Jonathan Edwards+Le...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Jonathan Edwards+Lebst du für die Ewigkeit? Lebst du mit "Ewigkeit"

Seite 1 / 2

Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Ich traue mich einmal ein Thema zu eröffnen.
ich weiss nicht, ob es eins ist.
Meist, so stelle ich fest, will man ja hier diskutieren.
Nun,wenn diskutieren auch Austausch ist, dann
bin ich dabei.
In einem anderen Thread wurde angesprochen. Das sprach
mich an. So würde ich gerne einige Aussagen im Zusammenhang
sammeln, die uns eine gute Theologie vermitteln. Deswegen das + hinter
Jonathan Edwards.
Wenn jemand dies mit einem minus zeichen machen möchte, dann können wir auch die Negativseite kennzeichnen.
Wie gebrauchst du deine Zeit? Lebst du für die Ewigkeit? Lebst du mit "Ewigkeit"
Gerade der letzte Satz inspiriert mich.
Lebst du mit "Ewigkeit"
Auch als Überschrift über ein Video gefunden, das sich mit der Predigt von J.Edwards beschäftigt.

Niko

Antwort
32 Antworten
Herbstrose
Beiträge : 14193

Ich lebe nicht "für die Ewigket"
Ich lebe, weil Christus für mich starb.

herbstrose antworten
3 Antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @herbstrose

Ich lebe, weil Christus für mich starb.

Dann hast du die heiligste Erfahrung gemacht. Danke für das Weitersagen.
Nun, ich meinte mit meiner Überschrift, ob Ewigkeit deine Geschichte ist.
Du kennst also den Christus und priorisierst ihn in Familie und Alltag (Zeit und Geld) und der Erfahrung in geistlichen Übungen, wenig tangiert von Menschenfurcht und bist in seiner Kraft des Glaubens in Krisenzeiten und (weltlichen) Sicherheitsbedürfnissen.
Ich schreibe es nur nochmal, weil du mir klar gemacht, das meine Überschrift nicht deutlich ist.
Aber dies und mehr meinte ich mit:
Lebst du für die Ewigkeit? Lebst du mit "Ewigkeit"
Danke für deine Antwort!

Niko

Anonymous antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14193

Lass es mich mal so ausdrücken: Ich "arbeite" nicht auf das Ziel Ewigkeit hin, denn alle meine Anstrengungen aus mir heraus wären unnütz. Vielmehr glaube ich den Worten der Bibel, die mir an mehreren Stellen verdeutlichen, dass der, der an Christus glaubt, bereits das ewige Leben hat.

herbstrose antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @herbstrose

Lass es mich mal so ausdrücken: Ich "arbeite" nicht auf das Ziel Ewigkeit hin, denn alle meine Anstrengungen aus mir heraus wären unnütz. Vielmehr glaube ich den Worten der Bibel, die mir an mehreren Stellen verdeutlichen, dass der, der an Christus glaubt, bereits das ewige Leben hat.

Das implizierte ich bei Lebst du für die Ewigkeit? Lebst du mit "Ewigkeit" .
Wie man lebt!

Veröffentlicht von: @herbstrose

Vielmehr glaube ich den Worten der Bibel, die mir an mehreren Stellen verdeutlichen, dass der, der an Christus glaubt, bereits das ewige Leben hat.

Welch Gnad, Gott gab seinen Sohn!

Niko

Anonymous antworten


thoker
Beiträge : 623

Ich lebe mit Ewigkeit - das Reich Gottes in mir durch Jesus Christus - also das volle Potential des Himmels 😌

Klingt voll abgehoben 😀

thoker antworten
4 Antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @thoker

Ich lebe mit Ewigkeit - das Reich Gottes in mir durch Jesus Christus - also das volle Potential des Himmels 😌

Veröffentlicht von: @thoker

Klingt voll abgehoben 😀

Nun die Macht des Himmels zu leben ist nicht abgehoben. Eher Gnadenvoll. Und den Zugang zum himmlichen Heiligtum finden zu dürfen, wo Ewigkeit und Leben in Welt ermöglicht ist,

ist Christus ehren. Als ich mal jemanden kennen lernte, und selbst noch nicht auf dem Weg war, fand ich das mehr als "abgehoben". Ich hätte damals eine Einweisung ausgeschrieben.

Niko

Anonymous antworten
thoker
(@thoker)
Beigetreten : Vor 14 Jahren

Beiträge : 623
Veröffentlicht von: @nikomoto

Nun die Macht des Himmels zu leben ist nicht abgehoben. Eher Gnadenvoll. Und den Zugang zum himmlichen Heiligtum finden zu dürfen, wo Ewigkeit und Leben in Welt ermöglicht ist,

Das hast du sehr gut formuliert.

thoker antworten
Neubaugöre
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 11799
Veröffentlicht von: @thoker

Klingt voll abgehoben 😀

Isses doch auch 😀 😉 ... schließlich hat Gott uns abgehoben, herausgehoben aus der Welt und zu sich gezogen ... 😉

neubaugoere antworten
thoker
(@thoker)
Beigetreten : Vor 14 Jahren

Beiträge : 623

Stimmt, wenn du das so schreibst - wir stehen auf höherem Grund 😀

thoker antworten
bepe0905
Beiträge : 1095

Lebst du für die Ewigkeit? Ich lebe im Hier-und-Jetzt!

Veröffentlicht von: @nikomoto

Wie gebrauchst du deine Zeit?

Hoffentlich vernünftig, leider aber nicht immer sinnvoll.

Veröffentlicht von: @nikomoto

Lebst du für die Ewigkeit? Lebst du mit "Ewigkeit"

Gewissermaßen schon und es könnte sich lohnen, darüber mal in Ruhe nachzudenken. Im Moment und auf die Schnelle sage ich als Realist, dass ich im "Hier und Jetzt" lebe.
LiGrü
Dschordsch

bepe0905 antworten
1 Antwort
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @bepe0905

Gewissermaßen schon und es könnte sich lohnen, darüber mal in Ruhe nachzudenken. Im Moment und auf die Schnelle sage ich als Realist, dass ich im "Hier und Jetzt" lebe.
LiGrü
Dschordsch

Das hört sich vernünftig an. Mit diesem Ewigkeitsleben lebt Mensch doch erst wirklich in der Welt.

Danke für dein nettes Schreiben, Dschordsch
Niko

Anonymous antworten


Irrwisch
Beiträge : 3339

Ich lebe..........
........im Hier und Jetzt.
In den Spuren des Zimmermannsohnes.
Das genügt mir

irrwisch antworten
3 Antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @irrwisch

........im Hier und Jetzt.
In den Spuren des Zimmermannsohnes.
Das genügt mir

Das kann es auch! Täglich das eigene Kreuz auf sich nehmen und ihm Nachfolger sein!

Niko

Anonymous antworten
PeterPaletti
(@peterpaletti)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 1238

Besser
hätte ich es auch nicht ausdrücken können. Sehr schön.

peterpaletti antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0

Nachfolge Jesu hat viele Gesichter!

Niko

Anonymous antworten
Neubaugöre
Beiträge : 11799

Die Ewigkeit ...
... lebt in mir (ツ)

(✿◠‿◠)

neubaugoere antworten
2 Antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @neubaugoere

(✿◠‿◠)

Veröffentlicht von: @neubaugoere

... lebt in mir (ツ)

GrOßen Dank an Gott.
Und lebst du für die Ewigkeit? Lebst du mit "Ewigkeit"

Niko

Anonymous antworten
Neubaugöre
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 11799
Veröffentlicht von: @nikomoto

GrOßen Dank an Gott.

absolut, Ihm gebührt Dank und Anbetung!

Veröffentlicht von: @nikomoto

Und lebst du für die Ewigkeit? Lebst du mit "Ewigkeit"

Wenn die Ewigkeit in mir lebt, wie könnte ich dann nicht mit ihr leben? (◠‿◠✿)

neubaugoere antworten


Seite 1 / 2
Teilen: