Kochen im April 201...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Kochen im April 2019

Seite 1 / 9

stundenglas
Themenstarter
Beiträge : 4769

April, April, der macht was er will...

Was kocht, bratet, grillt, frittiert, dämpft und schmort ihr denn so im April? Spargel, Schnittlauch und Spinat? 😉

Um die Übersicht zu erleichtern, bitte den Namen des Gerichts in den Betreff schreiben. Wer mag, kann auch gern Rezepte einstellen oder verlinken.

Antwort
154 Antworten
Pinia
Beiträge : 1375

Schwedische Kartoffeln, leichte Erdbeer-Quark-Torte, Schoko-Kirschkuchen
gibt es heute.
Die Kartoffeln zu Mittag, Torte und Kuchen dann nachmittags zum Kaffee mit drei Frauen. Meine erste Geburtstagsfeier seit 8 Jahren.

pinia antworten
10 Antworten
Simmy
(@simmy)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 2518

Herzlichen Glückwunsch und eine schöne Feier 😊

simmy antworten
Pinia
(@pinia)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 1375

Danke!
Es war ganz nett ...

pinia antworten
Simmy
(@simmy)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 2518

Was heißt das denn 😀
Wie waren die Kuchen? Bin immer an Rezepte für Kuchen interessiert.

simmy antworten
Pinia
(@pinia)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 1375
Veröffentlicht von: @simmy

Was heißt das denn 😀
Wie waren die Kuchen? Bin immer an Rezepte für Kuchen interessiert.

Naja, 3 sich fremde Frauen, eine Gastgeberin, die keine Ahnung hat wie das geht ... seit 8 Jahren außer Übung was "private"/persönliche Gäste angeht - Gemeindegäste sind halt etwas ganz anderes, finde ich.

Die Kuchen kamen sehr gut an, v.a. die leichte Erdbeer-Quark-Torte.

Rezept:
1 Biskuitboden (kann man natürlich auch selber machen, ich hab diesmal zwei Wiener Böden mit Gelee verbunden)
500 g Erdbeer-Quark light 0,2% Fett (Linessa, Exquisa, ...)*
500 g Magerquark
250 g Magerjoghurt
2 P Sofort-Gelatine (Instant-Gelatine)
500+ g Erdbeeren

6-8 Erdbeeren für Dekozwecke beiseite legen,
die restlichen Erdbeeren entweder halbieren und auf den Boden legen oder in kleine Stücke schneiden oder pürieren.
Erdbeerquark, Magerquark und Joghurt zimmerwarm werden lassen und so lange mit der Gelatine verrühren, bis sie sich aufgelöst hat. Die Erdbeerstücke/das Püree unterheben.
Die Quarkmasse auf den Tortenboden geben (vorher Tortenring um den Boden) - die Torte ca. 3 Std. kühl stellen.
Die Deko-Erdbeeren halbieren oder vierteln und die Torte damit dekorieren.

Man kann auch Erdbeeren pürieren, mit Gelatine verrühren und oben auf die Quarkmasse gießen.

*dieser Quark hat zwar kaum Fett, dafür aber Zucker in üblicher Menge . Der Energiegehalt lässt sich reduzieren, wenn man den Fruchtquark light ersetzt durch Magerquark+ Joghurt oder Mineralwasser und püriertes Obst.
Wer nicht auf die Figur achten muss, kann natürlich auch Sahnequark nehmen.

Außerdem ist natürlich auch Pfirsich-Mango-Quark möglich und Pfirsichpüree oder Kirschen oder ...

Der andere Kuchen war "frei Schnauze":
200 g Butter
4 Eier
180 g Zucker
300 g Mehl + Paniermehl frei Schnauze
1 P Backpulver
1 gehäufter TL Zimt
100 g gehackte Mandeln
100 g Zartbitter-Kuvertüre oder Blockschokolade gehackt
2 EL Rum
4+ EL Milch

1 Glas Kirschen, abgetropft

Alle Zutaten zu einem geschmeidigen Rührteig verrühren. Eine Hälfte ins Blech geben, Kirschen darauf verteilen, zweite Hälfte Teig darauf.
Bei 175°C ca. 50 min backen.
Nach dem Auskühlen mit Puderzucker bestreuen und mit Sahne servieren.

pinia antworten
Simmy
(@simmy)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 2518

Achso waren es Gemeindegäste?

Oh ja den Kuchen merke ich mir mal für die Erdbeerzeit.
Ich finde eigentlich, wenn man zu Gast ist und gut bewirtet wird, ist es schon die halbe Miete...Ich komme dann gerne wieder.
Und es ist doch toll, dass du das gewagt hast.

simmy antworten
Pinia
(@pinia)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 1375
Veröffentlicht von: @simmy

Achso waren es Gemeindegäste?

nein, eben nicht - das waren 3 Frauen, Nachbarinnen und meine Walkingpartnerin - nur und alleine für mich. Das fand ich ja so schwierig. Mit Gemeindegästen ("dienstlichen Gästen") komme ich klar, die haben wir häufig. Aber so ganz privaten Besuch hatte ich lange nicht mehr.

pinia antworten
Simmy
(@simmy)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 2518

Achso dann hatte ich das falsch verstanden.
Du kannst das ja jetzt öfter machen, dann kommt die Routine.

simmy antworten
Neubaugöre
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 11784

die klingen gut, die Kuchen ...

(Erdbeer-Quark) ... aber ich sehe, da is Joghurt drin und den mag ich so gar nicht 😀 ... auch in Linessa und Exquisa ist ein Anteil Joghurt drin ... wird schon schwieriger, "reinen" Quark zu finden ... (aber nichts ist unmöglich 😉)

So ähnlich hab ich die auch immer gemacht ... nur mit Magerquark oder 20%igem oder halbe/halbe. - Ich hab die "Rezepte" eher als "Schüttelkuchen" kennengelernt und wandle immer ab (mit Heidelbeeren oder Mandarinen oder oder ...)

Veröffentlicht von: @pinia

Naja, 3 sich fremde Frauen, eine Gastgeberin, die keine Ahnung hat wie das geht ... seit 8 Jahren außer Übung was "private"/persönliche Gäste angeht - Gemeindegäste sind halt etwas ganz anderes, finde ich.

Schawierig. Und? Ist es Dir halbwegs gelungen? Haben sich alle wohl gefühlt? - Glückwunsch nachträglich! 😊

neubaugoere antworten
Pinia
(@pinia)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 1375
Veröffentlicht von: @neubaugoere

(Erdbeer-Quark) ... aber ich sehe, da is Joghurt drin und den mag ich so gar nicht 😀 ... auch in Linessa und Exquisa ist ein Anteil Joghurt drin ... wird schon schwieriger, "reinen" Quark zu finden ... (aber nichts ist unmöglich 😉)[

So ähnlich hab ich die auch immer gemacht ... nur mit Magerquark oder 20%igem oder halbe/halbe. - Ich hab die "Rezepte" eher als "Schüttelkuchen" kennengelernt und wandle immer ab (mit Heidelbeeren oder Mandarinen oder oder ...)

Ich könnte mir gut vorstellen, dass du auf den Erdbeerquark/Linessa ... verzichtest und stattdessen Magerquark z.B. mit Wasser, Multivitamin-Saft oder Milch anrührst bis zu einer cremigen Konsistenz. Dann braucht es halt für den Geschmack auf jeden Fall Obst in der Masse.

pinia antworten
Neubaugöre
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 11784
Veröffentlicht von: @pinia

Ich könnte mir gut vorstellen, dass du auf den Erdbeerquark/Linessa ... verzichtest und stattdessen Magerquark z.B. mit Wasser, Multivitamin-Saft oder Milch anrührst bis zu einer cremigen Konsistenz. Dann braucht es halt für den Geschmack auf jeden Fall Obst in der Masse.

ja, ich hab immer Obst genommen ... also Quark immer ohne "Geschmack" ... 😊

Nachtrag vom 09.04.2019 1647
also ein Glas Heidelbeeren - den Saft mit Gelatine dann ...
oder Dosenmandarinen - Saft eben mit Gelatine ... usw.

neubaugoere antworten


adele.r
Beiträge : 5

Kichererbsensalat
Heute Mittag geht es ganz schnell bei uns:

Da ich gestern zum ersten Mal Hummus ausprobiert habe (sehr lecker!), aber etwas zurückhaltend war mit den Mengen, habe ich noch Kichererbsen übrig, die heute in einen Salat kommen, zusammen mit Frühlingszwiebeln, roter Bete und Feta. Dazu gibt's irgendetwas Kurzgebratenes.

adele-r antworten
Simmy
Beiträge : 2518

Fischstäbchen
...kann schon kein Fertigzeug mehr sehen.

simmy antworten
2 Antworten
stundenglas
(@stundenglas)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 4769

Dann musst du mit geschlossenen Augen essen. 😉

stundenglas antworten
Simmy
(@simmy)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 2518

😀
Naja wenn ich wieder fit bin, werde ich wohl wieder kochen können. Hoffe ich 😉

simmy antworten


Pinia
Beiträge : 1375

Spaghetti mit Pesto und Parmesan und gemischter Salat
😀

pinia antworten
Pinia
Beiträge : 1375

Gemüse-Frittata mit Feta
von der Konsistenz her verbesserungswürdig, geschmacklich sehr gut!

pinia antworten


Seite 1 / 9
Teilen: