Kochen im September...
 
Benachrichtigungen
Alles l├Âschen

Kochen im September 2022

Seite 1 / 6

Deborah71
Themenstarter
Beitr├Ąge : 17190

Hallo ihr kreativen Mahlzeitenk├╝nstler 🙂┬á

Herbstk├╝che, Erntek├╝che, Jahreszeitenvorlieben, was landet auf eurem Teller?

 

Wie gehabt,  wirkt es übersichtlich und anregend, wenn der Name des Gerichtes fett gedruckt ist.

fr├Âhliches Schmausen allerseits

Antwort
70 Antworten
Deborah71
Themenstarter
Beitr├Ąge : 17190

Schmorkartoffeln

eigene Ernte.... lecker...

 

deborah71 antworten
3 Antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beitr├Ąge : 12362

@deborah71 Wie machst du denn Schmorkartoffeln??? *neugierigguckt*

neubaugoere antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beitr├Ąge : 17190

@neubaugoere 

Gesch├Ąlte Kartoffeln in Stifte schneiden, wie f├╝r Pommes. Zwiebeln in d├╝nne Scheiben schneiden oder hobeln.

In die beschichtete Pfanne kommt etwas ├ľl, die Kartoffelstifte, Pfeffer und Salz dr├╝ber, Zwiebelscheiben dr├╝ber verteilen,

ca 1/3 hoch Wasser auffüllen. Deckel drauf und auf Stufe 7 von 9  garen, am Ende anbraten lassen.

.

Da du Zwiebeln nicht unbedingt magst, die nicht kross sind, k├Ânntest du am Ende fertig gebratene Zwiebeln dr├╝ber streuen.... oder eben ganz weglassen.┬á Daf├╝r ginge dann auf dem Teller Zaiziki oder Ketchup ├╝ber die fertigen Kartoffeln.

Dann gibt es noch eine Variante: direkt ├╝ber die Kartoffeln ein rohes Ei in die Mitte schlagen und mit garen lassen.

deborah71 antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beitr├Ąge : 12362

@deborah71 

Ah, Danke. Im Grunde, wie ich sie fast immer mache, nur nicht wusste, dass das "Schmorkartoffeln" sind. ­čśÇ Kartoffeln sind ja genauso Gem├╝se wie alles andere auch, also kommen die ab und an auch in die Pfanne. Und damit sie nicht "anbappen", kommt eben immer Wasser rein ... ich nannte das immer d├╝nsten ...

Ja, die Zwiebeln w├╝rde ich entweder extra braten und dann drauftun oder ganz weglassen. ­čśÇ

neubaugoere antworten


Blackhole
Beitr├Ąge : 1004

Sorry. Kochfaule Woche gerade.

blackhole antworten
Deborah71
Themenstarter
Beitr├Ąge : 17190

Zucchinisuppe mit Rinderw├╝rstchen

deborah71 antworten


neubaugoere
Beitr├Ąge : 12362

Heute mal statt "Pfanne" nen Topf, und zwar ein mildes Gem├╝securry.

neubaugoere antworten
4 Antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beitr├Ąge : 12362

oh man, war das lecker 😋┬á

neubaugoere antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beitr├Ąge : 17190

@neubaugoere 

Was hattest du denn zusammengestellt?

deborah71 antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beitr├Ąge : 12362

@deborah71 

Blumenkohl, braune Champignons, kleine Kartoffeln (Drillinge), M├Âhren, Zucchini, rote Zwiebel, Kokosmilch, gelbes Curry, Gem├╝sebr├╝he

und dann zubereitet nach stundenglas ­čśë - allerdings aus dem Kopf und ein wenig falsch gemacht, aber ist trotzdem gelungen ­čÖé Ich habs etwas d├╝nner gemacht, ohne was dazu, also ohne Reis, ohne Brot oder sowas, quasi als "Eintopf"

neubaugoere antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beitr├Ąge : 17190

@neubaugoere 

Das klingt sehr verf├╝hrerisch. Curry und Kokosmilch passt wunderbar zu allen gew├Ąhlten Gem├╝sesorten. *Wasser im Mund zusammenl├Ąuft*

deborah71 antworten
Queequeg
Beitr├Ąge : 3409

@deborah71 

Fischsuppe S├Ęteois

Zutaten f├╝r 4 Portionen:
2 Karotten
1 Stange Lauch
2 Schalotten
2 EL Oliven├Âl
1 TL Zucker
Salz
200 ml Wei├čwein
600 ml Fischfond
2 gro├če Fleischtomaten
450 g festkochende Fischfilets
4 Garnelen
2 Knoblauchzehen
1 Pr. Cayennepfeffer
1 Pr. Safran
1 Schuss Noily Prat

Zubereitung:
Das Gem├╝se putzen, die Schalotten in Streifen, die Karotten und Knoblauchzehen in d├╝nne Scheiben und die hellgr├╝nen Teile des Lauchs in breite Streifen schneiden.
Die Schalotten und die Karotten im Oliven├Âl etwa 10 Minuten langsam and├╝nsten, Salz und Zucker hinzugeben. Nach f├╝nf Minuten den Lauch hinzugeben.
Nach 10 Minuten mit dem Wei├čwein abl├Âschen, aufkochen und den Fischfond angie├čen. In der Zwischenzeit die Stielans├Ątze der Tomaten entfernen, das Fruchtfleisch in kleine W├╝rfel schneiden.
Die Fischfilets in mundgerechte St├╝cke schneiden, von den Shrimps die Schale entfernen und den R├╝ckendarm herausziehen. Alles in den Gem├╝se-Fischfond gleiten lassen und in 10 Minuten gar ziehen lassen. Die Knoblauchzehen zur Suppe geben und mit Cayennepfeffer und Safranpulver w├╝rzen.
Kurz vor dem Servieren die Tomatenw├╝rfel hinzugeben, sie sollten nicht mehr kochen. Optional einen guten Schuss Noily Prat oder Anisette dazugeben.

queequeg antworten


Seite 1 / 6
Teilen: