Wer legt wem die Hä...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Wer legt wem die Hände auf und wie biblisch ist das Händeauflegen

Seite 2 / 2

Blumenwiese
Themenstarter
Beiträge : 96

Hallo ihr Lieben,

ich würde gerne wissen ob dieses Hände auflegen von jedem praktiziert werden darf, ob es überhaupt noch gemacht wird und in welcher Situation genau, falls ja.

ich persönlich lege niemanden die Hände auf, würd ich mich nicht getrauen, aber ich weis, dass es in charismatischen Kreisen des Öfteren gemacht wird, so hat mir eine alte Kollegin diese Woche erzählt, dass sie jemandem die Hände aufgelegt hat und derjenige beinahe auf den Boden gefallen ist, erschüttert wurde, gezittert hat und geweint, ist das eine Wirkung vom Hände auflegen, resp. eine positive Wirkung vom heiligen Geist, die so ok ist.?

lg 🙂 🌹 

Antwort
9 Antworten
Blumenwiese
Themenstarter
Beiträge : 96
Veröffentlicht von: @deborah71

Misch das nicht durcheinander mit der anderen Handauflegung.

ja, danke dir, ich habe einen erklärenden Link gefunden und bin gerade am lesen und ich höre mir danach noch das Video auf YouTube von Roger Liebi an. "1. Timotheus – Teil 14 (5,22-25): Handauflegung und Umgang mit Krankheit und verborgenen Sünden."

ich finde das Thema spannend, wenn auch im Moment noch etwas schwierig.

 

blumenwiese antworten
1 Antwort
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 23077

@blumenwiese 

Zum Beitrag

"1. Timotheus – Teil 14 (5,22-25): Handauflegung und Umgang mit Krankheit und verborgenen Sünden."

Von den Vorstehern der Gemeinde
17 Die Ältesten, die der Gemeinde gut vorstehen, die halte man zweifacher Ehre wert, besonders, die sich mühen im Wort und in der Lehre. 18 Denn die Schrift sagt: »Du sollst dem Ochsen, der da drischt, nicht das Maul verbinden«; und: »Ein Arbeiter ist seines Lohnes wert«. 19 Gegen einen Ältesten nimm keine Klage an ohne zwei oder drei Zeugen. 20 Die da sündigen, die weise zurecht vor allen, damit sich auch die andern fürchten. 21 Ich ermahne dich inständig vor Gott und Christus Jesus und den auserwählten Engeln, dass du dich daran hältst ohne Vorurteil und niemanden begünstigst. 22 Die Hände lege niemandem zu bald auf; habe nicht teil an fremden Sünden! Halte dich selber rein!

Ich weiß nicht, was Roger Liebi lehrt.  Jedenfalls geht es in diesem Abschnitt um die Einsetzung von Ältesten und nicht um Heilung.

 

deborah71 antworten


Seite 2 / 2
Teilen:

Hey du!

Dieses Forum ist für dich kostenlos.
Das funktioniert nur, weil uns treue Menschen regelmäßig mit ihrer Spende unterstützen.
Bist du dabei?