Benachrichtigungen
Alles löschen

Einmal trinken... immer trinken?

Seite 1 / 3

Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Hallo
Ich hab eine lange Zeit Alkohol trinken hinter mir, dann wirklich eine sehr lange Zeit nichts trinken hinter mir. Mittlerweile für mich heraus gefunden, dass es definitiv mit Bekanntschaften ( zumindest für mich) zu tun hat ob's mit oder ohne geht.
Mein Therapeut, bei dem ich jetzt seit einigen Wochen nicht mehr war, hat mal gesagt, die Menschen, die einen "Kümmerer" wollen oder suchen, immer jemanden finden. So war ich eine Zeit lang drauf. Jetzt bin ich gegenteilig in so eine Situation geraten und es macht mich fertig.
Wenn man eine Person liebt, aber das Gefühl hat, es tut einem nicht gut... wie kommt man da raus?
Jetzt sitz i bei einer Flasche wirklich gutem griechischem Wein. Zumindest schmeckt der.

Antwort
62 Antworten
Tineli
 Tineli
Beiträge : 1374

Deine Frage im Betreff ist: Einmal trinken - immer trinken?
Was genau meinst du damit? Dass man doch immer wieder rückfällig wird?

Veröffentlicht von: @limitless

Wenn man eine Person liebt, aber das Gefühl hat, es tut einem nicht gut... wie kommt man da raus?

Sicher keine leichte Sache. Am Ende muss man sich entscheiden, wie wichtig man sich selbst ist. Und welche Grenzen man braucht. Und dann muss man diese Grenzen auch deutlich setzen. Wahrscheinlich ist es gut, wenn man sich dazu jemanden sucht, bei dem man sich aussprechen kann und der unterstützt.

Veröffentlicht von: @limitless

Jetzt sitz i bei einer Flasche wirklich gutem griechischem Wein. Zumindest schmeckt der.

Das glaub ich gern. Aber die Probleme löst der leider nicht. Ich hoffe, es bleibt bei 1-2 Gläsern...

Liebe Grüße
Tineli

tineli antworten
1 Antwort
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @tineli

Deine Frage im Betreff ist: Einmal trinken - immer trinken?
Was genau meinst du damit? Dass man doch immer wieder rückfällig wird?

Ja, kann man so sagen.
zumimdest im Moment

Mittlerweile definitiv mehr als mehr als 1-2 Gläser.
Ich überstehe so einiges.
Hatte gedacht, die richtige Person zu finden.
Mal hat mir jemand gesagt...es ist wie es ist...
werde sicher nichts mehr hinnehmen....

Anonymous antworten


Elfentanz
Beiträge : 57

Lieber Limitless,

ich kenne mich mit Alkoholsucht nicht aus, aber ein Gedanke, der mir spontan kam, nachdem ich deinen Beitrag gelesen habe, war, dass du für diese Person die du liebst auch beten kannst. Wenn du das Gefühl hast, dass du mehr für die Person tun müsstest als dir gut tut, kannst du das so auch an Gotte abgeben. Es gibt auch eine Seite da kann man anonym Gebetsanliegen senden. Du kannst um gebete für die Person aber auch um Gebete für dich bitten. (Ich weiß nicht, ob ich den Link der Seite hier posten darf.)

Du kannst weiterhin für die Person da sein wie bisher und das was dich überfordert vor Gott bringen oder je nachdem wie schwierig die Situation ist mit der Person, könntest du dich auch zurückziehen und aus der Ferne mit dem Gebet helfen.
Ich kenne eure Situation nicht gut genug um das beurteilen zu können wie du dich da am besten verhalten solltest und ich bin auch keine gute Ratgeberin aber den Tipp mit dem für die Person und evtl. auch für dich ins Gebet gehen wollte ich mit dir teilen.

