Benachrichtigungen
Alles löschen

Beten für Kiew

Seite 3 / 3

Tamaro
 Tamaro
Themenstarter
Beiträge : 1160

In den nächsten Stunden und Tagen wird ein russischer Grossangriff auf Kiew erfolgen.

Ich kann derzeit weder ruhig sitzen noch schlafen. Die ganze Sache mit dem Krieg in der Ukraine beschäftigt mich enorm.

Seit Tagen schüttle ich immer wieder den Kopf und kann einfach nicht glauben, dass das Ganze kein Albtraum ist sondern real stattfindet.

Bitte betet, fleht, dass es möglichst wenige Opfer geben wird!

Antwort
38 Antworten
Tamaro
 Tamaro
Themenstarter
Beiträge : 1160

Dankbarkeit für Solidarität
Ich denke, Gebete und Friedensdemos sind wunderbare Zeichen gegen den Krieg in der Ukraine und ich bin sehr dankbar dafür.

Ebenso dankbar bin ich für die vielen Leute, die sich in irgendeiner Form helfend in der Ukraine oder die Aufnahme von Flüchtlingen einsetzen.

So z.B. für die Organisation Samaritan’s Purse

https://de.wikipedia.org/wiki/Samaritan%E2%80%99s_Purse

Die in Lwiw ein Notfallspital errichtet hat.

Dankbar bin ich für das Engagement von Guido Fluri

https://de.wikipedia.org/wiki/Guido_Fluri

... der in einer Privataktion 150 Flüchtlinge in die Schweiz geholt hat, darunter viele behinderte Kinder sowie schwangere Frauen.

Dankbar bin ich auch für die grosse Solidarität, für die vielen Leute, die sich zur Aufnahme von Flüchtlingen gemeldet haben (in der Schweiz bisher ca. 45'00).

Nachtrag vom 15.03.2022 1220
... bisher ca. 45'000...

tamaro antworten


Tamaro
 Tamaro
Themenstarter
Beiträge : 1160

Die Stadt ist seit Tagen von der russischen Armee umzingelt. Humanitäre Korridore können kaum errichtet werden, die Versorgungslage ist katastrophal.

Beten wir dafür, dass die Bewohner evakuiert und mit dem Nötigsten versorgt werden können!

tamaro antworten
6 Antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 16797

Haben wir (3) schon auf dem Schirm....ich sehe eine Anfangswirkung in dem Herauskommen der in ca 160 Autos Flüchtenden... wir bleiben dran, dass auch die Busse durchkommen und die Hilfslieferungen reinkommen, die unterwegs sind.

deborah71 antworten
paramaribo1954
(@paramaribo1954)
Beigetreten : Vor 10 Monaten

Beiträge : 510

"Großer Gott, lieber himmlischer Vater, hab Erbarmen mit den vielen in ganz schlimmer Weise geschundenen Mensch ganz besonders in der so brutal umkämpften Stadt Mariupol in der Ukraine
Wir rufen zu dir, weil du in dieser schrecklichen Situation der EINZIGE und WAHRE bist, der diesen vielen Frauen und Kindern, sowie den vielen Alten sofort Hilfe schenken kannst! Die Menschen verteidigen mit dem Mut der Verzweiflung ihr Lebenund das Bischen, was ihnen nach den Bombenangriffen geblieben ist. Sie haben nichts zu Essen und Trinken und es fehlt an dringend benötigten Medikamenten.
HERR, schicke du ihnen Hilfe! Erhöre das Bitten und Rufen Deiner Kinder in aller Welt! HERR ERBARME DICH UNSER"
A M E N

paramaribo1954 antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 16797

.......und lass die Hilfe ankommen! Danke. Amen.

deborah71 antworten
Tamaro
 Tamaro
(@tamaro)
Beigetreten : Vor 5 Jahren

Beiträge : 1160

Amen!

tamaro antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 16797

weiteren Zivilisten ist die Flucht gelungen.
https://www.tagesschau.de/newsticker/liveblog-ukraine-dienstag-103.html
++ 20.000 Menschen verlassen Mariupol ++
Stand: 15.03.2022 21:05 Uhr

Aus der belagerten ukrainischen Hafenstadt Mariupol ist Angaben aus Kiew zufolge 20.000 weiteren Zivilisten die Flucht gelungen.

deborah71 antworten
Tamaro
 Tamaro
(@tamaro)
Beigetreten : Vor 5 Jahren

Beiträge : 1160
Veröffentlicht von: @deborah71

Aus der belagerten ukrainischen Hafenstadt Mariupol ist Angaben aus Kiew zufolge 20.000 weiteren Zivilisten die Flucht gelungen.

... und ich hoffe und bete dafür, dass heute viele weitere dazukommen.

Ich finde es einfach so erschütternd, all diese Berichte zu sehen und zu lesen.

tamaro antworten
Deborah71
Beiträge : 16797

16.03. Esterfasten
lt chabad.org ist der Beginn hier im Norden am Beispiel Bremen gegen 4:48 und dauert bis 19:06.

Wen das anspricht, sei ermutigt an diesem Tag zu fasten, der beispielhaft für die Rettung eines Volkes ist und gegen Angst.

deborah71 antworten


Seite 3 / 3
Teilen: