Benachrichtigungen
Alles löschen

Kochen im Juni

Seite 1 / 6

tristesse
Themenstarter
Beiträge : 16813

Hallo Ihr Lieben,

neuer Monat, neuer Thread.

Gepostet wird alles, was Mittags auf dem Teller landet, auch wenn es nicht selbst zubereitet wurde 😊

Bitte wegen der besseren Übersicht den Namen des Gerichts in den Betreff und ggf. das Rezept nachliefern.

Einen schönen Monat uns allen,
Trissi ❤

Antwort
63 Antworten
tristesse
Themenstarter
Beiträge : 16813

Gefüllte Champingons
mit Knoblauch, Feta, Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch und den Champignonstielen.

Dazu gibt es die Soße Napoli von gestern, die gab es mit Vollkornspaghetti und in der Soße waren Paprika, Karotten, Basilikum und natürlich Tomaten 😊

Bin bei meiner Schwester in Österreich und ich tobe mich vegetarisch / vegan aus.

tristesse antworten
5 Antworten
Lucan-7
(@lucan-7)
Beigetreten : Vor 12 Jahren

Beiträge : 15264
Veröffentlicht von: @tristesse

mit Knoblauch, Feta, Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch und den Champignonstielen.

Danke für den Tip... bin schon lange auf der Suche nach einem Rezept für gefüllte Champingons, Feta ist eine gute Idee. Tomaten mag ich nicht, die würde ich dann weglassen oder durch irgendwas anderes ersetzen... und das ganze dann mit Käse überbacken.

Werde ich demnächst mal ausprobieren.

lucan-7 antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Da zufällig grad geseh'n, einen Buch-Tipp aus dem andersLeben-Magazin:

"Das ganze Brot - 70 geniale No-Waste-Rezepte
mit dem Brot von gestern" von Margit Proebst,
Verlag Christian München

Finde, dies passt auch von der Richtung zu dem Rezept von tristesse! 😊

Anonymous antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 16813

Inwiefern?

tristesse antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Einfach vom Bild zum Artikel! 😊

Anonymous antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 16813

Was?

tristesse antworten


Herbstrose
Beiträge : 14193

Hefeklöße mit Heidelbeerkompott
#Kindheitserinnerung

herbstrose antworten
tristesse
Themenstarter
Beiträge : 16813

Kartoffel-Möhren-Suppe
Resteverwertung 😊

Von heute auf morgen sind wir bei Freunden, mal sehen was es da gibt.

tristesse antworten


Haidi
Beiträge : 490

Paprika-Sahne-Hähnchen mit Kichererbsennudeln
Heute gab es bei uns Paprika-Sahne-Hähnchen nach diesem Rezept: https://www.chefkoch.de/rezepte/22771005725755/Paprika-Sahne-Haehnchen.html . Allerdings habe ich Reste aufgebraucht und statt der Sahne und dem Schmand 100 g saure Sahne, 50 g Schlagsahne und ca. 100 ml Milch aufgebraucht.

Dazu gab es Kichererbsennudeln nach diesem Rezept: https://www.woelkchenbaeckerei.de/kichererbsennudeln-mit-tomatensosse/ . Das ging überraschend einfach. Den Rezepten auf der Seite merkt man m.M.n. an, dass sie von einer Hausfrau erprobt sind.

LG
Haidi

haidi antworten
tristesse
Themenstarter
Beiträge : 16813

Brathuhn
aus dem Ofen mit buntem Gemüse und Kichererbsenbratlinge gab es gestern bei Freunden.

Heute gibt es Zwetschgenknödel aus Kartoffelteig.

tristesse antworten


Seite 1 / 6
Teilen: