die Beiz (Männerkne...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

die Beiz (Männerkneipe) für den Juni ohne Geschichte

Seite 3 / 3

Jigal
 Jigal
Themenstarter
Beiträge : 2744

Da das Thema Eichmann manche verwirrte  starte ich nun mit dem Jubiläum  Aunt Lilibeth  wie der im Nachbarkreis lebende Fürst von Hohenlohe zu sagen pflegt.

https://www.youtube.com/watch?v=ABniDx7xoFw

Vor der Party hat Elziabeth II.  den Bär Paddington zum Tee eingeladen.

 

Antwort
211 Antworten
bepe0905
Beiträge : 1133
Veröffentlicht von: @deborah71

Mal sehen, was so Männergespräche hergeben

echte Männer verstehen sich auch ohne viele Worte

bepe0905 antworten
14 Antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 16226

@bepe0905 Ach deswegen gibt es so viele große Schweiger 😎

deborah71 antworten
Hopsing
(@hopsing)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 647

@deborah71 Ach deswegen gibt es so viele große Schweiger

So groß ist der Til gar nicht.

hopsing antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 16226

@hopsing 😆 😆 😆

deborah71 antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17036

@bepe0905 und unechte nicht?

tristesse antworten
bepe0905
(@bepe0905)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 1133

@tristesse
"unechte Männer" sind ein Widerspruch in sich.
Das sind dann wohl "Männlein". 

Aber auch die brauchen nicht viele Worte. 
Das erkennen wir schon im alten Kinderlied:
"Ein Männlein steht im Walde ganz still und stumm...."

bepe0905 antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 16226

@bepe0905 Was für eine Steilvorlage......   aber ich halt den Mund. 🤐 🤣 🤣 🤣

deborah71 antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17036

@bepe0905

Ich war es nicht, die zwischen echt und unecht unterschieden hat. 

tristesse antworten
bepe0905
(@bepe0905)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 1133

@tristesse 

der Unterschied ist aber gewaltig!

Also, ECHTE Männer sind... äh, naja, also, nein wirklich, jedenfalls meistens, wie ich schon sagte... also hmmm, auf jeden Fall - äh, unterschiedlich, 
UNECHTE Männer dagegen sind meistens, wie soll ich das  jetzt sagen, hmm schwierig...., und überhaupt, ämm, also ganz anders, irgendwie jedenfalls, 

Soviel zur Klarstellung des Unterschieds.
ich bin sicher, dass du mich jetzt besser verstehst  🤔 🤔 🤔 

bepe0905 antworten
Neubaugöre
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 11876

@bepe0905 🤭 Es wird immer schiefgehen, wenn einer etwas ernster drauf ist und einer im Spaßmodus. 😉

neubaugoere antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17036

@neubaugoere 

Ich geh den Sachen halt gern auf den Grund. 

tristesse antworten
Neubaugöre
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 11876

@tristesse 

Eben. Wenn einer etwas ernster drauf ist und einer im Spaßmodus ... 🙂

neubaugoere antworten
Hopsing
(@hopsing)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 647

@tristesse "Ich geh den Sachen halt gern auf den Grund." 

sagte der Bauer und sprang in die Güllegrube.

hopsing antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17036

@bepe0905 

Auf keinen Fall 😆 

tristesse antworten
bepe0905
(@bepe0905)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 1133

@tristesse 

da sieht man's mal wieder, Männer und Frauen verstehen sich halt nicht. 
Männer sind nun mal ganz, ganz anders.
Frauen übrigens auch.

bepe0905 antworten


Jigal
 Jigal
Themenstarter
Beiträge : 2744

Am Freitag habe ich einen alten Reibert gekauft und darin am Anfang ein Zitat des damaligen Bundespräsidenten Lübke gefunden.

 

Disziplin, Gehorsam und Opfermut, sind nicht nur Grundlagen des soldatischen, sie sind die Grundlagen jeder menschlichen Gemeinschaft.
Ohne sie kann auf die Dauer kein auf Gedeih und Verderb gegründeter Zusammenhalt bestehen.

Bundespräsident Lübke

jigal antworten
14 Antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 16226

@jigal Wie alt?  Noch einfarbig oder schon mit buntem Umschlag und erweitert auf Luftwaffe und Marine?

Inzwischen sind es 6 Bereiche, die abgedeckt werden bis in den Cyberbereich hinein.

 

deborah71 antworten
Jigal
 Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2744

@deborah71  Lübke war Präsident von 1959 bis 1969.  Es ist die Grundausgabe für alle.  Enthalten ist noch das MG1 und das Gewehr G1 von FN.  Also da das G3 und der Kampfpanzer Leopard schon enthalten sind ist er grob von 1965.

Der Besitzer ist Jahrgang 50.

jigal antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 16226

@jigal  Im Reibert steht vorne das Jahr der Ausgabe drin.  Wir haben noch den Gelben der Luftwaffe von 1975.

Den Waffenbereich habe ich bewusst nicht gelesen. 

Rauchfreies Feuermachen, Kartenlesen, Bewegung im Gelände, Zelte improvisieren, sowas hat mich da interessiert.  Da ich früher gerne gewandert bin, war das recht nützlich.

deborah71 antworten
Jigal
 Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2744

@deborah71 Ich habe den Eindruck der frühe Reibert wurde durch das  Handbuch für Wehrausbildung ersetzt und daher steht bei den alten Ausgaben das Jahr nicht drin, selbst auf dem Beiheft mit Änderungen nach der Drucklegung steht kein Jahr.

jigal antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 16226

@jigal Bei ebay habe ich eine Beschreibung gefunden über die vermutliche früheste Ausgabe. Angeboten wird dort allerdings eine spätere Ausgabe. Die amazone bietet als älteste Ausgabe eine grüngraue von 1963. Soweit also die historische Spur.

»'DER REIBERT' ist bereits seit 1929 (mit
Unterbrechung von 1946 bis 1958) das.
jährlich neu überarbeitete Handbuch des
deutschen Soldaten. Die handliche Form ist
als ideale und anerkannte Ausbildungshilfe
zu bezeichnen. Insgesamt ein ideales
Handbuch für alle Zwecke der Ausbildung
sowie für Reservisten der deutschen
Bundeswehr.«

deborah71 antworten
Jigal
 Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2744

@deborah71  Nun wenn es keine Soldaten gibt benötigt man auch keinen Reibert. Die Bundeswehr gibt es ja erst seit 1955 und bei Amazon gibt es natürlich auch Ausgaben mit diesem Sonnenrad aus der Zeit nach 1936 als  Deutschland " die Wehrpflicht geschenkt wurde" wie es damals hies.

 

jigal antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 16226

@jigal Vorher gab es das Heer.  beim googlen habe ich eine Ausgabe mit dem Aufdruck Heer gefunden.

 

deborah71 antworten
Jigal
 Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2744

@deborah71  Nun 1929  gab es praktisch nur "Heer".  Luftwaffe war verboten und die paar Leute in der Marine zu vernachlässigen. Wir hatten in der Reichswehr ja nur Hunderttausend Mann.

Die Bundeswehr war für 500.000 Männer gedacht.

jigal antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 16226

@jigal  Du bist da ziemlich im Thema drin... ist das eine Art Hobby von dir?

deborah71 antworten
Jigal
 Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2744

@deborah71 Kann man sagen. Militärhistorisch bin ich schon recht fit, nach 1871.

 

jigal antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 16226

@jigal Auf der Suche nach dem Luftwaffenverbot bin ich auf eine Seite gestoßen, die mir hilft, die einzelnen Ereignisse an einem Zeitstrahl nachzuverfolgen. Mein Zeitgefühl für Geschichte ist quasi nicht vorhanden, nur so in groben Zügen.

Die Abkürzung LeMO bedeutet Lebendiges Museum Online. Da kann ich mal reichlich stöbern.

https://www.dhm.de/lemo/projekt

deborah71 antworten
bepe0905
(@bepe0905)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 1133

@deborah71 

Das Verbot der Luftwaffe nach WK1 hatte zweierlei zur Folge:
1. Segelflug war nicht verboten - und so sammelten sich immer mehr flugbegeisterte junge Männer in Segelflug-Sportvereinen (u.a. auf der Wasserkuppe), wodurch Deutschland über Jahre hinweg die führende Nation im Segelflugsport wurde. 
Und aus dieser großen Schar gut trainierter Segelflieger rekrutierte die Luftwaffe dann später ihre Piloten für den Kriegseinsatz. 

2. das Zusatzabkommen des Vertrags von Rapallo 1922 mit dem bolschewistischen Russland gestattete dem Deutschen Reich, auf russischen Flugplätzen und über russischer Erde Trainingsflüge für Piloten und Material durchzuführen. Diese Zusammenarbeit begann jedoch schon knapp 2 Jahre früher. 
Denn des Verbot einer Luftwaffe wurde von den Siegermächten nie konsequent überwacht - und so konnte Hitler sehr schnell eine leistungsfähige und einsatzbereite Luftwaffe präsentieren, die für die Bombardierung von Guernica und die anfänglichen Erfolge im folgenden WK2 bedeutend war. 

bepe0905 antworten
Jigal
 Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2744

@bepe0905 Claude Dornier berichtet von vielen Kontrollen in der ersten Zeit. Ich glaube es war Heinkel der mit SAAB was wenn die Erinnerung stimmt übersetzt schwedische Aktiengesellschaft für Flugzeuge bedeutet zusammen gearbeitet hat.

jigal antworten
Jigal
 Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2744

@deborah71  So in meinem Reibert 1 steht der Dienstunterricht im Heere.

Jahreszahl der Drucklegung . Fehlanzeige.

Ebenso bei der Ausgabe aus den 90ern.  Dieser für die damaligen drei Teilstreitkräfte Heeer Marine und Luftwaffe.

jigal antworten
Plueschmors
Beiträge : 3769
Veröffentlicht von: @deborah71

so herrlich normal 😉

😉 Das ist eine schöne Gelegenheit, erstmalig zu testen, ob mir im neuen Forum das Verlinken gelingt: https://www.youtube.com/watch?v=A3rS92no8tI

plueschmors antworten
1 Antwort
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 16226

@plueschmors Und was verbirgt sich hinter dem link? So ohne Beschreibung .....   ich meine, es wird immer noch gewünscht, videolinks mit Titel oder Beschreibung zu versehen.

deborah71 antworten


Seite 3 / 3
Teilen: