki.net/Christen_in_Karlsruhe

Viel Spaß beim Stöbern!

herbstrose antworten
12 Antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

https://www.alt-katholisch.de/unsere-gemeinden/gemeinde-karlsruhe-startseite/seelsorge/

liebe Ayana,

vielleicht die altkatholische Kirche in Karlsruhe. Sie bieten auch Seelsorge an. Und sie segnen auch homosexuelle Paare. Sind also vielleicht nicht ganz so streng.....................

liebe Grüße an dich,

Frederick

Anonymous antworten
Ayana
 Ayana
(@ayana)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 33

Ich kann noch nichts sagen aber...
es tut sich etwas. Ich habe jetzt verschiedene Gemeinden kontaktiert und mit einem Pastor von cgs schwabach telefoniert. Ich hoffe das ich trotzt meiner starken Medikamente schaffe in die FeG in Karlsruhe zu gehen, da der Gottesdienst Sonntag Vormittag ist.

ayana antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15668

Das freut mich für dich. Das klingt gut.
Ich wünsche dir viel Sehnsucht und Kraft nach unserem Herrn und Gemeinschaft mit ihm. Er will deine Hilfe sein.
Alles Gute!

neubaugoere antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

liebe Ayana,

das freut mich jetzt ganz feste für Dich, echt. Und ich wünsche dir, das DU in dieser Gemeinde Liebe, Annahme und Wertschätzung finden darfst, auch immer wieder Ermutigung.

DU darfst zu Dir selbst und Deinen Bedürfnissen stehen, immer wieder ein JA zu Dir finden. Und das es Menschen in der Gemeinde gibt, die ein JA zu DIR haben.

möge GOTT dich ganz feste segnen,

liebe Grüße an dich,

Frederick

Anonymous antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 9 Jahren

Beiträge : 14194

Das klingt doch erst einmal vielversprechend. Ich wünsche dir, dass du endlich Fuß fassen und zur Ruhe kommen kannst.

herbstrose antworten
Ayana
 Ayana
(@ayana)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 33

Die Gemeinde in Altensteig
hat sich bei mir auch gemeldet. Ich frage mich nur wie ich dahin komme, wenn um 11 Uhr Godi ist. Ich kann zwar kostenfrei in ganz Deutschland fahren aber mir wäre schon lieber jemand holt mich mit dem Auto ab. Nur glaube ich das keiner der Mitglieder extra aus Karlsruhe nach Altensteig fährt.

ayana antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15668

Das sind rund 80km, wenn ich das richtig recherchiert habe.
Also die Entfernung habe ich auch noch nicht genommen während meiner Zeit als Gläubige. Ich hab es auf rund 20km gebracht.

Wenn du ganz, ganz großes Glück hast, wohnt jemand in deiner Nähe, der diese Gemende besucht. Davon würde ich aber erstmal nicht ausgehen. Ich jedenfalls würde keine 80km in eine Gemeinde fahren.

Hast du mit dem Pastor (oder mit wem du telefoniert hast) darüber gesprochen? Also wo du wohnst und wie du dahin kommst? Und "erwarten" kannst du das natürlich nicht von anderen, dich aber freuen, wenn es so kommt.

neubaugoere antworten
GoodFruit
(@goodfruit)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 2795

Altensteig haben den Gottesdiest auch bei Youtube. Da kann man auch erst mal sich nen Eindruck verschaffen.

https://www.youtube.com/user/jmsaltensteigev

Trotzdem viel Erfolg beim Finden ener Mitfahrgelegenheit!

goodfruit antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

liebe Ayanna,

DU in dieser Gemeinde war ich schon einmal. Ist in der Nähe von Egenhausen, wo auch die de Ignis Klinik ist.

Aber ich würde dir echt eine Gemeinde in nächster Nähe empfehlen. Gerade wenn es wieder mal das Angebot eines Hauskreises gibt.
Oder wenn Menschen aus der Gemeinde dich besuchen wollen.

Kleingruppen spielen heute eine sehr wichtige Rolle. Heute werden Menschen nicht mehr durch Wahrheiten überzeugt, sondern durch ein überzeugendes Leben. Menschen möchten nicht mehr belehrt werde.

Wir Meschen wollen Liebe und Annahme, Sicherheit durch die Zugehörigkeit einer Kirche/Gemeinde.

Ein kleiner Hauskreis, wo der Glaube authentisch und gemeinschaftlich gelebt werden kann.

Da kannst und darfst du auch über deine ganz persönlichen Probleme reden, und Hilfe erfahren.

Selbst habe ich auch einmal in der Nähe von Karlsruhe gelebt. Wohne jetzt aber schon mehr Jahre bei den Schwaben. Meine Erfahrung, die Badener sind offener und herzlicher. ..................................................

Doch die Schwaben sind genauer, zuverlässiger, da gibt sich nichts.

Und auch du bringst in eine Gemeinde dein einzigartiges Wesen und deine einzigartige Lebensgeschichte mit. Und nicht mit allen Menschen wirst du gut auskommen, das ist die Realität.

Doch wenn du dich gerade in einer Kleingruppe, geliebt, angenommen und verstanden fühlst...........................

möge Gott dir helfen, dich gut zu entscheiden..........

viele liebe Grüße an dich,

Frederick

Anonymous antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15668
Veröffentlicht von: @frederick2

Heute werden Menschen nicht mehr durch Wahrheiten überzeugt, sondern durch ein überzeugendes Leben. Menschen möchten nicht mehr belehrt werde.

Wieso nur heute? 😊 Schau dir Kinder an, aus diesem Bereich wissen wir längst, dass Kinder nicht durch Worte (Vorträge) lernen, sondern durch das Vorleben der Eltern und des persönlichen Umfeldes.
Ist jemand nahe an Jesus, leuchtet in seinem Leben die Wahrheit natürlich auf, denn Jesus ist die Wahrheit (Weg, Wahrheit und Leben).

😊

neubaugoere antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 9 Jahren

Beiträge : 14194

Karlsruhe - Altensteig, das sind 2,5 h in eine Richtung. Von Karlsruhe mit der S-Bahn nach Freudenstadt, von da weiter mit dem Bus nach Altensteig. Da müsstest du um 8 schon im Zug sitzen.

Das Selbe dann nochmal zurück.

Bei dieser Entfernung sind persönliche Kontakte schwierig.

herbstrose antworten
GoodFruit
(@goodfruit)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 2795

Wenn es doch Karlsruhe sein soll, dann hättest Du hier ne Übersicht:

http://freikirchenforum-karlsruhe.de/karte/

goodfruit antworten
Seite 2 / 3
Teilen:

Hey du!

Dieses Forum ist für dich kostenlos.
Das funktioniert nur, weil uns treue Menschen regelmäßig mit ihrer Spende unterstützen.
Bist du dabei?