Anmerkung: Ich möchte dich hier nicht dazu anstacheln beliebig den Kontakt abzubrechen aber ich wurde bei deinen Beitrag einfach an Menschen erinert, die an echt toxischen Menschen gebunden waren aber sich nicht lösen wollten weil sie Mitleid hatten. In so einen Fall kann es helfen sich zu lösen und nur noch aus der Ferne (über das Gebet) zu helfen aber es ist sehr wahrscheinlich, dass das bei dir nicht der Fall ist und dann würde ich dir raten mit der Person umzugehen wie bisher aber trotzedem einfach das ganze vor Gott zu bringen und darauf zu Vertrauen, dass Gott auch dieser Person helfen kann und einen Plan für sie hat.

Ich stelle gerade fest, dass dieser Beitrag total schlecht strukturiert und vielleicht auch nicht hilfreich ist. Ich bete, dass du verstehst, was die Quintessenz meiner Antwort ist, denn irgendwie kommt es mir so vor, als fiele es mir schwer sie richtig in Worte zu fassen.

Nachtrag vom 13.04.2021 2259
Und mir ist aufgefallen, dass mir einige Rechtschreibfehler unterlaufen sind, die ich ich jetzt nicht mehr verbessern kann.🙁🙄 Naja. Was solls der Text ist ja trotzdem lesbar. Nächstes Mal werde ich einen Beitrag vor dem Absenden sorgfältiger überprüfen.

elfentanz antworten
3 Antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Meine Definition von Alkoholsucht....die Realitität nicht mehr ertragen können.
danke für deine Zeilen.

Anonymous antworten
Elfentanz
(@elfentanz)
Beigetreten : Vor 8 Jahren

Beiträge : 57

Da ich inzwischen erfahren habe, dass die von mir erwähnte Seite sogar zu Jesus.de gehört gehe ich mal davon aus, dass die Moderatoren nichts dagegen haben, wenn ich sie hier verlinke. Sie heißt amen.de

elfentanz antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Danke, das ist lieb
L.G.

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Sorry für das geschriebene.
Es ist so, dass ich manchmal Panik hab, die Kontrolle zu verlieren wegen....trinken..trinken...
wird schon....

Nachtrag vom 13.04.2021 2225
Eigentlich egal....

Anonymous antworten


Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Der tiefe Fall

Sitzen wie mit roten Nasen
und mit Zungen, tonnenschwer.
Sehen, weiße Mäuse rasen,
hinter Elefanten her.

Unser Lied, ist längst Gelalle;
verblödet uns're Heiterkeit.
Und vor dem tiefen Falle,
umpfängt uns große Dunkelheit.

© Manfred Schröder (*1938), deutsch-finnischer Dichter, Aphoristiker und Satiriker

Ihre Merkliste ist leer

Merkliste ansehen

Anonymous antworten
2 Antworten
DerNeinsager
(@derneinsager)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 1449

Hi Limitless,

das Leben kann Bitter sein. Ich würde mich den ganzen Tag am liebsten auch nur noch Ablenken wenn ich ehrlich bin

Nur Trink ich zu viel geht es mir mies, Gott sei Dank ist das so glaube ich sonst hätte ich es viel mehr überspannt...

Hast du vielleicht irgendwas anderes was ablenken kann?

derneinsager antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @derneinsager

Hast du vielleicht irgendwas anderes was ablenken kann?

nein

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Danke..
..fürs lesen der Texte.
Ich weiss für mich, dass es nichts bringt; hatte es kurzfristig gedacht. Bin auch kurzfristig so klar gekommen. Danka a euch. 🙂
Mnchal is es doch so wie es eben is....

Anonymous antworten
6 Antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Es gibt immer einen Weg.......

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

hallo lieber Limitless,

ja es gibt immer einen Weg. Aber die Wege sind unterschiedlich. Gute Wege, steinige Wege, harte Wege, Waldwege usw...........

Auch das Leben kann brutalst hart sein. Kurzfristig kann es dir helfen, deinen Weg mit Alk besser zu ertragen. Aber persönlich weiß ich, auf Dauer kann dir zuviel Alk auch nicht helfen................................

Schaue der Wahrheit deines Lebens ins Auge. Ohne Alk...................

Schaue dir deine Beziehung an. Wenn dir diese Beziehung nicht gut

tut, lasse die Finger davon. Es gibt so viele unglückliche Beziehungen,

so viel Leid, alle unsere Probleme sind Beziehungsprobleme.

Darum, auch wenn es schmerzt, bevor es dich noch länger schmerzt ,

lasse los..........................

viele liebe Grüße an dich,

Frederick

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Das werde ich tun... die Beziehung genau betrachten.

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

ja lieber limitless,

die wichtigste Beziehung sollte zu Gott deinem guten Vater im Himmel sein, und dann die Liebe , die Beziehung zu dir selbst.

Vertraue dir selbst, habe Vertrauen in dich. Das du genau weißt, was gut oder nicht gut für dich ist. Werfe alles aus deinem Leben raus was Scheise für dich ist. Auch deine nicht guten Beziehungen......................

Und auch zuviel Alk ist Scheise........................................

Lebe dein Leben, genieße dein Leben, lasse dich nicht beeinflussen von Menschen, denen du sowieso egal bist...........

liebe Grüße an dich,

Frederick

l

Anonymous antworten
Lightfire89
(@lightfire89)
Beigetreten : Vor 10 Jahren

Beiträge : 4

Kennst Du noch die Not, die Dich zum Trinken verleitet hatte (erstmals?) Der Schmerz, der Dich dazu gebracht hat, zu trinken, um zu vergessen - aber es dann in einen Teufelskreis gerundet ist, aus dem Du erfolgreich ausgebrochen bist (wie?)

Ich glaube, dass es wenn Du den Konflikt auflösen kannst, hilfreich ist. Die Bibel sagt betrink Dich nicht mit Wein, sondern werde voll des Geistes.
Eine andere Stelle sinngemäß etwa: gib dem Traurigen vom Wein zu trinken.

Alles hat seine Zeit und seine Berechtigung. Wichtig nur: Mit Jesus Blut bist Du freigekauft worden von allen Sünde und allen Süchten, alles was Dich bindet.

Alle Süchte können eine Ersatzbefriedigung sein. Für was? Ich habe das auch schon an mir bemerkt. Brauche dann wieder Gottes Hilfe (täglich). Für die Geborgenheit und Annahme von Jesus? Kennst Du schon den Liebesbrief des Vaters?
Und auch wenn heute Dein Tag dunkel aussieht - morgen geht die Sonne erneut auf und Du hast die Chance auf neue Gnade und auf Gottes Hilfe wenn Du das möchtest.
Nur er kann verletzte Herzen heilen. Und auch nur mit Deinem Einverständnis. Auf dem Weg mit ihm, geschieht es.
Ich wünsche Dir den Frieden Jesus, der Dein Herz und Deinen Verstand beschützt. Ich wünsche Dir die Stärke Jesu und dass Du weißt, dass er in Deiner Schwäche stark ist. Er lässt keinen zuschanden werden, der ihm vertraut.
Das heißt aber nicht, dass alles einfach ist. Wir leben nunmal in einer gefallenen Welt. Aber wenn es dunkel wird, scheint das Licht des Wortes Gottes nur umso heller. Sei beschützt und behütet Kraft des Blutes von Jesus!

lightfire89 antworten
Lightfire89
(@lightfire89)
Beigetreten : Vor 10 Jahren

Beiträge : 4

Der Liebesbrief des Vaters
Habe vergessen den Link mitzugeben:
https://www.youtube.com/watch?v=49dKCFTsPnI
Bitte etwa 3 Sek. um Geduld, dann kann man die Werbung überspringen

lightfire89 antworten


Seite 1 / 3
Teilen: