Benachrichtigungen
Alles löschen

Impfboykott

Seite 1 / 4

Heinzwolfgang
Themenstarter
Beiträge : 17

Impfboykott in der Predigt

Darf ein Pfarrer in seiner Predigt zum Impfboykott aufrufen oder ist das ein Mißbrauch des Berufs?

Antwort
46 Antworten
Herbstrose
Beiträge : 14194

Darf er nicht. Fällt nicht in seinen Kompetenzbereich.

herbstrose antworten
9 Antworten
Morran
 Morran
(@morran)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 490

Ach so. Und darüber zu entscheiden, was ein Pfarrer darf oder nicht, fällt in den Kompetenzbereich einer Arzthelferin?

morran antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2025 Jahren

Beiträge : 18048
Veröffentlicht von: @morran

Ach so. Und darüber zu entscheiden, was ein Pfarrer darf oder nicht, fällt in den Kompetenzbereich einer Arzthelferin?

Vielleicht fällt es ja in den Kompetenzbereich einer Christin 🤨
😉

tristesse antworten
Morran
 Morran
(@morran)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 490

Christsein ist keine Kompetenz.

morran antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2025 Jahren

Beiträge : 18048

Ich denke drüber nach, vielen Dank für den Einwand 😊

tristesse antworten
Morran
 Morran
(@morran)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 490

Gern geschehen. Ich freue mich immer, wenn ich zu deinem Erkenntnisgewinn beitragen kann. 😊

morran antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2025 Jahren

Beiträge : 18048

Super *daumenhoch*
Weiter so, du wirst noch User des Monats und hängst dann im nächsten jesu.de Wandkalender.
😀

tristesse antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 8 Jahren

Beiträge : 14194

Ich wette
dass du, wenn dein Auto was hat, den Schornsteinfeger um Rat fragst. Und wenn mit deinen Zähnen was ist, gehst du zum Friseur.

herbstrose antworten
Morran
 Morran
(@morran)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 490

Nee, dann gehe ich zum Spezialisten. Und wenn ich wissen will, was ein Pfarrer darf, frage ich einen Arbeits- oder Kirchenrechtler.

morran antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 8 Jahren

Beiträge : 14194

Ich dachte, du fragst den Erfinder des Predigtdienstes. So kann man sich irren.

herbstrose antworten


Gelöschtes Profil
Beiträge : 8723
Veröffentlicht von: @heinzwolfgang

Impfboykott in der Predigt.

Darf ein Pfarrer in seiner Predigt zum Impfboykott aufrufen oder ist das ein Mißbrauch des Berufs?

Wenn er den Teufel beim Impfen am Werke sieht, warum nicht?...

Wie kam er denn zu dem Schluß?

deleted_profile antworten
Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @heinzwolfgang

Darf ein Pfarrer in seiner Predigt zum Impfboykott aufrufen

da müsste er konkrete wissenschaftliche Gründe aufzeigen können und das wird eher schwierig.
aber ist das nicht irgendwie politisch.?

Anonymous antworten
1 Antwort
GoodFruit
(@goodfruit)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 1890
Veröffentlicht von: @andyra

da müsste er konkrete wissenschaftliche Gründe aufzeigen können und das wird eher schwierig.
aber ist das nicht irgendwie politisch.?

Nö, er ist Theologe und wenn er theologische Gründe anführen kann ...

Trotzdem halte ich das Verhalten des Pfarrers für problematisch.

goodfruit antworten


JohnnyD
Beiträge : 1348

Wirtschaftsförderung; offenbar ist der Friedhof nicht ausgelastet.

johnnyd antworten
4 Antworten
Alescha
(@alescha)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 6423
ALF.MELMAC
(@alf-melmac)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2155

Ein guter Geschäftsmann erkennt das Positive im Negativen.... 😈

alf-melmac antworten
JohnnyD
(@johnnyd)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 1348

😀 sehr gut.

johnnyd antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2025 Jahren

Beiträge : 18048

Alter 😀

tristesse antworten
ALF.MELMAC
Beiträge : 2155

Wir haben Redefreiheit...

Nachtrag vom 15.11.2021 2013
obwohl ich den Boykott für dumm halte

alf-melmac antworten


Seite 1 / 4
Teilen: