Benachrichtigungen
Alles löschen

Der Sauna-Thread

Seite 1 / 3

Ungehorsam
Themenstarter
Beiträge : 3336

Meine Frau und ich sind begeisterte Saunagänger und wissen bei solch naßkaltem Wetter (Ich nenne es "Sauna-Wetter") keinen schöneren Ort als die Sauna.
Vor der Corona-Pandemie drängten sich die Besucher bei den Aufgüssen dicht an dicht in der Kabine. Während des Lockdowns mußte sie schließen. Seit die Sauna wieder unter Hygiene -Auflagen öffnen darf, ist die Besucherzahl begrenzt, und es darf auch nur eine sehr begrenzte Anzahl Gäste gleichzeitig in einer Kabine sitzen. Es finden noch Aufgüsse statt, aber ohne Wedeln und sonstigem Beiwerk wie zB. Salzabrieb, Peelings u.ä. Das vermissen wir schon, dennoch sind wir froh, daß ein Saunabesuch möglich ist. Natürlich hoffen wir, daß man irgendwann wieder zum Vor-Corona-Betrieb zurückkehren wird. Wir hören aber auch von anderen Saunen, daß sie weiterhin geschlossen sind. Dabei sind Saunagänge doch wichtig im Kampf gegen die Pandemie, denn Sauna stärkt das Immunsystem.
Wir hatten kürzlich einen Studenten aus Nepal für zwei Wochen bei uns zu Gast, der war mit uns erstmalig in der Sauna und war sofort begeistert davon.

Wie geht es euch damit? Habt ihr Möglichkeiten zum Saunieren? Oder laßt ihr es aus Vorsicht vor Infektionen oder aus anderen Gründen lieber bleiben?

Antwort
32 Antworten
ALF.MELMAC
Beiträge : 2153

Die privaten Saunagärten bei uns haben alle aufgegeben, nur die öffentlichen in den Bädern sind noch da

Wie das aktuell mit dem Zutritt ist, weiß ich nicht

Momentan ist der Vertrieb von Mini-Saunen in, das ist so eine Art Zeltplane mit Dampfgerät für eine Person

Ob die was taugen, weiß ich nicht

Mobile Saunen auf Anhängern zum Anmieten werden neuerdings beworben

So was zB;

http://www.pottsauna.de/

alf-melmac antworten
2 Antworten
Ungehorsam
(@ungehorsam)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 3336

Momentan ist der Vertrieb von Mini-Saunen in, das ist so eine Art Zeltplane mit Dampfgerät für eine Person

Das ist eine sog. Dampfsauna. Unterschied zur Trockensauna, die ich bevorzuge, ist die 100%ige Luftfeuchte, und die niedrigere Temperatur.
Davon halte ich nichts.

ungehorsam antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 7535
Veröffentlicht von: @alf-melmac

Wie das aktuell mit dem Zutritt ist, weiß ich nicht

Seit diesem Wochenende gilt die 2G-Regel bundesweit.

suzanne62 antworten


Johannes22
Beiträge : 2973

Hier ist das örtliche Wellnessbad wider geöffnet (Mai) und ich gehe seit ich geimpft bin auch wieder regelmäßig hin. Erst war es 3G (streng kontrolliert ohne Ausweis ging nix) jetzt 2G (auch streng kontrolliert). Beschränkungen bezüglich Aufgüssen etc. gibt es nicht mehr, die Aufgüsse sind brechend voll, da sollte man dem Impfbooster schon vertrauen. Von Älteren Sauna Gäst*innen (Ü80) habe ich aber beim Plausch im Saunagarten schon gehört das sie die Aufgüsse meiden.

johannes22 antworten
1 Antwort
Ungehorsam
(@ungehorsam)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 3336

Beschränkungen bezüglich Aufgüssen etc. gibt es nicht mehr, die Aufgüsse sind brechend voll,

Wow! Trotz 2G hält man bei uns die Beschränkungen aufrecht. Zum Ausgleich findet aber nun stündlich in allen drei Aufguß-Kabinen ein Aufguß statt, statt einem Reihum wie zuvor. Mit dieser Maßnahme wird der Andrang zu den Aufgüssen entzerrt.

ungehorsam antworten
Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Juhu ein Sauna Thread! 😊
Ich geh schon seit 20 Jahren in die Sauna,im Fitnesstudio.Da dürfen jetzt eh nur noch geimpfte rein.Und 3 Personen in die kabine.
Ich schau halt das ich zu zeiten gehe,wo es nicht so voll ist.
Liebe Grüße

Anonymous antworten
1 Antwort
Ungehorsam
(@ungehorsam)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 3336

Wir sind berufstätig und uns bleibt eigentlich nur das Wochenende. Wenn gerade Schulferien sind und schlechtes Wetter, läuft das Bad voll, wo sich auch die Sauna befindet. Ein einziges Mal, als die Warteschlange bis auf die Straße ging, sind wir wieder umgekehrt. Sonst ging es gut, und wir fanden auch immer noch einen Platz zum Aufguß. Wir sehen schon an der Belegung des Parkplatzes, wie hoch der Besucherandrang ist.

ungehorsam antworten


ALF.MELMAC
Beiträge : 2153

Dann gibt es noch Sportvereine mit integrierter Sauna, bei uns Judo- und Ringervereine

Da ist die Sauna im Beitrag drin

alf-melmac antworten
billy-shears
Beiträge : 1437
Veröffentlicht von: @ungehorsam

Wie geht es euch damit? Habt ihr Möglichkeiten zum Saunieren? Oder laßt ihr es aus Vorsicht vor Infektionen oder aus anderen Gründen lieber bleiben?

Wir sind mehr so für Thermen mit Whirlpool oder Hot Tub.
Meine Partnerin verträgt die höhere Hitze in Saunen nicht so, daher kommt für uns eher Dampfbad und Sanarium in Frage. Leider sind gerade die überall geschlossen und das geht mir schon ziemlich ab.

Da wir ohne Corona viel ehrenamtlich und beruflich unterwegs sind und wären, haben wir uns angewöhnt bzw. von Freunden abgeschaut auf langen Autofahrten zwischendurch mal für 1-2 Stunden in einen Whirlpool zu hüpfen. Google Maps hilft da sehr. Auch das ist leider schwieriger und momentan auch weniger geworden, sodass wir aktuell meistens nur in unsere "Stammbäder" gehen..

billy-shears antworten


Seite 1 / 3
Teilen: