Benachrichtigungen
Alles löschen

Warum nicht mal

Seite 2 / 3

Neubaugöre
Themenstarter
Beiträge : 11878

diesen Gott anbeten?

Der mir so viel geschenkt hat ...
Der mich erlöst hat aus meiner Not.
Der mich vorwärts führt, nie drängt.
Der mit mir gemeinsam an die für mich "schlimmen Orte" geht und mit mir gemeinsam aufräumt (auch wenn er es im Grunde ist, der da aufräumt 😉)

Großer herrlicher Gott!
Geheiligt werde Dein Name!

Antwort
38 Antworten
Uri.Kulm
Beiträge : 183

Warum nicht permanent ...
Gott, den Vater anbeten?
wann, wo, wie, wie oft?
Johannes 4,21-24
1. Petrus 2,5.9
- Gemeinsame Anbetung wird jeden Sonntagmorgen in der Gemeinde beim Gedächtnismahl gesucht.
- Persönlich täglich! Hebräer 13,15

Anbetung Gottes des Vaters ist vor allem anderen Diensten unsere ausschließliche Berufung Gottes und das hier im Glauben im Heiligtum ausgeübte Vorrecht wird bald in Ewigkeit die Tätigkeit unter Führung des Hohenpriestes Jesus Christus im Vaterhaus stattfinden.

Aber auch alle Menschen werden Gott anbeten müssen. Philipper 2,5ff

Mal auf den Unterschied von Dankbarkeit (Gebet) für die herrlichen Ergebnisse des Erlösungswerkes Christi am Kreuz für uns und die laufende Gütigkeiten Gottes in unerem Leben einerseits und Anbetung des Vaters und des Sohnes andererseits hinweisen?

In Geist und Wahrheit bedeutet, dass Bibelkenntnis und -verwirklichung Grundlage einer gottgenehmen Anbetung sind.

uri-kulm antworten
2 Antworten
Neubaugöre
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 11878

Dann rede nicht drüber - Tue es!
😊

neubaugoere antworten
Uri.Kulm
(@uri-kulm)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 183

Dank und Anbetung
- Dank für alles was Gott, der Vater und der Herr Jesus an mir getan hat.
- Anbetung für alles was Gott, der Vater und der Herr Jesus für mich getan hat.
- Anbetung des Höchsten in Erinnerung und Erwähnung was Gott, der Vater und was der Herr Jesus ist von Ewigkeit zu Ewigkeit.

uri-kulm antworten


Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

.........DANKE

das ich hier keinesfalls allein bin

für meine Geschwister

für die tagtägliche Liebe

für die tagtägliche Aufgaben...ob große oder kleine

für jeden Regentropfen, Wind und Sonne und die schönen Sterne und den Mond....und was da flattert, fliegt und rennt...kreucht und fleucht

danke für jeden neuen Menschen der sich DIR, dem aller größten, zuwendet

danke für deine Gnade den du jeden Tag jeden Menschen schenkst...egal ob derjenige es erkennt oder demjenigen es nicht erkennt.... Der es erkennt, schaut nach oben und flüstert seinen Dank

Danke Dank Dank....

Max

Anonymous antworten
4 Antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

DANKE für Meriadoc

DANKE für mich, das DU mich gut und schön erschaffen hast..

DANKE für den Regen, auch wenn er mir nicht immer gefällt,

aber Deine gute Schöpfung braucht ihn.

DANKE für jedes gute Wort.

DANKE für DEINEN Tod am Kreuz..

DANKE für deine Auferstehung.

DANKE das DU Leben schenkst, lachen, laufen, rennen, hüpfen,
spielen, singen, gut essen und trinken...

DANKESCHÖN

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

DANKE das es Katy gibt.

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Danke das hier viele suchende sind, wenn manch einer auch frech und unverschämt ist, aber DU liebst diese Menschen. Zeig uns Geduld und Freundlichkeit aber lass uns freimütig sein.

M.

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

DANKE für den Ruhetag, den Sonntag, den DU uns geschenkt hast.

DANKE das ich zur Ruhe kommen darf, mein Körper, mein Geist, meine
Seele, mein Verstand.

DANKE für DEINEN guten Worte für uns Menschen.

DANKE für DEIN einfühlen in uns als Mensch..

DANKE das DU mich verstehst, so wie ich bin, so wie ich sein darf...

DANKE das ich auch andere Menschen verstehen darf, auch Menschen die nicht an dich glauben...

liebe Grüße,

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Danke das es Jesus.de gibt. In manchen Ländern wird man verfolgt und hier schenkst du dieses Forum. Danke! Segne dies s Werk und die Mitarbeiter. Ja Herr, segne sie alle.

M.

Anonymous antworten


Deborah71
Beiträge : 16256
Veröffentlicht von: @neubaugoere

diesen Gott anbeten?

HErr Jesus,

mein Retter
mein Heiland
mein Hirte
keiner ist wie du!

mein Heiler
mein Berater
mein Beistand
mein Befreier
mein Versorger
mein Aufrichter
mein Weg
mein Licht auf dem Weg
meine Zuversicht
meine Hoffnung
meine Gerechtigkeit
mein Mittler zum Vater
mein Geber deines Heiligen Geistes
mein Kräftiger
meine Ruhe

deborah71 antworten
Neubaugöre
Themenstarter
Beiträge : 11878

Danke ...
... Herr, für die vielen Geschwister hier, denen ich begegnen darf, und von denen ich so viel lernen kann. Danke für dieses Gemeinschaftserleben eben auch hier auf jesus.de

neubaugoere antworten
1 Antwort
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

DANKE Jeus das DU mich wieder frei gemacht hast.

DANKE das ich mich nicht mehr verstecken muss.

DANKE für DEINE Liebe und Annahme

DANKE für meine Waschmaschine, meine Spülmaschine,

DANKE das DU jeden Tag bei uns bist, mit uns bist

DANKE, das ich mich meiner Lebenswahrheit stellen darf..

liebe Grüße,

Anonymous antworten


Uri.Kulm
Beiträge : 183

Ich bete an ...
Ich bete an die Macht der Liebe,
die sich in Jesu offenbart;
Ich geb mich hin dem freien Triebe,
wodurch ich Wurm geliebet ward;
Ich will, anstatt an mich zu denken,
ins Meer der Liebe mich versenken.

Für Dich sei ganz mein Herz und Leben,
Mein süßer Gott, und all mein Gut!
Für Dich hast Du mir’s nur gegeben;
In Dir es nur und selig ruht.
Hersteller meines schweren Falles,
Für Dich sei ewig Herz und alles!

Ich liebt und lebte recht im Zwange,
Wie ich mir lebte ohne Dich;
Ich wollte Dich nicht, ach so lange,
Doch liebest Du und suchtest mich,
Mich böses Kind aus bösem Samen,
Im hohen, holden Jesusnamen.

Des Vaterherzens tiefste Triebe
In diesem Namen öffnen sich;
Ein Brunn der Freude, Fried und Liebe
Quillt nun so nah, so mildiglich.
Mein Gott, wenns doch der Sünder wüßte!
– sein Herz alsbald Dich lieben müßte.

Wie bist Du mir so zart gewogen,
Wie verlangt Dein Herz nach mir!
Durch Liebe sanft und tief gezogen,
Neigt sich mein Alles auch zu Dir.
Du traute Liebe, gutes Wesen,
Du hast mich und ich Dich erlesen.

Ich fühls, Du bist’s, Dich muß ich haben,
Ich fühls, ich muß für Dich nur sein;
Nicht im Geschöpf, nicht in den Gaben,
Mein Ruhplatz ist in Dir allein.
Hier ist die Ruh, hier ist Vergnügen;
Drum folg ich Deinen selgen Zügen.

Ehr sei dem hohen Jesusnamen,
In dem der Liebe Quell entspringt,
Von dem hier alle Bächlein kamen,
Aus dem der Selgen Schar dort trinkt.
Wie beugen sie sich ohne Ende!
Wie falten sie die frohen Hände!

O Jesu, daß Dein Name bliebe
Im Grunde tief gedrücket ein!
Möcht Deine süße Jesusliebe
In Herz und Sinn gepräget sein!
Im Wort, im Werk, in allem Wesen
Sei Jesus und sonst nichts zu lesen.

Text: Gerhard Tersteegen (1697-1769)
Musik: Dmytri Bortniansky (1752-1826), 1822

https://www.bing.com/videos/search?q=ich+bete+an+die+macht+der+liebe&view=detail&mid=EFB2B71F5D9CDFBC22DFEFB2B71F5D9CDFBC22DF&FORM=VIRE

uri-kulm antworten
2 Antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

https://www.youtube.com/watch?v=sIaT8Jl2zpI&list=RDsIaT8Jl2zpI&start_radio=1

Guter GOTT,

Danke,

DU sagst mir das ich bei DIR geliebt und angenommen bin,

DANKE das mein Leben durch dich einen Sinn und ein Ziel hat.

DANKE das mit meinem Tod nicht alles vorbei ist.

DANKE für die Hoffnung der Ewigkeit, bei DIR , guter Vater

DANKE das ich leben darf..........

liebe Grüße

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

https://www.youtube.com/watch?v=ccGs_MjeAtQ

Ich bet` dich an, Allmächtiger
Ich bet dich an, Allmächtiger,
keiner ist wie du!
Ich bet dich an, Friedefürst,
Du allein gibst Frieden mir!
Ich preise dich, du bist meine
Gerechtigkeit.
Ich bet dich an, Allmächtiger,
keiner ist wie du!

Danke guter Gott, das niemand wie DU bist,

Danke das du größer bist als unsere Fragen,

größer bist als unsere Antworten,

größer als unsere Erkenntnis,

größer als meine Kritik

größer........

liebe Grüße,

Anonymous antworten
Seite 2 / 3
Teilen: